"Grand"-G-Shock in Stahl: DW8900 aka MRG-100

Diskutiere "Grand"-G-Shock in Stahl: DW8900 aka MRG-100 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Servus alle zusammen, so heute war's mal wieder soweit und ein kleines Paket hat den Weg aus Östereich zu mir gefunden. Seitdem ich mich etwas...
Sedi

Sedi

Themenstarter
Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
8.448
Ort
Bamberg
Servus alle zusammen,
so heute war's mal wieder soweit und ein kleines Paket hat den Weg aus Östereich zu mir gefunden. Seitdem ich mich etwas näher mit G-Shocks beschäftigt habe und viel auf WUS unterwegs war hab ich auch Bekanntschaft mit den selteneren und exklusiveren Modellen gemacht und ein solches mußte dann auch mal her. Mein Traum wäre ja die MRG-110 gewesen (eckiges Gehäuse) aber die MRG-100 ist auch sehr schön. Erstmal ein paar Bilder:



Was mag da wohl drin sein..



Ach nee - eine Uhr - wer hätte das gedacht:lol:


mal etwas näher ran:


So und aus der schützenden Plastikhülle befreit stellt sich das Ganze so dar:


Für eine G-Shock übrigens recht zierlich - kein Vergleich zu den üblichen "Plastikknubbeln" und sehr schwer.

Seitenansicht mit massivem verschraubtem Band:


Und noch eins:


Die Schrauben sind übrigens nicht nur Zierde sondern halten die Lünette - ich hab mal Bilder von einer DW8900 in zerlegtem Zustand gesehen - die Teile sind wirklich massiv.

Und der Rücken (leider ohne die MR.G Prägung, aber das ist eben das Exportmodell):


Wie man sieht doch etwas Resin verbaut aber kaum der Rede wert:D.

Der Tragekomfort ist sehr gut. Das Band ist massiv und hat eine Faltschließe mit seitlichen Drückern. Der Funktionsumfang entspricht etwa einer DW5600 oder DW6900 also Stoppuhr, Countdown, Alarm. Sehr helle blaue Hintergrundbeleuchtung (deswegen auch die eher kurze Batterielebensdauer laut Bedienungsanleitung von 1,5 Jahren). Das Piepsen des Alarms ist leider aufgrund der massiven Bauweise etwas leise ausgefallen, aber zum Wecken taugt der Alarm an einer G-Shock eh nicht - eher zum dezenten Erinnern an Termine.
Alles in allem ein endgeiles Teil für Liebhaber digitaler Quarzuhren und exklusiver als die üblichen Modelle (man kriegt sie allerdings auch noch gelegentlich NOS, aber nicht gerade billig). Bildschön ist sie auch noch und endlich mal eine G-Shock die vom gefürchteten "resin-rot" (Resinverrotung) verschont bleiben wird (hoff ich mal, daß die LCDs lange halten, denn die haben ja auch eine gewisse Halbwertszeit).

Gruß, Sedi:-D
 
omegahunter

omegahunter

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.876
Ort
Kreis Warendorf
herzlichen glückwunsch zu diesem "zeiteisen":D! mir gefällt sie in stahl auch ganz gut! würde sich für harte einsätze dann auch anbieten!
 
carpediem

carpediem

Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
24.932
Holla. Das gibt´s ? :shock: sowas habe ich bisher noch nie gesehen.
Glückwunsch zum neuen Zeiteisen !
Das ist ja massiv hoch drei, oder ?
Wieviel bringt das denn auf die Waage ?

viel Spaß damit, Sedi !

viele Grüße...carpediem (Frank).
 
Sedi

Sedi

Themenstarter
Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
8.448
Ort
Bamberg
Hi,
Danke für die Gratulationen!

