Gruen Curvex

Diskutiere Gruen Curvex im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebe Freunde alter Uhren, hier meine Gruen "Curvex Precision" von ca. 1940. Gebogenes 10 K rosegoldfilled Gehäuse. Ref. 448. Zifferblatt...
bibublau

bibublau

Themenstarter
Dabei seit
20.09.2009
Beiträge
44
Ort
Aachen
Liebe Freunde alter Uhren,
hier meine Gruen "Curvex Precision" von ca. 1940.
Gebogenes 10 K rosegoldfilled Gehäuse. Ref. 448.
Zifferblatt roséfarben, aufgelegte Goldpunkte und arabische Zahlen mit dezentraler Sekunde,
gebogenes Formankerwerk 17 Steine, Kal. 440
Diese Uhr ist für schlanke Handgelenke bzw. für Damen geeignet, denn sie ist mit 22 mm x 30 mm sehr schlank
Gruß
bibublau

P1030588_neu.jpg

P1030589_neu.jpg

P1030592_neu.jpg

P1030594_neu.jpg
 
MrAnchovi

MrAnchovi

Dabei seit
29.08.2008
Beiträge
421
Ort
Bei Köln
Sehr schöne Vintage, ein echter Klassiker in guter Erhaltung.

Weil ich auch schon öfter um diese Uhren rumgeschlichen bin, aber immer den Verdacht hatte, sie seien heute für Männer praktisch nicht mehr tragbar (weil einfach zu klein) wäre ein Wristshot eine klasse Ergänzung.

Und natürlich ein Werksfoto, so ein "krummes" Werk gibt ja nicht jeden Tag zu sehen....
 
Sonnenuhr

Sonnenuhr

Dabei seit
23.09.2008
Beiträge
528
Ort
Dresden
Sehr schöne Vintage, ein echter Klassiker in guter Erhaltung.

Weil ich auch schon öfter um diese Uhren rumgeschlichen bin, aber immer den Verdacht hatte, sie seien heute für Männer praktisch nicht mehr tragbar (weil einfach zu klein) wäre ein Wristshot eine klasse Ergänzung.

Und natürlich ein Werksfoto, so ein "krummes" Werk gibt ja nicht jeden Tag zu sehen....
:lol: Weil damals wahrscheinlich die Männer auch alle gertenschlank und nur 1,50 m Zwerge waren, was? Da ist es doch heut schon eher mit den Uhren wie mit dem dicken Auto, Angeben und auffallen, statt ein bissel gepflegtes Understatement. :stupid: Ich finde es immer wieder lächerlich, wie sich heute so mancher einreden lässt, man(n) muss nur dicke Metallklumpen am Arm haben, die Manschetten ausbeulen oder gar nicht erst über das Gelenk gleiten lassen. Sie dir einfach mal Thomas Crown mit Steve McQueen an, der macht auch mit extrem schmaler Uhr was her und hat mehr Stil als viele Nichttaucher mit Taucheruhren oder anderen Blingdingern exorbitanter Ausmaße.
 
Zuletzt bearbeitet:
matsbug

matsbug

Dabei seit
16.02.2007
Beiträge
666
Ort
D - NordWest
@sonnenuhr: :klatsch:

... oder Picasso mit seiner kleinen OMEGA



Gruss Matthias
 
MrAnchovi

MrAnchovi

Dabei seit
29.08.2008
Beiträge
421
Ort
Bei Köln
Naja, Pablo Picasso ist mit seinen 1,60 Meter nn doch eher ein Beispiel dafür, dass die Leutchen früher tatsächlich kleiner waren.

Wobei man natürlich schon zugeben muss, dass auch beim guten Steve die Uhr auf diesem Bild:

steve-mcqueen.jpg

deutlich netter aussieht als diese hier:

Steve_McQueen_html_1db7f7d4.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Cobra427

Cobra427

Dabei seit
21.08.2009
Beiträge
1.219
Ort
Bayern, München
Hallo,

da hast Du Dir ein schönes Teil mit wunderschönem Gehäuse zugelegt. :klatsch:
- und das schöne geknickte Werk erst -
zeigs uns ruhig mal, seh ich immer wieder gerne !

Grüße Cobra427
 
Monk

Monk

Dabei seit
28.11.2008
Beiträge
1.594
Wunderschöne Gruen! Meinen Glückwunsch zur Uhr und zum guten Geschmack!
Für mich keine Frage: Eine Curvex gehört mit zum stilvollsten seit Uhren gebaut werden. Das ist nichts zum posen sondern eine Frage der Einstellung. Man kann sie manchmal unter der Manschette herausblitzen lassen. Muß aber nicht weil man einfach über soetwas steht. Das Bewusstsein etwas Besonderes zu tragen reicht völlig. Und Besonders sind sie schon allein der Werke wegen. Evtl. auch noch weil Bogy eine trug...
Trag sie also und lass Dir nichts von Mindestgrößen für Männer erzählen.
 

