Goldene Koha mit PUW 660

Diskutiere Goldene Koha mit PUW 660 im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, zur Abwechslung mal eine Dresswatch eines verblichenen Deutschen Herstellers: Sie hat einen Durchmesser von 33,7 mm. In...
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.583
Ort
Eurasburg
Hallo zusammen,

zur Abwechslung mal eine Dresswatch eines verblichenen Deutschen Herstellers:

Koha.jpg

Sie hat einen Durchmesser von 33,7 mm. In ihr tickt ein PUW 660 mit 21.000 A/h, das laut Ranfft zwischen 1977 und 1979 gebaut wurde. Die Uhr dürfte also auch aus dieser Zeit stammen. Nach einer kompletten Revision habe ich ihr noch ein neues armiertes Glas spendiert. Mit Armierung sieht es noch etwas eleganter aus als ohne.

Koha war ein Make von Hans Kohnen aus Ellwangen. Sehr viel mehr ist über den Hersteller nicht zu erfahren. Im Lexikon der Deutschen Uhrenindustrie steht nur:
Tätig: Um 1960 und 1970
Firmensitz: Ellwangen, Wolfgangsklinge 6 (1959)
Sudetenstr. 11
Markenname: Koha
Herstellung: Armbanduhren (Automatic) unter Verwendung hochwertiger Schweizer Werke (AS, Eta)


Ganz interessant ist eine persönliche Erinnerung, die ein Internetnutzer unter KOHA Armbanduhren - Erfahrungsberichte, Tipps und Tricks, Probleme beschreibt:
db1sb schreibt um 14:54:17 am 15.02.2009 PM
Ich möchte hier einige persönliche Erinnerungen zu KOHA Uhren aufschreiben, da es nicht viele Aufzeichnungen dazu im Internet gibt.

"KOHA" kommt von Hans Kohnen, einer seinerzeit begüterten Unternehmerfamilie in Ellwangen an der Jagst. Es muss zw. 1970 und 1980 gewesen sein, als wir Kinder von unserem Vater Koha-Uhren geschenkt bekamen. Die erste Freude wurde bald durch unschöne Kratzer am Glas getrübt. Da dieses über die Uhr gewölbt war, genügte eine kurze Berührung mit Rauputz... Später ging zudem die dünne Goldbeschichtung an den Kanten ab und die Uhr sah dann richtig "billig" aus.

Leider hatte die Uhr ca. 1-2 Minuten Abweichung am Tag. Deshalb öffnete ich eines Tages den Deckel, um an der Unruhe etwas zu verstellen. Natürlich bekam ich den Deckel nicht mehr auf die Uhr und so fuhr mein Vater mit mir in den Goldrain zu Kohnen. Die Villa war Firmengebäude und Wohnhaus. Gleich hinter dem Eingang war ein riesiger heller Raum, in dem mehrere Frauen saßen und Uhren montierten. Ich vermute, dass er die Werke aus der Schweiz kaufte und nur noch das Zifferblatt selbst machte. Hans Kohnen zeigte uns alle möglichen Maschinen und sprach von einer trüben Zukunft für seine Firma. Es war die Zeit der aufkommenden Quarzuhren aus Fernost, die bald dafür sorgte, dass Koha einige Jahre später schließen musste.

Da Koha im Billigsegment für mechanische Uhren operierte, hatte er keine Chance gegen die Digitaluhren, die den damaligen Zeitgeist trafen. Wenn er einen Nachfolger gehabt hätte und KOHA eine Manufaktur gewesen wäre, wäre evtl. ein Überleben in einer Nische im Höchstpreissegment möglich gewesen.


Vielleicht hat jemand von euch noch mehr Infos zu Hans Kohnen?
Falls ihr euch für das PUW 660 interessiert: hier habe ich ein paar Bilder der Revision eingestellt:
https://uhrforum.de/teilzerlegte-werke-kaliber-als-hilfe-fuer-bastler-t56598-4#post956973

Gruß
Badener
 
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
15.218
Ort
Braunschweig
Mein Glückwunsch,
eine sehr schöne Dresswatch. Und danke für die Info.
 
