Glashütte 70.1 Güteuhr

Diskutiere Glashütte 70.1 Güteuhr im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; ImageNetz.de - We host everything!. und es gibt sie doch:klatsch: schön gruss nach stuttgart und alle museumsdirektoren:-)
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.410
Ort
Rheinhessen
Die Existenz von Schwarzen Löchern war auch vor Deinem Post schon bewiesen!;-)
 
purpur73

purpur73

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
17.02.2010
Beiträge
6.335
Ort
Leipzig
jetzt isses da ......
 
Poljotnik

Poljotnik

Dabei seit
17.08.2009
Beiträge
2.981
Ort
Erfurt/Koblenz
Was sagt mir das jetzt im genauen?
Dass die von einigen Forumsmitgliedern in ihrer Existenz heftig bestrittene Güteuhr GUB 70.1 definitiv existiert und dass damit auch die Wahrscheinlichkeit deutlich höher ist, daß die von der selben Seite bestrittenen Kaliber 70.1 Chronometer ebenfalls existieren.
 
purpur73

purpur73

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
17.02.2010
Beiträge
6.335
Ort
Leipzig
genau so isses und den beweis für den chronometer bekomm ich auch demnächst.nur gut ding brauch weile:-)
 
lennox

lennox

Dabei seit
13.11.2009
Beiträge
4.858
Ort
nördlich von Berlin
Das ist so wie mit dem Mückenpeniss ,Jeder weiss dass es inm giebt aber Keiner hatt ihm gesehen.

Ich habe es gewusst habe mich lieber rausgehalten Poljotnik weiss warum
 
purpur73

purpur73

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
17.02.2010
Beiträge
6.335
Ort
Leipzig
ist ja dein gutes recht!find ich besser sich mal rauszuhalten,als zu streiten und recht haben zu wollen,ohne das nötige wissen zu haben....
 
lennox

lennox

Dabei seit
13.11.2009
Beiträge
4.858
Ort
nördlich von Berlin
Meine Schachtel ist gelb un man kann nur noch x97.80 erkennen Gehäuse-Nr 11132.
Auf dem G.Schein steht :Die von diesem Garantieschein begleitete Herrenarmbanduhr trägt das Gütezeichen Q
Abnahme der Gütekontrolle 1268 Abt.F IV GuB
 
purpur73

purpur73

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
17.02.2010
Beiträge
6.335
Ort
Leipzig
hier noch mal ein extra beweis für die 70.1 güteuhr....

Nachträglich hinzugefügt:
 

Anhänge

Königswelle

Königswelle

Dabei seit
27.03.2010
Beiträge
3.433
@purpur73

... da steht aber 70.3, soweit ich das trotz meiner vielen Dioptrien erkennen kann ;-).

Nachtrag Upps sorry, da ist ja rechts nochmal eine Plakette. Waren wohl doch zu viele Dioptrien (oder heißen die Teile Promille? :D)

Es scheint aber Güteuhren vom Klaiber 70.1 zu geben. Ich habe selbst seit einigen Tagen eine (so sie denn echt ist, wenn nicht, auch egal, denn sie war nicht sonderlich teuer und ich freue mich auch so daran.)

Viele Grüße

Bernd
 
Mavica

Mavica

Dabei seit
20.02.2010
Beiträge
964
Der Schein links oben, auf dem das Kaliber als 70.3 ausgewiesen wird, ist vielleicht auch einfach nur verwendet worden, weil er noch übrig war. (...muss zwischen 1964 und Ende 1967 gedruckt worden sein). Oder er gehört eben nicht zur Plakette rechts daneben.

In der unteren Reihe mit dem neueren Schein (ab etwa 1968) passt alles zusammen. (bis auf die unterschiedlichen Preise...)
 
Zuletzt bearbeitet:
Pete LV

Pete LV

Dabei seit
19.11.2008
Beiträge
911
Güteuhren , wie es auf dem BODEN der Box steht , gab es in Glashütte mehr als diese Uhr !!

Auch die 70.1 als Güteuhr , aber als Chronomter gab es nur die 70.3 !!

dazu gehörte die Schraubenunruh bei der 70.3 und oder Chronometer ....

