Goldie is back

Diskutiere Goldie is back im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Freunde Nach dem ich Deutschland verlassen habe, bin "I" jetzt in Österreich, wo ich jetzt tätig bin. Meine Uhren sind natürlich mit...
G

goldie

Themenstarter
Dabei seit
13.08.2007
Beiträge
365
Hallo Freunde

Nach dem ich Deutschland verlassen habe, bin "I" jetzt in Österreich, wo ich jetzt tätig bin.
Meine Uhren sind natürlich mit dabei. Meine lieblingsuhr, Omikron mit Unitas 6325 ist gereinigt worden und zeigt eine Verspätung von 45 sek. in 24 Std. Zu viel, nicht Wahr?

Kann ich es selber "reparieren", oder lieber nicht? Was muss ich da beachten? Wie mache ich es?

Ich danke euch, und freue mich dass ich wieder da bin.

Lg
Golde
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Hallo Goldie,

welcome back!

"Ist gereinigt worden" hört sich ja professionell an; dann würde ich den Uhrmacher auch darauf ansprechen. Oder sind die 45 Sek. eine deutliche Vebesserung gegenüber vorher? :?:

eastwest
 
JochensUhrentick

JochensUhrentick

Dabei seit
15.12.2006
Beiträge
3.849
Ort
Berlin-Pankow
Hallo goldie,

das Unitas 6325 ist schon ein betagtes Uhrwerk. -45 Sek./Tag ist noch tolerabel, ein guter Uhrmacher sollte es noch besser regulieren können...

Mechanische Werke haben nun mal unterschiedliche Toleranzen, weil sie "leben". Selbst Werke aus der gleichen Serie können sehr unterschiedlich "reagieren", was in ihren physikalischen und chemischen Eigenschaften begründet ist. Somit ist jedes mechanisches Uhrwerk ein "Unikat" im Gangverhalten ...

Das heißt in der Praxis: Will man durch verschiedene Lagen nach dem Ablegen der Uhr (über Nacht) Vor- oder Nachgang ausgleichen, so hilft nur Ausprobieren!


"Uhrige" Grüße aus Berlin!

JochensUhrentick
 
Chronischer_Fall

Chronischer_Fall

R.I.P.
Dabei seit
14.08.2007
Beiträge
736
Ort
Berlin
JochensUhrentick schrieb:
Mechanische Werke haben nun mal unterschiedliche Toleranzen, weil sie "leben". Selbst Werke aus der gleichen Serie können sehr unterschiedlich "reagieren", was in ihren physikalischen und chemischen Eigenschaften begründet ist. Somit ist jedes mechanisches Uhrwerk ein "Unikat" im Gangverhalten ...
Ich dachte schon, ich hätte ein Déjà Vu. Aber nein, laut Suche sind's schon sieben (ab sofort acht mit diesem Zitat) ;)
 
JochensUhrentick

JochensUhrentick

Dabei seit
15.12.2006
Beiträge
3.849
Ort
Berlin-Pankow
Chronischer_Fall schrieb:
JochensUhrentick schrieb:
Mechanische Werke haben nun mal unterschiedliche Toleranzen, weil sie "leben". Selbst Werke aus der gleichen Serie können sehr unterschiedlich "reagieren", was in ihren physikalischen und chemischen Eigenschaften begründet ist. Somit ist jedes mechanisches Uhrwerk ein "Unikat" im Gangverhalten ...
Ich dachte schon, ich hätte ein Déjà Vu. Aber nein, laut Suche sind's schon sieben (ab sofort acht mit diesem Zitat) ;)
Tja, "Chroni"; warum neu tippen, wenn es schon "steht", hihihi :wink:

"Uhrige" Grüße aus Berlin-Pankow!

JochensUhrentick
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.471
Ort
Wien Floridsdorf
goldie schrieb:
... bin "I" jetzt in Österreich ...
Hi, Goldie!

Das Forum braucht STARKE ÖSTERREICHER/INNEN! :-D

Bitte vergiß auch nicht das Formular 0815a - anzufordern im Handgelenkszeitmeßgerätepreissenkungsministerium, Fr. Hofrat Mag. Dr. B. Illig, 2. Stock, Referat 14-II - auszufüllen. Lange Wartezeiten miteinkalkulieren! :wink:

Gruß, Richard
 
G

goldie

Themenstarter
Dabei seit
13.08.2007
Beiträge
365
Danke, danke für das warme Wilkommenheissen.
Vor "der Reinugung" hatte die Uhr eine Genuigkeit von +10sec. in 24 Std. Jetzt -45sec.
Könnte ich nicht selber da was machen? Ich war 10 mal bei dem Uhrmacher, er verbessert die Genauigkeit immer nur um 2 sek. Ich muss also zu ihm noch 22 mal, und Nerven dau habe ich nicht!
Also, nochmal: HILFEEEE? Kann ich selber was unternehmen?
 
