Graue Maus, Omega Seamaster 300m, 42mm, grau-blau, Ref. 210.30.42.20.06.001

Diskutiere Graue Maus, Omega Seamaster 300m, 42mm, grau-blau, Ref. 210.30.42.20.06.001 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhrenvorstellungen; Eine schöne Uhr, wenn auch wegen der speziell geformten Zeiger nicht mein Fall. Viel Spass damit! Noch dazu: Ich achte genau deshalb darauf...
#41
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
1.399
Eine schöne Uhr, wenn auch wegen der speziell geformten Zeiger nicht mein Fall. Viel Spass damit!

Noch dazu:
Negativ:
- Eindeutig die Ablesbarkeit, das möchte ich kurz erläutern:
Tagsüber und bei Licht ist die Ablesbarkeit gut, das liegt daran, dass die gebläuten Zeiger dann je nach Lichteinfall schön funkeln und sich so vom Ziffernblatt abheben.
Wird es jetzt aber dämmrig und das Ziffernblatt strahlt nicht, bzw. kann kein Licht reflektieren und die Zeiger auch nicht, ist es schon bedeutend schwieriger die Zeit auf den ersten Blick zu erkennen. Das kann die blaue oder schwarze Variante bedeutend besser.
Ich achte genau deshalb darauf, dass der Kontrast auf ZB und Zeiger stimmt, was bei meiner Präferenz - blaues ZB - nicht immer ganz einfach ist. Eine einzige Uhr hat es bei mir geschafft, trotz nicht blauem ZB gekauft zu werden: Eine Bulova Skelettuhr mit blauen (römischen) Ziffern und Index. Bei Dämmerung tritt auch bei dieser der von Dir beschriebene Effekt auf, dass sie schlecht ablesbar ist, bis es wirklich dunkel wird.
 
#42
HC23

HC23

Themenstarter
Dabei seit
26.03.2011
Beiträge
146
Ort
Karlsruhe
Sehr schöne Fotos einer sehr schönen Uhr!
Mich würde interessieren wie hoch die Uhr ist und wie breit das Band an der Schließenseite misst.
Viele Grüße!
Das Band bleibt konstant auf 20mm bis zur Schließe. Die Schließe misst 21mm.

Die Höhe der Uhr liegt bei ca. 13.5mm. Durch das gewölbte Uhrenglas nicht so leicht zu messen.

Grüße
Matthias
 
#46
HC23

HC23

Themenstarter
Dabei seit
26.03.2011
Beiträge
146
Ort
Karlsruhe
Ich find beides frech...
Bei Breitling kostet das qualitativ bessere Band ein Viertel. Nur das Gummi ohne Schließe...
 
#47
omega511

omega511

Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
2.321
Ort
Kölner im NW Ds
@HC23 , da hast Du eine sehr feine Uhr !!!

Ich hatte sie probeweise Ende Nov. in der Münchner Boutique am Handgelenk mit Stahlband und am Kautschuk, das ist eine Hammerkombination ! Viel Spass mit der Uhr wünscht Omega511
 
#48
T

tempusdies

Dabei seit
05.05.2018
Beiträge
151
Finde das Kautschukband auch hammer. Den Preis leider auch :hammer:
 
#50
dieter123

dieter123

Dabei seit
25.12.2010
Beiträge
654
Heftiger Preis, aber passt sehr gut - gefällt mir persönlich besser als das Metallarmband!
 
#51
Popocatepetl

Popocatepetl

Dabei seit
19.06.2011
Beiträge
1.350
Ort
Bayern
Ja, ich finde auch, dass das Kautschuk besser zu dieser Uhr passt.
Ich finde das Metall bei dieser etwas peppigen Farbgebung der Uhr etwas zu konservativ. Das Kautschuk hat mehr Pfiff.
 
#52
FatStrat1967

FatStrat1967

Dabei seit
08.05.2018
Beiträge
35
Ort
Berlin
Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Omega. Von den Bildern im Web her gefiel mir die "Graue" erst nicht so, als ich sie allerdings vor wenigen Tagen beim Konzi sah, dachte ich nur "WOW"! Für mich stellt die graue Variante die Schwarze und die Blaue vollkommen in den Schatten und ich spiele mit dem Gedanken, sie mir zu Weihnachten 2019 zu schenken ;-). Bei dem Armband bin ich allerdings nicht so sicher, auf mich wirkte das Kautschukband nicht angemessen wertig, jedenfalls nicht auf den ersten Blick, wenngleich Kautschuk gut zu der Uhr passt. In jedem Fall eine wunderschöne, zeitlos elegante Uhr, man könnte fast sagen, das Perceval L08 in Mammutbackenzahn unter den Uhren (dieser kurzer Ausflug in die Messerszene sei mir gestattet ;-);-)).
 
#53
HC23

HC23

Themenstarter
Dabei seit
26.03.2011
Beiträge
146
Ort
Karlsruhe
Danke für die positiven Feedbacks.
Zum Thema wertiges Armband kann ich noch was beitragen:

Die aktuelle Aquaterra gibt es auch mit einem blauen Kautschukband sogar mit Faltschließe, das müsste passen.