Alles andere stimmt nicht ! ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Poljotnik

Poljotnik

Dabei seit
17.08.2009
Beiträge
2.981
Ort
Erfurt/Koblenz
Shine on,

Hintergrund dieses fadens ist der Umstand, dass an anderer Stelle die Existenz von Güteuhren sowie Chronometern des Kalibers 70,1 bestritten wurden.
Anzumerken wäre, daß auch die 70.1 Gütevariante und die 70.1 Chronometer Schraubenunruhen hatten.
Richtig und wichtig und wohl auch an der Unsicherheit bezüglich des Themas ist aber der Umstand, daß die Chronometer des Kalibers 70.1 im Gegensatz zu den Chronometern des Kalibers 70.3 keinen ZB-Schriftzug führten.
Ein Q1 allerdings war auch auf den Güteuhren des Kaliber 70.1 aufgebracht. Ich verweise nochmal auf die Fotos auf folgender Seite: Kaliber 70.1 Chronometer - Uhrenhersteller & Uhrwerke aus Glashütte oder auf folgenden Faden: https://uhrforum.de/gub-70-1-herrenarmbanduhr-t41818. Desweiteren habe ich bei einem hiesigen Sammler eine solche Uhr mit sämtlichen Papieren erst vor kurzem ansehen dürfen.
 
Pete LV

Pete LV

Dabei seit
19.11.2008
Beiträge
911
Wir können uns streiten oder nicht ! ;-) ICH mache da nicht mit !!

EIN 70.1 Chronomter gibt es nicht , event. eine 70.1 mit Schraubenunruh - die Schraubenunruh wurde dann aber beim Sevice gewechselt ! Die 70.1 ist so NICHT auf die Welt gekommen !

Ob ein Sammler das sagt oder nicht ....... es geht darum was in Glashütte gebaut wurde in der Zeit der DDR !

Nicht was danach gebastelt wurde !!
 
Zuletzt bearbeitet:
Poljotnik

Poljotnik

Dabei seit
17.08.2009
Beiträge
2.981
Ort
Erfurt/Koblenz
Die im anderen Thread zitierten Aufsätze von GUB-Mitarbeitern aus 1964 hast Du vermutlich auch nicht gelesen. Schon seltsam wie man sich so den eindeutigen Quellen verschließt. Wenn ein Mitarbeiter der Firma zum Zeitpunkt der Produktion darüber einen Aufsatz veröffentlicht, dann frage ich mich doch welche Quelle besser ist als diese und welche Quellen berechtigen die besagten Quellen anzuzweifeln.:confused::confused:
 
Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.020
Ort
Stuttgart
Schade das diese Beweise nicht dem Museum vorgelegt werden das diese Uhren anerkannt werden.
Laut dem Museum in Glashütte gibt es kein 70.1 Chronometer das wird doch die Quelle sein die diese andere quelle anzweifelt, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
Poljotnik

Poljotnik

Dabei seit
17.08.2009
Beiträge
2.981
Ort
Erfurt/Koblenz
Da verstehe ich die Wertigkeit der Quelle nicht, ein Museum sind immer die Menschen die dort arbeiten und auch die können und müssen nicht alles wissen, dass sage ich als jemand der seit 8 Jahren in und für ein Museum arbeitet. Die Wichtung der Quellen ist doch wohl klar: auf der einen Seite zeitgenössische durch direkt involvierte erstellt, die andere eine Auskunft 45 Jahre später...Eine email mit dem Verweis auf die beiden Artikel und wie sie zu beziehen sind ist vor mehreren Wochen ans Museum raus. Interessanter Weise kam nicht mal eine Reaktion bezüglich Nachricht ist eingegangen wird bei Gelegenheit geprüft oder sonst etwas.

Nachtrag: Zur Wertung der Quellen muß ja auch gesagt werden, dass die selbe Quelle die die Chronometer verneint auch die Güteuhren verneinte und dieser Fehler wurde ja nun recht eindrücklich belegt, womit eben auch die andere Aussage der Quelle mehr als kritisch zu hinterfragen ist, da ja die Negation der ersten Aussage eine gewisse Unkenntnis auf diesem speziellen Teilgebiet belegt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Pete LV

Pete LV

Dabei seit
19.11.2008
Beiträge
911
ICH zweifele nix an !

Hast schon recht !!


NUR -
Ich treffe mich mit den alten Uhrmachern aus dieser Zeit regelmässig in Glashütte !

Auch mit den "Chronometermachern" aus dieser Zeit !! ;-) die diese Prüfungen an den Uhren gemacht haben !

Da denke ich sie werden das wissen was sie gebaut , geprüft und verkauft haben !


ABER - ich muss nicht recht haben ! WARUM auch !!

Fragen wir Herrn Herkner , Herrn Heinrich Herr Reichel , nur mich nicht !

Nix für ungut !

Soviel Ahnung habe ich nicht von Uhren !!


Einfach nur ne schöne Uhr die 70.1

ODER?





Dabei sollten wir es belassen ! ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
purpur73

purpur73

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
17.02.2010
Beiträge
6.335
Ort
Leipzig
Wir können uns streiten oder nicht ! ;-) ICH mache da nicht mit !!

