Gibts hier eigentlich noch andere Hifi-Verrückte?

Diskutiere Gibts hier eigentlich noch andere Hifi-Verrückte? im Small Talk Forum im Bereich Community; Es wäre schön wenn der Hersteller die wirkliche Leistung angegeben hätte. Musikleistung ist eher ein Marketingbegriff, heisst leider oft dass die...
Hdbo

Hdbo

Dabei seit
03.03.2020
Beiträge
164
Ort
Hamburg
2x 8,5" ;-)
Die Leistung soll nicht reichen? Ich mag es kaum glauben.
Es wäre schön wenn der Hersteller die wirkliche Leistung angegeben hätte. Musikleistung ist eher ein Marketingbegriff, heisst leider oft dass die effektive, dauerhafte Leistung deutlichst darunter liegt. Aussagekräftig ist eigentlich nur Watt Sinus mit Angabe von Frequenz und Impedanz. Ohne dem Hersteller was zu unterstellen, im Extremfall kann so ein Verstärker im unteren zweistelligen Wattbereich liegen.
 
UFKAH

UFKAH

Dabei seit
25.05.2019
Beiträge
210
Ort
Ufkahzien
Nubert ist eher nicht der Hersteller, der 20 Watt Realleistung als "1500 Watt PMPO" mit farbigen Aufklebern verkauft.
Die sind schon seriös und produzieren gute Qualität.
 
100th

100th

Dabei seit
11.11.2017
Beiträge
2.185
Kann ich bestätigen. Früher hatte ich auch ein bisschen was von Nubert (NuLine 122 und AW1000).
Verstehe ich nicht so recht, warum der @testerli33 solche Probleme hat :hmm:
 
Hdbo

Hdbo

Dabei seit
03.03.2020
Beiträge
164
Ort
Hamburg
Auch wenn Nubert hier realistisch ist würde ich von maximal um die 200W RMS ausgehen. Das ist im Bassbereich nicht allzu viel, wenn dann noch ne ungünstige Raumakustik, ein grosser, hoher Raum und entsprechende Hörlautstärke und Gewohnheiten dazukommen kann das Teil einfach schlicht unterdimensioniert sein. Der Wirkungsgrad wurde auch nicht angegeben, da gibt es auch ein sehr weites Spektrum. Ich würde mich mal in der min. 1x12“ Liga umschauen, 500W RMS, egal ob jetzt Hifi, Studio oder PA. Auf 15“ oder grösser würde ich nicht gehen, das ist bei niedrigen Pegeln klanglich schwierig, die grossen Klopper brauchen zumeist einen gewissen Pegel damit es losgeht.
 
T

testerli33

Dabei seit
09.08.2016
Beiträge
121
@Hdbo
Ich seh das ziemlich ähnlich, wobei ich eigentlich schon davon ausgieng das der Sub reicht, aber habe das Dach wohl unterschätzt.

Mir wurde ein Focal Electra SW900 angeboten, find aber nicht gross Infos dazu:-/
Muss mich somit mal nach 12" Subs umsehen, mit rund 500W RMS:-)
 
T

testerli33

Dabei seit
09.08.2016
Beiträge
121
@100th
Das Problem ist die Front welche mit Akkustikstoff bespannt ist, unsere 2 Katzen lieben dies...:-/

EDIT: aber grad gesehen das es von SVS auch Subs mit Gitter gibt, intressant!:-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Koha

Koha

Dabei seit
05.01.2015
Beiträge
237
An alle die hier über unterschiedliche Subwoofer, vor allem PA Geschichten fabulieren, möchte ich sachlich bleiben und an das Phänomen SCHRÖDERFREQUENZ der Kugelwelle in Festkörperräumen erinnert! Damit relativiert sich so manche Aussage über "Bassqualität" erheblich unter Berücksichtigung dieser Grundlagen.
Gruß
 
100th

100th

Dabei seit
11.11.2017
Beiträge
2.185
@Koha
dann ziehe ich mal mit meiner PA-Pappe in meinem Festkörperraum von Dannen und schmücke meine Erzählungen nicht weiter aus.
 
