Glashütte Original: SeaQ

Diskutiere Glashütte Original: SeaQ im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Da würde ich nach Modellen differenzieren: eine Rolex OP oder Omega Aqua Terra protzen erst mal gar nicht und fallen Laien wohl viel seltener als...
Der Motor

Der Motor

Dabei seit
11.01.2018
Beiträge
2.370
Ort
Nahe der Alpen
Da würde ich nach Modellen differenzieren: eine Rolex OP oder Omega Aqua Terra protzen erst mal gar nicht und fallen Laien wohl viel seltener als "teure" Uhr auf als vieles, was Epos und andere vergleichbare Marken so mit Löchern im Zifferblatt, Zusatzfunktionen auf dem Zifferblatt und Vergoldung produzieren (lassen).
Wenn Uhren-Freunde eine schlichte Rolex abseits der Gold- und Brilli-Modelle trotzdem identifizieren können, dann liegt das zuletzt an einem aggressiven Design.
 
Der Motor

Der Motor

Dabei seit
11.01.2018
Beiträge
2.370
Ort
Nahe der Alpen
Gibt sogar richtig billige Uhren mit so einer Lupe. Da steht dann z.B. Parnis drauf. ;-)
 
FireFighterGt

FireFighterGt

Dabei seit
01.04.2018
Beiträge
874
Ort
München
oder Seiko. Aber das Du billig sagst, sagt eh schon alles.
Aber bei der GO hier könnte ich echt schwach werden - neinneinnein
 
Der Motor

Der Motor

Dabei seit
11.01.2018
Beiträge
2.370
Ort
Nahe der Alpen
Soso, "das sagt eh schon alles"...
Eine Casio für 10 Euro ist meiner Meinung nach günstig. Eine Seiko 5 für 150 Euro ist meiner Meinung nach günstig. Eine Parnis für 150 Euro ist meiner Meinung nach tatsächlich billig.

Sobald z.B. Parnis die Glashütte SeaQ (um mal wieder aufs Thema zurück zu kommen...) oder Deine Epos ebenso tausendfach nachbaut wie Stahlmodelle von Rolex und man dann nie weiß, ob das unbekannte Gegenüber ein Lookalike, eine Hommage oder eine Fälschung trägt, gestehe ich auch diesen Modellen "Understatement" zu. Solange hat aber eine Rolex Sub noch einen unschlagbaren Understatement-Vorteil.
 
Billaras13

Billaras13

Dabei seit
01.06.2019
Beiträge
87
Ort
Frankfurt
In Frankfurt nun auch bei Wempe erhätlich, leider hat Sie der Mann meines Vertrauens noch nicht bekommen. 😭😭😭 Jedenfalls habe ich noch keinen Anruf bekommen...sehen in Live noch eindrucksvoller aus, als auf den Bildern.
 
Uhren_Freund

Uhren_Freund

Dabei seit
19.09.2019
Beiträge
26
Ich bin zwar jetzt nicht unbedingt der Diver-Fan, aber die SeaQs finde ich wirklich sehr gelungen.

Zumindest haben die bei GO auch mal an die etwas schmaleren Handgelenke gedacht, was ja auch nicht mehr die Norm ist.
Heutzutage kann man schon froh sein, überhaupt etwas mit max. 39mm zu finden.

Ich hoffe das ändert sich irgendwann wieder...
 
Blumm

Blumm

Dabei seit
13.11.2015
Beiträge
832
In Frankfurt nun auch bei Wempe erhätlich, leider hat Sie der Mann meines Vertrauens noch nicht bekommen. 😭😭😭 Jedenfalls habe ich noch keinen Anruf bekommen...sehen in Live noch eindrucksvoller aus, als auf den Bildern.
Habe gestern im Wempe Frankfurt sowohl die kleine als auch die blaue Variante mit dem Panoramadatum probieren können. Die Kleine hat tolle Proportionen, aber leider passt mMn die Vintagelume nicht zur weißen Datumsscheibe. Die Blaue hingegen war toll, wenn auch für mein Handgelenkchen etwas zu groß und hoch.

Viele Grüße,
Björn
 
Neutr0n

Neutr0n

Dabei seit
19.05.2015
Beiträge
496
Bei Bucherer in München gabs ein ganzes Schaufenster nur mit der SeaQ. Die sehen auf Fotos und Live wirklich toll aus.
Gerade die Verarbeitung scheint auf höchstem Niveau zu sein. Erinnet mich an IWC und RLX.
Extrem passgenaue Anstöße, overengineered Schließe und Bandelemente.
Leider passt mir der Preis nicht und bei so viel Geld möchte ich eine Marke mit mehr Prestiage (nach meinem Empfinden, GO kannte ich lange nicht)

2676266
2676267

2676268
 
datoni

datoni

Dabei seit
17.03.2017
Beiträge
917
Was kann die Schließe alles? Besonders der Bereich bei den Drückern sieht interessant aus.
 
