Gold Meister Uhren GM-Uhren

Diskutiere Gold Meister Uhren GM-Uhren im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Woher kommen eigentlich GM-Uhren der Firma Gold Meister (Hanau)? Von welcher Qualität und Verarbeitung kann man ausgehen? Sollte man sowas...

Soll ich GM-Uhren der Firma Gold Meister kaufen?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    15
U

Uhr-Mensch

Gast
Woher kommen eigentlich GM-Uhren der Firma Gold Meister (Hanau)?
Von welcher Qualität und Verarbeitung kann man ausgehen?
Sollte man sowas überhaupt kaufen oder lieber die Finger davon lassen?
Wer verkauft die gleichen Uhren unter anderem Namen?

Uhr-Mensch
 
H

HolgerS

Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
1.349
Ort
OWL
Hallo Uhr-Mensch,
nur ganz kurz:

- eine Vorstellung hier im Forum ist kein Muss, aber durchaus höflich

- ein Link bzw. Bilder zu besagten Uhren ist immer hilfreich

- man muß daraus nicht gleich eine Umfrage machen, ein normaler Thread tut es auch
 
B

BuranWillie

Dabei seit
18.08.2007
Beiträge
146
Ort
Rastatt
und Nickname klauen ist au net so gut, sorry, vllt weist dus nicht, aber es gibt hier noch einen "uhrmenschen".
 
Seeker

Seeker

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
1.165
Ort
Berlin
Vielleicht läuten bei mir die Alarmglocken immer etwas zu schnell, aber irgendwie kommt mir die Frage auch total eigenartig vor....

Wer verkauft die gleichen Uhren unter anderem Namen????!?

Gerade diese Frage weckt den Anschein, als ob der Fragende die Antwort bereits wüsste.....

Es erweckt für mich eher den Anschein eines Ratespiels a là "Mal sehen was Ihr so über unseren Laden wisst"..

Vor allem was soll diese Abstimmung? Wer ist mit "Ich" gemeint? Der Fragende oder was? Oder "Wir"? Warum kaufen?

Aber ich sehe wohl nur mal wieder Gespenster

...Oder sollte hier etwa nur der Name Goldmeister mal genannt werden? Ich werde mich mit diesem Thema am heutigen Abend oder morgen früh intensiv beschäftigen.

Viele Grüße

Daniel
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.458
Ort
Wien Floridsdorf
BuranWillie schrieb:
und Nickname klauen ist au net so gut, sorry, vllt weist dus nicht, aber es gibt hier noch einen "uhrmenschen".
OFF-THREAD: Ohne jetzt irgendwem auf die Zehen steigen zu wollen - ich glaub' aber nicht, daß die Namensähnlichkeit
a) absichtlich geschah,
b) auch künftighin verhindert werden kann.

Denn beim Anmelden suchst Du Dir einen Nick aus - ist der frei - gebongt.

Ich kann nur aus meiner Erfahrung sprechen - ich hätte nicht einmal einen Gedanken daran verschwendet, hier VORHER einen Namensabgleich zu machen (wobei - so beim genauer Nachdenken: eigentlich eine Sauerei von mir :wink: ).

Gruß, Richard
 
B

BuranWillie

Dabei seit
18.08.2007
Beiträge
146
Ort
Rastatt
Habe es jetzt auch nicht so ernst gemeint, denn wenn ich bei Onlinespielen oder so einen Namen eingebe, ist der dann oft auch schon vergeben und mich dann noch ne Zahl dran, sodass ich ihn benutzen kann, aber dass der neue Uhr-Mensch genau auf die selbe Idee mit der Zweideutigkeit kam wie der alte uhrmensch, ist zwar komisch, aber wohl doch nur Zufall.

Jetzt wieder zurück zum Thema, also rein optisch finde ich nix an den Uhren, bei mir in der Nähe gibts in einen Shop von denen und da gibts wirklich nix, was interessant sein könnte, zur Qualität dieser Uhren kann ich aber nichts sagen.
 
O

ommes

Dabei seit
19.09.2007
Beiträge
40
Also ich habe eine Quartzuhr von GM. in nem ganz komischen Stil. Sieht aus wie ne GMT-Master mit der Lünetteneinteilung einer Submariner. Ich guck mal, ob ich die irgendwo finde. Ich hab sie jetzt seit 2 Jahren, und sie läuft immer noch. Ist allerdings ein ziemlicher Batterienfresser, ich muss alle halbe Jahre zum wechseln. Das ist aber nicht so schlimm, da Goldmeister dies kostenlos macht. Kaufen? Na ja, also mit dem was ich heute weiss, würde ich sie wohl nicht mehr kaufen. Aber jedem das seine.