Koha

Koha

Dabei seit
05.01.2015
Beiträge
237
War gar nicht böse gemeint, bei solch einem Thema darf ruhig seriös, bei all der Freunde argumentiert werden. Sonst kommt der Nächste mit Cardioid Bass um die Ecke 😜
 
UFKAH

UFKAH

Dabei seit
25.05.2019
Beiträge
210
Ort
Ufkahzien
War gar nicht böse gemeint, bei solch einem Thema darf ruhig seriös, bei all der Freunde argumentiert werden.
Du hast doch gelesen, dass die Subs per DSP / Dirac eingemessen wurden.
Es ist immer schwierig , wenn jemand von außen so reingrätscht, der die Gegebenheiten überhaupt nicht en Detail kennt, aber dann mit Killerphrasen um die Ecke kommt.
Raummoden kann man immer nur individuell im Raum bekämpfen oder nutzen, aber das hängt eben immer von den ganz konkreten Räumlichkeiten ab.
 
100th

100th

Dabei seit
11.11.2017
Beiträge
2.185
Ich habe vor ein paar Jahren auch mal etwas für die Raumakustik im Wohnzimmer getan und versucht etwas zu bauen was auch dem berüchtigten WAF standhält.
Mein Wohnzimmer sieht zwar mittlerweile nicht mehr so aus, aber vielleicht kann der Ein oder Andere seine Gattin damit doch zu einer etwas besseren Raumakustik (zumindest im Mittel- und Hochtonbereich) überreden.
absorber-mit-waf_568531.jpg
3288500
3288501
3288502
3288503
 
UFKAH

UFKAH

Dabei seit
25.05.2019
Beiträge
210
Ort
Ufkahzien
Statt PA lieber etwas HiFi
Die Klangtreue der Lautsprecher von @100th dürfte sehr hoch sein.
Hohes Ende sozusagen, insofern ist es nicht statt, sondern Mithilfe.

Die linearisierten PA Treiber haben Impulsverhalten und Klirrwerte von denen die üblichen HiFi Lautsprecher nur träumen können.

Das sollte man erst einmal hören, danach schreibt man dann auch nicht mehr
"Statt PA lieber etwas HiFi"
 
Hdbo

Hdbo

Dabei seit
03.03.2020
Beiträge
164
Ort
Hamburg
Ich find die Diskussion immer wieder lustig. Musik, die auf den ach so kalt und langweilig klingenden PA und Studiokrempel aufgeführt, aufgenommen, produziert, gemixt und gemastert wird, kann plötzlich nur auf High End HiFi richtig klingen. Wenn das die unwissenden Amateure im Studio nur endlich mal begreifen würden...😉
Ich kenne beides, mische es nach meinen Bedürfnissen, verzichte gerne auf Echtholzfurnier und Chrom und freue mich über das gesparte Geld.
 
Koha

Koha

Dabei seit
05.01.2015
Beiträge
237
Du hast doch gelesen, dass die Subs per DSP / Dirac eingemessen wurden.
Es ist immer schwierig , wenn jemand von außen so reingrätscht, der die Gegebenheiten überhaupt nicht en Detail kennt, aber dann mit Killerphrasen um die Ecke kommt.
Raummoden kann man immer nur individuell im Raum bekämpfen oder nutzen, aber das hängt eben immer von den ganz konkreten Räumlichkeiten ab.
Was hilft denn der DSP Einsatz, gegen die Nachhallzeit des Diffusschallfeldes, gar nichts! Auch sind Auslöschungen nicht zu nivillieren. Ich wollte mit keinem bisschen grätschen, weil ich die wissenschaftlichen Grundlagen der Schröderfrequenz kenne und die ist eben unter 300Hz mit klassischen Kugelwellen überwiegend raumabhängig, dem Einsatzbereich unterworfen.
Aber bitte erkläre mir, warum Du daraus eine Killerphrase ableitest?
Bei deiner zweiten Einlassung bin ich ganz bei Dir, wurde so auch vor einigen Beiträgen von mir kommuniziert 👍🏻

Grüße
 
100th

100th

Dabei seit
11.11.2017
Beiträge
2.185
......aber langweilig und kalt
.... ;-)
Ich kann durchaus auch so manchem HiFi Lautsprecher etwas abgewinnen.
Manchmal passt das "Sounding" ja gut und kann gefallen.
Bei Kopfhörern ist das ja meist auch so, das jeder Hersteller in eine bestimmte Richtung soundet.

