Große Liebe trotz kleines Plastikteils: Tag Heuer Aquaracer Calibre 5 41mm

Diskutiere Große Liebe trotz kleines Plastikteils: Tag Heuer Aquaracer Calibre 5 41mm im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Große Liebe trotz kleines Plastikteils: Tag Heuer Aquaracer Calibre 5 41mm Guten Morgen liebe Community, Wie der geneigte Forenleser aus dem...
thtrnsprtr85

thtrnsprtr85

Themenstarter
Dabei seit
27.03.2014
Beiträge
2.025
Ort
Bayern
Große Liebe trotz kleines Plastikteils: Tag Heuer Aquaracer Calibre 5 41mm


Guten Morgen liebe Community,

Wie der geneigte Forenleser aus dem Titel bereits ahnen kann: es geht um Tag Heuer. Doch zurück auf Anfang mit der Geschichte. Die hier etwas gescholtene Marke war für mich bevor das Hobby vor etwa 5-6 Jahren richtig zuschlug zusammen mit Rolex oder vielleicht noch Omega der Inbegriff der Schweizer Uhrmacherkunst - dank diverser Sportsponsorings ja durchaus auch sehr präsent beim durchschnittlichen TV Konsumenten. So fand dann im Laufe der Jahre erst ein Formula 1 Chronograph aus den 2000ern (noch mit dem 90er Design) und eine Link mit dem typischen „Jason Bourne“ Armband zu mir. Beide sicher sehr cool, aber für meinen - wie ich das mittlerweile einschätze - doch eher massenkompatiblem Uhrengeschmack doch etwas „Special Interest“. :)

Beide gingen, da beide aber absolut top verarbeitet waren, blieb die Begeisterung für TH. Zwischenzeitlich wusste ich auch von den bösen Plastikwerkhalteringen. Kann man bei dem Preis nicht einen aus Metall erwarten? Um diese Frage jetzt schon zu beantworten: ja kann man. Konnte man damals und heute erst recht. Aber da man irgendeinen Tod ja immer stirbt ging die Suche weiter. In den Schaufenstern hatte ich es mir als Dressdiver Fan die aktuelle Aquaracer Serie angetan. Vor allem seit Einsatz der neuen zweifarbigen Leuchtmasse auf größeren Zeigern und Indices schon ein sehr eigenständiges, sportlich-elegantes Design. Also Anfang des Jahres mal ab zum Konzi am Flughafen (ich reise viel). Anprobiert, mit der (jetzt alten) Breitling Colt verglichen. Unschlüssig - beim ersten Eindruck die Colt vorne. Je länger der Eindruck sich setzte desto mehr empfand ich das Band und die Schließe der TH doch mehr in 2018 angekommen. Plus zweifarbige Leuchtmasse. Minus Plastikwerkhaltering. Also wieder gegrübelt und bei der nächsten Reise wieder zum Konzi (anderer Flughafen) Nochmal anprobiert, definitiv leider geil. Aber in 43mm doch etwas mehr Diver als Dresser. Und es sollte die Variante mit Stahllünette werden, mal etwas anderes. Also die entsprechende in 41mm anprobiert, damals noch die alte Referenz mit den schmalen Zeigern (WAY2110) und ohne die Wellen am Blatt. Der Konzi wies mich freundlich darauf hin, dass das neue Modell gegen Ende des Jahres kommen werde, quasi die Vorteile aus den beiden anprobierten vereint. Also wieder warten. Und kaum waren die ersten bei Chrono24 verfügbar, könnte ich nicht mehr warten. Pünktlich zu meinem Geburtstag habe ich mir das schöne Stück gegönnt. Und da wären wir:

Zunächst was ich an der Uhr so liebe - und Diver haben es schwer bei mir, ich habe sowohl Seamaster als auch Submariner als Referenz - sie ist anders: Stahllünette, Reiter auf der Lünette, Wellen auf dem herrlich grauen Blatt, zweifarbige Leuchtmasse und ein traumhaft massiv-bequemes Band samt moderner Kastenschließe. Was ich tatsächlich nicht so liebe, aber das ist eigentlich vergessen, außer man stellt die Uhr eben vor: das Standard ETA/Selitta und eben (jetzt zum letzen Mal) das Plasteteil. Aber da das Werk fast perfekt reguliert vom Händler kam, ist das auch verziehen. Was ich anderen Interessenten noch mitgeben möchte: diese Serie ist tatsächlich den aufgerufenen Listenpreis wert. Muss man aber nicht machen, beim Grauen sind 25% drin. Damit ist der berühmte erste Wertverlust ausgeglichen (da ich die Uhr nicht verkaufen möchte war das bei mir jetzt mal nicht so wichtig wie bei meinen Flipperkandidaten) und die Uhr hat letztlich ein absolut top P/L Verhältnis.