Rata

Rata

Dabei seit
15.11.2010
Beiträge
4.776
Ort
Im wilden Süden Deutschlands
Hallo, Badener;

danke für die Vorstellung der schönen, eleganten Uhr:super:! Da gehen wohl nur ganz dünne Bänder, bei den Anstößen ist ja kaum Luft zum Gehäuse:confused: Von dieser Marke habe ich vorher nichts gehört, obwohl der ehemalige Herstellersitz Ellwangen nur etwa ein halbe Autostunde von meinem Wohnort entfernt ist. Nun, die Welt ist ein Dorf..

Ich wünsche dir viel Freude an der hübschen Schwäbin und frohe Ostern!

Gruß, Otto
 
vaumax54

vaumax54

Dabei seit
25.11.2009
Beiträge
1.240
Ort
Nordwestschweiz
Hallo Badener

In meiner Sammlung habe ich auch noch eine Koha, allerdings mit einem ETA-Kaliber.
Falls gewünscht kann ich sie hier zeigen.

vaumax54
 
Zuletzt bearbeitet:
uhrzeittier

uhrzeittier

Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
2.370
Ort
Niederrheinischer Außenposten
Schöne und zeittypische Uhr!

"Schade", dass es auch noch das 660 von PUW gibt - das fehlt mir noch in meiner Sammlung der Handaufzugswerke dieses Herstellers.
 
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.583
Ort
Eurasburg
Hallo vaumax54, hallo uhrzeittier,

wäre toll, wenn Ihr hier eure Kohas auch zeigen könntet, am besten mit Angabe der Werke.
@uhrzeittier:
Du sammelst Koha-Uhren? Hast du vielleicht mehr Informationen zur Geschichte der Firma?

Gruß
Badener
 
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.583
Ort
Eurasburg
Ah, jetzt hab' ich es verstanden :).
Ja, das PUW 660 scheint etwas seltener zu sein. Suche schon eine Weile ein Ersatzteil für ein Werk (leider ohne Uhr drumrum)...

Gruß
Badener
 
vaumax54

vaumax54

Dabei seit
25.11.2009
Beiträge
1.240
Ort
Nordwestschweiz
Hier meine KOHA ( Hans Kohnen ) mit ETA Handaufzug Kal. 2408 mit 17 Jewels.
Ich habe die Uhr getestet. Sie hat eine Gangleistung von ca. 48 Std. und läuft sehr genau.
Hans Kohnen soll diese Uhr Ende der 60-er / Anfang der 70-er Jahre in Ellwangen produziert haben.

vaumax54
 

Anhänge

Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.020
Ort
Stuttgart
Schöne Gehäuseform ich mag das......:super:

Glückwunsch zu der Uhr.
 
El Loco

El Loco

Dabei seit
02.02.2010
Beiträge
3.628
Ort
zu Hause
Ich habe hier eine kleine Koha (30 mm, 6 mm hoch) mit 585er Gehäuse und skelettiertem Werk. Welches Werk aber drinnen tickt, weiß ich leider nicht.
Vielleicht erkennt es ja jemand.

d-Koha1-1.jpg d-Koha1-2.jpg d-Koha1-3.jpg

Interessant bei der Punze ist, dass der lange Strich des K bei meiner nicht nicht ÜBER den anderen Buchstaben angebracht ist, sondern DARUNTER!
 
Zuletzt bearbeitet:
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.583
Ort
Eurasburg
Hallo El Loco,

tolle Uhr, Gratulation!
Zum Werk kann ich leider nichts sagen, Koha hat aber wohl oft AS-Werke verbaut...
Vielleicht läßt es sich identifizieren, wenn du den Durchmesser des Werkes angibst und eine Detailaufnahme des Bereichs der Winkelhebelfeder machst.

Gruß
Badener
 
O

Onkel Lou

Gast
Schönes Teil.

