Kaufberatung Grand Seiko mit Snowflake-oder Champagnerblatt

Diskutiere Grand Seiko mit Snowflake-oder Champagnerblatt im Kaufberatung Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen Bin mir am überlegen eine Grand Seiko zu kaufen. Jetzt schwanke ich aber bei zwei Modellen hin und her. Eine mit Champagnerblatt...
  • Grand Seiko mit Snowflake-oder Champagnerblatt Beitrag #1
A

Andi777

Themenstarter
Dabei seit
25.08.2018
Beiträge
18
Hallo zusammen
Bin mir am überlegen eine Grand Seiko zu kaufen. Jetzt schwanke ich aber bei zwei Modellen hin und her. Eine mit Champagnerblatt oder doch eine mit Snowflakeblatt? Die Snowflake ist fast 1000 Euro teurer. Warum soviel? Das Werk ist ja dasselbe. Die beiden Modelle sind SBGA211 oder SBGA201
Was meint Ihr dazu? Irgendwelche Tipps oder Überlegungen die mir helfen könnten?

Vielen Dank schon an die Crowd.
 

Anhänge

  • IMG_20221025_141912.jpg
    IMG_20221025_141912.jpg
    206,4 KB · Aufrufe: 14
  • IMG_20221025_141854.jpg
    IMG_20221025_141854.jpg
    254,5 KB · Aufrufe: 11
  • IMG_20221025_142503.jpg
    IMG_20221025_142503.jpg
    313,6 KB · Aufrufe: 16
  • Grand Seiko mit Snowflake-oder Champagnerblatt Beitrag #4
A

Andi777

Themenstarter
Dabei seit
25.08.2018
Beiträge
18
Hallo Marcel64
Okay, darum soviel teurer?
 
  • Grand Seiko mit Snowflake-oder Champagnerblatt Beitrag #7
Schwanni

Schwanni

Dabei seit
06.12.2015
Beiträge
5.169
Dann tanze ich mal aus der Reihe und stimme für die Champagner-Variante. Ich bin auch schon öfter mal um sie herumgeschlichen bzw. um das Schwestermodell (SBGA 373) mit Champagnerblatt und blauem Sekundenzeiger. Der gibt nochmal etwas Pepp. Schau dir die auch mal an. Mir gefällt, dass das Champagnerblatt je nach Licht zwischen Gold- und Silbertönen changiert. Wirkt für mich edler als die "zerknittertes Papier Optik".
 
  • Grand Seiko mit Snowflake-oder Champagnerblatt Beitrag #8
denohh

denohh

Dabei seit
14.08.2018
Beiträge
1.202
GS hat grundsätzlich für jeden Geschmack etwas dabei.
Würde daher folgende Vorgehensweise empfehlen:
1. Gehäuseform wählen (ja, da gibt es diverse und die entscheiden am ehesten darüber ob die Uhr passt oder nicht)
2. Titan oder Stahl
3. Auf die Suche nach dem passendem Zifferblatt machen.

Der Aufpreis kommt hier tatsächlich durch das Titan. In der Regel ca. 1.000,- Euro teurer. Das Champagner ZB ist sehr aufwändig in der Herstellung. Das Snowflake-Blatt selbst kostet keinen Aufpreis.
 
  • Grand Seiko mit Snowflake-oder Champagnerblatt Beitrag #10
Freischwinger

Freischwinger

Dabei seit
19.08.2013
Beiträge
704
Ort
Kölner Vorort
Mit dem Champagnerblatt sieht die aus wie meine Kommunionsuhr von 1974.
Bitte Snowflake!
 
  • Grand Seiko mit Snowflake-oder Champagnerblatt Beitrag #11
Gemalto

Gemalto

Dabei seit
19.01.2021
Beiträge
1.245
Ort
Hessen
Ich würde, wenn du schon vor der Wahl stehst auch mal die neueren Referenzen von GS anprobieren. Das Blatt der Snowflake ist natürlich hammer aber mir war die Uhr dann doch zu hoch. Die SBGY007 wäre noch eine Alternative, halt am Leder aber wirkt durch die geringe Höhe sehr wertig.

