Graham old

Diskutiere Graham old im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Uhrenfreunde, bei Uhren News ein paar Zeilen höher werden gerade neue Uhren von Graham vorgestellt bzw. nur Bilder.Ich möchte Euch eine...
Spindel

Spindel

Themenstarter
Dabei seit
14.12.2008
Beiträge
2.779
Ort
Leipzig

Hallo Uhrenfreunde,
bei Uhren News ein paar Zeilen höher werden gerade neue Uhren von Graham vorgestellt bzw. nur Bilder.Ich möchte Euch eine ältere zeigen, die ich viel schöner finde und sie ist meine.Und da bin ich wirklich stolz drauf.Und sie läuft auch noch.
Schönen Abend noch.
Gruß Roland
 

Anhänge

twehringer

twehringer

Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
3.471
Wunderschönes Stück UHrengeschichte hast Du da! Gratuliere Dir dazu!

VG Thomas
 
Mikrolisk

Mikrolisk

Dabei seit
29.08.2006
Beiträge
1.338
Ort
NRW / Deutschland
Eine schöne schweizer(!) Spindeluhr ist das, die der damalige Uhrmacher zwecks besseren Verkaufs mit Graham signierte. Eine Londoner Spindel ist das leider keinesfalls, dennoch ein schönes Stück Zeitgeschichte und immer wieder einen Blick wert!

Ein Übergehäuse fehlt da noch (wie bei vielen der alten Spindeluhren), auch sind die Zeiger nicht ganz passend zueinander.
Sehr schön!


Andreas
 
twehringer

twehringer

Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
3.471
@Andreas: Wie ist das zu verstehen? Das wäre dann ja vergleichbar mit einem heutigen Plagiat.

VG Thomas
 
Mikrolisk

Mikrolisk

Dabei seit
29.08.2006
Beiträge
1.338
Ort
NRW / Deutschland
Plagiat ist ein häßliches Wort, aus heutiger Sicht wäre die Uhr wohl eines. Allerdings würde ich solch antike Uhren nicht so bezeichnen wollen, denn hin und wieder trifft man gar auf Uhren mit falscher Signatur, die den "Originalen" in nichts nachstehen, sie sehr selten gar in Qualtität fast schon übertreffen.
Diese Spindeluhr hier ist zwar "nur" von mittlerer Qualität, aber dennoch trotz falschem Deckstein immer noch besser als heutige Plagiate (wir alle wissen, wie lange ein Chinaticker heute hält, nämlich genau 2 Jahre und einen Tag wegen der Garantie) - die alten Uhren laufen ja offensichtlich immer noch.

Breguet müßte übrigens auch noch leben, wenn alle Taschenuhren mit seiner Signatur von ihm gemacht sein sollten. ;-)


Andreas
 
Spindel

Spindel

Themenstarter
Dabei seit
14.12.2008
Beiträge
2.779
Ort
Leipzig
Hallo Thomas und Andreas,
danke euch erst mal für eure Komentare.
War für mich natürlich ein kleiner Stich in die Seite.Aber ich hatte es schon vermutet . Allerdings hat sie einen Linksaufzug der wiederum nicht für Schweiz stimmen sollte.Der Deckstein gefällt mir gerade, ebend mal was anderes.Es ist eine alte Spindeluhr die nach ca.150 bis 200 Jahren in Hand gefertigt wurde und sie geht auch noch.
@Andreas,natürlich hast du Recht mit Brequet usw.aber die haben ebend auch Söhne und weitere Familien Angehörige gehabt wie auch Graham,le Roy usw.
Und alle berühmten Uhrmacher haben nicht nur Meisterwerke geschaffen.
Ein bekanter hat mir mal erzählt das der Name Brequet in Paris ein Name wie bei uns Müller-Meiyer-Schulze war ?
Hat mich trotzdem gefreut das du dich geäußert hast.

