Grand Seiko SBGY007 „Omitawari“

Diskutiere Grand Seiko SBGY007 „Omitawari“ im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Auffallend schön, und endlich ohne die Gangreserve im Ziffernblatt. Gefällt mir.

Pinguin

Dabei seit
24.01.2011
Beiträge
108
Ort
Niederrhein
Ich finde diese GS absolut umwerfend, Gott sei Dank betrachte ich meine Sammlung aktuell als abgeschlossen ;-)
Was ich nicht verstehe ist die immer wieder aufkommende Ansicht, dass der Preis / die Preise der vorgestellten GS ambitioniert ist /sind.
Zumindest hier im Forum sollte doch jedem bekannt sein, dass Grand Seiko nicht gleichzusetzen mit Seiko ist und die Qualität / Verarbeitung der GS einer Krone in nichts nachsteht.
Auch den Seiten des www außerhalb des Forums ist zu entnehmen, dass der Bekanntheitsgrad und natürlich damit verbunden das Image / Prestige von GS immer weiter ansteigt.
In den USA genießt die Marke bereits aktuell einen nahezu gleichwertigen Ruf wie der Schweizer Klassenprimus; weshalb ist der Preis dieser Uhr, die offenbar vorrangig für den amerikanischen Markt gedacht ist, die tadellos verarbeitet sein wird und mit einem Manufaturwerk ausgestattet ist, im Vergleich mit den Preisen anderer Uhren vergleichbarer Qualitätsgüte ambitioniert?
 

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
13.132
Ort
Oberhessen
Die Detailverarbeitung ist über dem großen Schweizer Konkurrenten.

Das Renommee ist aber noch deutlich drunter.

Wie immer muss jeder selbst entscheiden, ob ihm die Uhr den Preis wert ist. Ein paar Prozente wird es im Gegensatz zu den Kronen auch noch geben.

Mir wäre sie jeden Cent wert, ist aber im Moment leider nicht drin.
 

vilePossum

Gesperrt
Dabei seit
30.05.2021
Beiträge
19
Ich würde weder Omega noch GS vom Handgelenk schubsen, aber diese GS wäre mir lieber als alles was mir gerade so einfällt... Eben eventuell sogar meine Snowflake. Preislich ist die Uhr für mich einfach nicht drin bzw auch nicht die richtige.
Ich finde es aus eine tolle Entscheidung seitens GS nicht nur ein kleines Fenster für die Gangreserve auf der Rückseite spendiert zu haben sonder einen kompletten Glasboden. Für mich auch gewissermaßen ein Statement dass sich dieses Werk auch nicht verstecken muss.
 

5202

Dabei seit
27.03.2018
Beiträge
385
Super schöne Uhr. Nicht so gut: Keine Wadi, sondern nur "Spritzwassergeschützt". Halt ein echter Dresser :). A bisserl mehr Alltagstauglichkeit dürfte so 'ne Uhr schon haben.
 

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
23.171
Sehr schön! Und schön flach!
Endlich werden Spring Drive-Dreizeiger so langsam bezahlbar.
Wenn jetzt noch der Blaustich auf dem Zifferblatt verschwindet, habe ich keine Ausrede mehr.

Es gibt doch sicherlich eine bedeutungsschwangere Erklärung zur Zifferblattstruktur, oder?
 

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
23.171
Introducing: The New Grand Seiko SBGY007 Is Inspired By The Icy "Pathway Of The Gods" - HODINKEE

Prosa zum Design:
„Lake Suwa, in Central Japan, freezes over if the winter cold is deep enough, and as it does, giant pressure fissures that can be kilometers long form across its surface. These enormous ridges are said to be the track left by the Shinto deity, Takeminakata-no-kami, who is the patron deity of the ancient Suwa Taisha Shrine. Legend has it that if the ice is thick enough, he departs his ancient abode to visit the deity, Yasakatome-no-kami – she is the resident of the Lower Shrine of Suwa Taisha.
The track of the deity Takeminakata-no-kami, is called Omiwatari, or the pathway of the god. The dial of the Grand Seiko of the same name, had ridges and ripples in it inspired by the rugose appearance of the lake surface, when it fully freezes over. If the lake does not freeze over, the winter is known as Akenoumi, and thanks to climate change, winters during which the Omiwatari can be observed have grown more and more infrequent.“
 

expa

Dabei seit
16.06.2015
Beiträge
1.479
Ort
südlicher als süd :-)
Was ich nicht verstehe ist die immer wieder aufkommende Ansicht, dass der Preis / die Preise der vorgestellten GS ambitioniert ist /sind.
Zumindest hier im Forum sollte doch jedem bekannt sein, dass Grand Seiko nicht gleichzusetzen mit Seiko ist und die Qualität / Verarbeitung der GS einer Krone in nichts nachsteht.
Ich betrachte hier die Preissteigerungen innerhalb einer Zehnjahresspanne von Grand Seiko Uhren, keine Konkurrenzpreisvergleiche mit anderen Marken. Ich erinnere mich noch an eine Zeit, an der viele Spring Drive Uhren noch eine 4 oder eine 5 im Preis vorn hatten.
 

gonzos-revenge

Dabei seit
15.05.2021
Beiträge
28
Ort
NRW
Kann mich den meisten Meinungen hier nur anschliessen.
Wunderschöner dresser mit perfekten Maßen und Spring Drive ohne Gangreserve auf dem Zifferblatt.
 

Pinguin

Dabei seit
24.01.2011
Beiträge
108
Ort
Niederrhein
Ich betrachte hier die Preissteigerungen innerhalb einer Zehnjahresspanne von Grand Seiko Uhren, keine Konkurrenzpreisvergleiche mit anderen Marken. Ich erinnere mich noch an eine Zeit, an der viele Spring Drive Uhren noch eine 4 oder eine 5 im Preis vorn hatten.
Und genau diese Spring Drive Uhren sind heute auch noch in der GS-Kollektion vorhanden, da ist das Werk aber dann das 9R65 oder 9R66.
Das 9R31 ist ein neu entwickeltes Handaufzugswerk von GS mit einer Gangreserve von 72 Stunden; ich persönlich wäre jetzt überrascht, wenn sich diese "Neuentwicklung" preislich nicht niederschlagen würde...
 
Thema:

Grand Seiko SBGY007 „Omitawari“

Grand Seiko SBGY007 „Omitawari“ - Ähnliche Themen

[Verkauf] Grand Seiko Sbga211 Snowflake, neu: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine neue Grand Seiko Snowflake, Ref. SBGA211. Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
Trilobe Nuit Fantastique: Ein kleines Highlight für mich bei Watches and Wonders! Gehäuse: 38,5 x 8,8mm und 40,5 x 8,8mm in Stahl, 50m WR Werk: Entwickelt von Chronode für...
Neue Uhr: Grand Seiko Spring Drive GMT "Champagne Diamond" SBGE267G: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 44,0mm Höhe: 14,7mm WaDi: 200m Werk: 9R66 Gangreserve: 72 Stunden Limitierung: 140 Stück (nur erhältlich bei...
Grand Seiko Sports Spring Drive Chronograph GMT SBGC240: Das nächste Jubiläumsmodell. Technische Daten Case: 43.8mm diameter x 16.1mm height - stainless steel case, polished and brushed - 18k yellow...
Baltic Aquascaphe Dual-Crown: Gehäuse: 39 x 11,9mm (47mm L2L) Stahl 316L Werk: Miyota 9039 42h GR Preis: Pre-order 550€
Oben