Wenn dich die Maße der SBGAs nicht stören nimm aber auf jeden Fall die Snowflake.
 
  • Grand Seiko mit Snowflake-oder Champagnerblatt Beitrag #12
A

Andi777

Themenstarter
Dabei seit
25.08.2018
Beiträge
18
Ich frage mich auch, solls die eine Uhr für ca. 3500- 4100 sein, der Edelticker, oder doch 3-4 Uhren die um so 1000+ sind? Masse oder Klasse? Die PRX Chrono, eine Pressage und eine Orient Star mit jeweils sehr guter Qualität und Werken würden da auch drinnliegen. Geht es euch auch manchmal so? Ich will einfachen haben, haben, haben ... ;-)
 
  • Grand Seiko mit Snowflake-oder Champagnerblatt Beitrag #13
Freischwinger

Freischwinger

Dabei seit
19.08.2013
Beiträge
704
Ort
Kölner Vorort
Immer Klasse statt Masse. Ich kann mir nicht vorstellen, dass hier jemand seine Uhrensammlung mit 50 Uhren im Wert von € 15.000,- nicht sofort für eine einzige nagelneue Rolex Daytona oder sowas in der Richtung hergeben würde. So ein bisserl Kleinkram nebenbei gehört aber auch dazu. Bei mir sind das Uhren von Hamilton und Mido - sehr gute Uhren mit einem spitzen Preis- Leistungsverhältnis.
Und bei den fetten Uhren bin ich froh - mehr oder weniger - vernünftig eingedeckt zu sein, weil die Preise ins Uferlose abgedriftet sind. 2005 habe ich für eine nagelneue Omega Speedmaster Prof. z.B. € 1.680,00 bei einem Listenpreis von € 2.180,00 bezahlt - und heute? Mit einer normalen Inflation hat das jedenfalls nichts zu tun.
 
  • Grand Seiko mit Snowflake-oder Champagnerblatt Beitrag #14
grmpf

grmpf

Dabei seit
28.12.2016
Beiträge
2.708
Ort
Ludwigsburg
Ich kann mir nicht vorstellen, dass hier jemand seine Uhrensammlung mit 50 Uhren im Wert von € 15.000,- nicht sofort für eine einzige nagelneue Rolex Daytona oder sowas in der Richtung hergeben würde.
Ich. Mit einer Uhr > 1000€ am Arm fühle ich mich nicht wohl. Wobei ich meine Uhren grundsätzlich zum Tragen kaufe und ich mit der Einstellung lebe, dass das Geld, dass ich für die uhren ausgebe, weg ist. Von daher sind dann auch nur Uhren erlaubt, bei denen der Kaufpreis mich nicht schmerzt. Für 15K lebe ich in der falschen Gehaltsklasse.
 
  • Grand Seiko mit Snowflake-oder Champagnerblatt Beitrag #15
Zeitmaschinist

Zeitmaschinist

Dabei seit
08.04.2019
Beiträge
2.122
Ort
Großraum Bremen
Wenn Du eigentlich eine GS willst, aber aus Gründen anstatt dieser dann doch ein paar andere kaufst (das berüchtigte Drumherumkaufen), wirst Du tief innen drin trotzdem die GS wollen und Dich am Ende höchstwahrscheinlich ärgern.
Habe ich auch schon ein paar Mal durch... ;-)
Deshalb bin ich mittlerweile auch auf dem Klasse-statt-Masse-Trip. Ich bemühe mich, mein Geld zusammenzuhalten, bis die Uhr erreichbar ist, die ich wirklich will. (Klappt nicht immer, aber immer öfter.)
Sei stark. :D Man kommt sonst nicht auf 'nen grünen Zweig...
 
