Kaufberatung Glashütte Panograph vs. 116710

Diskutiere Glashütte Panograph vs. 116710 im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo, liebe Members! Ich stehe kurz vor der Entscheidung mir eine GO oder eine GMT in meine Sammlung aufzunehmen. Preislich sind beide in etwa...

flost389

Themenstarter
Dabei seit
29.06.2008
Beiträge
144
Ort
Österreich
Hallo, liebe Members!

Ich stehe kurz vor der Entscheidung mir eine GO oder eine GMT in meine Sammlung aufzunehmen. Preislich sind beide in etwa gleich (gebraucht).

Schwierig ist allerdings einen Gebrauchtpreis für die Glashütte als Chrono, sprich Panograph zu finden. Ich finde im Internet leider weder Gebrauchtpreise noch Neupreise der mittlerweile doch schon etwas älteren Uhr.

Würde mich freuen, wenn Ihr Infos dazu habt beziehungsweise Argumente liefern könnt, welche Uhr Ihr von beiden nehmen würdet.

Gruß,

Flo
 

Kenpachi

Dabei seit
31.05.2014
Beiträge
1.957
Für mich wäre es ganz klar (zum selben Preis) die Panograph. Ich hatte die 116710LN und kann nur sagen, dass sie auf dauer in einer Sammlung einfach langweilig wird. Vorteilhaft ist ihre Dichtheit und ihre robuste Bauweise, wenn man sie als daily Rocker tragen will. Die Panograph hingegen hat ein schönes Werk und ist um einiges Exklusiver.

PS: Wo es die Panograph gebraucht zum selben Preis einer 116710 gibt würde ich gerne wissen. Ich hatte eine Zeit lang nach ihr ausschau gehalten, und nur Preise im Bereich weit über der Daytona gefunden.
 
Zuletzt bearbeitet:

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
16.397
Ort
Wien
Wie?
Unterschiedlicher können die beiden Uhren nicht sein und auch preistechnsich Tag und Nacht;-)
 

flost389

Themenstarter
Dabei seit
29.06.2008
Beiträge
144
Ort
Österreich
Für mich wäre es ganz klar (zum selben Preis) die Panograph. Ich hatte die 116710LN und kann nur sagen, dass sie auf dauer in einer Sammlung einfach langweilig wird. Vorteilhaft ist ihre Dichtheit und ihre robuste Bauweise, wenn man sie als daily Rocker tragen will. Die Panograph hingegen hat ein schönes Werk und ist um einiges Exklusiver.

PS: Wo es die Panograph gebraucht zum selben Preis einer 116710 gibt würde ich gerne wissen. Ich hatte eine Zeit lang nach ihr ausschau gehalten, und nur Preise im Bereich weit über der Daytona gefunden.

Die Panograph ist natürlich auch sehr speziell, allerdings bekommt man für das Geld eben auch schon eine GMT. Die GO soll ca. 6,5k kosten, die GMT etwas weniger.

Wie gesagt, vom Gebrauchtpreismarkt der GO habe ich leider keine Ahnung, da ich nichts Verwertbares finden konnte.
 

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
16.397
Ort
Wien
Da bist Du auf dem Holzweg, wenn Du glaubst für 6,5k eine Pano zu bekommen.
 

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
16.397
Ort
Wien
Alt oder neu, 39 oder mehr ändert nichts an der Tatsache, die gibt es nicht zu diesem Kurs.
Klingt wie Dein alter Faden mit dem Hublot Big Bang:lol:
 

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
16.397
Ort
Wien
Vielleicht hilfts Du uns mit Daten wie Referenz oder gleich mit dem Link zu der Uhr die Du anvisiert hast.
Damit kann Dir weit mehr geholfen werden.
 

Kenpachi

Dabei seit
31.05.2014
Beiträge
1.957
Die Panograph ist natürlich auch sehr speziell, allerdings bekommt man für das Geld eben auch schon eine GMT. Die GO soll ca. 6,5k kosten, die GMT etwas weniger.

Wie gesagt, vom Gebrauchtpreismarkt der GO habe ich leider keine Ahnung, da ich nichts Verwertbares finden konnte.

Ich bin mir nicht sicher ob du tatsächlich von einer Panograph redest.
 