Ich will abschließend nochmal kurz erklären warum ich in der PA-Welt angekommen bin.
Ich höre weder Jazz noch Klassik, sondern mag Live-Musik sehr gern.
Das jedoch nicht als reinen Tonträger, sondern als Konzertmitschnitte. Ich sammle also Konzerte und habe mir dazu die passende Anlage über die Jahre gebastelt.
Was heute an Gänsehaut in meinem Wohnzimmer produziert wird, habe ich früher mit keinem HiFi-Hersteller erreichen können.
Und da war durchaus namhaftes Zeug dabei.

Für meine Ohren ist PA also das Optimum, für andere nicht nachvollziehbar.
Also :prost: zusammen.
 
Thema:

Gibts hier eigentlich noch andere Hifi-Verrückte?

Gibts hier eigentlich noch andere Hifi-Verrückte? - Ähnliche Themen

  • Gibt es hier eigentlich Kendama Spieler?

    Gibt es hier eigentlich Kendama Spieler?: Erstmal Moin ich habe mich gefragt ob es hier auch Kendama Spieler gibt. Wer nicht weis was ein Kendama ist und wissen will was es ist Ohren...
  • Gibt es hier eigentlich Schachspieler unter Euch?

    Gibt es hier eigentlich Schachspieler unter Euch?: Hallo, ich habe mal als Schüler eine Schach AG geleitet. Lang Lang ist es her. Wollte aber nicht im Verein spielen, da man - will man...
  • Omega 1171 Armband für eine Speedmaster - gibt es das eigentlich noch neu?

    Omega 1171 Armband für eine Speedmaster - gibt es das eigentlich noch neu?: Ein gutes neues Jahr zusammen! Ich würde mir sehr gern eine klassische Speedmaster Professional zulegen, allerdings mag ich die polierten...
  • Gibt es hier eigentlich Piloten / Flugbegeisterte

    Gibt es hier eigentlich Piloten / Flugbegeisterte: Liebe Gemeinde, ich habe ein bisserl gestöbert und nix zum Thema Piloten / Flieger gefunden. Ich glaube aber nicht, dass ich der einzige bin...
  • Ähnliche Themen
  • Gibt es hier eigentlich Kendama Spieler?

    Gibt es hier eigentlich Kendama Spieler?: Erstmal Moin ich habe mich gefragt ob es hier auch Kendama Spieler gibt. Wer nicht weis was ein Kendama ist und wissen will was es ist Ohren...
  • Gibt es hier eigentlich Schachspieler unter Euch?

    Gibt es hier eigentlich Schachspieler unter Euch?: Hallo, ich habe mal als Schüler eine Schach AG geleitet. Lang Lang ist es her. Wollte aber nicht im Verein spielen, da man - will man...
  • Omega 1171 Armband für eine Speedmaster - gibt es das eigentlich noch neu?

    Omega 1171 Armband für eine Speedmaster - gibt es das eigentlich noch neu?: Ein gutes neues Jahr zusammen! Ich würde mir sehr gern eine klassische Speedmaster Professional zulegen, allerdings mag ich die polierten...
  • Gibt es hier eigentlich Piloten / Flugbegeisterte

    Gibt es hier eigentlich Piloten / Flugbegeisterte: Liebe Gemeinde, ich habe ein bisserl gestöbert und nix zum Thema Piloten / Flieger gefunden. Ich glaube aber nicht, dass ich der einzige bin...
  • Oben