P

P.Henlein

Dabei seit
05.08.2007
Beiträge
2.583
goldie vergiss aber nicht das die uhr aelter ist wie du.du laeufts auch nicht mehr ganz so rund wie frueher,oder?^^
 
G

goldie

Themenstarter
Dabei seit
13.08.2007
Beiträge
365
P.Henlein schrieb:
goldie vergiss aber nicht das die uhr aelter ist wie du.du laeufts auch nicht mehr ganz so rund wie frueher,oder?^^
Da gebe ich Dir natürlich recht. Mich stört nur, dass die Uhr vor der Reinigung wesentlich pünktlicher war.
Der Uhrmacher hat das Zifferblatt gewechselt, hat die Uhr geölt und das war es.
Egal ob sie vor oder nachgeht, ist sie immernoch meine lieblingsuhr. Sie tickt besonderes laut und sieht toll aus. Ganz nach meinem Geschmack.
Ich will aber die Genauigkeit , die sie vor 1 Woche hatte wieder haben. Gibt es kein Regulator, den man einfach nach + bewegen könnte um die Genauigkeit zu verbessern, ,oder ist das Ganze nicht so einfach wie ich es mir vorstelle?
 
P

P.Henlein

Dabei seit
05.08.2007
Beiträge
2.583
goldie du mit deine fragen wieder.warum fragst du nicht den uhrenschlosser der dir deine uhr hergerichtet hat.der muss es doch wissen.
 
G

goldie

Themenstarter
Dabei seit
13.08.2007
Beiträge
365
P.Henlein schrieb:
goldie du mit deine fragen wieder.warum fragst du nicht den uhrenschlosser der dir deine uhr hergerichtet hat.der muss es doch wissen.
Genau da liegt das Problem. Die Uhr wurde in Bulgarien "repariert". Österreich liegt über 1000 km entfernt von Bulgarien, daher kann ich nicht einfach zu meinem Uhrmacher.
P.Henlein, cool bleiben :wink:
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Du hast Deine Uhr in Bulgarien hin- oder herrichten lassen? Du traust Dich was! :roll:

eastwest
 
G

goldie

Themenstarter
Dabei seit
13.08.2007
Beiträge
365
eastwest schrieb:
Du hast Deine Uhr in Bulgarien hin- oder herrichten lassen? Du traust Dich was! :roll:

eastwest
Wieso? Es hat nicht ganze 30Euro gekostet und funktioniert immernoch :-D
 
Thema:

Goldie is back

Goldie is back - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Invicta 8929 OB Goldie Diver 200m mit Seiko NH35

    [Erledigt] Invicta 8929 OB Goldie Diver 200m mit Seiko NH35: Hallo! Es ist Herbstschau angesagt und daher möchte ich dieses schöne Stück veräußern. Ich habe sie neulich für meine Frau erworben, aber sie...
  • Oldie, not goldie: die 70er Omega Genève

    Oldie, not goldie: die 70er Omega Genève: Liebe Mitforianer, das Uhrforum sollte mit einem Beipackzettel kommen. Da kommt man arglos des Austauschs wegen, hofft auf Tipps und...
  • [Reserviert] Seiko 7A28 - 7020 Vintage Chronograph "Goldi"

    [Reserviert] Seiko 7A28 - 7020 Vintage Chronograph "Goldi": Aufgrund eines größeren Projekts muss ich mich leider von diesem schönen Seiko Quartz Chronographen der 7A28 Reihe trennen:oops:. Das gute...
  • Omega Costellation Ref: 168.029 Goldie aus den 60ern

    Omega Costellation Ref: 168.029 Goldie aus den 60ern: Hallo zusammen, neben einer Junghans Mega, die mir meine liebe Frau geschenkt hat, habe ich mich auch selbst noch ein bisschen beschenkt: Mit...
  • "Sie sagt, sie will mich,sie sagt, ihr Name sei Goldie..." Longines Legend Diver 18k Gold

    "Sie sagt, sie will mich,sie sagt, ihr Name sei Goldie..." Longines Legend Diver 18k Gold: Moin zusammen, mit einem Filmzitat aus dem von mir geschätzten Neoklassiker "Sin City" möchte ich mich aus (mal wieder) etwas längerer...
  • Ähnliche Themen

    Oben