Mein Konzi hat das Stahlband der SMP erfolgreich an die Aquaterra gebaut, deswegen müsste es andersrum auch gehen.

Grüße
Matthias
 
Zuletzt bearbeitet:
#54
S

Seafox

Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
6
Ja, die hätte ich auch gerne.
Sehr schöne Fotos. Informativ und sehr unterhaltsam geschrieben. Hoher Wiedererkennungswert der geschilderten Situation, der Ehefrau wird die Uhr vorgestellt.
Ernüchterung macht sich breit, der Funke springt bei der Frau doch nicht so über. Ja. kenne ich nur zu gut!
Vielen Dank und nette Grüße
Karl-Heinz
 
#55
A

ageage

Dabei seit
04.01.2016
Beiträge
21
...ich will ehrlich sein...die Uhr ist nicht meins....ABER wie die Sie abbildest ist echt kreativ und hammergut. Chapeau
 
#56
chmoses

chmoses

Dabei seit
04.12.2008
Beiträge
2.980
Ort
Süd - Bayern
Ja, dann kann man schon mal schwach werden. Mir gefällt dieses Modell auch ausgesprochen gut. Die ist auf jeden Fall vorgemerkt. Glückwunsch, tolle Uhr, tolle Vorstellung.
 
#57
Mr. Green

Mr. Green

Dabei seit
22.12.2014
Beiträge
4.067
Ort
X-Town
Zunächst fand ich diese Variante der neuen SMP sehr gewöhnungsbedürftig. Mittlerweile gefällt sie mir aber richtig gut. Sehr außergewöhnliche und tolle Uhr! Glückwunsch dazu und viel Spaß beim Tragen!
 
#59
Nuit89

Nuit89

Dabei seit
24.02.2015
Beiträge
822
Ort
Hamburg
Moin,

richtig schicke Uhr, viel Freude damit.

Für mich gehört sie allerdings klar ans Stahlband.

Ich habe mir die neue Seamaster kürzlich in der Boutique in Hamburg angeguckt und muss sagen, es sind wirklich geniale Uhren.

Auch das neue Werk und den Glasboden finde ich klasse.

Gruß
Henrik
 
#60
N

NRWler

Dabei seit
05.10.2017
Beiträge
30
Danke für die Vorstellung Deiner sehr schönen und individuellen Seamaster, diese gefällt mir sehr gut und sie ist deutlich auffälliger als die gängigen Varianten mit schwarzem und dunkelblauem Zifferblatt, ein echter Eyecatcher! Lediglich die Preiserhöhung von stolzen 1000 Euro zum Vorgängermodell finde ich positiv ausgedrückt sehr ambitioniert, trotz des hochwertigen neuen Kalibers und eines etwas wertigeren Armbandes. Das Modell bleibt ganz sicher auf meiner langen Wunschliste, tolle sportliche Uhr, die sicherlich auch jüngere Käuferschichten anspricht.
 
Thema:

Graue Maus, Omega Seamaster 300m, 42mm, grau-blau, Ref. 210.30.42.20.06.001

Graue Maus, Omega Seamaster 300m, 42mm, grau-blau, Ref. 210.30.42.20.06.001 - Ähnliche Themen

  • Longines Hydroconquest - die aufregende graue Maus - Ref.: L3.781.4.76.6

    Longines Hydroconquest - die aufregende graue Maus - Ref.: L3.781.4.76.6: Hallo liebe Forianer, ich bin Micha und komme aus dem hohen Norden der Republik. Viele Jahre bin ich nun schon stiller Mitleser und habe hier...
  • Monster oder graue Maus? Invicta 7048 Signature Collection

    Monster oder graue Maus? Invicta 7048 Signature Collection: Die wollte ich euch dann doch noch zeigen. Nichts Besonderes, aber ein Diver mit hellem Blatt "fehlte" mir halt noch und von der schönen...
  • graue Maus...? Nö! Steinhart Ocean One Vintage Red

    graue Maus...? Nö! Steinhart Ocean One Vintage Red: und wieder eine Steinhart-Vorstellung, die gefühlt x-tausendste hier im Forum... aber bisher eben keine Vorstellung von meiner Steinhart... Wie...
  • Louis Erard 1931 Chronograph 73228AA03.BDC54 - die graue Maus

    Louis Erard 1931 Chronograph 73228AA03.BDC54 - die graue Maus: Nachdem ich nun eine Weile schon mitlese, poste, kaufe und verkaufe, wird es nun auch einmal Zeit für eine Vorstellung. Hat nicht nur deswegen...
  • Die graue Maus! Omega Aqua Terra Ref. 231.10.42.21.06.001

    Die graue Maus! Omega Aqua Terra Ref. 231.10.42.21.06.001: Tja, was soll ich sagen: ich bin hier mal wieder Opfer des Forums geworden: Brachialanfixung! Schuld hat zweifelsohne der Kollege Maischibuzz mit...
  • Ähnliche Themen

    Oben