Graue Maus, Omega Seamaster 300m, 42mm, grau-blau, Ref. 210.30.42.20.06.001

Diskutiere Graue Maus, Omega Seamaster 300m, 42mm, grau-blau, Ref. 210.30.42.20.06.001 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhrenvorstellungen; Sehr schön, Matthias :klatsch:
#22
HC23

HC23

Themenstarter
Dabei seit
26.03.2011
Beiträge
146
Ort
Karlsruhe
Hey Leute,
Vielen vielen Dank für die durchweg positiven Resonanzen.
Nächtliche Grüße an Alle
Matthias
 
#23
A

Altefrau

Dabei seit
11.02.2018
Beiträge
12
Ich kann Dich gut verstehen. Wenn ich mal Zeit habe - schwierig mit kleinem Kind - stelle ich das „klassisch-blaue“ Geschwisterchen mal vor, meinen Neuzugang.

Schwesterbild entfernt. In Vorstellungen postet ausschließlich der Threadersteller. Es gibt ausreichend Zeigethreads, in denen Bilder gepostet werden können. MROH
(Sorry für das Mobiltelefonbild)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#25
Schwanni

Schwanni

Dabei seit
06.12.2015
Beiträge
3.106
Ort
LA
Genau dieses Modell hatte ich am Arm, als ich die Uhr vor ein paar Wochen in der Omega-Boutique endlich einmal live inspizierte. Eine wunderbare Uhr, ich teile deine Begeisterung voll und ganz. Herzlichen Glückwunsch:super:
Überhaupt hast du tolle Uhren, das ganze Quartett gefällt mir. Ist die angesprochene BLNR nicht mehr bei dir?
 
#26
HC23

HC23

Themenstarter
Dabei seit
26.03.2011
Beiträge
146
Ort
Karlsruhe
Ist die angesprochene BLNR nicht mehr bei dir?
dochdoch...habe noch ein paar andere Uhren, die ich hier nicht gezeigt habe, sonst wäre die SMP vielleicht etwas untergegangen...

Die 3 anderen gezeigten waren nur etwas bedeutendere Meilensteine, deswegen hatte ich sie mitvorgestellt.

Grüße

Matthias
 
#27
S

SWol

Dabei seit
22.07.2010
Beiträge
854
Ganz großes Kino Matthias - meine herzlichsten Glückwünsche zu dem erfolgreichen Vierer !
 
#28
HC23

HC23

Themenstarter
Dabei seit
26.03.2011
Beiträge
146
Ort
Karlsruhe
Nachträglicher Edit:
Als Master Chronometer Uhr ist ein Plastikkärtchen mit persönlichem Zugangscode beigelegt,
mit dem man auf der Omega Seite seine persönlichen Gangwerte und Prüfergebnisse einsehen kann.

Hier die Ergebnisse:

Chrono.jpg

Hätte das gerne in den Thread mit eingebaut, aber das klappt jetzt nicht mehr...

Grüße

Matthias
 
#29
Popocatepetl

Popocatepetl

Dabei seit
19.06.2011
Beiträge
1.418
Ort
Bayern
Wunderschöne Fotos einer Uhr, die vom Design her abseits der üblichen Farbgebung ist.
Vielleicht eine Uhr für diejenigen, die schon mit den schwarzen oder blauen Standarddivern versorgt sind :)
Wünsche Dir allzeit viel Freude an ihr und immer gute Gangwerte.

Herzlichen Glückwunsch!
 
#30
VintageSUB

VintageSUB

Dabei seit
22.01.2018
Beiträge
538
Ort
bald München
Schöne Uhr - habe ich mir die letzten Tag ebenfalls angesehen - Omega Boutique in München.
Vor allem die Bicolor-Variante hat es mir angetan - tolles P / L!

Immer viel Freude mit dem guten Stück!
 
#31
@

@vantage

Dabei seit
05.12.2018
Beiträge
12
Glückwunsch zu der tollen Uhr :super:
Super Farbkombi und aufgeräumtes Design. Wäre auch ein Kandidat für mein Portfolio.:klatsch:
 
#32
Ruhigeunruh

Ruhigeunruh

Dabei seit
05.02.2014
Beiträge
132
Ort
Hamburg
Hey!
Vielen Dank für die tolle Vorstellung!
Die Seamaster finde ich super, obwohl es der Gewöhnung bedurfte.