  • Grand Seiko mit Snowflake-oder Champagnerblatt Beitrag #16
V

voti

Dabei seit
27.05.2022
Beiträge
263
Ich. Mit einer Uhr > 1000€ am Arm fühle ich mich nicht wohl. Wobei ich meine Uhren grundsätzlich zum Tragen kaufe und ich mit der Einstellung lebe, dass das Geld, dass ich für die uhren ausgebe, weg ist. Von daher sind dann auch nur Uhren erlaubt, bei denen der Kaufpreis mich nicht schmerzt. Für 15K lebe ich in der falschen Gehaltsklasse.
Geht mir ähnlich. Ich habe zwar kein Problem damit, mit einer > 1.000€ Uhr am Arm herumzulaufen, aber ich würde meine Sammlung von mittlerweile 16 Uhren nicht gegen 1 oder 2 Rolex (oder andere Uhren in dieser Preisklasse) eintauschen wollen. Ich habe auch Spaß an meinen "günstigen" Uhren inkl. der China-Kracher in meiner Sammlung. Andererseits habe ich auch nicht das Bedürfnis, mir noch 20 weitere Uhren zu kaufen, die dann sowieso nur in der Uhrenbox vor sich hin gammeln würden. Ein paar "Hochqualitätsuhren" ergänzt um solide Spaßmacher, die möglichst unterschiedlich sind (verschiedene Ziffernblattfarben, verschiedene Formen, verschiedene Komplikationen).
Aber jeder Jeck ist halt anders.

Zur Eingangsfrage: ich würde die Snowflake nehmen, aber finde auch die GS mit Champagnerblatt schön. Altbacken finde ich sie nicht - eher elegant. Es kommt auch darauf an, was man schon in der Sammlung hat.
 
  • Grand Seiko mit Snowflake-oder Champagnerblatt Beitrag #17
Prinz-Valium

Prinz-Valium

Dabei seit
17.10.2012
Beiträge
1.809
Ort
No-go-Zone
Würde auch die Snowflake nehmen. :super:
 
  • Grand Seiko mit Snowflake-oder Champagnerblatt Beitrag #18
H

Hamburg.er

Dabei seit
19.09.2022
Beiträge
24
Ich würde meine Sammlung auch niemals gegen eine Rolex oder andere Luxus-Modelle tauschen. Anderes Thema, ich weiss, deshalb nur noch: und ich glaube, dies gilt für die Mehrheit der Uhrensammler, Vielfalt ist schön, und Klasse im Auge des Betrachters findet sich auch locker unter 1k. ;-)
 
  • Grand Seiko mit Snowflake-oder Champagnerblatt Beitrag #19
CFG

CFG

Dabei seit
09.02.2019
Beiträge
9.743
SBGA 413G wäre meine Wahl, sieht viel eleganter aus und am Zifferblatt kann man sich kaum sattsehen.
 
Thema:

Grand Seiko mit Snowflake-oder Champagnerblatt

Grand Seiko mit Snowflake-oder Champagnerblatt - Ähnliche Themen

[Erledigt] Grand Seiko SBGA211 - 'Snowflake': Hi watch friends, For sale today is my Grand Seiko SBGA211, or Grand Seiko Snowflake. This is currently my only watch, but I find it too perfect...
King Seiko vs Grand Seiko Kaufempfehlung?: Hallo Zusammen, mein Name ist Robert und ich bin neu hier. Ich habe eine Frage zum Thema Seiko (Grand Seiko und King Seiko) an Euch. Es geht...
[Erledigt] Grand Seiko SBGV 205: Ich verkaufe eine Grand Seiko SBGV 205. NP 3100 €, gekauft für 2850€ (leichter Rabatt, weil das Vorgängermodell von 2018 (!?)) Ende Juni 2023 im...
[Erledigt] Grand Seiko SBGA211G, Snowflake, Aus 01/2021: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine "Grand Seiko Snowflake", Ref. SBGA211G. Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
[Erledigt] Seiko Presage Automatic SARW041, Titan, 6R27, JDM "Baby Grand Seiko Snowflake": Hallo zusammen, hier biete ich meine Seiko Presage Automatic SARW041 an. Die Uhr ist sozusagen die große Schwester (mit höherwertigerem...
Oben