Glückwunsch....und super gut erhalten..klasse

Gruß Heiner
 
El Loco

El Loco

Dabei seit
02.02.2010
Beiträge
3.628
Ort
zu Hause
Das Werk der Skelett-Koha hat 25 mm Durchmesser. Hier noch zwei Ansichten:

koha2.jpg

koha1.jpg
 
Doerthe

Doerthe

Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
Hallo Badener,
eine sehr schöne schlichte Dresswatch ist das und das armierte Glas steht die Vintage ausgezeichnet, herzlichen Glückwunsch.
Vielen Dank für die Infos und die kleine Geschichte zur Firma, so etwas ist immer wieder schöne zu lesen.
 
Thema:

Goldene Koha mit PUW 660

Goldene Koha mit PUW 660 - Ähnliche Themen

  • 12mm Nato Band mit goldener Schließe

    12mm Nato Band mit goldener Schließe: Hallo Leute, ich suche für eine Uhr meiner Mutter ein Natostrap mit 12mm Anstoß. Die Schließe sollte gold sein, da die Uhr eben auch golden ist...
  • [Suche] Rolex 34 mm Gold

    [Suche] Rolex 34 mm Gold: Hey zusammen Ich bin auf der Suche nach einer Vintage Rolex in Gold mit einem 34mm Durchmesser. Ob es eine Oyster Perpetual oder Datejust ist...
  • [Verkauf] Citizen NH8383-17EE, die "Goldene"

    [Verkauf] Citizen NH8383-17EE, die "Goldene": Hallo zusammen, ich biete hier meine Citizen an. Ich habe die Uhr am 21.09. gekauft und musste nach zweimaligen Tragen feststellen, dass sie mir...
  • [Verkauf] Ice-Watch - Ice Steel Black Rose-Gold

    [Verkauf] Ice-Watch - Ice Steel Black Rose-Gold: Ich verkaufe hier eine ungetragene und somit NEUE Ice Watch. Ich habe die Uhr mal geschenkt bekommen allerdings trifft sie nicht meinen Geschmack...
  • Kaufberatung Schwarze Grüne oder Goldene Uhr gesucht unter 250€

    Kaufberatung Schwarze Grüne oder Goldene Uhr gesucht unter 250€: Servus community, Ich bin neu hier im Forum und auch im Uhren Segment. Ich habe mich dazu entschlossen eine Uhr zu kaufen. Nun weis ich nicht...
  • Ähnliche Themen

    • 12mm Nato Band mit goldener Schließe

      12mm Nato Band mit goldener Schließe: Hallo Leute, ich suche für eine Uhr meiner Mutter ein Natostrap mit 12mm Anstoß. Die Schließe sollte gold sein, da die Uhr eben auch golden ist...
    • [Suche] Rolex 34 mm Gold

      [Suche] Rolex 34 mm Gold: Hey zusammen Ich bin auf der Suche nach einer Vintage Rolex in Gold mit einem 34mm Durchmesser. Ob es eine Oyster Perpetual oder Datejust ist...
    • [Verkauf] Citizen NH8383-17EE, die "Goldene"

      [Verkauf] Citizen NH8383-17EE, die "Goldene": Hallo zusammen, ich biete hier meine Citizen an. Ich habe die Uhr am 21.09. gekauft und musste nach zweimaligen Tragen feststellen, dass sie mir...
    • [Verkauf] Ice-Watch - Ice Steel Black Rose-Gold

      [Verkauf] Ice-Watch - Ice Steel Black Rose-Gold: Ich verkaufe hier eine ungetragene und somit NEUE Ice Watch. Ich habe die Uhr mal geschenkt bekommen allerdings trifft sie nicht meinen Geschmack...
    • Kaufberatung Schwarze Grüne oder Goldene Uhr gesucht unter 250€

      Kaufberatung Schwarze Grüne oder Goldene Uhr gesucht unter 250€: Servus community, Ich bin neu hier im Forum und auch im Uhren Segment. Ich habe mich dazu entschlossen eine Uhr zu kaufen. Nun weis ich nicht...
    Oben