Und ich sag ja immer, wenn ich eine Uhr kaufe, dann verändert sich lediglich der Aggregatzustand meines Geld (von flüssig zu fest).
Was sich bei Bedarf recht mühelos wieder umkehren lässt. Insbesondere bei den richtigen Modellen. :-)

Gruß
Jan
 
#33
Yuna

Yuna

Dabei seit
30.04.2014
Beiträge
4
Hallo Matthias,

sehr schöne Uhr und eine schöne Vorstellung.
Mir ging es ähnlich, Uhr gesehen und sofort verliebt sowie spontan gekauft.
Ich habe sie mit dem Kautschukarmband und trage sie seit 4 Tagen. Mit dem Armband bin ich noch nicht so glücklich. Zum Teil zu eng, und mit einem Loch weiter zu weit. Vielleicht muß ich mich auch erst noch daran gewöhnen. Auch ich habe die BLNR seit 5 Jahren und bin mit der Schnellverstellung des Stahlarmbandes super zufrieden. Ist das bei dem Stahlarmband der Omega ähnlich?
Ich liebäugle noch mit dem blau grauen Natostrap und evtl. mit dem Stahlarmband. Mal sehen.

Gruß Peter

Schwesterbild entfernt. In Vorstellungen postet ausschließlich der Threadersteller. Es gibt ausreichend Zeigethreads, in denen Bilder gepostet werden können. MROH
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#34
InfraBrot

InfraBrot

Dabei seit
13.04.2016
Beiträge
80
Ort
Oberösterreich
Die Schnellverstellung beim Stahlband ist super. Ca. 10 mm auf 6 Positionen und lässt sich sehr gut verstellen. Gemeinsam mit 2 Halbgliedern im Armband findet sich sicher eine passende Einstellung.

Schwesterbild entfernt. In Vorstellungen postet ausschließlich der Threadersteller. Es gibt ausreichend Zeigethreads, in denen Bilder gepostet werden können. MROH
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Zustimmungen: Yuna
#35
colormind

colormind

Dabei seit
27.05.2013
Beiträge
231
Ort
Ostwestfalen
Herzlichen Glückwunsch und besten Dank für dei Vorstellung. Echt eine Klasse Uhr! Kann man sich nicht dran satt sehen ... Viel Spaß mit der Seamster.
 
#36
HC23

HC23

Themenstarter
Dabei seit
26.03.2011
Beiträge
146
Ort
Karlsruhe
Die Schnellverstellung beim Stahlband ist super. Ca. 10 mm auf 6 Positionen und lässt sich sehr gut verstellen. Gemeinsam mit 2 Halbgliedern im Armband findet sich sicher eine passende Einstellung.

View media item 71930
Danke Infrabrot für die super Erklärung. Genau so ist es.
Zum Stahlarmband kann ich sagen dass es sich unauffällig angenehm tragen lässt und vom Konzi perfekt eingestellt wurde. Hatte bisher weder das Gefühl das Band wäre zu weit noch zu eng.
Mein Kautschuk Band ist leider noch nicht da.

Was ich vermute und ich würde mich freuen wenn das mal einer ausprobieren könnte: das Kautschuk Band der Aqua Terra passt evtl. auch. Ist in einem schönen dezenten Blautön mit Faltschliesse erhältlich.

Grüße
Matthias
 
Zustimmungen: Yuna
#37
Brambilla

Brambilla

Dabei seit
23.03.2014
Beiträge
2.690
Ort
Schweiz
Wunderschöne Uhr und auch die Vorstellung ist erste Klasse.! Vielen Dank dafür. Deine Farbkombi gefällt mir sehr gut. Überhaupt finde ich die neue SMP insgesamt sehr gelungen und auch preislich noch im akzeptablen Bereich. Beim Konzi hatte ich mal die Bicolor mit dem blauen ZB am Arm. Auch eine Wahnsinnsuhr.
 
#38
HC23

HC23

Themenstarter
Dabei seit
26.03.2011
Beiträge
146
Ort
Karlsruhe
Hallo Zusammen,

ich trage die Uhr jetzt schon ein paar Tage mit kleinen Unterbrechungen, ich möchte Euch an meinen Eindrücken teilhaben lassen:

PROs:
- bin immer noch jedesmal wenn ich draufschaue von der Farbkombi und dem Ziffernblatt begeistert
- Tragegefühl: trotz wuchtigerem Gehäuse sehr angenehm und unauffällig

Neutral:
- verstellbare Schließe, habe ich bis jetzt noch nicht gebraucht, habe ich aber ehrlich gesagt bei meinen anderen Uhren auch nie vermisst. Nice to have...

