Gilbert le Rois

Diskutiere Gilbert le Rois im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, habe eine Uhr geerbt von Gilbert le Rois. Finde aber leider keinerlei Informationen zu dieser Uhr. Kann mir jemand helfen?
B

Bine

Themenstarter
Dabei seit
09.01.2008
Beiträge
7
Hallo, habe eine Uhr geerbt von Gilbert le Rois. Finde aber leider keinerlei Informationen zu dieser Uhr. Kann mir jemand helfen?
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.466
Ort
Wien Floridsdorf
Jetzt sei nicht so streng, lieber Doc!

Immerhin ist es die erste Erbschaft 2008!

Fehlt noch der erste Dachbodenfund und die erste geschenkte ...

:wink:

Gruß, Richard
 
Seeker

Seeker

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
1.165
Ort
Berlin
Naja.. mehr habe ich bisher auch nicht gefunden, aber es lässt auf keine Reichtümer bzw. was besonderes schließen.

Optisch sieht dieses Etui mehr als miserabel aus.

Aber vielleicht waren die Uhren auch von so besonderer Qualität und extrem hochpreisig, daß niemand sie sich leisten konnte und die Bude dadurch bankrott gegangen ist.

Die Etuis kommen nun für ein Appel und ein Ei aus der Insolvenzmasse... :D:D





Können wir vielleicht BITTEein Foto von der Uhr sehen?

Danke!





Grüße

Daniel
 
B

Bine

Themenstarter
Dabei seit
09.01.2008
Beiträge
7
Hallo Seeker,
ein Foto muss ich erst einstellen. Die Uhr ist aus 18kGold, goldenes Armband hat auf der rückseite eine Model Nr. die auf der Vorderseite unter der 6 ganz klein noch einmal abgebildet ist.

Habe wirklich keine Ahnung und hätte gern ernsthafte Infos.
Danke
Bine
 
B

Bine

Themenstarter
Dabei seit
09.01.2008
Beiträge
7
Tja, kapiere leider eure Kommentare nicht. Habe auf ernsthafte antworten gehofft. Muss mich wohl leider anderweitig informieren. Sollte meine Anfrage eine Lachnummer sein, wäre ich auch da für eine ernsthafte Info dankbar. Außerdem ist es eine Erbschaft aus 2007!
 
Holzmichel

Holzmichel

Dabei seit
22.09.2007
Beiträge
790
Ort
Karl-Marx-Stadt
Zu den Kommentaren.

In letzter Zeit posten hier ständig Leute, daß sie eine Uhr geerbt, auf dem Dachbosen (Keller) gefunden oder von Freunden geschenkt bekommen haben.
Zu 80-90% waren diese Posts verarsche.
Wen wundert's dass man hier dann so reagiert.

Bine schrieb:
...Finde aber leider keinerlei Informationen zu dieser Uhr...
Was für Informationen erhofft du dir?

- Geschichte
- Technische Daten
- Wert

Wie wärs, wenn man Infos erhofft mit mehr Angaben als den Markennamen:

- Modell?
- Foto von vorn und hinten, scharf sollte es auch sein?
- Wann und wo wurde sie gekauft?
- Zertifikat vorhanden?

Mit den bisherigen Infos von dir ist eine Hilfe unmöglich.
Vielleicht kannst du mit weiteren Informationen deine Ernshaftigkeit bestärken.

Ansonsten ><o(((°>

Übrigens man hätte sich auch mal vorstellen können.

Tschüß
Tino
 
B

Bine

Themenstarter
Dabei seit
09.01.2008
Beiträge
7
Hallo, erstmal habe ich mich noch nicht vorgestellt, weil ich vorher noch nie ein Forum besucht habe. Muss mich ja erst mal durchklickern. Meine Anfrage ist seriös gemeint. Ich bin absoluter Laie. Ich weiß noch nicht mal, ob die Uhr echt ist und ob Gilbert le Rois eine Marke ist. Die 12, die 3, die 6 und die 9 sind in römischen Ziffern in Gold aufgesetzt. Die Minuten werden durch kleine "Edelsteine" (Diamanten oder unecht?) dargestellt. der Hintergrund ist schwarz und mit Rautenprägung. Über der 6 befindet sich eine Datumsanzeige (nur Tag als Ziffer). Das Armband ist komplett gold. Ein Zertifikat ist nicht vorhanden. Wie gesagt, sie stammt aus einer Erbmasse. Da ich noch keine Ahnung habe, wie ich ein Foto einstelle. wird das evtl. noch etwas dauern. Ich versuche es aber mit Hilfe. Infos erhoffe ich mir eigentlich nur, ob diese Uhr etwas wert sein könnte oder nicht. Für eure Beiträge vielen Dank
 
G

globalvj

Dabei seit
15.09.2007
Beiträge
117
http://www.dallcor.de/indexA.html

Auf dieser Seite ist so eine Uhr abgebildet. Allerdings nur im Briefmarkenformat. Aber vielleicht erkennt Bine ihre Uhr darauf wieder? Falls jemand beim anclicken des Thumbs auf der Seite ein grösseres Bild öffnen kann, dann möchte er es doch bitte kurz hier rein verlinken. Bei mir gehts leider nicht.....
 
