Uhrenbestimmung goldene Damenuhren

Diskutiere goldene Damenuhren im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Habe von meiner Großmutter vier Uhren geerbt - eine Omega, eine Chaika und eben zwei goldene zu denen ich gerne mehr wüßte. Um es vorweg zu...
O

orator

Themenstarter
Dabei seit
15.11.2012
Beiträge
969
Ort
Berlin
Habe von meiner Großmutter vier Uhren geerbt - eine Omega, eine Chaika und eben zwei goldene zu denen ich gerne mehr wüßte.

Um es vorweg zu nehmen, ja ich liebe Uhren, sie sollen in meinem Besitz bleiben und werden nicht veräußert. ;-)
Mich interessiert hier wirklich nur, wie alt sie ungefähr sind und welche Werke verbaut wurden.

Zu Nummer eins: Natalis





Zifferblatt mit aufgesetzten goldenen Zahlen 1-12, goldenen Punkten und blauen aufgemalten Zahlen 13-24, goldene Zeiger

Auf den Punzen ist zu erkennen:
1. 56 14K 585
2. Eichhörnchen
3. Eichhörnchen (klein)
4. Krone im Kreis
5. Hammer mit 118

Das Werk hat einen Durchmesser von 19,8 mm und läuft leider nicht. :-(

Zu Nummer zwei: Elem ???






Zifferblatt Emallie ? schwarze Zahlen 1-11 und goldenen Punkte unter einer Glasschicht ?, rote 12 auf dem Glas und gebläute Zeiger

Auf den Punzen ist zu erkennen:
1. 56 14K 585
2. Eichhörnchen
3. Eichhörnchen (klein)
4. Blume
5. Kreis mit ???

Das Werk hat einen Durchmesser von ca. 23,95 mm und läuft mit einer Amplitude von ca. 300°. :shock:

Unter der Unruhe meine ich etwas wie Elem zu lesen.

Falls also jemand sachdienlich Hinweise zu den Uhren, Herstellern und Werken hat, würde ich mich freuen.
 
mausiele

mausiele

Dabei seit
27.04.2012
Beiträge
1.071
Ort
Nördliches Niedersachsen
Hallo orator,

zu der ersten Uhr habe ich bei Mikrolisk folgendes gefunden:

XXX (auf Hammer; das xxx steht hier für eine Zahl!)

bildmarke_chambresuisse.jpg
Gehäuse; La Chaux-de-Fonds, Schweiz; das xxx steht für eine Zahl, die wiederum für einen Gehäusebauer als Mitglied der Kammer steht;
registriert am 27.3.1926 Chambre suisse d'Horlogerie Gehäuse; La Chaux-de-Fonds, Schweiz; das xxx steht für eine Zahl, die wiederum für
einen Gehäusebauer als Mitglied der Kammer steht; registriert am 27.3.1926

Gruß, Hans
 
O

orator

Themenstarter
Dabei seit
15.11.2012
Beiträge
969
Ort
Berlin
Danke schön. Das bedeutet also nach 1926.

Mal sehen, ob es noch etwas genauer geht, wenn die Werke bestimmt sind.
 
Thema:

goldene Damenuhren

goldene Damenuhren - Ähnliche Themen

  • International Watch Co. (IWC) Damenuhr Gold

    International Watch Co. (IWC) Damenuhr Gold: Hi Leute, hab beim Aufräumen diese Uhr gefunden. Jemand ne Ahnung welches Modell es ist und welchen wert die Uhr hat, leider kein BOX/Papiere...
  • [Verkauf] Baume et Mercier Damenuhr Ref. 38232, Handaufzug, 750 Gold

    [Verkauf] Baume et Mercier Damenuhr Ref. 38232, Handaufzug, 750 Gold: "Damenuhr von Baume et Mercier ", Ref. 38232 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw. Sachmängelhaftung. Ein Umtausch...
  • [Verkauf] Fossil Damenuhr Riley Gold/weiß Quarz

    [Verkauf] Fossil Damenuhr Riley Gold/weiß Quarz: Guten Abend zusammen, Wie immer vorweg, ich handle nicht gewerblich, ich bin privater Sammler und Uhrenflipper. Verkaufe diese Fossiluhr für...
  • [Erledigt] Citizen Quartz goldene Damenuhr 3220-326695

    [Erledigt] Citizen Quartz goldene Damenuhr 3220-326695: Guten Abend, Ich trenne mich von diesem klassischen Citizen Damenührchen, made in Japan. In sehr gutem Zustand, lediglich einige wenige...
  • [Erledigt] Aigner Arte Damenuhr Gold, Horseshoe/Spangenlook -neu

    [Erledigt] Aigner Arte Damenuhr Gold, Horseshoe/Spangenlook -neu: Hallo Freunde, über einen Tausch kamen zwei Aigner Uhren zu mir, der Herzensdame gefallen sie aber nicht. Hier die wbraune Aigner Arte...
  • Ähnliche Themen

    Oben