Kaufberatung Grand Seiko oder 0815 Rolex?

Diskutiere Grand Seiko oder 0815 Rolex? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Guten Tag UhrenFreunde Für die, die weniger Zeit haben komm ich gleich zur Sache. Für alle anderen gibt es weitere Erläuterungen weiter unten...
Freecer

Freecer

Themenstarter
Dabei seit
24.01.2019
Beiträge
105
Ort
Schweiz
Guten Tag UhrenFreunde

Für die, die weniger Zeit haben komm ich gleich zur Sache. Für alle anderen gibt es weitere Erläuterungen weiter unten.

Zur Auswahl stehen:
SBGA211 Snowflake
SBGA415 USA Exklusiv aber machbar
SBGA005 Mein Favorit. Ist aber fast unmöglich zu bekommen...
GrandSeiko-SpringDrive-SBGA211G-123037-2-181019-134342.jpg
12569585_xxl_v1571419700092.jpg
71198353_750325398723487_3842197192857625866_n.jpg


Im Gegesatz dazu eine "günstigere Rolex" die ohne Warteliste zu haben sind. (Graumarkt oder gebraucht ist auch ok)
Also z.B. die OP36 Modelle. Oder Explorer...
rolex-oyster-perpetual-36-mm-silver-dial-stainless-steel-rolex-oyster-automatic-men_s-watch-11...jpg


Nun etwas mehr Text zu meinem "Problem".
Eigentlich bin ich seit gut 1.5 Jahren auf der "Warteliste" für eine 2018 Pepsi mit Jubilee.
Damals sagte man mir die Wartezeit beträgt gut 1 Jahr. (Mittlerweile lächerlich aber vor 1.5 Jahren noch irgendwie plausibel finde ich)
Wie auch immer... Ich hab dann eine Milgauss gekauft und hab mir danach gesagt dass keine teurere Uhr mehr ins Haus kommt bis ich die Pepsi habe. Möchte aber in der Zwischenzeit nicht gänzlich aufs Hobby verzichten.
Hab dann also etwas mit Microbrands und Kickstarter gespielt, bin jedoch immer enttäuscht worden. Das kanns also nicht sein.
Meine Idee ist nun die Wartezeit (die durchaus noch lange sein kann) etwas erträglicher zu machen mit einem böse gesagt "Lückenfüller" 🙃
Somit kommen wir zu den oben genannten Modellen.
Sobald ich den Anruf vom Konzi für die Pepsi bekomme kann die Uhr (theoretisch) wieder weg. Sofern sie mir nicht ans Herz wächst, was bei einer Grand Seiko jedoch gut möglich ist. Ich finde die SpringDrive Technologie sehr interessant.
Wiederverkauf spielt also auch irgendwie eine Rolle. Hier sehe ich die Stärke vor allem bei den Rolex Modellen auch wenn es "nur 0815" Modelle sind.

Einige Gedanken:
  • Rolex ist halt Rolex. Ihr wisst was ich meine. Man macht einfach nichts falsch.
  • Bei Grand Seiko besteht die Gefahr sich zu verlieben und schlussendlich steh ich da mit Pepsi UND GS obwohl dies finanziell nicht optimal ist. (aber trotzdem machbar)
  • Bei einer Krone bin ich mir sicher dass eine Trennung emotional kein Problem sein wird.
  • Eigentlich hätte ich nichts gegen eine Spring Drive in meiner Sammlung.

Manchmal mache ich mir mehr Gedanken als nötig und zur Zeit bin ich echt hin und her gerissen.

Wie würdet Ihr euch verhalten?

Danke fürs lesen und Interesse.
Wünsche noch einen angenehmen Tag und schönen Start ins Wochenende.
 

Anhänge

E

einwiener

Dabei seit
12.09.2018
Beiträge
771
Du willst also Rolex nur weil Rolex drauf steht und kannst sie dann bei Bedarf ohne Emotionen weg geben?

Dachte ich auch. Ätsch falsch gewwesne. Gmt 2 gekauft weil Rolex drauf steht, 1. Teuer Uhr. Dann wurde sie eingestellt und ich dachte cool, mit 2000 Gewinn los werden. Dann wollte jemand sie abholen am Tag darauf. Ich bin aufgewacht und war richtig traurig, habe ihm abgesagt und bin immer noch glücklich mit meiner gmt2 und sie kommt erst weg wenn finanziell alle stricke reißen sollten.
 
spacewatch

spacewatch

Gesperrt
Dabei seit
25.07.2019
Beiträge
34
Spare dein Geld für die "Pepsi" und kaufe keine "Grand Seiko" als Lückenbüßer auf Zeit. Der Wertverlust beim Wiederverkauf ist zu groß. Zudem verdient es eine "Grand Seiko" nicht als Lückenbüßer für eine Rolex dienen zu müssen.
 
