Glaswerk

Diskutiere Glaswerk im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo, wer hat Erfahrungen mit der Marke Glaswerk bzw. wer kann allgemein etwas zu der Marke sagen? Danke

Mimikri

Themenstarter
Dabei seit
15.01.2007
Beiträge
36
Hallo,

wer hat Erfahrungen mit der Marke Glaswerk bzw. wer kann allgemein etwas zu der Marke sagen?

Danke
 
Z

Zeitmessinstrumente

Gast
Zitat HolgerS

zitatanfang:

Lieber User xy*,

das von dir bevorzugte und zur Diskussion gestellte Modell "Big Beutelschneider"* der Firma "Bausch und Bogen 1883"* wird in China für einen vermutlich einstelligen Eurobetrag von schlechtbezahlten Arbeitern zusammengedengelt.
Die Qualität der Uhr dürfte, wie die Erfahrung gezeigt hat, dementsprechend sein.
Der einzige, der an dieser Uhr wirklich Freude hat und vermutlich haben wird, ist der deutsche Importeur und Besitzer der seit 8 Monaten ausschliesslich im Internet existenten "Uhrenmanufaktur" "Bausch und Bogen"*, ermöglicht ihm doch der Verkauf dieser Uhr für Euro 279* ein nettes Leben inklusive Ferien auf Ibiza, einem Mercedes CLK und 2 knatterfreudigen Freundinnen, die ihn ob seines schnell erworbenen Reichtums bewundern.
Solltest du auf ein nachhaltiges Glücksgefühl Wert legen, sieh bitte vom Kauf der Uhr ab und sehe dich z.B. bei Seiko, Citizen, Orient, Dugena, Vostok-Europe* um und kaufe ein (sowohl preislich als auch qualitativ) erheblich netteres Produkt dieser Firmen.
Finde dich einfach damit ab, daß Uhren mit 87* Komplikationen, feinstgeschmirgeltem* Skelettuhrwerk* sowie 5-fach erdnußbuttergeschmiertem Präzisionsrotor* nicht für Euro 279* zu haben sind.
Solltest du trotzdem den Kauf des Modells "Big Beutelschneider"* der Firma "Bausch und Bogen 1883"* für unabdingbar halten, wundere dich nicht über die eventuell schlechte Qualität, und bring das gute Stück im Falle eines Defektes nicht zum ortsansässigen Uhrmacher, da dieser wahrscheinlich schon beim Anblick der Uhr einen eitrigen Ausschlag bekommen wird und eine Reparatur ablehnt.

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit.
-----
* = bitte betreffendes einsetzen

zitatende
 

omegahunter

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.850
Ort
Kreis Warendorf
hatten wir doch schon mal!

und wieder: stimmt nicht ganz mit china! die lassen auch in D und in der schweiz produzieren. allerdings nur quarzer. hier werden dann isa und eta werke verbaut.
 

berlioz73

Dabei seit
21.11.2006
Beiträge
1.091
Ort
wolfsburg jetzt, münchen früher
langsam wird das richtig unübersichtlich, mit all den neuen firmen und uhrenmarken - man kann kaum noch klar in china, schweiz, deutschland trennen - ich für mein teil lasse ich mich erst garnicht auf firmen oder uhrenmarken ein, die mir auch nur im ansatz komisch vorkommen - auch wenn man bei diesem prinzip auch mal daneben liegen kann.

gruß berlioz73
 

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.071
berlioz73 schrieb:
langsam wird das richtig unübersichtlich, mit all den neuen firmen und uhrenmarken - man kann kaum noch klar in china, schweiz, deutschland trennen - ich für mein teil lasse ich mich erst garnicht auf firmen oder uhrenmarken ein, die mir auch nur im ansatz komisch vorkommen - auch wenn man bei diesem prinzip auch mal daneben liegen kann.

gruß berlioz73

Och, daneben liegen kannst Du damit eigentlich nie, es sei denn, Du hättest den Ehrgeiz, von allen seriösen Firmen mindestens eine Uhr zu besitzen! :twisted:

Lieber eine Nicht-Chinauhr aus Versehen nicht gekauft als eine Chinauhr aus Versehen gekauft!

eastwest
 

zauberring

Dabei seit
19.02.2008
Beiträge
67
Ort
der Norden hat mich wieder (endlich)
ich weiß, dass einige hier sehr skeptisch auf Glaswerk reagieren, aber evtl kann mir der ein oder andere etwas mehr aufschluss geben, ob folgenden Spezifikationen etwas taugen und in welcher preisklasse soetwas einzuordnen ist:

Uhr:

* Exklusiver Edelstahl Chronograph Modell: Modell: Manhatten Brown
* Limitierte Auflage

Gehäuse, Armband und Glas:

* 316L Edelstahl
* hochglanz poliert
* gehärtetes Mineralglas
* mit Hersteller- und Logo-Prägung
* echt Lederarmband
* Edelstahl Faltschließe
* Gehäusehöhe 10mm
* Durchmesser ohne Krone 40mm

