Glycine Combat Sub auf massdrop.com für 399$

Diskutiere Glycine Combat Sub auf massdrop.com für 399$ im Werbeforum Forum im Bereich Marktplatz; wollte eigentlich noch bisschen warten, aber bei dem Preis .. wollte das mit euch teilen :)...
dopheus

dopheus

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
260
Ort
Rhein-Main-Gebiet
Hinzu kommen Versandkosten sowie Zoll, Einfuhrumsatzsteuer und je nach Versandunternehmen die Kosten für die Abwicklung.
Somit wird man bei ca. 500,- USD landen.

Diese "Nebenkosten" sollte man schon erwähnen.
 
dansel

dansel

Themenstarter
Dabei seit
11.03.2015
Beiträge
134
versandksoten betragen 5$. Klar es kommen 19% MwSt drauf und bissle Zollksoten. Dennoch wird die Uhr nicht mehr als 400$ kosten. Hier kostet die uhr 700€ und mehr. Finde das ist schon ein gutes Angebot. Aber war ja auch nur ein netter Hinweis :)
 
10-nach-10

10-nach-10

Dabei seit
10.10.2013
Beiträge
2.663
Ort
56m üNN
Stand bei heutigem Wechselkurs: 406,44 Euro.
Berechnung: (399$+5$) × 1,19 = 480,76$ = 405,64€+ 0,80€ = 406,44€.

Für eine "Markenuhr" mit schweizer Innenleben wahrlich alles andere als ungünstig, selbst wenn man Pech hat und die Uhr tatsächlich beim Zoll zum Eintreiben von EUSt und Zollgebûhr landet.
 
dansel

dansel

Themenstarter
Dabei seit
11.03.2015
Beiträge
134
Ja vorallem ich wollte mir Ende des Jahres eine neue Uhr anschaffen. Die Kandidaten waren Sinn 104, Squale 1521 oder eben die Combat Sub. Nun wurde mir die Wahl abgenommen und vorverlegt :). Eigentlich wollte ich die Golden Eye Version, aber die war leider schnell vergriffen.
 
10-nach-10

10-nach-10

Dabei seit
10.10.2013
Beiträge
2.663
Ort
56m üNN
Na, dann paßt das doch. Bei Glycine geht's dem Vernehmen nach zwar drunter und drüber (Eigentümerwechsel), da man aber mit ETA-Werken arbeitet, die in der Regel von jedem Uhrmacher revidiert werden können, mache ich mir als "Endverbraucher" keine großen Sorgen. Ich habe eine Airman Mystery und bin damit sehr zufrieden.
 
BKKDangerous

BKKDangerous

Dabei seit
16.07.2016
Beiträge
426
selbst wenn man Pech hat und die Uhr tatsächlich beim Zoll zum Eintreiben von EUSt und Zollgebûhr landet.
Das Pech kommt dann, wenn sie eben NICHT beim Zoll landet und Steuerbetrug im Raum steht...

Die richtige Rechnung ist daher immer Kaufpreis + Versand (fällt hier weg) * 1,19% Eust. + 0,80 Zoll, also ca. 476 USD
 
10-nach-10

10-nach-10

Dabei seit
10.10.2013
Beiträge
2.663
Ort
56m üNN
:roll:Was Unfug ist, denn "Steuerbetrug" (richtig: Steuerhinterziehung) setzt aktives Handeln voraus. Wenn die Steuerbehörde schläft und Sendungen durchwinkt, indem auf dem Paket der grüne Aufkleber "zollamtlich abgefertigt" angebracht wird, ist der Endverbraucher zu nichts verpflichtet.

