Girrard Perregaux laureato

Diskutiere Girrard Perregaux laureato im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Guten Tag liebe Mitglieder des Forums, Ich überlege eine Girrard perregaux laureato zu erwerben, jedoch habe ich bezüglich dieser und der Marke...
U

Uhr44444

Themenstarter
Dabei seit
13.12.2019
Beiträge
3
Guten Tag liebe Mitglieder des Forums,
Ich überlege eine Girrard perregaux laureato zu erwerben, jedoch habe ich bezüglich dieser und der Marke noch ein paar Fragen.
1. Wie viel kostet eine Revision der Uhr circa und wie häufig sollte man diese revidieren lassen? Habt ihr Erfahrungen mit dem Service von Girrard Perregaux?
2. Ist diese Uhr von der Robustheit vergleichbar mit unter anderem Modellen wie einer Rolex Submariner?
Auch würde ich mich über Meinung und Anregungen ihrerseits freuen.
Mfg
 
U

Uhr44444

Themenstarter
Dabei seit
13.12.2019
Beiträge
3
Guten Tag liebe Mitglieder,
Ich habe noch eine weitere Frage, die ich als Uhranfänger mir nicht eindeutig beantworten konnte: Ist die uhr antimagnetisch bzw. welche Magnetfeldstärke hält diese Uhr aus?
Mfg
 
Pro One

Pro One

Dabei seit
03.10.2011
Beiträge
4.879
Ort
do bin i dahoam
Hallo,

nicht, dass ich wüsste, Habe nirgends Angaben zum Magnetfeldschutz gefunden, daher denke ich, nicht vorhanden. Würde mir da jetzt auch nicht zu viel Gedanken drum machen, aber wenn du sicher sein willst, GP anschreiben und fragen.
 
Constellation

Constellation

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
10.316
Nun, GP ist definitiv kein mainstream.

Die hp von denen

The story of Laureato

sowie die Produkte, wenn Du sie in den Händen hältst/am Arm hast, vermitteln einen sehr sehr wertigen Eindruck.

Wenn das Kleingeld vorhanden ist, zögere nicht, schlag zu!
 
S. von Werner

S. von Werner

Dabei seit
12.03.2014
Beiträge
488
Ort
Berlin
Würde ich nicht neu zum LP kaufen. Schöne Uhr, aber irgendwie 'dazwischen' angesiedelt. Nicht so renomiert wie die Trinity, preislich über Rolex, Omega und Konsorten. Muss ein Keeper werden.
Ich hatte auch überlegt und hab dann noch ein bisschen drauf gepackt und mir eine Overseas geholt.
Viel Spaß bei der Entscheidung.
LG Schorschi
 
Billaras13

Billaras13

Dabei seit
01.06.2019
Beiträge
214
Ort
Frankfurt
Die Uhr macht definitiv einen sehr wertigen Eindruck und wenn sie dir gefällt spricht nichts dagegen. Ansonsten wie bereits vorgeschlagen, GP anschreiben bei weiteren Fragen, falls das Forum nicht weiterhelfen kann oder zu einem renommierten Juwelier und sie dort anlegen.

 
Urgestalt im Urlaub

Urgestalt im Urlaub

Dabei seit
07.02.2019
Beiträge
70
Girard-Perregaux ist definitv eine Überlegung und mehr wert.
Bei unserem Hobby dreht sich ja nach einer gewissen Zeit vieles etwas im Kreis.
Ich möchte das jetzt nicht Bullshitbingo nennen, aber es läuft doch immer wieder auf die üblichen Verdächtigen hinaus,
die durchaus zurecht sehr beliebt sind, falls man eine erwerben darf...
Ich sehe die GP durchaus auf gleicher Höhe mit dem Underdog der Holy Trinity, der Overseas auch was die Marke angeht.
Depuis 1791, zwar mit dem ein oder anderen Durchhänger, aber die Uhren sind verfügbar und von sehr hoher Qualität.

Wer das Besondere liebt und das auch noch von einer uralten Schweizer TopMarke sollte zugreifen,
ich habe nur einen GPQuarzer aus den 70ern, aber der ist echt scharf...
 