Anhänge

smarty

smarty

Dabei seit
04.07.2009
Beiträge
523
Ort
im schönsten Bundesland der Welt! - Schleswig-Hols
Schöne Grüße von der Schwester!

GRUEN VERI-THIN mit Kaliber 406

Sie hat sicherlich schon einiges durchgemacht und hat dementsprechend Gebrauchsspuren, aber das Werk ist sehr sauber und läuft wie eine EINS!

Vom Alter her passen die beiden wohl ganz gut zusammen!

Gruß
smarty
 

Anhänge

Käfer

Käfer

Moderator
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.160
..............
Trag sie also und lass Dir nichts von Mindestgrößen für Männer erzählen.
Das kann ich nur voll und ganz unterstützen :klatsch:.

Gullideckeluhren bedeuten weder, dass der Träger Stil hat, noch dass er dadurch männlicher wirken würde - im Gegenteil, nicht wenige der Riesendinger wirken an den meisten Armen einfach lächerlich.
 
bibublau

bibublau

Themenstarter
Dabei seit
20.09.2009
Beiträge
44
Ort
Aachen
Hallo zusammen,
es ist wohl so, dass diese schlanken Uhren nicht zu jedem Arm passen, dies gilt natürlich in gleicher Weise auch für die sehr großen Uhren, wobei ich persönlich zu große Uhren an schlanken Armen lächerlicher finde als (zu) kleine Uhren an kräftigeren Armen. Kurzum, ich bin froh diese Uhren tragen zu können und trage sie tatsächlich, wenn auch nicht täglich im Büro (z.B. zu Hemden mit grünen oder braunen Farbanteilen) - passt schon recht gut!
Den Wünschen nach Werkfoto und Wristshot komme ich hiermit auch nach.

Gruß
bibublau

@smarty,
ich hatte mich über die Schreibweise bei "veri-thin" gewundert (warum kein y?) und dann etwas gegoogelt. Hier die Antwort auf meine Frage:

Note: Gruen spelled the early pocket watch name (pre-1930) as one word—VeriThin. The pocket watches from the 1930s and later and the wristwatch name always have a hyphen—Veri-Thin.

hier der Link auf die Seite die insgesamt einen recht guten Überblick über die Gruen Uhren bietet:
Gruen Watch Company history: contents


P1010003_neu.jpg

P1010004_neu.jpg

P1010005_neu.jpg

P1010007_neu.jpg

P1010008_neu.jpg
 
mike184

mike184

Gesperrt
Dabei seit
08.02.2008
Beiträge
1.200
Ort
Kurhessen
Hi!

Glückwunsch zu einer sehr schönen Curvex! Auch ich trage meine "kleinen" Vintages mit Stolz und trotz 215 mm Handgelenksumfang kommen mir keine Untertassen an den Arm. So mancher Vorstellungsthread scheint hier eher in die Kategorie "Lustiges und Kurioses" zu gehören - aber immerhin was zum Lachen. ;-)
Etwas entstellte oder merkwürdige Schreibweisen findet man im Englischen/Amerikanischen häufig - wenn jemand anders einen Namen oder Begriff schon belegt hat, dann schreibt man einfach dasselbe Wort anders, aber so, dass es gleich ausgesprochen wird. Mit "very thin" wird schon jemand anders geworben haben, so wurde VeriThin zum Markenzeichen.
 
MrAnchovi

MrAnchovi

Dabei seit
29.08.2008
Beiträge
421
Ort
Bei Köln
Weg von der "Untertassen-oder-nicht"-Diskussion, zurück zur Uhr....

Kann man eigentlich zusammenfassend sagen, ab welchem Erhaltungszustand eine Restaurierung der Curvex/Veri-Thins keinen Sinn mehr macht?

Sind also z.B. Gläser oder gewisse Werkteile nicht mehr oder nur noch extrem teuer zu beschaffen, so dass z.B. eine Curvex mit defektem Glas oder bestimmten Werksdefekt ein wirtschaftlicher Totalschaden ist?

Hintergrund: Unrestaurierte Exemplare mit bestimmten Macken sind in der Ami-Bucht z.T. auffällig günstig zu haben.
 
Monk

Monk

Dabei seit
28.11.2008
Beiträge
1.594
Weg von der "Untertassen-oder-nicht"-Diskussion, zurück zur Uhr....

Kann man eigentlich zusammenfassend sagen, ab welchem Erhaltungszustand eine Restaurierung der Curvex/Veri-Thins keinen Sinn mehr macht?