Gruß Roland
 
P

pet.sch

Dabei seit
05.05.2008
Beiträge
98
Hallo Roland,
Andreas hat Recht, diese "Graham" stammt leider nicht aus England. Erstens ist sie ungefähr 50 Jahre nach dem Tod des berühmten George Graham entstanden und zweitens ist sie zwar eine schöne Spindeluhr, hat aber nicht die Qualität einer Uhr von Graham.
Eine englische Spindeluhr hat keine "Brücke" über der Unruhe, wie diese , sondern einen UnruhKlOBEN (mit einer Schraube).
Es wurden vor 200 Jahren in der Schweiz viele Uhren gebaut und mit falschen Signierungen auf verschiedenen Märkten verkauft. Etwas, was man sich heute gar nicht mehr vorstellen kann, aber die Schweiz war ein Billiglohnland und die englischen Uhren hatten einen sehr guten Namen.
Ein großer MArkt, wo viele solcher "swiss forgeries" wie manche Sammler diese schweizer Uhren nennen, verkauft wurden, war Skandinavien. Dort findet man sehr viele alte schweizer/französische Uhren mit englischen Namen. Manchmal bekannte Namen, manchmal auch einfach Fantasienamen.

Der Aufzug linksherum ist keine englische Besonderheit, sondern ist bei nahezu allen Spindeluhren so, die nicht von vorne durch das Ziffernblatt aufgezogen werden. Das ist begründet durch den Antrieb über Kette und Schnecke. Bei vielen Spindeluhren aus anderen Ländern ist der Aufzug von vorne (die haben dann auch meist kein Übergehäuse) und beim Aufzug von vorne dreht man die Aufzugswelle, die von hinten linksherum aufgezogen würde eben rechtsherum.

Gruß
Peter
 
Zuletzt bearbeitet:
XELOR

XELOR

Dabei seit
14.10.2008
Beiträge
2.775
Ort
LC 100
Glückwunsch, das Werk ist ein absoluter Traum.....
 
JochensUhrentick

JochensUhrentick

Dabei seit
15.12.2006
Beiträge
3.849
Ort
Berlin-Pankow
Was für ein Traum; ich komme mal wieder nicht aus´m Staunen raus... :super:
 
F

Franziskuss

Gast
Staundende neidvolle Glühstrümpfe auch von mir an dich mit der
schicken Uhr!:klatsch::klatsch:
 
Thema:

Graham old

Graham old - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Graham - Leder Unterlagenband

    [Verkauf] Graham - Leder Unterlagenband: Schubladenräumung( erstaunlich was sich so ansammelt:shock:) Originales Unterlagenband von Graham Zustand gebraucht Unterlage ca. 100x50mm...
  • Kaufberatung Graham Chronofighter - ist hier ein Berliner, der eine hat?

    Kaufberatung Graham Chronofighter - ist hier ein Berliner, der eine hat?: Hallo, zusammen, eigentlich habe ich uhrenmäßig einen ziemlichen "Mainstream-Geschmack" (Sammlung u.a. Rolex 16610, Panerai 233, Speedy, etc.)...
  • [Crowdfunding] Für Fans der Wählscheibentelefone: Graham Bell's watch with Swiss Made-Automatic movement

    [Crowdfunding] Für Fans der Wählscheibentelefone: Graham Bell's watch with Swiss Made-Automatic movement: Hallo, wer von den Älteren hier könnte sich nicht an die alten Telefonapparate mit Wählscheibe erinnern? Lang hat es gedauert, bis man seine...
  • Neue Uhr: Graham Chronofighter Steel Target

    Neue Uhr: Graham Chronofighter Steel Target: Gehaeuse : Stahl und Karbon Durchmesser : 47mm Wasserdicht : 100m Uhrwerk : G1747 (basis Valjoux 7750) Gangreserve : 48 Stunden Preis : 5900 CHF...
  • Neue Uhr : Graham Chronofighter Grand Vintage

    Neue Uhr : Graham Chronofighter Grand Vintage: Gehaeuse : Stahl Durchmesser : 47mm Wasserdicht : 100m Uhrwerk : G1747 (basis Valjoux 7750) Gangreserve : 48 Stunden Preis : 5950 CHF...
  • Ähnliche Themen

    Oben