Meine Rechnung beruht auf den Mitteilungen des TS (Post 3), der von Versandkosten i.H.v. von 5 USD ausgegangen ist. Und um auch mal richtig klugzuscheißen: Deine Rechnung ist mathematischer Unsinn. Punktrechnung geht vor Strichrechnung, so daß Deine Darstellung folgendes ergibt 0$ Versand *1,19 = 0 + 399$ Kaufpreis + 0,80€ Zoll ≈ 337,89€. Auch nicht schlecht. :ok:
 
10-nach-10

10-nach-10

Dabei seit
10.10.2013
Beiträge
2.663
Ort
56m üNN
Weiter OT: Nach verfälschtem Zitat nur halbrichtig. Mit der Gestellung sind alle steuer- und zollrechtlichen Pflichten erfüllt; die Behörde hat die Möglichkeit, das Besteuerungsverfahren durchzuführen. Wenn sie es nicht tut, ändert das nichts daran, daß der Steuerpflichtige seine Pflichten erfüllt hat. Die "Bringepflicht" wäre dann verletzt, wenn die Einfuhr z.B. verheimlicht, der Wert verschleiert würde.
/OT
 
N

nubee

Dabei seit
18.11.2012
Beiträge
31
Prima, dankeschön! Hab' mir die GL0076 gegönnt, blöd ist nur, dass sie erst Ende August verschickt wird, aber das ist bei Massdrop ja immer so...
 
BKKDangerous

BKKDangerous

Dabei seit
16.07.2016
Beiträge
426
Deine Rechnung ist mathematischer Unsinn. Punktrechnung geht vor Strichrechnung, so daß Deine Darstellung folgendes ergibt 0$ Versand *1,19 = 0 + 399$ Kaufpreis + 0,80€ Zoll ≈ 337,89€. Auch nicht schlecht. :ok:
So steht es ja nicht da, wie Du es darstellst: Kaufpreis inkl. Versand * 1,19 + 0,80 Zoll - sind bei 399,95 USD Kaufpreis 476,74 USD...

Und mit Zoll solltest Du dich in Ruhe beschäftigen: Du bist verpflichtet, Zoll und Eust. zu bezahlen - wenn Du das nicht tust (weil der Zoll es durchwinkt), dann bist Du trotzdem verpflichtet, das nachträglich anzumelden. Dito für falsch deklarierte Sendungen - immerhin hast Du eine andere Summe bezuahlt als auf dem Paket angegeben, bist also nicht raus aus der Nummer, nur weil der Versender im Ausland einen Fehler gemacht hat.

Das Blöde beim Zoll ist, dass Du in der Bringschuld bist - nicht der Zoll muss dir was beweisen, sondern Du dem Zoll. Beispiel: Du fährst in die USA in Urlaub, nimmst dein iPad mit. Bei der Einreise läufst Du durch den grünen kanal, der Zoll zieht dich raus und unsterstellt dir, dass das iPad nicht aus DE ist. Egal wie lächerlich Du das finden magst: die Beweise musst Du erbringen. Der Zoll kann (natürlich) in einem bestimmten Rahmen da richtig Probleme bereiten.
 
dansel

dansel

Themenstarter
Dabei seit
11.03.2015
Beiträge
134
Prima, dankeschön! Hab' mir die GL0076 gegönnt, blöd ist nur, dass sie erst Ende August verschickt wird, aber das ist bei Massdrop ja immer so...
Ich habe mir die GL0092 gegönnt :)

Ich weiss gar nicht wo hier das Problem ist? Selbst mit allen möglichen Kosten ist das immer noch ein unglaublicher Preis. Keine Ahnung warum hier im Forum so viel Abneigung gegen das Importieren haben? Selbst wenn ich mit allem drum un dran 450€ zahlen muss, habe ich immer noch fast 50% gespart.
 
BKKDangerous

BKKDangerous

Dabei seit
16.07.2016
Beiträge
426
Keine Ahnung warum hier im Forum so viel Abneigung gegen das Importieren haben? Selbst wenn ich mit allem drum un dran 450€ zahlen muss, habe ich immer noch fast 50% gespart.
Natürlich ist der Preis top. Es geht auch nicht um darum, dass Importieren ein Problem wäre (ich habe genug Helsons und Armidas importiert) - es geht darum, dass unliebsame Überraschungen vermieden werden.
 