Sind also z.B. Gläser oder gewisse Werkteile nicht mehr oder nur noch extrem teuer zu beschaffen, so dass z.B. eine Curvex mit defektem Glas oder bestimmten Werksdefekt ein wirtschaftlicher Totalschaden ist?

Hintergrund: Unrestaurierte Exemplare mit bestimmten Macken sind in der Ami-Bucht z.T. auffällig günstig zu haben.
Gläser gibt es gerade in der Bucht für alle möglichen Modelle oft sehr günstig. Es gibt hier wohl noch immer Bestände an Originalersatzteilen aus Auflösungen alter Uhrmachergeschäfte. Auch Kronen und Werkteile finden sich. Bei meiner Gruen wird eine neue Krone, ein fehlender Sekundenzeiger, die Feder sowie ein Rädersatz fällig. Mit Reinigung und etwas polieren werden das zwischen 100 und 150 E. Bei einer echten Curvex mit Cal. 311 ist das für mich in Ordnung. Bei den VeriThin Modellen wäre das im Moment evtl. etwas viel Aufwand: Sie sind nicht so selten und oft auch in recht gutem Zustand für sehr kleines Geld zu bekommen.
Anbei die Abbildung der Gruen im Originalzustand. Beim Zifferblatt bin ich noch nicht sicher was Dreck oder Verfärbung ist. Ein Kratzer ist auf jeden Fall vorhanden. Ich bin noch unsicher was ich hier machen lasse oder nicht. Mal schauen wie die Sache aussieht wenn alles gereinigt ist...
 

Anhänge

Thema:

Gruen Curvex

Gruen Curvex - Ähnliche Themen

  • [Suche] Gruen Curvex

    [Suche] Gruen Curvex: Hallo liebes Forum , ich bin auf der Suche nach einer original Box für eine Gruen Curvex aus 1942 .
  • [Erledigt] Gruen Curvex ca. 1935 Cal. 311 Art Deco

    [Erledigt] Gruen Curvex ca. 1935 Cal. 311 Art Deco: Zum Verkauf kommt meine letzte amerikanisch/schweizerische Vintage, eine sehr seltene Grune Curvex von ca. 1935. Gruen wurde von der Fam...
  • [Erledigt] GRUEN Precision Curvex Vintage

    [Erledigt] GRUEN Precision Curvex Vintage: Servus Alle, ich gebe meine seltene wie in diesem Zustand wohl kaum anzutreffende GRUEN Curvex im Art Deco Stil. Die Uhr hat ein wunderschönes...
  • Unverhofft: Gruen Curvex Precision

    Unverhofft: Gruen Curvex Precision: Liebe Uhrenfreunde, vor ein paar Monaten hatte ich ja meine erste Gruen, genauer gesagt eine postgruensche Gruen Genève Precision vorgestellt...
  • Gruen Curvex 1939 Kal. 330

    Gruen Curvex 1939 Kal. 330: Hier ist das Prachtstück. Zuerst die Bilder - zur Gangunfähigkeit weiter unten ... Die Uhr ist lt. Bodengravur 1939 an einen gewissen "Arnold S...
  • Ähnliche Themen

    • [Suche] Gruen Curvex

      [Suche] Gruen Curvex: Hallo liebes Forum , ich bin auf der Suche nach einer original Box für eine Gruen Curvex aus 1942 .
    • [Erledigt] Gruen Curvex ca. 1935 Cal. 311 Art Deco

      [Erledigt] Gruen Curvex ca. 1935 Cal. 311 Art Deco: Zum Verkauf kommt meine letzte amerikanisch/schweizerische Vintage, eine sehr seltene Grune Curvex von ca. 1935. Gruen wurde von der Fam...
    • [Erledigt] GRUEN Precision Curvex Vintage

      [Erledigt] GRUEN Precision Curvex Vintage: Servus Alle, ich gebe meine seltene wie in diesem Zustand wohl kaum anzutreffende GRUEN Curvex im Art Deco Stil. Die Uhr hat ein wunderschönes...
    • Unverhofft: Gruen Curvex Precision

      Unverhofft: Gruen Curvex Precision: Liebe Uhrenfreunde, vor ein paar Monaten hatte ich ja meine erste Gruen, genauer gesagt eine postgruensche Gruen Genève Precision vorgestellt...
    • Gruen Curvex 1939 Kal. 330

      Gruen Curvex 1939 Kal. 330: Hier ist das Prachtstück. Zuerst die Bilder - zur Gangunfähigkeit weiter unten ... Die Uhr ist lt. Bodengravur 1939 an einen gewissen "Arnold S...
    Oben