David1973

David1973

Dabei seit
14.09.2008
Beiträge
510
Ort
Kärnten
Hmm...alles eine Frage des persönlichen Geschmacks.

Mir gefällt zB die neue GMT am Jubi gar nicht, würde da immer einer alten 5stelligen den Vorzug geben.

Die Grand Seiko finde ich sehr spannend. Vielleicht solltest Du Dir da einfach eine günstige Gebrauchte gönnen, damit der etwaige Wertverlust bei einem Wiederverkauf überschaubar bleibt?

Ich sammle zwar seit 25 Jahren Uhren und es kamen und gingen etliche Modelle von Rolex.
Nur bei der neuen Strategie spiele ich da nicht mehr mit, mir ist meine Zeit und mein Geld zu schade für sinnlose Herumbettlerei und Herumwarterei.

Es gibt unzählige wunderschöne Uhren am Gebrauchtmarkt und das ohne jegliche Wartezeiten, so macht das Hobby für mich Sinn und Freude.
 
Freecer

Freecer

Themenstarter
Dabei seit
24.01.2019
Beiträge
105
Ort
Schweiz
Die Grand Seiko finde ich sehr spannend. Vielleicht solltest Du Dir da einfach eine günstige Gebrauchte gönnen, damit der etwaige Wertverlust bei einem Wiederverkauf überschaubar bleibt?
Eigentlich guter Vorschlag. Jedoch ist hier das Problem auch hausgemacht.
Nämlich ist der Gebrauchtmarkt von denen von mir ausgewählten GS Modellen recht überschaubar respektive fast gleich teuer wie eine neue. 😰
 
johro

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
6.738
Ort
nähe Wien
Niemals eine Seiko (=meine Meinung)

wieso nicht Glashütte, JLC, Omega, ...... die haben auch schöne Uhren.

Bei deinem Plan des Verkaufens könntest auch eine DJ kaufen, dürfte schnell und grau verfügbar sein und kannst auch gut verkaufen...
 
CFG

CFG

Dabei seit
09.02.2019
Beiträge
4.363
Bei der Wahl würde ich die zweite Seiko nehmen mit dem goldenen Namenszug, schönes ZB nach dem Bild zu urteilen.
 
David1973

David1973

Dabei seit
14.09.2008
Beiträge
510
Ort
Kärnten
Eigentlich guter Vorschlag. Jedoch ist hier das Problem auch hausgemacht.
Nämlich ist der Gebrauchtmarkt von denen von mir ausgewählten GS Modellen recht überschaubar respektive fast gleich teuer wie eine neue. 😰
Ok! Das ist doof! Ich kenne den Markt der GS Modelle nicht wirklich!

Seiko hatte ich nur die Marinemaster (tolle Uhr) und für die harten Seiten des Lebens liegt immer eine SKX007 bereit.

GS empfand ich immer als sehr edel und interessant, war aber immer zu feig eine ordentliche Summe dafür auf den Tisch zu legen, weil ich halt auch oft flippere und das Geld nicht auf Bäumen wächst.
 
David1973

David1973

Dabei seit
14.09.2008
Beiträge
510
Ort
Kärnten
Niemals eine Seiko (=meine Meinung)

wieso nicht Glashütte, JLC, Omega, ...... die haben auch schöne Uhren.

Bei deinem Plan des Verkaufens könntest auch eine DJ kaufen, dürfte schnell und grau verfügbar sein und kannst auch gut verkaufen...
Aber auch bei den genannten Marken muss der Einkaufspreis passen, also möglichst eine schöne Gebrauchte, wenn man eine spätere Flipperei in Betracht zieht, wie der Threadstarter.

Seiko ist jedoch schon eine geniale Manufaktur und hat so Einiges im Angebot. Natürlich hat die Firma in Europa, außer bei Uhrennerds, absolut keinen Status. Damit muss man dann halt leben können.
 
Clouseau

Clouseau

Dabei seit
10.07.2011
Beiträge
1.176
Ort
Köln
Ich würde dir SBGA005 nehmen, so Du sie denn bekommst. Hammer Technik mit tollem Zifferblatt. Sehe aber auch die Gefahr des Verliebens. Die Zifferblätter sind bei Seiko immer echt Hammer und Detailreich. Für die Details habe ich eine SBGN001 und fürs Spring Drive eine SBGA041. Ich schätze persönlich die Leuchtindizes sehr, da ich Uhren 24/7 trage und Nachts bei einer Spring Drive kein Ticken stören kann.... 😉

GS oder Rolex als Lückenbüßer für eine Rolex ist was Perlen vor die Säue, da würde ich, bei bemerkenswertem Preisunterschied, auf jeden Fall gebraucht kaufen.

