Kaufberatung Grand Seiko-Kauf

Diskutiere Grand Seiko-Kauf im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Moin, seit einiger Zeit besitze ich eine Seiko SBDX001 Marinemaster, die mich so beeindruckt hat, dass ich mich intensiv mit dem Thema Seiko...
BjörnM

BjörnM

Themenstarter
Dabei seit
03.02.2008
Beiträge
754
Moin,

seit einiger Zeit besitze ich eine Seiko SBDX001 Marinemaster, die mich so beeindruckt hat, dass ich mich intensiv mit dem Thema Seiko beschäftigt habe. Die Story hinter Seiko hat durchaus Sex. Anders als Lexus im luxuriösen Automobilbereich, hat Seiko mit seiner Grand Seiko-Linie eine organische Vergangenheit, eine 100 %-ige Fertigungstiefe und zeichnet sich darüber hinaus mit einem unschlagbaren Understatement-Faktor aus (zumindest in Europa).

Lange Rede, kurzer Sinn: Die Zeit ist Reif für eine Grand Seiko an meinem Handgelenk. Da ich im Moment kein zusätzliches Geld aus meinem Budget bewegen kann, werden voraussichtlich zwei bis drei wenig bis gar nicht getragene Uhren, die ich hier zu gegebener Zeit im "Markt" zum Kauf anbieten werde, zugunsten einer Grand Seiko gehen müssen.

Ganz oben auf meiner Liste steht diese hier:.

Als Alternative habe ich diese hier im Auge.

Letztlich ist auch die helle ZB-Variante im Rennen.

Nun habe ich die Qual der Wahl. Für welche der Grand Seikos würdet ihr euch entscheiden?
 
Zuletzt bearbeitet:
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.846
Ort
Büdelsdorf
Moin Björn!

Insgesamt hübsche Uhren. Allerdings wecken diese in mir überhaupt kein Will-Haben-Gefühl - ich finde die eher langweilig. Aber schließlich müssen sie Dir ja gefallen.
Von den dreien gefällt mir Dein Favorit noch am Besten. Durch den blauen 24-Stunden-Zeiger (ist es doch, oder?) sieht die ein wenig frischer und spannender aus. Wenn, dann die...

Viel Spaß bei der Qual der Wahl ;-)

Viele Grüße
Treets
 
Zuletzt bearbeitet:
Bulbiker

Bulbiker

Dabei seit
15.12.2007
Beiträge
1.097
Ort
Bayern
Alles schöne und klassische Uhren. Die mit dem schwarzen Zifferblatt (ohne GMT) gefällt mir am besten. Das einzige was mir fehlt: Leuchtzeiger.
 
Mickymouse

Mickymouse

Dabei seit
14.11.2007
Beiträge
3.181
Ort
Im Reich der Mitte
Hallo Björn,

ach mei.. soo schön für Dich (bin neidisch .. im positiven sinn)

Also die zweite mit dem schwarzen zB ist eindeutig weit ab mein Favorit. (SBGR023). Dezent und überall mit zu tragen. Durch das schwarze zB wird der Grundegedanke und die klassische Form konsequent zuende geführt!
Die oo1 in silber.. ok... die GMT geht für mich gar nicht. Der GMT Zeiger schlägt sich mit den anderen und die ZB Farbe fordern grunsätzlich eine andere Zeigerform.
Die alternativ gezeigte GMT mit der beschrifteten Lünette ist ganz nett.. aber dann nicht als GS sondern von einer anderen Marke. Für mich passt GS nicht mit diesem Design.

Zu Deiner Wahl kann ich nur gratulieren!!!
Super dezente Uhr, passende Größe.. da hat Seiko einfach alles richtig gemacht...
(evtl in 2 Jahren darf ich auch ein stolzer Besitzer sein.....bis dahin träum ich mal weiter )
 
BjörnM

BjörnM

Themenstarter
Dabei seit
03.02.2008
Beiträge
754
Moin watch-watcher,

vielen Dank! Die Links kenne ich auch; der Link zu Harry Tan hat mich damals zur GMT gebracht. Die Bilder sind ein Traum und lösen bei mir unkontrollierbaren Speichelfluss aus.

Ursprünglich hatte ich ja die 37 mm-Version der Jaeger LeCoultre Master Control ins Visier genommen, die für mich immer noch eine der schönsten Dress-Watches ist, bis mich dann die Lust auf eine Grand Seiko gepackt hat.
 
equest

equest

Dabei seit
28.08.2008
Beiträge
1.684
Ort
An Rhein und Mosel
Also ich kann nur sagen, welche ich von den gebotenen Alternativen die optisch gelungenste finde, und das ist die GMT SBGM003. Die anderen sehen imo einfach zu modern aus für Grand-Seiko-Schriftzug und -Logo. Würden Sie da die Schriftart ändern, wären das auch schöne Uhren, aber so ist mir das zu unstimmig.