Einige langweilige Daten bevor ihr die Fotos verdient habt:

Referenz WBD2113.BA0928
Durchmesser 41mm
Höhe etwa 12mm
Lug to Lug etwa 45mm
Automatikwerk Calibre 5 (ETA 2824-2 oder Selitta SW200)
Datum mit Lupe


81FF616B-6633-45AA-BB8E-AB92568FC616.jpeg

6ACA89A1-34A0-45EA-A564-423C20652645.jpeg

AD4C6BE2-D22D-44A2-B9F5-664BE1E23C1D.jpeg

918DA9A6-1047-4114-B1C8-BA30110F697D.jpeg

3DF877D5-1F6C-49D0-BC04-79F8DAD143D3.jpeg

674C8955-315B-424A-A8BF-F976CFA63D0E.jpeg

B81C861D-E8E8-4E2A-B951-804F79EA9DF3.jpeg

9A13BE9C-3463-409B-8AC1-E3AE9CCEFFA8.jpeg



Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit :)
 
ticktick

ticktick

Dabei seit
14.02.2008
Beiträge
4.275
Ort
Gelnhausen
Ja, hässlich ist die nicht, im Gegenteil! Ich mag graue Zifferblätter.
Ist das Glas und/oder die Lupe eigentlich entspiegelt? Auf deinen (schönen) Bildern sieht man da so bläuliche Effekte.
 
Schwanni

Schwanni

Dabei seit
06.12.2015
Beiträge
4.606
Gratuliere. Ein äußerst schönes Modell der Aquaracer:super: Dazu in 41 mm die perfekte Größe. Viel Freude damit.

PS: "Wellen" kann ich aber keine erkennen. Wenn dann eher ganz ruhiges, flaches "Aqua":-P (sprich: perfekt waagerechte Linien)
 
Fulano

Fulano

Dabei seit
19.10.2016
Beiträge
991
Ort
Gau Mountains
Beim Lesen des Titelanfangs "... Liebe trotz Plastikteil..." dachte ich zuerst an eine Speedmaster Moonwatch, die ja sogar Plastik im Werk hat. :-D. An den Werkhaltering habe ich gar nicht mehr gedacht, zumal TH ja nicht die einzige grosse Marke ist, die das macht.

Danke für die schöne Vorstellung., die ich gut nachvollziehen kann, da ich mir auch gerade eine Aquaracer gegönnt habe, allerdings das ältere Modell, da ich einfach keine Lupe mag. Auch die WAY2110 besitzt die Rillen. Glatt sind meines Wissens nur Quartz Varianten. Die Aquaracer ist wirklich eine schöne, eigenständige Uhr mit vielen tollen Details. Den Tragekomfort finde ich besonders klasse, was wahrscheinlich am super Band liegt, vielleicht aber auch an den durch den Plastikring eingesparten Gramm... ;-)

Nur in einem muss ich Dir widersprechen: Dein Geschmack ist ganz und gar nicht massenkompatibel, sonst hättest Du Dir keine exklusive TH gekauft, sondern wärst wie Millionen andere bei einer 08/15 Rolex oder Omega gelandet .8-)

Viel Spaß mit der TH. :super:
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
12.839
Glückwunsch, schönes Teil
Ist mir jüngst auch über den Weg gelaufen und nun Teil meiner Sammlung.
die Aquaracer-Reihe ist, wenn man gebraucht oder Grau kauft, sicher der Diver der Schweizer Top 10 Marken mit dem besten Preis/Leistungsverhältnis,
Ich bin froh, dass Tag Heuer ja quasi fast die letzten der Großen sind, die noch Einsteigermodelle verkauft. :-)

Carsten
 
S. von Werner

S. von Werner

Dabei seit
12.03.2014
Beiträge
502
Ort
Berlin
Klasse Diver. Ich finde die Rillen toll. Spiegeln das Sonnenlicht wunderbar. Das Band in Verbindung mit dem großen flachen Boden machen in Summe einen tollen Tragekomfort. Der berühmt berüchtigte Plastikring interessiert mich 0,0. Warum soll diesea Teil nicht aus Plastik sein?

Liebe Grüße aus Berlin

Schorschi
 
Zerospieler

Zerospieler

Dabei seit
07.10.2014
Beiträge
1.983
Sieht super aus und ist eine schöne Ergänzung zu den anderen. Viel Spaß damit.
 
rvboelken

rvboelken

Dabei seit
03.02.2009
Beiträge
8.220
Ort
Münsterland
Der Werkhaltering ist doch nur ein Argument derer welche ein Haar in der Suppe finden möchten... :roll:
Die TH ist toll, auch mit den gelben Akzenten genau mein Ding. Viel Spaß mit der Aquaracer, und Gratulation zum Triumvirat! :super:

Grüße, RvB.
 
dein Uhropa

dein Uhropa

Dabei seit
05.05.2017
Beiträge
125
Ort
St. Gallen, Schweiz
Sehr schön,Glückwunsch :klatsch: Eine Aquaracer wäre auch was für mich ! Wahrscheinlich dann die schwarz/gelbe Version :)
Kann mir jemand erklären, was an dem Plastikring so schlimm ist ? Ist das einfach eine Kleinigkeit, die im Alltag niemals auffallen wird, manche Leute aber vom Kauf einer Uhr abhält ? Ich könnte mir gut vorstellen, dass Plastik Erschütterungen sogar besser dämpft als Metall...

