Grand Seiko SBGY007 „Omitawari“

Diskutiere Grand Seiko SBGY007 „Omitawari“ im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Sehr sehr schöne Uhr :klatsch:

Steven Rogers Capt

Dabei seit
05.04.2019
Beiträge
1.242
Ort
Diaspora
Ist der Minutenzeiger gekrümmt?

Ich glaube die Japaner lesen hier mit! :D

Stimmig und schön.

In der Bauhöhe als Automatik wäre schon was. Allerdings kann mich Handaufzug auch nicht bei ALange oder Patek überzeugen.
 

Mathieu

Dabei seit
31.01.2013
Beiträge
1.011
Oh wow, Spring Drive ohne Datum und Gangreserve auf dem Blatt, Handaufzug, wunderschönes Zifferblatt, unter 40mm: genau mit diesen Kriterien wollte ich irgendwann hier mal eine Kaufberatung starten, kann ich mir wohl jetzt sparen...aber leider noch nicht ganz meine Liga :D :super:
Hättest du schon länger haben können. Dieses Modell ist nur eine weitere Variante mit wunderschönen Zifferblatt, wobei die anderen auch nicht zu verachten sind.

Ein neues Spring Drive Handaufzugskaliber würdigt den 20. Geburtstag der Spring Drive Technologie | PRESSEMITTEILUNG | AKTUELLES | Grand Seiko
 

Laie

Dabei seit
29.02.2008
Beiträge
396
Hättest du schon länger haben können. Dieses Modell ist nur eine weitere Variante mit wunderschönen Zifferblatt, wobei die anderen auch nicht zu verachten sind.

Ein neues Spring Drive Handaufzugskaliber würdigt den 20. Geburtstag der Spring Drive Technologie | PRESSEMITTEILUNG | AKTUELLES | Grand Seiko
Und mit den beiden Modellen SBGZ001 und SBGZ003 die Qual der Wahl zwischen zwei Uhren unter 10mm Dicke. Da fällt die Entscheidung schon sehr schwer.
 

Neutr0n

Dabei seit
19.05.2015
Beiträge
873
Datum + GR Anzeige und dann wärs was. Wie angeboten finde ich sie etwas leer aber dennoch ganz schön.
 

ohtatyaro

Dabei seit
07.05.2013
Beiträge
21
Perfekte Dimensionen.. sauschade, dass sie nur 3 bar wasserdicht ist, sonst wär sie schon gekauft - auch zum Listenpreis.
 

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
23.171
HANDS-ON: The Grand Seiko SBGY007 stuns with simplicity

6E886F1B-ACC8-484D-8852-891FEED036DD.jpeg04D50DB8-F83F-4E2D-99DA-9E0043165EAA.jpeg764A30B1-DA03-4478-B23B-C8E837E62ED1.jpegB4CC5E3B-898A-464A-ABB5-EAEF5A4BB717.jpeg93697269-B51C-4687-B3A4-27AC8D0D8628.jpeg201D8A75-9FE2-4A34-AF11-C4E359A9299C.jpeg93610BAB-05E5-4676-B3AD-63523AE090E6.jpeg
 

pHilot

Dabei seit
05.02.2015
Beiträge
48
Wunderbare Uhr, bin schon gespannt was dieses Jahr noch so kommt von GS!
Auf ein Stahlband mit Schnellverstellung trau ich mich nicht mehr hoffen 🤣
 

frankdahouse

Dabei seit
04.01.2011
Beiträge
999
Die Bilder machen mich kirre:shock:
So schön !!!!
Und gerade weil sie so clean ist und kein Datum und anderen schnick schnack auf dem Blatt hat ist sie so schön
Wer einmal die Verarbeitungsqualität einer GS live gesehen hat, schaut eh nur dauernd auf die 1a geschliffenen Zeiger und Indizen sowie auf das feine Blatt
Ich glaube ich muss mal wieder für eine Uhr sparen :ok:
 

umagaur

Dabei seit
01.10.2019
Beiträge
154

Lepee

Dabei seit
20.03.2021
Beiträge
33
Ich habe früher immer gelesen, das GS so ein gutes Preisleistungsverhältnis hat. Wenn ich bedenke, dass man für das Geld eine Omega Speedmaster bekommt- kann davon keine Rede mehr sein.
 

Matthias85

Dabei seit
07.01.2010
Beiträge
54
Ich habe früher immer gelesen, das GS so ein gutes Preisleistungsverhältnis hat. Wenn ich bedenke, dass man für das Geld eine Omega Speedmaster bekommt- kann davon keine Rede mehr sein.
Wenn ich darüber nachdenke, dass man für 9000$ vor 5 Jahren (grau) noch 2 Speedmaster bekommen habe, macht es die Uhr trotzdem nicht schlechter.

Ganz im Gegenteil: Das ist eine wunderschöne Uhr! Perfekte Größe, Handaufzug, geiles Blatt! Leider habe ich schon alle Plätze in meiner Box voll....
 

Lepee

Dabei seit
20.03.2021
Beiträge
33
Die Speedmaster hat ein aufwändiges Chronwerk, das in ähnlicher Ausführung in einem Patek Crono weit über 100.000 Euro kostet. Da kann mir keinerzählen, das ein Spring Drive aufwändiger oder teurer oder besser ist.
 

Lepee

Dabei seit
20.03.2021
Beiträge
33
Spring Drive ist der technische Vorsprung. Und was soll man da zertifizieren lassen, wenn die Uhr ohnehin schon +/-15 Sekunden im >Monat< läuft? Wäre nur ein nutzloses Gimmick.
Spring Drive ist einfach nur eine teure Quarzuhr- mit dem Vorteil, das der Sekunden Zeiger schön läuft. Meine Seiko Tuna geht im halben Jahr 5 Sekunden vor.😊
 

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
13.132
Ort
Oberhessen
Die Sichtweise sei Dir gegönnt, auch wenn der Vergleich mit dem Patek Chrono echt schräg war.
Automatische Säulenradchronos (vielleicht meinst Du das??) gibt es für weit weniger Geld als eine Speedy, diese GS oder gar eine Patek. Bei Seiko übrigens seit 1969.
 
Thema:

Grand Seiko SBGY007 „Omitawari“

Grand Seiko SBGY007 „Omitawari“ - Ähnliche Themen

[Verkauf] Grand Seiko Sbga211 Snowflake, neu: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine neue Grand Seiko Snowflake, Ref. SBGA211. Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
Trilobe Nuit Fantastique: Ein kleines Highlight für mich bei Watches and Wonders! Gehäuse: 38,5 x 8,8mm und 40,5 x 8,8mm in Stahl, 50m WR Werk: Entwickelt von Chronode für...
Neue Uhr: Grand Seiko Spring Drive GMT "Champagne Diamond" SBGE267G: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 44,0mm Höhe: 14,7mm WaDi: 200m Werk: 9R66 Gangreserve: 72 Stunden Limitierung: 140 Stück (nur erhältlich bei...
Grand Seiko Sports Spring Drive Chronograph GMT SBGC240: Das nächste Jubiläumsmodell. Technische Daten Case: 43.8mm diameter x 16.1mm height - stainless steel case, polished and brushed - 18k yellow...
Baltic Aquascaphe Dual-Crown: Gehäuse: 39 x 11,9mm (47mm L2L) Stahl 316L Werk: Miyota 9039 42h GR Preis: Pre-order 550€
Oben