@carpediem
Wußt ich bis vor einiger Zeit auch nicht, daß sowas gibt bzw. gab (aktuell gibt's keine Vollstahl-G-Shocks mit Digitalanzeige mehr:-(). Noch geiler und seltener ist übrigens die MRG-110:
standard.jpg

c) Jeff C @ watchuseek

Hier rechts im Bild die MRG-110 - gefällt mir noch ein wenig besser wegen des eckigen Gehäuses.
Hab sie gerade mal gewogen:144g (mit Armband)

Gruß, Sedi:-D
 
Andree73

Andree73

Dabei seit
30.07.2008
Beiträge
699
Ort
Oldenburg
eine davon an jedem handgelenk beim joggen erspart die gewichte :) Gutes Training..Spass beiseite... ich mag ja die Dinger und bin dafür das man mindestens eine gshock zu hause haben sollte ;)

Viel Spass damit :)
 
Sedi

Sedi

Themenstarter
Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
8.448
Ort
Bamberg
Dankeschön! Soo schwer ist sie dann doch nicht:D Allerdings schwerer als die Autozilla, die bei 19mm Höhe und 48mm Durchmesser nur 135 g auf die Waage bringt (liegt am Titan).

Gruß, Sedi:-D
 
mek

mek

Dabei seit
01.08.2008
Beiträge
91
Handle with care - fragile, ja sicher :klatsch:
Das Paket könnten die aus 'nem Flugzeug werfen und die Uhr würde davon kaum was mitbekommen.
 
Sedi

Sedi

Themenstarter
Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
8.448
Ort
Bamberg
Da mußte ich auch etwas schmunzeln - vor allem war das gar nicht zu lesen, da es nochmal mit Papier umwickelt war - ich schätze mal, das der Karton ursprünglich was anderes beinhaltet hat.

Gruß, Sedi:-D
 
Käfer

Käfer

Gesperrt
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.377
Gratulation zu der neuen Uhr - aber ehrlich gesagt, "Deine" 5008er gefallen mir vieeeel besser :lol: !
 
Sedi

Sedi

Themenstarter
Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
8.448
Ort
Bamberg
Tja was soll ich sagen - ich glaube mein Geschmack ändert sich zu schnell als das ich doch mal noch ein ernsthafter Sammler werde:oops:. Aber ich hab ja schon noch ein paar andere schöne Tickerchen übrig. Im Moment steh ich einfach total auf diese Multifunktionsquarzzwiebeln - sind halt so praktisch, aber ein mechanischer Armbandwecker tut's im Grunde auch;-).

Gruß, Sedi:-D
 
Carlder1

Carlder1

Dabei seit
01.06.2008
Beiträge
526
Hallo Sedi,
herzlichen Glückwunsch zum Neuerwerb.:klatsch:
Ne G-Shock habe ich bisher noch nicht, könnte aber bei deinen Bildern schon schwach werden. Sieht echt gut aus.
Zufälligerweise habe ich heute auch eine Casio an, ist aber ein älteres Model (W-728 H ???). Wenn man sich an das Design von Casio gewöhnt hat, ist es ein echt super Daily Rocker.
Viel Spaß mit der Neuen.
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
11.548
Ich gratuliere auch. Und danke, dass Du mal solche seltenen GShocks vorstellst. Die Welt der Uhren ist doch immer wieder grösser, als gedacht.
 
S

shaft8

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
775
Die Runde ist schicker als die Eckige.
Auch das dunklere Ziffernblatt deiner Neuen wirkt moderner im direkten Vergleich.
 
Sedi

Sedi

Themenstarter
Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
8.448
Ort
Bamberg
Hi,
Danke, danke für die netten Gratulationen! Nach einem Tag kann ich jetzt auch was zum Gang sagen - sie scheint innerhalb der Toleranz von 15sec+/Monat zu liegen - geht bisher etwa eine halbe Sekunde schneller als meine funkgesteuerte Riseman - damit bin ich zufrieden - ich weiß auch nicht, ob sie hundertprozentig synchron waren, d.h. es könnte auch etwas weniger als eine halbe Sekunde sein, das wäre dann schon ok. Wenn man will kann man sie ja nachregeln (lassen), das geht wohl recht leicht mit einer Schraube an der Unterseite des Moduls. Falls es jemanden interessiert gibt's hier eine Anleitung:
How to adjust the accuracy of a G-Shock - Watchuseek Watch Forums
Funktioniert aber wohl nicht bei allen Modulen - bei manchen fehlt die Schraube zum Einstellen. Ich denke bei den älteren wird's wohl eher gehen als bei neueren.