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
16.397
Ort
Wien
Daher auch die Bitte um mehr Input!
Denn ich glaube der lieber TS verwechselt hier Panograph und Panoreserve!

neset
 

flost389

Themenstarter
Dabei seit
29.06.2008
Beiträge
144
Ort
Österreich

harry_hirsch

Dabei seit
16.02.2014
Beiträge
281
Hätte ich die Wahl zwischen den beiden Uhren, die wohl gegensätzlicher nicht sein könnten, müsste ich nicht lange Überlegen um mich definitv für die Glashütte zu entscheiden.

Allerdings denke ich auch dass es mit den anvisierten 6500 Euro ein wenig eng werden könnte :)

Viel Erfolg und gute Entscheidung.
 

Kenpachi

Dabei seit
31.05.2014
Beiträge
1.957
Ich bin mir nicht sicher ob das Angebot aktuell ist, da auf den Bildern 'verkauft' steht. Die letzte Stahl Panograph die ich vor einigen Wochen gefunden hatte war ohne Box/Papiere für knapp 9k.
Im Schnitt dürftest du mit einem Aufpreis von mind 3k€ zur GMT rechnen, falls du dich für die Pano entscheidest.
 

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
16.397
Ort
Wien
Ja, zwischen 2012 und Heute ist einiges passiert. Auch Rolex hat in dieser Zeit gute 30% und mehr zugelegt und dont forget, die Rolex Sporties werden so förmlich an den Strand zugespült vs zu den GOs.

neset
 

f1Nal

Dabei seit
15.05.2014
Beiträge
2.760
Es wäre in der Tat etwas hilfreicher, bzgl der GO Referenzen oder Bilder zu nennen.
Die Uhren könnten unterschiedlicher nicht sein, da kann ich nicht wissen, was du meinst.
 

flost389

Themenstarter
Dabei seit
29.06.2008
Beiträge
144
Ort
Österreich
Die Referenznummer lautet 61-01-02-02-04

Es handelt sich um den Panograph mit Flyback Funktion und 39mm Durchmesser und silbernem Zifferblatt.

GMT habe ich zwar schon in meiner Sammlung, allerdings ohne Keramik Lünette. Auf der anderen Seite ist das Werk der GO schon eine Augenweide und was Elegantes fehlt mir noch..
 

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
16.397
Ort
Wien
Dann eben die alte GMT verkaufen und die mit Keramik kaufen, ganz easy.
Zur GO, siehe Post 16, die wachsen nicht auf den Bäumen, und die Eigner werden sie nicht ausstoßen, wenn dann mit viel Aufschlag.
Würde ich genau so eine Uhr haben wollen und sie wäre noch aufgelistet und verfügbar, würde ich eine Stahl nehmen, da die anderen wie Platin, Gold mehr als doppelt kosten/gekostet haben. Ich sehe hier absolut kein Mehrwert, es sei denn ich bin Spekulant oder verdiene Geld damit.
Somit sind die Stahlversionen in festen Händen.

neset
 

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
7.227
Ort
nähe Wien
ich hatte vor ein paar Wochen die Pano probiert, und am Arm wirkt das Zifferblatt leer und unspektakulär, kein wow Effekt für mich
 
Thema:

Glashütte Panograph vs. 116710

Glashütte Panograph vs. 116710 - Ähnliche Themen

Welchen? GO Senator Großdatum, Moon vs. BP Villeret Moon?: Man robbt sich an die Entscheidung heran.... nachdem ich von 6 optisch etwa gleichwertig ansprechend empfundenen Uhren (hier mal schon zur...
Fast schon ein Senator – Glashütte Original Klassik, Referenz 10-33-03-04-04: Liebe Uhren-Freunde, nachdem ich nun schon länger hier angemeldet bin und hier und da in Themen aktiv teilnehme, möchte ich nun doch einmal...
[Erledigt] Glashütte Original Sixties Chronograph Jahresedition 2020: Guten Abend Uhrenfreunde! Ich schicke voraus, dass die nachstehende Uhr mein Eigentum darstellt, ich kein gewerblicher Händler bin und als...
Warum die Ewigkeit in 80 Jahren endet – Glashütte Original Senator „Ewiger Kalender“: Werte Uhrenliebhaber & Liebhaberinnen, die Lesedauer dieser Vorstellung beträgt ca. 20 min und ist damit doch etwas ausführlicher geworden als es...
Glashütte Original Senator Chronograph - oder - Wie der Virus um sich griff…: Hallo an alle Uhrenliebhaber und Infizierten, vor einiger Zeit hatte ich - an dieser Stelle - meine erste Uhr vorgestellt und beschrieben, wie...
Oben