Gruß

Thomas
 
Chronischer_Fall

Chronischer_Fall

R.I.P.
Dabei seit
14.08.2007
Beiträge
736
Ort
Berlin
RiGa schrieb:
Ich kann nur aus meiner Erfahrung sprechen - ich hätte nicht einmal einen Gedanken daran verschwendet, hier VORHER einen Namensabgleich zu machen (wobei - so beim genauer Nachdenken: eigentlich eine Sauerei von mir :wink: ).

Gruß, Richard

Das nutzt einem aber auch nichts, wenn man dann irgendwann seinen viel zu langen Namen abkürzt und merkt, dass jemand in einem anderen Forum unter dem selben Kürzel sehr aktiv ist. Besonders dumm wird es dannn - wie in meinem Fall - wenn der Namens(abkürzungs)-Vetter scheinbar auch noch als eine Art Forenskasper angesehen wird. (was Euch jetzt auf den Lippen liegt, könnt Ihr Euch klemmen :P)
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.458
Ort
Wien Floridsdorf
ommes schrieb:
... Ich guck mal, ob ich die irgendwo finde. Ich hab sie jetzt seit 2 Jahren, und sie läuft immer noch. Ist allerdings ein ziemlicher Batterienfresser, ich muss alle halbe Jahre zum wechseln ...
Hi, Tom!

DAS nenn' ich mal LIEBE! In zwei Jahren 4x Batteriewechsel - und dann mußt Du sie noch suchen? :wink:

Gruß, Richard
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.458
Ort
Wien Floridsdorf
Chronischer_Fall schrieb:
... Besonders dumm wird es dannn - wie in meinem Fall - wenn der Namens(abkürzungs)-Vetter scheinbar auch noch als eine Art Forenskasper angesehen wird. (was Euch jetzt auf den Lippen liegt, könnt Ihr Euch klemmen :P)
Bist das jetzt eh DU - oder der andere? :lol:

Sorry, konnt' nicht widerstehen! :wink:

Im Ernst: Das ist natürlich fies - wie kann man das jemals aufklären, daß da sein Name besuddelt wird?

Gruß, Richard
 
U

Uhr-Mensch

Gast
Ja sorry, das mit dem Uhr-Mensch war eigentlich nicht so beabsichtigt, woher soll ich denn wissen, daß es den Uhr-Mensch schon gibt, kann man irgendwie den Namen ändern oder muß ich mich jetzt ab- und wieder anmelden und woher weiß ich, ob es den neuen Namen nicht auch schon gibt. Recht Komisch alles.
Vorschläge erbeten. Dachte so einen Namen kann man nur einmal verwenden.

Ich habe unter folgender URL:
http://images-p.qvc.com/is/image/de/6/11/627511.001?wid=400&hei=400&defaultImage=/qvc/gif/de/deDummy.jpg&op_sharpen=1
eine Uhr gefunden, die es so nur mit anderem Aufdruck auch bei GoldMeister zu geben scheint.

Und daß ich keine Umfrage starten darf, wußte ich auch nicht, vieleicht sollte das der Forenbetreiber dann mal so einstellen, daß ich erst nach einer gewissen Zeit eine Umfrage machen kann oder so.

Also danke für die Tips zu den Uhren, vieleicht findet ja noch jemand was raus dazu. Vieleicht sollte ich mir doch beim Handwerksmeister um die Ecke eine Uhr kaufen.

Hat mal jemand was von Candino gehört, kosten zwar bissel was aber das heißt ja nichts. Gut aussehen tun sie allemal.
 
O

ommes

Dabei seit
19.09.2007
Beiträge
40
RiGa schrieb:
Hi, Tom!

DAS nenn' ich mal LIEBE! In zwei Jahren 4x Batteriewechsel - und dann mußt Du sie noch suchen? :wink:

Gruß, Richard
Mit "ich muss sie mal suchen, meinte ich Bildtechnisch. Leider ist meine Digicam etwas rückständig, sonst hätte ich mal ein Foto gemacht. Die Uhr suchen brauche ich nicht. Die liegt in meinem Uhrenkasten, wo sie hingehört.

Da fällt mir ein, das ich den Batterienwechsel immer bei einer netten jungen Dame im Auftrag gegeben hatte, der man durch ihrer kleinen Körpergrösse praktisch immer in den Ausschnitt gucken musste! Ich guck mal ob die Uhr noch läuft... :P
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.458
Ort
Wien Floridsdorf
Na dann schnell, Tom!