Auch das dunklere Ziffernblatt deiner Neuen wirkt moderner im direkten Vergleich.

Das stimmt - das "Zifferblatt" (ist ja nicht wirklich eines) gefällt mir bei meiner auch besser - das eckige Design paßt halt besser zur LCD-Anzeige.

Gruß, Sedi:-D
 
forza zwo

forza zwo

Dabei seit
15.09.2008
Beiträge
2.958
Ort
Münchner Outback
Servus Sedi,

auch von mir herzlichen Glückwunsch zur "Grand" G-Shock. :klatsch:

Tolle Uhr und für mich auch `ne Art "Horizonterweiterung", denn ich wusste bis jetzt gar nicht, dass es auch solche Edel- G-Shocks gibt.

Gruß,
Thomas
 
Sedi

Sedi

Themenstarter
Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
8.448
Ort
Bamberg
Dankeschön!
Ja das war mir bis vor einiger Zeit auch unbekannt - bin da mehr zufällig drüber gestolpert. G-Shocks sind schon ein tolles Sammelgebiet - so viele Modelle und einige echt selten aber halt trotzdem bezahlbar - das macht es so interessant, denn die Uhr war ja jetzt nicht besonders teuer. Da sieht das bei mechanischen schon anders aus - da wird's eben gleich etwas teuerer wenn's was exklusives sein soll.
Ich hab auch mal noch ein paar wristshots gemacht:








Sitzt perfekt und ist auch im Vergleich mit normalen G-Shocks geradezu winzig - so um die 40mm Durchmesser und 15-16mm hoch.
Hier mal noch ein Link zu einigen aktuellen MRG-Modellen, aber festhalten bevor man die Preise liest:

Casio G-Shock TITANIUM MRG-7100BJ-1AJF MR-G bei eBay.de: Wristwatches (endet 01.10.08 16:45:20 MESZ)
Casio G-shock MR-G MULTIBAND 5 THE G MRG-8000B-1AJF JP bei eBay.de: Wrist Watches (endet 30.09.08 13:11:02 MESZ)

leider eben alle analog und das gefällt mir bei einer G-Shock überhaupt nicht.

Gruß, Sedi:-D
 
S

shaft8

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
775
Ich kann den Link nicht öffnen, kommt immer partners.webmasterplan so-und-so.
 
Thema:

"Grand"-G-Shock in Stahl: DW8900 aka MRG-100

"Grand"-G-Shock in Stahl: DW8900 aka MRG-100 - Ähnliche Themen

[Erledigt] Casio G-Shock MRG-B5000D-1DR aus März 2022: Ich verkaufe meine Casio G-Shock MRG B5000 in silber. Die erste MRG, die Casio in der ursprünglichen Square-Form herausgebracht hat. Das Modell...
[Verkauf] Casio G-Shock GA-100-1A1ER: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht mein Casio G-Shock GA-100-1A1ER Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
[Erledigt] Casio G-Shock GA-2000SU-1AER Ana/Digi Camo neuwertig: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Casio G-Shock GA-2000SU-1AER Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
[Verkauf] Casio G-Shock GA-100-1A1ER: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht mein Casio G-Shock GA-100-1A1ER Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
Quadratisch, praktisch, gut – Casio G-Shock GW-5000 & Casio G-Shock GMW-B5000: Hallo Leute, heute möchte ich euch zwei meiner G-Shocks vorstellen. Es handelt sich dabei um die GMW-B5000 und um die GW-5000. An einigen Stellen...
Oben