Uhrwerk:

* Hochwertiges Quarzuhrwerk Miyota OS10
* Wasserdicht 10ATM (Atmosphären)

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=310024807878&ssPageName=ADME:X:SCO:DE:1123

denn ich muss gestehen, dass ich sie eigentlich recht reizvoll finde, und mir die gerade vom anbieter für 73,-€ angeboten wurde. Was mich halt sehr irritiert ist die der UVP
 

Phase-de-Lune

Dabei seit
09.08.2007
Beiträge
855
Ort
Dortmund
Die UVP kannst du getrost vergessen, die ist reiner Quatsch. Ansonsten, für 73 Euro könnte man zuschlagen, man müsste halt damit leben eine Uhr zweifelhafter Herkunft zu haben...
 

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.862
zauberring schrieb:
...Was mich halt sehr irritiert ist die der UVP
Das würde mich auch irritieren und zeigt, dass es hier nicht mit rechten Dingen zugeht. Ich verstehe diese Anbieter auch nicht (kopfschüttel...). :roll:
 

JochensUhrentick

Dabei seit
15.12.2006
Beiträge
3.855
Ort
Berlin-Pankow
"UVP" = Mondpreis, zu dem sie jedoch nie angeboten wurde = Animation zum Kauf :wink:

Und eine "limitierte" Auflage gab und gibt es auch nicht = Animation zum Kauf :wink:

Tja, das sind eben die Folgen der "Geiz ist geil" - Mentalität. Und ein Dummer findet sich immer...

"Uhrige" Grüße aus Berlin!

JochensUhrentick
 

Bulbiker

Dabei seit
15.12.2007
Beiträge
1.097
Ort
Bayern
zauberring schrieb:
ich weiß, dass einige hier sehr skeptisch auf Glaswerk reagieren, aber evtl kann mir der ein oder andere etwas mehr aufschluss geben, ob folgenden Spezifikationen etwas taugen und in welcher preisklasse soetwas einzuordnen ist:

Uhr:

* Exklusiver Edelstahl Chronograph Modell: Modell: Manhatten Brown
* Limitierte Auflage

Gehäuse, Armband und Glas:

* 316L Edelstahl
* hochglanz poliert
* gehärtetes Mineralglas
* mit Hersteller- und Logo-Prägung
* echt Lederarmband
* Edelstahl Faltschließe
* Gehäusehöhe 10mm
* Durchmesser ohne Krone 40mm

Uhrwerk:

* Hochwertiges Quarzuhrwerk Miyota OS10
* Wasserdicht 10ATM (Atmosphären)

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=310024807878&ssPageName=ADME:X:SCO:DE:1123

denn ich muss gestehen, dass ich sie eigentlich recht reizvoll finde, und mir die gerade vom anbieter für 73,-€ angeboten wurde. Was mich halt sehr irritiert ist die der UVP


* 316L Edelstahl
* hochglanz poliert
* gehärtetes Mineralglas
* mit Hersteller- und Logo-Prägung
* echt Lederarmband
* Edelstahl Faltschließe
* Gehäusehöhe 10mm
* Durchmesser ohne Krone 40mm

polierter stahl mit glas und sogar ein band daran und eine höhe und einen durchmesser hat das dingens auch noch - wer kann dazu schon nein sagen?

ironiemodus ende - mein tip: kauf dir von den 73 euro eine casio oder eine swatch.
 

Mickymouse

Dabei seit
14.11.2007
Beiträge
3.204
Ort
Im Reich der Mitte
zauberring schrieb:
ich weiß, dass einige hier sehr skeptisch auf Glaswerk reagieren, aber evtl kann mir der ein oder andere etwas mehr aufschluss geben, ob folgenden Spezifikationen etwas taugen und in welcher preisklasse soetwas einzuordnen ist:

Uhr:

* Exklusiver Edelstahl Chronograph Modell: Modell: Manhatten Brown
* Limitierte Auflage

Gehäuse, Armband und Glas:

* 316L Edelstahl
* hochglanz poliert
* gehärtetes Mineralglas
* mit Hersteller- und Logo-Prägung
* echt Lederarmband
* Edelstahl Faltschließe
* Gehäusehöhe 10mm
* Durchmesser ohne Krone 40mm

Uhrwerk:

* Hochwertiges Quarzuhrwerk Miyota OS10
* Wasserdicht 10ATM (Atmosphären)

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=310024807878&ssPageName=ADME:X:SCO:DE:1123

denn ich muss gestehen, dass ich sie eigentlich recht reizvoll finde, und mir die gerade vom anbieter für 73,-€ angeboten wurde. Was mich halt sehr irritiert ist die der UVP

Servus Zauberring,

entscheident ist ob Dir eine Uhr gefällt oder nicht.
Desweiteren ist wichtig wie es mit der Qualität der Uhr steht.
Das Kaliber wird mit Miyota angegeben. Miyota stellt gute Uhrwerke her.
Alles andere an der Uhr kann mehr oder weniger gut sein. Da kommt es darauf an was Dir wichtig ist. Qualität ist realtiv vom Betrachter abhängig.