10-nach-10

10-nach-10

Dabei seit
10.10.2013
Beiträge
2.663
Ort
56m üNN
... - nicht der Zoll muss dir was beweisen, sondern Du dem Zoll. Beispiel: Du fährst in die USA in Urlaub, nimmst dein iPad mit. Bei der Einreise läufst Du durch den grünen kanal, der Zoll zieht dich raus und unsterstellt dir, dass das iPad nicht aus DE ist. Egal wie lächerlich Du das finden magst: die Beweise musst Du erbringen. Der Zoll kann (natürlich) in einem bestimmten Rahmen da richtig Probleme bereiten.
Auch das ist nur halbseiden. Das Zauberwort heißt Nämlichkeitsbescheinigung, wobei bei der Ausreise die Vermutung gilt, daß Steuern und Abgaben entrichtet worden sind. Dabei kommt es auf die tatsächliche Vorlage der Sache an, deren individellen Merkmale (Serienummern etc.) so festgehalten werden, daß die Sache bei der Wiedereinreise auch wiedererkannt werden kann. Dazu muß man keine Rechnung oder Steuernachweise beibringen (was häufig auch gar nicht möglich wäre, z.B. beim privaten Gebrauchtwarenkauf, Nachlaßsachen, Schenkungen usw.).

Ich weiß nicht, was der TS von dem laufenden Offtopic hält, aber ich habe daran kein Interesse mehr, zumal das Offtopicthema im Forum ca. 1000x diskutiert wurde. Von meiner Seite abschließend: Ich habe nichts dagegen, wenn Du mit Paketen, die den grünen Aufkleber "zollamtlich abgefertigt" tragen, zum örtlich zuständigen Zollamt trabst. Ich habe auch nichts dagegen, wenn Du mit Deinem Einkommenssteuerbeischeid zum Finanzamt gehst und Dich "beschwerst", wenn sich die Steuerbehörde zu Deinen Gunsten verrechnet hat (eine in diesem Land zugegeben eher akademische Idee) oder zum städtischen Ordnungsamt, wenn Du falsch geparkt hast, aber nicht erwischt wurdest ...
 
Zuletzt bearbeitet:
BKKDangerous

BKKDangerous

Dabei seit
16.07.2016
Beiträge
426
Viele dumme und falsche Unterstellungen, viel Blablabla, keine Fakten bzw. falsch dargestellt - und tschüß...
 
Automatix

Automatix

Dabei seit
11.12.2009
Beiträge
645
Ort
Niederösterreich
Ebenfalls in den USA gekauft, Inkl aller Steuern und Versand 800 € Hier in Europa von 1400 - 2000 €

IMG_47771.jpg
 
Thema:

Glycine Combat Sub auf massdrop.com für 399$

Glycine Combat Sub auf massdrop.com für 399$ - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Glycine Combat Sub GL0076 aus 09/2019

    [Erledigt] Glycine Combat Sub GL0076 aus 09/2019: Hallo liebes Forum, heute biete ich eine nahezu neue und ungetragene Glycine Combat Sub GL0076 an. Ich habe die Glycine am 20.09.19 bei einem...
  • Meine erste Bronze Uhr - Glycine Combat Sub

    Meine erste Bronze Uhr - Glycine Combat Sub: Servus Kollegen, zu dieser Uhr kann ich derzeit noch nicht viel schreiben, da ich sie erst gestern bekommen habe. Ich bin ja im Freundeskreis...
  • [Verkauf] Glycine Combat Sub GL0079 - (black PVD) "neu"

    [Verkauf] Glycine Combat Sub GL0079 - (black PVD) "neu": Moin ihr Uhrenverrückten, biete hier eine neue, ungetragene, verklebte Glycine Combat Sub (GL0079) in schwarz PVD an. Nur für die Bilder wurden...
  • [Erledigt] Glycine Combat Sub GL0253 (Ref. 3863) mit grüner Lünette aus 04/2016

    [Erledigt] Glycine Combat Sub GL0253 (Ref. 3863) mit grüner Lünette aus 04/2016: Hallo liebe Uhrenfreunde, ich biete euch heute meine Glycine Combat Sub GL0253 (Ref. 3863) an, die ich im April 2018 bei einem netten Member...
  • [Erledigt] Glycine Combat Sub 42mm Automatik GL0253 Neu

    [Erledigt] Glycine Combat Sub 42mm Automatik GL0253 Neu: Guten Abend Biete hier meine Glycine Combat in 42 mm an. Da ich mich doch für eine Neue Seiko entschieden habe, darf sie weiterziehen. Sie ist...
  • Ähnliche Themen

    Oben