Gruss aus der Schweiz !
 
chmoses

chmoses

Dabei seit
04.12.2008
Beiträge
3.816
Ort
Süd - Bayern
Um ehrlich zu sein, mir gefällt die TH am Besten von den dreien. Vor allem dein Modell mit der Stahllünette (wenn auch anfälliger) ist sehr gelungen. Glückwusch und viel Freude damit. :super:
 
gm_2000

gm_2000

Dabei seit
08.07.2015
Beiträge
8.283
Ort
Rheinland
Glückwunsch zur AR. Eine wirklich tolle Uhr besonders mit dem grauen Blatt. Klasse Trio im Übrigen :super:
 
thtrnsprtr85

thtrnsprtr85

Themenstarter
Dabei seit
27.03.2014
Beiträge
2.025
Ort
Bayern
Vielen Dank an alle schon mal für die positiven Rückmeldungen :super:
 
Nuit89

Nuit89

Dabei seit
24.02.2015
Beiträge
2.820
Ort
Hamburg
Moin,

klasse Uhr, Glückwunsch. Hatte die blaue Schwester WAY2012 und würde beim nächsten Mal auch zu deiner Farbe greifen.

Die Uhr ist echt hübsch und die WAY Serie ist inkl. der Armbänder super verarbeitet, und sie sind für eine so bekannte Marke echt bezahlbar zumindest Grau oder Gebraucht.

Viel Spaß damit.

Gruß
Henrik
 
woodworker

woodworker

Dabei seit
28.07.2009
Beiträge
135
Ort
BW
Ein schönes Teil und dass du diese wundervolle 3er-Serie an legendären Divern besitzt, macht sicher besondere Freude:super: (ich hätte mir allerdings die schwarze Lünette bei der Aquaracer gekauft, damit die Serie noch stimmiger ist).

Ich kann deine Bedenken wegen dem Plastik-Halterung verstehen. Er ist zusammen mit dem Standard-ETA dafür verantwortlich, dass ich mir die Aquaracer nicht gekauft habe, obwohl ich sie schön finde.

VG
Andi
 
a_denial

a_denial

Dabei seit
18.01.2017
Beiträge
848
Yup, richtig schöner Diverdreier aufm Apfeltablett, die Aquaracer erscheint da fast als die Schönste!
 
T

TaifunDB

Dabei seit
13.01.2015
Beiträge
3.401
Tolle Uhr, klasse Vorstellung.

Lass dich nicht irre machen, trotz Plastikhalterings ... das Werk wird perfekt an der richtigen Stelle gehalten.

Deine Vorstellung war der Grund dafür, dass man AR mal wieder für ein paar Tage am Arm war. Danke.
 
thtrnsprtr85

thtrnsprtr85

Themenstarter
Dabei seit
27.03.2014
Beiträge
2.025
Ort
Bayern
Danke nochmal an die weiteren positiven Meldungen - die Aquaracer ist hier wohl beliebter und verbreiteter als ich dachte ;)
 
Thema:

Große Liebe trotz kleines Plastikteils: Tag Heuer Aquaracer Calibre 5 41mm

Große Liebe trotz kleines Plastikteils: Tag Heuer Aquaracer Calibre 5 41mm - Ähnliche Themen

Ein Daily-Diver fürs Grobe. Tag Heuer Aquaracer 500m Calibre 5: Ein Daily-Diver fürs Grobe. Tag Heuer Aquaracer 500m Calibre 5. Bisher konnte ich mir nie vorstellen eine gebrauchte Uhr zu kaufen. Und besonders...
[Erledigt] TAG Heuer Aquaracer Calibre 5, WAY211A.BA0928: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine TAG Heuer Aquaracer Calibre 5, WAY211A.BA0928 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
[Verkauf] Tag Heuer Aquaracer 41mm schwarz: Liebe Mitforianer, so schwer es mir fällt, zum Verkauf steht meine "Tag Heuer Aquaracer“ Ref: WAY21A.BA0928 Dies ist ein Privatverkauf unter...
[Erledigt] TAG HEUER Aquaracer Calibre S: Liebe Uhrenbegeisterte, ich verkleinere meine Sammlung. Folglich dürfen mich fünf meiner liebevoll behandelten TAG Heuer Uhren verlassen. Du hast...
Eine von ganz wenigen hier? Tag Heuer Aquaracer Chronograph CAY2112.BA0927: Hallo Liebe Uhrenfreunde was soll ich sagen.. zu oft schon habe ich mir eingeredet "die Uhr bleibt bei mir" und mich damit selbst belogen Fakt...
Oben