Negativ:
- Eindeutig die Ablesbarkeit, das möchte ich kurz erläutern:
Tagsüber und bei Licht ist die Ablesbarkeit gut, das liegt daran, dass die gebläuten Zeiger dann je nach Lichteinfall schön funkeln und sich so vom Ziffernblatt abheben.
Wird es jetzt aber dämmrig und das Ziffernblatt strahlt nicht, bzw. kann kein Licht reflektieren und die Zeiger auch nicht, ist es schon bedeutend schwieriger die Zeit auf den ersten Blick zu erkennen. Das kann die blaue oder schwarze Variante bedeutend besser.
In der Nacht leuchtet die SMP zwar lange durch, aber ich tu mich trotzdem schwer schlaftrunken den Stunden bzw. Minutenzeiger auf Anhieb zu finden, da hilft auch nicht die farbliche Absetzung des Minutenzeigers. Hier ist das wohl den skelettierten Zeigern zuzuschreiben, von denen ich noch nie so richtig Freund war.

Fazit:
Müsste ich mein Leben lang nur eine Uhr tragen, wäre es nicht die SMP, aber ich wüsste auch nicht, welche ich stattdessen wählen würde :hmm::-P

Grüße

Matthias

P.S. Melde mich wieder wenn das Kautschukband eingetroffen ist, glaube aber nicht, dass es dieses Jahr noch klappt :motz:
 
Zustimmungen: Yuna
#39
MROH

MROH

Forenleitung
Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
10.054
Freunde, bitte postet in den Vorstellungen anderer keine eigenen Bilder. Das ist ausschließlich dem Threadersteller vorbehalten. Wenn Ihr Eure eigenen Uhren zeigen wollt, habt Ihr in den Zeige-, Diskussionsthreads und den Clubs ausreichend Möglichkeiten.
Danke

Gruß
Mark
 
#40
A

Automatic79

Dabei seit
18.01.2017
Beiträge
23
Ort
bei Stuttgart
Sehr schöne Fotos einer sehr schönen Uhr!
Mich würde interessieren wie hoch die Uhr ist und wie breit das Band an der Schließenseite misst.
Viele Grüße!
 
Thema:

Graue Maus, Omega Seamaster 300m, 42mm, grau-blau, Ref. 210.30.42.20.06.001

Graue Maus, Omega Seamaster 300m, 42mm, grau-blau, Ref. 210.30.42.20.06.001 - Ähnliche Themen

  • Longines Hydroconquest - die aufregende graue Maus - Ref.: L3.781.4.76.6

    Longines Hydroconquest - die aufregende graue Maus - Ref.: L3.781.4.76.6: Hallo liebe Forianer, ich bin Micha und komme aus dem hohen Norden der Republik. Viele Jahre bin ich nun schon stiller Mitleser und habe hier...
  • Monster oder graue Maus? Invicta 7048 Signature Collection

    Monster oder graue Maus? Invicta 7048 Signature Collection: Die wollte ich euch dann doch noch zeigen. Nichts Besonderes, aber ein Diver mit hellem Blatt "fehlte" mir halt noch und von der schönen...
  • graue Maus...? Nö! Steinhart Ocean One Vintage Red

    graue Maus...? Nö! Steinhart Ocean One Vintage Red: und wieder eine Steinhart-Vorstellung, die gefühlt x-tausendste hier im Forum... aber bisher eben keine Vorstellung von meiner Steinhart... Wie...
  • Louis Erard 1931 Chronograph 73228AA03.BDC54 - die graue Maus

    Louis Erard 1931 Chronograph 73228AA03.BDC54 - die graue Maus: Nachdem ich nun eine Weile schon mitlese, poste, kaufe und verkaufe, wird es nun auch einmal Zeit für eine Vorstellung. Hat nicht nur deswegen...
  • Die graue Maus! Omega Aqua Terra Ref. 231.10.42.21.06.001

    Die graue Maus! Omega Aqua Terra Ref. 231.10.42.21.06.001: Tja, was soll ich sagen: ich bin hier mal wieder Opfer des Forums geworden: Brachialanfixung! Schuld hat zweifelsohne der Kollege Maischibuzz mit...
  • Ähnliche Themen

    Oben