Billaras13

Billaras13

Dabei seit
01.06.2019
Beiträge
87
Ort
Frankfurt
@Blumm : Welchen HGU, hast du denn wenn ich fragen darf? Meine einzige Befürchtung dass sie mir zu groß sein wird, mit Lug to Lug 51,5mm bei meinem Hgu mit ca. 16.5-17cm umfang.
 
Mapa

Mapa

Dabei seit
15.12.2012
Beiträge
833
Sieht auf deinen Bildern jetzt gar nicht so glossy aus. Liegt das an Licht? Die Anstöße gefallen mir jetzt gar nicht soooo sehr.
 
Neutr0n

Neutr0n

Dabei seit
19.05.2015
Beiträge
496
Was kann die Schließe alles? Besonders der Bereich bei den Drückern sieht interessant aus.
Bei Druck auf das GO Logo der Schließe kann eine Feinverstellung vorgenommen werden. Der letzte Link lässt sich rausziehen.
IWC hat auch solch eine Konstruktion.
 
Billaras13

Billaras13

Dabei seit
01.06.2019
Beiträge
87
Ort
Frankfurt
Vielen Dank für die Antwort.
Die kleine sagt mir aus diversen Gründen nicht so zu, während ich die Version mit Panoramadatum optisch als wunderschön empfinde. Dann muss ich das wohl in Kauf nehmen. 😂😅
 
Rob27

Rob27

Dabei seit
13.06.2014
Beiträge
262
Was kann die Schließe alles? Besonders der Bereich bei den Drückern sieht interessant aus.
Die Schließe ist mehr oder weniger die gleiche wie von IWC. Die Feinverstellung geht über das Drücken des Logos. Die Uhr muss zum Verstellen nicht abgenommen werden. Ich denke selbst die Verstellung des Bandes ist identisch (drücken der Pins und herausziehen der Stifte). Hier mal ein Bild der IWC-Schließe.

2676941
 
M

martin-a-51

Dabei seit
02.08.2013
Beiträge
261
Ort
Wien
Interessant, dass es da offenbar eine konzernüberspannende Zusammenarbeit bei den Bändern gibt.
 
GOFan

GOFan

Dabei seit
29.04.2016
Beiträge
354
Ort
in Deutschland
Das Band von IWC ist dem von GO sehr ähnlich. Kann das nur für das Band von GO und den hier gezeigten Bildern der IWC Version sagen. Im Unterschied zum IWC Band sind alle Glieder bei GO einzeln verschraubt und insgesamt extrem wertig produziert. Die Verstellung erlaubt eine Verengung oder Erweiterung um ca. 10 mm. Das Spiel in den Zwischenräumen der Glieder ist extrem klein und dürfte im 1/100 stel Bereich liegen. Sehr angenehmes Tragegefühl - da klemmen sich auch kleinste Härchen nicht ein. Für mich eines der besten Stahlbänder im Uhrenmarkt. Für den Preis des Bandes bekommt man schon vielerorts eine komplette solide Uhr - aber für diese Qualität aus meiner Sicht gerechtfertigt.
Gruß Thomas
 
Thema:

Glashütte Original: SeaQ

Glashütte Original: SeaQ - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: Glashütte Original Seventies Chronograph Panorama Datum Edition 2019

    Neue Uhr: Glashütte Original Seventies Chronograph Panorama Datum Edition 2019: Gehäuse: Stahl Maße: 40,0mm x 40,0mm Höhe: 14,1mm WaDi: 100m Werk: Kaliber 37-02 Gangreserve: 70 Stunden Limitierung: je 100 Stück Preis: ab...
  • [Erledigt] Glashütte Original sixties aus 2017, Ref. 1-39-52-01-02-04

    [Erledigt] Glashütte Original sixties aus 2017, Ref. 1-39-52-01-02-04: Verkaufe meine "business-Uhr": Glashütte Original, Modell sixties, silbernes Zifferblatt, goldene Zeiger Referenz Nr. 39-52-01-02-04 Edelstahl...
  • [Verkauf] Glashütte Original Pano Matic Lunar grau Ref 19002433205

    [Verkauf] Glashütte Original Pano Matic Lunar grau Ref 19002433205: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Glashütte Original Panomatic Lunar Ref 19002433205 mit dem schönen grauen Blatt. Dies ist ein...
  • Glashütte Original Lady Serenade Referenz 1-39-22-20-02-34 - das/die kleine Schwarze

    Glashütte Original Lady Serenade Referenz 1-39-22-20-02-34 - das/die kleine Schwarze: Liebe Uhrenfreunde, ich möchte euch heute ein weiteres Schätzchen aus meiner Sammlung vorstellen. Ich weiß, für die überwiegende Mehrzahl hier...
  • [Erledigt] Glashütte Original Senator Panoramadatum Karree/Karrée, Full Set, 22-02-53-52-14 (defekt)

    [Erledigt] Glashütte Original Senator Panoramadatum Karree/Karrée, Full Set, 22-02-53-52-14 (defekt): Liebes Forum, ich falle gleich mal mit einem etwas ungewöhnlichen ersten Beitrag mit der Tür ins Haus und biete eine (defekte) Uhr zum Verkauf...
  • Ähnliche Themen

    Oben