Uhrenbestimmung Goldene 60er Jahre? Uhr

Diskutiere Goldene 60er Jahre? Uhr im Vintage-Uhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Hallo, zu mir hat sich ein kleines goldenes Ührchen gesellt, von dem ich gerne ein paar mehr Informationen hätte. Durchmesser ist ca. 34mm...
#1
pauldaniel

pauldaniel

Themenstarter
Dabei seit
08.05.2011
Beiträge
497
Ort
Nordschwarzwald
Hallo,

zu mir hat sich ein kleines goldenes Ührchen gesellt, von dem ich gerne ein paar mehr Informationen hätte.

Durchmesser ist ca. 34mm ohne Krone, es ist ein Elasto-Fixo Band von Rowi montiert. Die Uhr verfügt über ein Automatik Werk mit Handaufzug, ist beschriftet mit Automatic, 25 Rubis und Incabloc. Auf dem Deckel hinten steht in der Mitte Plaque, aussen Stainless Steel, Antimagnetic und Waterprotected.

Hier ein paar Bilder:

P1050694.jpg
P1050695.jpg
P1050696.JPG

Die Uhr läuft ganz gut, ich möchte sie auf jeden Fall reinigen. Wie bekomme ich das Band ab?

Danke für Eure Antworten.
 
#2
R

Renegat

Dabei seit
01.03.2011
Beiträge
4.327
Ort
da wo die Sonne aufgeht
...Wie bekomme ich das Band ab?...
Imho, in dem du die Federstege entfernst.

Dafür sind die Aussparungen an den Stegaufnahmen des Bandes da.

Ansonsten - bei festen Bandstegen - Bandenden aufbiegen.

Bitte reinige die Uhr! - ich mache das jetzt auch gleich vorsorglich mit meinem Monitordisplay - meinen angedachten Snack kann ich jetzt sowiso vergessen. :oops:

Die Uhr ist übrigens nicht "golden" sondern nur vergoldet; steht mit "plaque" auf dem dafür typischen Stahlboden und ist auch deutlich am Abrieb (besser Schweisfraß) des Gehäuses zu erkennen.


Ich geh mir jetzt erstmal die Hände waschen ....
 
#3
pauldaniel

pauldaniel

Themenstarter
Dabei seit
08.05.2011
Beiträge
497
Ort
Nordschwarzwald
Danke, ich denke, die Federstege sind fest. Ich probiere es mit aufbiegen.

Und reinige sie dann ;-)
 
#4
mausiele

mausiele

Dabei seit
27.04.2012
Beiträge
1.051
Ort
Nördliches Niedersachsen
Hallo Axel,

nach festen Stegen sieht es nicht aus, dafür sind sie meiner Meinung nach zu dick.
Ich würde es mit aufbiegen versuchen.
Und anschließend vor öffnen der Uhr gründlich reinigen, sonst landet der ganze Schmodder noch im Werk.

Gruß, Hans
 
#5
MikeHH

MikeHH

Dabei seit
01.11.2013
Beiträge
1.557
Ort
Nadelöhr des Nordens
Moin Moin

Ich vermute auch eher "fest durch Oxidation"... ;-)

Aber aus dem kleinen Goldstück kann man noch eine hübsche Uhr machen. Ausschalen, Wasser und Seife, dann etwas Autopolitur und für das Glas eine Polywatch-Behandlung. Danach sollte sie in einem schönen Glanz erstrahlen.

Über ein paar Fotos nach der liebevollen Zuwendung würde ich mich freuen.

Mike
 
#6
pauldaniel

pauldaniel

Themenstarter
Dabei seit
08.05.2011
Beiträge
497
Ort
Nordschwarzwald
Vielen Dank für die hilfreichen Antworten bisher!

Ich habe die Uhr heute grob gereinigt, das Band bekomme ich leider nicht ab. Immerhin konnte ich sie öffnen und mir das sehr saubere PUW 1260 Werk anschauen. Wenn man der Uhrmachersignatur im Deckel glauben kann, war die letzte Revi 1973 :shock:

Natürlich werde ich weiter berichten.
 
Thema:

Goldene 60er Jahre? Uhr

Goldene 60er Jahre? Uhr - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Roamer Stingray 60er-70er Jahre Dresser Golden Square

    [Erledigt] Roamer Stingray 60er-70er Jahre Dresser Golden Square: Hallo. Heute möchte ich gerne meinen stylischen, vergoldeten Roamer Stingray zum Verkauf anbieten. Leider sprang der Funke nicht über, nun darf...
  • [Erledigt] Eterna- Feine Dresswatch 14 K Gold - 60er Jahre Automatik

    [Erledigt] Eterna- Feine Dresswatch 14 K Gold - 60er Jahre Automatik: Sehr schöne und wirklich gut erhaltene Automatik von Eterna im 14 Karat Massivgoldgehäuse. Gehäuse hat 35 mm im Durchmesser, keine Macken mit...
  • Omega Automatic goldene Damenarmbanduhr 60er Jahre?

    Omega Automatic goldene Damenarmbanduhr 60er Jahre?: einen schönen Nachmittag in die Runde, mit meinem 1. Beitrag möchte ich gerne gleich eine Uhr vorstellen und dabei an die Kenner unter den...
  • [Verkauf] Helvetia, 60er Jahre, Vintage, 14 Karat Gold Herrenarmbanduhr der Marke

    [Verkauf] Helvetia, 60er Jahre, Vintage, 14 Karat Gold Herrenarmbanduhr der Marke: 14 Karat Gold Herrenarmbanduhr der Marke Helvetia, 60er Jahre, Vintage! Funktion einwandfrei, 3 mal punziert, unpoliertes Gehäuse...
  • Suche Informationen zu einer Junghans Meister aus den 60er Jahren in gold (mit Bilder)

    Suche Informationen zu einer Junghans Meister aus den 60er Jahren in gold (mit Bilder): Hallo, das ist mein erster und wohl auch einziger Beitrag. Ich bin kein Uhrensammler, ich habe nur diese Uhr hier aus einem Nachlass erhalten...
  • Ähnliche Themen

    Oben