Glycine Compressor Ref. 645 - Original Band & Schliesse?

Diskutiere Glycine Compressor Ref. 645 - Original Band & Schliesse? im Vintage Uhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo, ich konnte eine Glycine Compressor Automatic Ref. 645 erwerben (siehe Bild unten). Ich möchte die Uhr gerne so originalgetreu wie möglich...
Q

qoosinoo8

Themenstarter
Dabei seit
03.08.2020
Beiträge
72
Hallo,

ich konnte eine Glycine Compressor Automatic Ref. 645 erwerben (siehe Bild unten). Ich möchte die Uhr gerne so originalgetreu wie möglich haben und bin deshalb auf der Suche nach Infos, welches Band & welche Schließe verwendet worden ist. Über eine Google Recherche konnte ich nichts finden, außer das unten gezeigte Bild.

untitled-jpg.1504346


Hat hier jemand mehr Infos zu dieser Uhr?

Vielen Dank!
 
F

Flohmarkthoffi

Dabei seit
06.03.2021
Beiträge
955
Ich habe zwar eine andere Referenz (zweite von rechts), aber bitte:
Wozu, ich habe die Erfahrung gemacht, das Armbänder aus Leder und Metallarmbänder in den 60er Jahren nicht so gute Qualitäten waren, meine Glycine ist NOS und das Band ist schlecht vernäht, würde eher ein MODERNES Armband in guter Qualität (Fluco, Di-Modell, Morellato, Herzog, Kaufmann) montieren. Bänder in den angegebenen Zeitraum waren eigentlich nicht wirklich gut (mit wenigen Ausnahmen), man betrachte mal die klapprigen President Armbänder von Rolex aus den 60ern, erst in den 70ern wurden allgemein die Bänder besser. Ich habe einige Armbänder aus den 70ern (Edelstahl) die schon gefräst, nicht gepresst waren. Eben habe ich ein Lederband aus den 70er Jahren (NOS) entsorgt, weil das aus zwei Teilen bestand, war verklebt, nicht vernäht und der Kleber hatte sich im Laufe der Jahre aufgelöst.
 

Anhänge

  • glycine compresor schliesse 1.jpg
    glycine compresor schliesse 1.jpg
    369,7 KB · Aufrufe: 4
  • glycine compressor schliesse zwei.jpg
    glycine compressor schliesse zwei.jpg
    431,5 KB · Aufrufe: 3
  • glycine compressor band innen.jpg
    glycine compressor band innen.jpg
    347,8 KB · Aufrufe: 4
  • glycine compressor band drei.jpg
    glycine compressor band drei.jpg
    401,4 KB · Aufrufe: 5
  • glycine compressor band zwei.jpg
    glycine compressor band zwei.jpg
    331,8 KB · Aufrufe: 7
  • glycine compressor.jpg
    glycine compressor.jpg
    459,4 KB · Aufrufe: 3
pallasquarz

pallasquarz

Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
5.152
Hallo, Lederbänder sind Verschleißware, da würde ich dann eines dranmachen, was mir gefällt, also mit passender Anstoßbreite und Schließenfarbe in Gehäusefarbe.
So ungenau, wie es auf dem Bild zu erkennen ist, ist es ein dünnes Lederband ungepolstert und ohne Seitennähte.
Ein originales Band ist doch allenfalls von Bedeutung bei Metallbändern oder Bändern mit Gehäuseintegration.
Wenn Du separat eine Glycinschließe suchen willst, so sind die Schließen meist 2 mm schmäler als die Bänder, also für ein 18er Band eine 16er Schließe (bei stärkere Verjüngung eine 14er).
Grüsse Christoph
 
pallasquarz

pallasquarz

Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
5.152
Hallo, Du warst doch nicht gemeint wegen des Bildes, sondern der TS.
Ich habe übrigens ua auch eine Kienzle NOS mit Stiftankerwerk mit Originalband, das war so grottenschlecht, daß es schon beim Anlegen zerfallen ist, war nur Kunststoff in Lederoptik.
Grüsse Christoph

PS Habe nicht so genau geschaut, das ist ja eine eckige Glycine wie oben
 
F

Flohmarkthoffi

Dabei seit
06.03.2021
Beiträge
955
Die originale Schliesse der Glycine geht gar nicht, nur Aluminium gepresst, scharfkantig, selbst bei heutigen nicht so teureren Armbändern sind Edelstahl Schliessen (Inox) verarbeitet, habe gerade ein paar DILOY gekauft, die nicht so teuer waren, selbst da war schon eine Edelstahl Schliesse dran.
 