EIN 70.1 Chronomter gibt es nicht , event. eine 70.1 mit Schraubenunruh - die Schraubenunruh wurde dann aber beim Sevice gewechselt ! Die 70.1 ist so NICHT auf die Welt gekommen !

Ob ein Sammler das sagt oder nicht ....... es geht darum was in Glashütte gebaut wurde in der Zeit der DDR !

Nicht was danach gebastelt wurde !!
Du könntest als Bruder von Micha durchgehen:lol:
Sieh Dir die Bilder oben richtig an!!!.Was gibt es denn da noch zu labern? Meinst die hab ich mir selbst geschnitzt oder was? Auf dem ersten ist Box und Garantieurkunde einer 70.1 Güteuhr zu sehen und auf den zweiten zum vergleich
die Kleber von 70.1 zum Normalpreis und dann die von der 70.1 Güte,die den gleichen Preis wie die 70.3 von 218,-hatte!!! Ich kann den Blödsinn von umbau der Unruh im Service nicht mehr hören.....
 
Thema:

Glashütte 70.1 Güteuhr

Glashütte 70.1 Güteuhr - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] GUB (Glashütte) Q1-Güteuhr mit 60.3-Werk, Incabloc, Ziffernblatt aufgearbeitet

    [Erledigt] GUB (Glashütte) Q1-Güteuhr mit 60.3-Werk, Incabloc, Ziffernblatt aufgearbeitet: Ich biete aus meiner Sammlung eine Handaufzugsuhr der DDR-Renommiermarke GUB (später Glashütte) in der hochwertigen Qualitätswerksausführung...
  • [Erledigt] Glashütte vom Kal. 70.1 als Güteuhr

    [Erledigt] Glashütte vom Kal. 70.1 als Güteuhr: Suche eine, diese !!! Glashütte vom Kal. 70.1 als Güteuhr Ich zahle wenn Uhr ok ist ? bis zu 220 € inclusive des Versand s' Dankeschön...
  • Glashütte Güteuhr 70.3

    Glashütte Güteuhr 70.3: Hallo Uhren Nation, heute kam endlich meine Glashütte Güteuhr 70.3 mit dem Hermes Mann an. Habe sie echt lange gesucht und darauf gewartet das...
  • Glashütte 70.3 Güteuhr

    Glashütte 70.3 Güteuhr: Hallo Uhren Freunde, Heute ist meine Glashütte 70.3 Güteuhr eingetroffen, die ich wirklich extrem lange gesucht habe. Wichtig war mir die...
  • [Erledigt] Glashütte 70.3 Güteuhr

    [Erledigt] Glashütte 70.3 Güteuhr: Hallo Freunde der Vintage - Uhren! Ich möchte meine 70.3 Güteuhr aus Glashütte tauschen. Da ich beschlossen habe nur noch Uhren zu besitzen...
  • Ähnliche Themen

    • [Erledigt] GUB (Glashütte) Q1-Güteuhr mit 60.3-Werk, Incabloc, Ziffernblatt aufgearbeitet

      [Erledigt] GUB (Glashütte) Q1-Güteuhr mit 60.3-Werk, Incabloc, Ziffernblatt aufgearbeitet: Ich biete aus meiner Sammlung eine Handaufzugsuhr der DDR-Renommiermarke GUB (später Glashütte) in der hochwertigen Qualitätswerksausführung...
    • [Erledigt] Glashütte vom Kal. 70.1 als Güteuhr

      [Erledigt] Glashütte vom Kal. 70.1 als Güteuhr: Suche eine, diese !!! Glashütte vom Kal. 70.1 als Güteuhr Ich zahle wenn Uhr ok ist ? bis zu 220 € inclusive des Versand s' Dankeschön...
    • Glashütte Güteuhr 70.3

      Glashütte Güteuhr 70.3: Hallo Uhren Nation, heute kam endlich meine Glashütte Güteuhr 70.3 mit dem Hermes Mann an. Habe sie echt lange gesucht und darauf gewartet das...
    • Glashütte 70.3 Güteuhr

      Glashütte 70.3 Güteuhr: Hallo Uhren Freunde, Heute ist meine Glashütte 70.3 Güteuhr eingetroffen, die ich wirklich extrem lange gesucht habe. Wichtig war mir die...
    • [Erledigt] Glashütte 70.3 Güteuhr

      [Erledigt] Glashütte 70.3 Güteuhr: Hallo Freunde der Vintage - Uhren! Ich möchte meine 70.3 Güteuhr aus Glashütte tauschen. Da ich beschlossen habe nur noch Uhren zu besitzen...
    Oben