Die Art und Weise wie diese Uhr beworben wird ist empfinde ich als "Bauernfängerei". Hier wird verkrampft versucht die Uhr als außergewöhnlich" und "mit herausragender Qualität" anzupreisen.
Hat jetzt zwangsläufig nichts mit der Uhr an sich zu tun, mehr jedoch mit dem Verkäufer.
Persönlich könnte ich mir vorstellen diese vom Design her ansprechende Uhr in einem Geschäft zu kaufen.... aber wenn ich diese Verkaufsargumente von diesem Verkäufer höre tritt bei mir eine "Verweigerungshaltung" ein.

Viel Spass bei der Suche DEINER Uhr 8)

Mickymouse
 

zauberring

Dabei seit
19.02.2008
Beiträge
67
Ort
der Norden hat mich wieder (endlich)
ehrlich gesagt hatte ich auch nicht wirklich vor sie zu kaufen, obwohl ich sie optisch nicht sooo übel finde.

plane gerade eher doch noch zu warten (hatte ja schon mal gesagt, dass ich 200€ investieren möchte) und tendiere gerade so zwischen Christopher Ward oder noch ein wenig warten bis ich mir als student auch 350,- leisten kann (spekulier ein wenig auf meine Eltern und eine kleine Aufmerksamkeit für den bevorstehenden BA-Abschluss und dann schau ich ob es eine Automatik von CW wird oder evtl ne Antea von Stowa.

warten wir mal, schreibe gerade eh meine BA-Arbeit und hab nun vor mich ins Bett zu begeben. Also Gute Nacht an alle ;)
 

Ticker

Dabei seit
21.01.2008
Beiträge
111
Ort
Rhein-Main
Mickymouse schrieb:
.... aber wenn ich diese Verkaufsargumente von diesem Verkäufer höre tritt bei mir eine "Verweigerungshaltung" ein.
Aus jenem Grund hat schon die hiesige türkisch-arabischsprachige Teppichhändlerzunft keine Deals mit mir abschliessen können.
Wer seine Ware mit dermassen unseriösem, verlogenen Auftreten entwertet (soweit es überhaupt etwas zu entwerten gibt) und als Branchenschmarotzer enttarnt wird, der bekommt von mir nichts abgekauft.
Bauernfängermethoden, ich lasse mich doch nicht so offensichtlich veräppeln und zahle auch noch dafür.
Wer so auftritt dem nehme ich auch seine restlichen Werbesprüche oder Beschreibungen nicht ab, da unglaubwürdig.
Zum Preis:
Habe mir bei Kaufhof eine mechanische Kommunisten-Kienzle für vierzig Euro gekauft (nicht garniert mit Werbeblabla das Hochwertigkeit suggerieren soll) und da vertraten schon einige hier im Forum den Standpunkt, das wäre überteuert.
 

omegahunter

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.850
Ort
Kreis Warendorf
der uvp? lächerlich!

das hochwertige quarzwerk? ein myota os 10 ist das billigste chronographenwerk was die bei myota bauen!

die uhr ist bei weitem nicht mal den aufgerufenen preis wert!

offen und schonungslos!
 

carpediem

Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
24.933
Ich bin bei allem unter ca. 200.- € Neupreis mißtrauisch.
Selbst bei Quarzuhren. Sorry.
 
Thema:

Glaswerk

Glaswerk - Ähnliche Themen

Faltschließen für Breitling 24/20: Servus zusammen! ich suche für meine Breitling Superocean eine schwarze Faltschließe für das 24/20 Pro Diver Armband Da die original Breitling...
Uhrenbestimmung United Colors of Benetton kennt jemand diese Marke: Guten Abend, dies ist meine neue Uhr, habe Sie online erworben. Kennt jemand die Marke und hat Erfahrung? Vielen Dank und gute Gesundheit
Uhrenbestimmung

Englische Standuhr

Uhrenbestimmung Englische Standuhr: Hallo, ich habe eine, vermutlich englische, Standuhr erworben. Auf dem Uhrwerk ist eine Marke. Wer kann mir sagen, welcher Uhrmacher oder welche...
John Isaac Geneve: Hallo Uhrenfreunde, ich brauche eure Unterstützung. Wer kennt die Marke -John Isaac Geneve-? Leider gibt es kaum Hinweise hierzu im Netz. Was...
Anbieter Entmagnetisierer: Hallo, Kennt jemand einen seriösen Anbieter, der ein günstiges Modell vertreibt? Bitte nicht allgemein auf Amazon und Ebay verweisen, da habe ich...
Oben