Aber wenn Du eine Rolex sicher emotional wieder loswerden kannst und die zu kaufende Uhr nur Lückenbüßer sein soll, spricht alles für die Rolex. Mir persönlich sind sie zu langweilig, wobei ich weiß wie amüsant das aus dem Mund eines Grand Seiko Besitzers klingen mag.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zeit-Reisender

Zeit-Reisender

Dabei seit
26.01.2010
Beiträge
4.270
Du schreibst es doch selbst :

Rolex ist halt Rolex. Ihr wisst was ich meine. Man macht einfach nichts falsch.

Dann kann doch hier zu.....
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
18.663
Ort
Bayern
Ich würde die SBGA211 nehmen. Gebraucht oder neu. Die wirst Du gebraucht halbwegs vernünftig wieder los und wenn sie nach Erhalt der Pepsi bleiben darf, ergänzt sie diese ganz gut. Jedenfalls besser als die OP und die Pepsi zueinander mMn. Die grüne Tapete der SBGA005 wäre mir zu heftig wenn schon mit der Pepsi eine Uhr mit Farbe vorhanden ist.

Gruß
Helmut
 
Freecer

Freecer

Themenstarter
Dabei seit
24.01.2019
Beiträge
105
Ort
Schweiz
Du schreibst es doch selbst :

Rolex ist halt Rolex. Ihr wisst was ich meine. Man macht einfach nichts falsch.

Dann kann doch hier zu.....
Hast schon recht.

Aber soll schon vorgekommen sein dass etwas falsch zu machen am ende doch die richtige Entscheidung gewesen ist. ;-)
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
18.663
Ort
Bayern
Für den Fall lohnt es sich dann aber erst recht nicht, auf die Meinungen anderer zu hören. Fehler macht man am besten selbst.

Gruß
Helmut
 
MartlRS

MartlRS

Dabei seit
28.08.2011
Beiträge
4.581
Ort
Roth in Middlfrange
Die SBGA211 geht gebraucht gut weg, bei den anderen genannten lässt man unter Umständen etwas mehr Geld auf der Strecke im Vergleich. Schön sind alle 3 und alle mal besser als ne schnöde OP39. Ich denke aber das du die GS am Ende nicht mehr hergeben willst:D
 
Freecer

Freecer

Themenstarter
Dabei seit
24.01.2019
Beiträge
105
Ort
Schweiz
Für den Fall lohnt es sich dann aber erst recht nicht, auf die Meinungen anderer zu hören. Fehler macht man am besten selbst.

Gruß
Helmut
Wohl wahr!

Die SBGA211 geht gebraucht gut weg, bei den anderen genannten lässt man unter Umständen etwas mehr Geld auf der Strecke im Vergleich. Schön sind alle 3 und alle mal besser als ne schnöde OP39. Ich denke aber das du die GS am Ende nicht mehr hergeben willst:D
Denkt ihr die USA exklusive SBGA415 geht hier (in EU) nicht auch gut weg?
Die "Angst" eine GS nicht mehr hergeben zu wollen hab ich eben auch.🙂 Obwohl dies durchaus etwas positives ist, ist es eigentlich nicht der Sinn der ganzen Aktion.

BTW: Ich merke immer wieder dass die Leute, sofern es etwas vergleichbares gibt, eher anti Rolex sind. Hätte ich mir früher nie denken können.
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
12.201
Ort
Oberhessen
Die Snowflake ist die am besten gehandelte Grand Seiko auf dem Zweitmarkt, stimme Spitfire und MartlRS da zu. Wenn der Wiederverkauf wahrscheinlich ist und Du es mit Spring Drive mal probieren willst, dann die.

Fürs Behalten : Eine Rolex GMT und eine Snowflake sollten nicht in Konkurrenz stehen, das sind zwei komplett unterschiedliche Uhren und ergänzen sich in einer Sammlung.