Pro One

Pro One

Dabei seit
03.10.2011
Beiträge
4.879
Ort
do bin i dahoam
jotbe

jotbe

Dabei seit
15.06.2014
Beiträge
199
Ort
Im echten Norden
ich habe die Laureato schon 2-3 mal bei der Chrono24-Suche als Treffer gehabt und immer recht schnell verworfen (ich kann mit der AP RO nichts anfangen).
Aber ich bin ich der Marke Girard Perregaux gegenüber irgendwie positiv gestimmt (ein Freund hat schon ewig eine GP 7000).
In der WL ist eine ziemlich gute Vorstellung (Girard-Perregaux Laureato: Warum sollte man so eine Uhr kaufen?)
Daraufhin habe ich mir die Uhr auch mal Live angesehen...auf den ersten Blick..."hmmm?weiß nicht..."....auf den 2. Blick "...OK..."...
und je länger ich sie betrachtet habe, umso besser fand ich sie. Und es ist eben keine der üblichen Verdächtigen.
Auf der Wunschliste steht sie bei mir nun ganz oben.
 
Zuletzt bearbeitet:
sirtaifun

sirtaifun

Dabei seit
21.07.2017
Beiträge
1.994
Trägt vielleicht auch ein bisschen zur Entscheidungsfindung bei:

3142774

Man kann sicherlich nicht sagen das GP Mainstream wäre und das beste gehört nicht zur SG 😎
 
Baxxxton

Baxxxton

Dabei seit
27.03.2016
Beiträge
700
Ort
Casa de Papel
hattest du die Laureato schonmal am Arm?
Ich wollte sie eigentlich auch - aber ich finde die Uhr am Handgelenk DERART unspektakulär, dass sie (für mich) nicht mal den Graupreis rechtfertigt
 
U

Uhr44444

Themenstarter
Dabei seit
13.12.2019
Beiträge
3
Ich habe die Uhr in Hamburg bei Wempe anprobiert und stimme dir da zu, jedoch finde ich das gerade gut, denn mir gefällt es besser, wenn die Uhr nicht so sehr auffällt.
Kaufen werde ich die Uhr auch nciht zum Listenpreis. Ich habe ein gutes Angebot für eine neue Uhr aus 2020, welches ich wahrscheinlich annehmen werde.
 
DonFabrizio

DonFabrizio

Dabei seit
25.03.2018
Beiträge
434
Ort
Tief im Süden
Jetzt will ich mich auch noch kurz mit beteiligen, denn ich habe die hier aufgeworfene Frage vor ganz kurzer Zeit selbst für mich beantwortet:

GP Laureato oder doch was anderes?

Für die Lauteato spricht der Preis! Grau deutlich unter 10 K zu erhalten, in 42mm und 38mm lieferbar und auf dem Markt noch verfügbar. Zudem ein klassischer Entwurf im Gentastyle aus den 70ern und ein Hersteller auf Haute horlongerie- Niveau. Also formal eine Kaufempfehlung ohne jede Einschränkung zu einem sehr attraktiven Preis!

Weshalb ich dann doch anders entschieden habe, ist folgendes: bei näherem Hinsehen wirkt das Design auf mich doch etwas altbacken. Die 8 eckige Lünette ist nicht up to date, und auch das eigentlich hochwertige "clous de paris" Zifferblatt ist m.E. etwas aus der Zeit gefallen. Vor allem in Blau entspricht das Zifferblatt auch nicht dem aktuellen Trend. Bein aktuellen Trend geht es um Farbverlauf und tief spiegelnde Oberflächen etc. Demgegenüber kommt die Laureato matt und etwas barock- verspielt daher.

Habe mich dann eben doch für die VC Overseas, die formal eigentlich in der gleichen Klasse spielt (nur leider nicht beim Preis) entschieden. Einfach das frischere, modernere Design.