Ich hab' nämlich läuten hören, daß seit ca. einem Jahr die Batterien, die vorher ein halbes Jahr hielten, schon nach drei Monaten gewechselt werden MÜSSEN! :lol2:

Und ist es nicht schon fast neunzig Tage her ...? :wink:

Gruß, Richard
 
O

ommes

Dabei seit
19.09.2007
Beiträge
40
RiGa schrieb:
Na dann schnell, Tom!

Ich hab' nämlich läuten hören, daß seit ca. einem Jahr die Batterien, die vorher ein halbes Jahr hielten, schon nach drei Monaten gewechselt werden MÜSSEN! :lol2:

Und ist es nicht schon fast neunzig Tage her ...? :wink:

Gruß, Richard
Echt? kannst du mir nen Link zum Gesetzestext schicken? :shock:
 
U

uhrmensch

Dabei seit
30.09.2007
Beiträge
380
Ort
MD
hallo uhr-mensch,
da sind wir aber noch mal ganz knapp an einem abgleich unserer geburtsurkunden um bindestrichhaaresbreite vorbeigeschrammt. macht im übrigen nichts - ich finde das gut, einen fast-namensvetter hier im forum zu haben. und außerdem hast du recht, woher solltest du das wissen? wenn ich ehrlich bin, war ich selbst überrascht, daß mein nick noch frei war (weil der liegt ja nahe oder?). bei den gm-uhren weiß ich nicht so recht. ich werde bei marken, die mit "meister" enden immer ein wenig skeptisch.

also uhr-mensch, auf das wir die paläoanthropologen zukünftig noch ein wenig mehr verwirren :wink:

der (alte) uhrmensch
 
Maja

Maja

Dabei seit
05.06.2007
Beiträge
288
Ort
Goldstadt an der Schwarzwaldpforte
woher kommen eigentlich gm-uhren der firma gold meister (hanau)?
von verschiedenen herstellern...
von welcher qualität und verarbeitung kann man ausgehen?
eigenmarken...wie bei tchibo...kaufhof ... Etc.
sollte man sowas überhaupt kaufen oder lieber die finger davon lassen?
das ist generell ne einstellungsache...zur gebrauchs-uhr...keine kapitalanlage ;-)
wer verkauft die gleichen uhren unter anderem namen?
die gleichen wohl nicht aber so ähnliche...findest du überall im netz...
gruss maja
PS: Der Service des "gratis" Batteriewechsel ist wohl das "besondere"...

Gold Meister - echt gut! .... Schmuck, Uhren, Trauringe und Vieles mehr!
 
k.azz`

k.azz`

Dabei seit
14.06.2008
Beiträge
7.588
Ort
Bonn
Leichenschänder du ;-)

Letzter Post durch uhrmensch war im März 2008...
 
Thema:

Gold Meister Uhren GM-Uhren

Gold Meister Uhren GM-Uhren - Ähnliche Themen

  • Junghans Meister Vintage 14K Gold 84/S3

    Junghans Meister Vintage 14K Gold 84/S3: Hallo zusammen, Nachdem ich schon einige Zeit als stummer Mitleser im Forum unterwegs war habe ich mich endlich durchgerungen einen eigenen...
  • [Erledigt] Meister Anker Quarzuhr analog DAU golden / Oder doch HAU?

    [Erledigt] Meister Anker Quarzuhr analog DAU golden / Oder doch HAU?: Biete diese ältere Quarzuhr aus dem Hause Quelle, die ich mir mit einem Konvolut eingefangen habe. Sie läuft einwandfrei und erinnert mich an...
  • [Erledigt] Junghans Meister 585 Gold „ohne Funktion“

    [Erledigt] Junghans Meister 585 Gold „ohne Funktion“: Hallo zusammen, hier mal etwas, wofür man sich ruhig mal schämen darf ;-( Ich war gerade dabei, eine Junghans Meister in 585 Gold mit dem...
  • [Erledigt] Junghans Meister Gold Classic Automatik, braunes Lederband, vom 9.2.2018, Fullset

    [Erledigt] Junghans Meister Gold Classic Automatik, braunes Lederband, vom 9.2.2018, Fullset: Zum Verkauf steht meine Junghans Meister Gold Automatik. Gekauft habe ich diese am 9.2.2018. Ich habe leider feststellen müssen, dass wir doch...
  • [Verkauf] Junghans Meister Kalender Gold Ref. Nr. 027/7202.00

    [Verkauf] Junghans Meister Kalender Gold Ref. Nr. 027/7202.00: Hallo zusammen, ich trenne mich von meiner Junghans Meister Kalender in Gold mit der Ref. Nr. 027/7202.00. Die Uhr ist in einem tadellosen...
  • Ähnliche Themen

    Oben