Gebe dir vollkommen Recht in der Sache mit dem Understatement-Faktor, das macht die Uhren wirklich sympathisch. Seiko ist hierzulande wohl nur als Jugenduhr aus dem Kaufhaus bekannt. Wer schon groß ist, leistet sich dann eine echte Schweizer - meistens für den Bruchteil des Preises einer GS ;-)
 
watch-watcher

watch-watcher

Dabei seit
25.11.2007
Beiträge
3.551
Ort
Großraum Dortmund
Moin watch-watcher,


Ursprünglich hatte ich ja die 37 mm-Version der Jaeger LeCoultre Master Control ins Visier genommen, die für mich immer noch eine der schönsten Dress-Watches ist, bis mich dann die Lust auf eine Grand Seiko gepackt hat.
Moin Björn,

ich gehöre zu den "Glücklichen" der eine JLC MC 37 mm sein Eigen nennt.

Da haben wir doch einen verdammt "guten und gleichen" Geschmack.:lol::lol:
 
JochensUhrentick

JochensUhrentick

Dabei seit
15.12.2006
Beiträge
3.849
Ort
Berlin-Pankow
Hallo Björn,

ich finde alle GS´s ne Sünde wert! ;-) Ich persönlich habe jedoch nicht das nötige "Kleingeld" dafür; bin jedoch nicht neidisch... Jedem das Seine; was er sich leisten kann!

Wenn´s klassisch und mit GMT sein soll; präferiere ich Deinen Favoriten mit dem gebläuten GMT-Zeiger. Diese Kombi macht sich optisch sehr gut und lässt sich sowohl mit einem hochwertigen schwarzen als auch dunkelbraunem Lederarmband kombinieren. Auch ein adäquates Edelstahlarmband könnte ich mir vorstellen...

Die Geschmäcker sind nun mal verschieden und die Qual der Wahl liegt letztendlich ganz bei Dir...
 
Giovanni

Giovanni

Dabei seit
15.07.2008
Beiträge
2.915
An der GMT bleibt mein Auge auch schon seit längerem kleben! Sie ist mit 39mm Durchmesser dem heutigen europäischen Uhrengeschmack am nähsten. Das helle Blatt und der blaue GMT-Zeiger wechseln auch schön ihre Farben, da gibt's mehr zu gucken als bei einer schwarzen. Das "Gesicht" ist vielleicht etwas mopsig, also rundlich, da die Bandanstöße erst sehr spät aus dem Lünettenkreis heraustreten. Falls man sich daran mal sattsehen sollte, kann man je mal ein helles Lederband ranhalten, um die Kontraste zu reduzieren...

Die beiden anderen sind sehr klein mit 35mm (Boysize), haben aber sehr gestreckte Bandanstöße. Da sollte man ein breites Handgelenk haben. Die dunkle Variante würde ich garnicht anfassen, das Ziffernblatt wirkt sehr klein im Verhältnis zu dem vielen hellen Metall außenherum.

GMT, und es gibt immer viel zu gucken! Und für's Auge soll's ja sein.
 
F

Fan

Guest


Wunder--wunder--wunderschöne Uhr!!!

Jedoch habe ich eine kurze Frage warum die Grand Seiko so (extrem) Teuer ist??

Was ist ausser der schönen Optik soooo...toll an Ihr dass man schon fast Preise
wie für die anderen Premium Marken Uhren hinlegen muss??

Und was bitte ist oder heisst GMT??

Bin vielleicht noch zuviel Uhren Laie, jedoch höchst Interessiert!!

Thanks,Michael
 
F

Fan

Guest
Gegenfrage, was ist an einer Rolex, Omega, Lange sooooo toll?
Klar, deine Frage ist berechtigt, vermutlich gleich wie meine!

Jedoch verstehe ich, bzw. erkenne ich den Unterschied von den schönen Seikos
Automatik mit der Grand Seiko nicht wirklich!

Ist da wirklich um soviel mal besseres Materiel verbaut ??

Oder iss es einfach auch der Aufpreis für den Status oder "KULT" ??

LG.Michael
 
Thema:

Grand Seiko-Kauf

Grand Seiko-Kauf - Ähnliche Themen

  • [Suche] Grand Seiko SBGN003

    [Suche] Grand Seiko SBGN003: Hallo, Suche eine Sbgn003 möglichst im top Zustand und full set. Danke VG
  • [Suche] Grand Seiko SBGV245

    [Suche] Grand Seiko SBGV245: Hallo, Suche eine Grand Seiko SBGV245 Möglichst in einem Top Zustand. Danke VG
  • Grand Seiko SBGA003 gesucht, wo am Besten kaufen

    Grand Seiko SBGA003 gesucht, wo am Besten kaufen: Hallo, ich lese seit einiger Zeit mit und habe bisher auch nur gute Erfahrungen im Marktplatz gemacht, allerdings bei deutlich (!) günstigeren...
  • Grand Seiko Stahlband kaufen

    Grand Seiko Stahlband kaufen: Weiß jemand von Euch, ob man das Stahlband einer Grand Seiko nachkaufen kann?
  • Wo in Deutschland Grand Seiko kaufen?

    Wo in Deutschland Grand Seiko kaufen?: Auf dem Graumarkt ist diesbezüglich ja relativ wenig los ...
  • Ähnliche Themen

    Oben