Q

qoosinoo8

Themenstarter
Dabei seit
03.08.2020
Beiträge
72
@Flohmakrthoffi:
Erst einmal vielen lieben Dank! Jetzt verstehe ich auch warum es keine Bilder des original Lederbands und der Schließe zu finden gibt...
Deine Uhr sieht wie die Ref. 5091 Uhr aus. Was hat die für einen Bandanstoß und Innendurchmesser der Schließe?

Ich habe noch im Internet einen Threat zur Airman gefunden: A look at a vintage Glycine Airman
Dort hat ein User in den Kommentaren geschrieben, dass sogar ein Flex o Flex Band verwendet wurde. Gut, die Airman ist von den 50ern und die Compressor von den 60ern, aber evtl gab es ja auch so ein Band an der Compressor.


@pallasquarz:
Ja ich will mir ein anderes Lederarmband holen, aber mir ist es wichtig, dass ich die richtige Maße habe, also bspw. von 18mm auf 14mm. Wollte mir ja ursprünglich die original Schließe holen, aber wenn ich mir die Schließevon Flohmarkthoffi ansehe, dann nehme ich davon Abstand.
 
Q

qoosinoo8

Themenstarter
Dabei seit
03.08.2020
Beiträge
72
Ok meine Ref. 645 hat einen Bandanstoß von 17,1mm. Dann wird es wohl auch 14mm oder 13mm sein.

Gruß
 
F

Flohmarkthoffi

Dabei seit
06.03.2021
Beiträge
955
Muss mal mit der Schieblehre messen, war nur mit dem Massband gemessen, vielleicht habe ich da nicht richtig gemessen.
 
F

Flohmarkthoffi

Dabei seit
06.03.2021
Beiträge
955
Ist auch möglich, allerdings habe ich die Uhr als Lagerposten Mitte der 90er Jahre gekauft. Band ist übrigens etwas über 18 mm mit einer mechanischen Schieblehre gemessen. Ist auch möglich, das die Uhr auch ein anderes Baujahr ist und deswegen mit einem anderen Band ausgestattet ist, die Hersteller haben die Bänder auch dazu gekauft. Das lässt sich jetzt wohl nicht mehr feststellen.................schon zu lange her und der Uhrmacher ist schon gestorben.
 
F

Flohmarkthoffi

Dabei seit
06.03.2021
Beiträge
955
Noch eine Bemerkung: bei diesem Uhrmacher habe ich einige Uhren gekauft, Certina Blue Ribbon, Revue Handaufzug, Seiko Chronometer, Seiko Bellmatic etc.............und alle waren mit originalen Armbändern ausgestattet.
 
Thema:

Glycine Compressor Ref. 645 - Original Band & Schliesse?

Glycine Compressor Ref. 645 - Original Band & Schliesse? - Ähnliche Themen

Girard-Perregaux 9590 Quartz - Original Schließe?: Hallo, ich bin auf der Suche nach einer original Schließe meiner Girard-Perregaux 9590 Quartz. Weiß jemand, welche Schließe mit welchem...
[Verkauf] Oris Rubber Band Ref. 42414 mit Titan Faltschließe, Ungetragen, Original: Biete hier ein Original Oris Rubber Band Ref. 42414 ( gekürzte) aber Ungetragen. Die original Folie auf dem Schließbügel ist noch drauf . Oris...
[Erledigt] Jaeger-LeCoultre Nato Band / Strap Master Compressor 22mm JLC Schließe: Hallo Forum. Ich verkaufe ein wenig benutztes Nato-Band. Original von JLC mit original JLC Schließe. Ursprünglich für meinen JLC Master Compressor...
Original Box zu Omega Speedmaster Ref. 1450022: Hallo zusammen Dies ist mein erster Beitrag hier und ich starte gleich mal mit einer Frage in der Hoffnun, das mir hier geholfen werden kann...
[Erledigt] Glycine Combat Vintage (GL0262): Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Glycine Combat Vintage (GL0262) Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
Oben