Ändert aber, da rein subjektiv, nichts an der absoluten Kaufempfehlung für die Laureato!
 
gm_2000

gm_2000

Dabei seit
08.07.2015
Beiträge
5.091
Ort
Rheinland
Habe mich dann eben doch für die VC Overseas, die formal eigentlich in der gleichen Klasse spielt (nur leider nicht beim Preis) entschieden.
Beim direkten Vergleich beider Uhren wurde der qualitative Unterschied sehr schnell deutlich. Vor allem beim Band. Sehe ich also definitiv nicht in der gleichen Klasse was wie du korrekt sagst, man ja allein am Preis sehen kann. Richtige Entscheidung also :super: Das bedeutet jedoch nicht, dass die Laureato keine hochwertige Uhr wäre nur eben nicht im Vergleich mit der Overseas.

Ich kann mich noch an ein Angebot zum Black Friday erinnern mit 40% Rabatt. Sowas schreckt mich immer ab da man sich schnell ausmalen kann was so eine Uhr tatsächlich wert ist...
 
CFG

CFG

Dabei seit
09.02.2019
Beiträge
3.098
Andererseits, wenn man sie dann wirklich mit dem Rabatt bekommt, trägt sie sich vielleicht entspannter oder wird erst finanzierbar. Aus dem Video oben hier ein Screenshot, leider ohne die GP, aber eine nette Zusammenstellung der Konkurrenz:
588B7A9E-E26F-40FA-9AD2-114AB7269791.jpeg
 
Thema:

Girrard Perregaux laureato

Girrard Perregaux laureato - Ähnliche Themen

  • Reparatur Quartz (Girard-Perregaux 35x & 7x0) - Empfehlung für Uhrmacher?

    Reparatur Quartz (Girard-Perregaux 35x & 7x0) - Empfehlung für Uhrmacher?: Hallo Zusammen, ich habe ein Girard-Perregaux Quartz mit dem 353 Kaliber die nicht läuft (schon defekt gekauft). Ich meine den Fehler gefunden zu...
  • [Suche] Zifferblatt für Girard Perregaux

    [Suche] Zifferblatt für Girard Perregaux: Hallo ich suche für einen Freund ein Zifferblatt für seine Girard Perregaux. Die Zifferblattfüße drücken sich durch und der Lack blättert schon...
  • [Suche] Zifferblatt für Girard Perregaux

    [Suche] Zifferblatt für Girard Perregaux: Ich suche für die Girard Perregaux eines Freundes ein neues Zifferblatt. Kann mir da einer weiterhelfen?
  • [Verkauf] Girard Perregaux Gyromatic Vintage Service neu

    [Verkauf] Girard Perregaux Gyromatic Vintage Service neu: Trenne mich schweren Herzens von dieser tollen vintage Girard Perregaux Gyromatic aus den späten sechziger/ frühen siebziger Jahren in...
  • Ähnliche Themen
  • Reparatur Quartz (Girard-Perregaux 35x & 7x0) - Empfehlung für Uhrmacher?

    Reparatur Quartz (Girard-Perregaux 35x & 7x0) - Empfehlung für Uhrmacher?: Hallo Zusammen, ich habe ein Girard-Perregaux Quartz mit dem 353 Kaliber die nicht läuft (schon defekt gekauft). Ich meine den Fehler gefunden zu...
  • [Suche] Zifferblatt für Girard Perregaux

    [Suche] Zifferblatt für Girard Perregaux: Hallo ich suche für einen Freund ein Zifferblatt für seine Girard Perregaux. Die Zifferblattfüße drücken sich durch und der Lack blättert schon...
  • [Suche] Zifferblatt für Girard Perregaux

    [Suche] Zifferblatt für Girard Perregaux: Ich suche für die Girard Perregaux eines Freundes ein neues Zifferblatt. Kann mir da einer weiterhelfen?
  • [Verkauf] Girard Perregaux Gyromatic Vintage Service neu

    [Verkauf] Girard Perregaux Gyromatic Vintage Service neu: Trenne mich schweren Herzens von dieser tollen vintage Girard Perregaux Gyromatic aus den späten sechziger/ frühen siebziger Jahren in...
  • Oben