Die Ami-Uhr SBGA415 war auch meiner Liste, ich vermute aber, dass man sich an der zuerst sehr ansprechenden Uhr nach einer Weile sattsieht, sie ist letztlich sehr modisch. Und daher auch der Zweitmarkt eher eng ist.
 
theAzzi

theAzzi

Dabei seit
20.02.2011
Beiträge
1.729
Schön sind alle 3 und alle mal besser als ne schnöde OP39.
Die abgebildete ist doch ne 36er OP? Finde die Uhren daher schwer vergleichbar, da die GS größer sind. Optisch vermutlich ein ganzes Stück. Vor allem in der Höhe. Sind also vom Typ und Tragegefühl gänzlich unterschiedliche Uhren.

Generell muss der TE entscheiden, ob er Werterhalt möchte oder eine Uhr die eventuell ein Keeper sein kann. Bei ersterem entscheidet meist der Einkauf (gebraucht) oder es ist eine gesuchte Rolex. Auch bei einer zum LP gekauften OP 36 kann man in einem Jahr Verlust machen, vor allem wenn sie getragen wurde.
 
Freecer

Freecer

Themenstarter
Dabei seit
24.01.2019
Beiträge
105
Ort
Schweiz
Du hast recht.
Optisch und haptisch sind die Modelle ziemlich unterschiedlich. Jedoch in einem Punkt sind sie sich sehr ähnlich, nämlich beim Preis.
Sowohl neu als auch gebraucht.

Normalerweise werden meine Uhren ziemlich gebraucht. Dementsprechend sehen sie auch nach kurzer zeit so aus.
Jedoch denke ich dass ich eine GS wie ein rohes Ei behandeln werde. Weiss nicht wieso aber irgendwie strahlen diese Uhren einfach etwas schützenswertes aus.
In weiser Vorraussicht werde ich wahrscheinlich die Krone, falls ich mich dafür entscheide, wohl auch etwas schonen.
 
Thema:

Grand Seiko oder 0815 Rolex?

Grand Seiko oder 0815 Rolex? - Ähnliche Themen

  • [Verkauf-Tausch] Grand Seiko SBGR257 automatic

    [Verkauf-Tausch] Grand Seiko SBGR257 automatic: Hello everyone, As the title says, I am selling this beautiful GS from the Heritage collection in a full set (cardboard, outer box, inner box...
  • Grand Seiko SBGH275 Takashimaya limited edition

    Grand Seiko SBGH275 Takashimaya limited edition: Grand Seiko SBGH275 Takashimaya limited edition Technische Daten 18K white gold case, 38 mm GS logo textured dial Wasser dichigkeit: 10 bar 9S85...
  • Neue Uhr: Grand Seiko Elegance Collection Takashimaya Watch Maison Osaka SBGY005

    Neue Uhr: Grand Seiko Elegance Collection Takashimaya Watch Maison Osaka SBGY005: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 38,5mm Höhe: 10,2mm WaDi: 30m Werk: 9R31 Gangreserve: 72 Stunden Limitierung: 22 Stück Preis: JPY 940.000 + Steuern...
  • Kaufberatung Grand Seiko SBGX263 oder SBGR251? Oder keine der beiden?

    Kaufberatung Grand Seiko SBGX263 oder SBGR251? Oder keine der beiden?: Guten Morgen Gestern war ich im Uhrenladen und habe die Grand Seikos angeschaut. Sie hatten die schwarze 37mm SBGR253 Automatik an Lager. Die...
  • Ähnliche Themen
  • [Verkauf-Tausch] Grand Seiko SBGR257 automatic

    [Verkauf-Tausch] Grand Seiko SBGR257 automatic: Hello everyone, As the title says, I am selling this beautiful GS from the Heritage collection in a full set (cardboard, outer box, inner box...
  • Grand Seiko SBGH275 Takashimaya limited edition

    Grand Seiko SBGH275 Takashimaya limited edition: Grand Seiko SBGH275 Takashimaya limited edition Technische Daten 18K white gold case, 38 mm GS logo textured dial Wasser dichigkeit: 10 bar 9S85...
  • Neue Uhr: Grand Seiko Elegance Collection Takashimaya Watch Maison Osaka SBGY005

    Neue Uhr: Grand Seiko Elegance Collection Takashimaya Watch Maison Osaka SBGY005: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 38,5mm Höhe: 10,2mm WaDi: 30m Werk: 9R31 Gangreserve: 72 Stunden Limitierung: 22 Stück Preis: JPY 940.000 + Steuern...
  • Kaufberatung Grand Seiko SBGX263 oder SBGR251? Oder keine der beiden?

    Kaufberatung Grand Seiko SBGX263 oder SBGR251? Oder keine der beiden?: Guten Morgen Gestern war ich im Uhrenladen und habe die Grand Seikos angeschaut. Sie hatten die schwarze 37mm SBGR253 Automatik an Lager. Die...
  • Oben