B

Bine

Themenstarter
Dabei seit
09.01.2008
Beiträge
7
Nein, meine Uhr sieht eher altmodischer, für meinen Geschmack "Zuhältermäßig" aus. Trotzdem danke
 
G

globalvj

Dabei seit
15.09.2007
Beiträge
117
Kein Problem Bine! Könntest du vielleicht sämtliche Angaben auf dem Deckel kurz hier rein posten? Und eventuell mit der Digicam, deinem Handy oder was auch immer mal n Foto schiessen und es ebenfalls hier reinmachen? Ansonsten wird es wirklich schwierig dir zu helfen, fürchte ich......
 
Seeker

Seeker

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
1.165
Ort
Berlin
Zu Hülf, zu hülf!

Mir deucht ein Bild wäre gar entzückend. Alternativ wäre eine handgemalte Zeichnung auch nicht übel.

D.
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.466
Ort
Wien Floridsdorf
Hi, Daniel: Gute Idee!

Deine "A****banane since 1345" ist uns ja noch allen gut in Erinnerung!

:lol:

Gruß, Richard
(der schon wieder so ein leichtes, sich verdächtig anschleichendes Kichergefühl verspürt)
 
B

Bine

Themenstarter
Dabei seit
09.01.2008
Beiträge
7
Also, die Deckelangaben lauten wie folgt:
GLR
Gilbert Le Rois
18K GOLD
ELECTRO PLATED
MODEL NO: B0565GD
WATER PROOF
 
Bulbiker

Bulbiker

Dabei seit
15.12.2007
Beiträge
1.097
Ort
Bayern
hallo!

deine uhr ist mit 18 Karat vergoldet, also leider nicht wirklich aus gold. zwar gibt es auch renomierte hersteller, die bei ihren EINSTIEGSPRODUKTEN gern mal vergolden (dann aber mit angabe der dicke der goldschicht in micron), ab einer bestimmten preisklasse ist vergolden aber absolutes tabu.
die frage, ob die edelsteine etwas wert sind, erübrigt sich damit wohl auch. auf vergoldeten uhren wird man keine brillis finden.

water proof ist die niedrigste stufe der dichtigkeit von uhren. da ist es anzuraten, du paßt beim händewaschen richtig gut auf.

interessant auch, was fehlt: wo kommt das meisterwerk der ästhetik denn her? nur wenige firmen können und wollen es sich leisten, auf das swiss made, made in germany und made in japan zu verzichten, weil eh jeder weiß, wo die marke herkommt. wenn ich gilbert le rois wäre und mich kein mensch kennen würde, ich würd´s d´rauf schreiben, wo ich herkomme, sonst verwechseln mich die leute am ende mit gilbelt le lois aus china ( ja, ich schäme mich selbst für diesen witz.) .

also ich würde mal sagen: wahrscheinlich ein china böller von ner kaffefahrt.

http://www.newsgroups-index.com/group/fr_-misc_-divers_l210.html

wenn mein latein mich nicht täuscht, gibt´s da oben eine gilbert le rois für 95 euro.
 
JochensUhrentick

JochensUhrentick

Dabei seit
15.12.2006
Beiträge
3.849
Ort
Berlin-Pankow
Hallo Bine,

weil Du "ELECTRO PLATED" als Bezeichnung aufführst, glaube ich kaum, dass das Gehäuse 18 Karat Gold ist, sondern nur galvanisch (in einem Goldbad) vergoldet wurde. Wenn auch mit einer vielleicht dickeren Schicht als heute üblich.

Sorry; ich muss mal wieder deutlich werden: Viele Leute meinen nämlich; das sie "wer weiß was Wertvolles" geerbt haben und wundern sich dann über die geringen Erlöse oder Angebote, wenn sie die Sachen verkaufen wollen...

"Uhrige" Grüße aus Berlin!

JochensUhrentick
 
Bulbiker

Bulbiker

Dabei seit
15.12.2007
Beiträge
1.097
Ort
Bayern
JochensUhrentick schrieb:
Hallo Bine,

Wenn auch mit einer vielleicht dickeren Schicht als heute üblich.

JochensUhrentick
dickere schicht als heute üblich? bei dem weltbesten uhrensender 1-2-3 ist doch jede 2te uhr so dicke original mit 18k² gold vergoldet, dass es als wertanlage noch für die rente der enkelkinder reicht.

aber jetzt warten wir mal auf die fotos.
 
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
Wenns rein um die Wertfrage geht, kann sich der Themeneröffner das einstellen sparen. Entweder ist es ein Südostasiengelumpe oder eine vergoldete Uhr eines längst untergegangenen Herstellers.
Und sowas bringt, mit einer handvoll Ausnahmen, heutzutage ein paar wenige Euro im Ebay.

Selbst wenn die Uhr massiv 18K wäre, wäre der Erlös bei einer "Gilbert Le Rois" recht übersichtlich.
 
Thema:

Gilbert le Rois

Gilbert le Rois - Ähnliche Themen

  • gilbert le rois

    gilbert le rois: Hallo noch mal, habe gestern abend noch einmal versucht, ein foto von der besagten uhr einzustellen. ist mir leider nicht gelungen. hat sich...
  • Ähnliche Themen

    • gilbert le rois

      gilbert le rois: Hallo noch mal, habe gestern abend noch einmal versucht, ein foto von der besagten uhr einzustellen. ist mir leider nicht gelungen. hat sich...
    Oben