Gibts hier eigentlich noch andere Hifi-Verrückte?

Diskutiere Gibts hier eigentlich noch andere Hifi-Verrückte? im Small Talk Forum im Bereich Community; Dann “Go” ;-) Ich hab’ übrigens jeweils eine Fallschutzmatte und darauf eine dicke Granitplatte unter den Subs.
TomS2

TomS2

Dabei seit
13.05.2019
Beiträge
1.734
Ort
Nürnberg
Dann “Go” ;-)

Ich hab’ übrigens jeweils eine Fallschutzmatte und darauf eine dicke Granitplatte unter den Subs.
 
Hdbo

Hdbo

Dabei seit
03.03.2020
Beiträge
164
Ort
Hamburg
So, meine Anlage läuft schon ne Zeit, aber mit dem Nubert AW 1300 werd ich irgendwie nicht warm:-/
Mir fehlt irgendwie der Druck, das satte in den Bässen.
Nun spiele ich mit dem Gedanken mir einen Downfire-Subwoofer zu kaufen, doch bloss welchen?
Unser Wohnzimmer ist oben im Dach, ca 35 Quadratmeter, dazu im Giebel eine Höhe von ca. 3.7m. Also viel Luft;-)
Wäre cool wenn jemand nen Tipp hat. Der Sub kann auch ein Frontfire sein, sollte aber nicht mit Akkustikstoff bespannt sein, wir haben 2 Stubentiger welche das ganz toll finden...;-)
Ich würde hier definitiv auf 2 Subs gehen, mit einem wirds schon n ziemliches Monstrum sein müssen. Wenn der Nubert ansonsten was taugt (kenn den nicht) einfach nen 2. dazu.
 
T

testerli33

Dabei seit
09.08.2016
Beiträge
121
Nun, es darf ruhig auch gross sein, Platz ist da;-)
War auch etwas verwundert, hab vieles ausprobiert, Standort, x mal neu eingelesen, aber ja, ein zweiter könnte schwierig werden, gibts ja nur noch gebraucht. Und als zweiter Sub sollte ich ja wohl das gleiche Modell nehmen?
Aber ich setzt mich nachher nochmals hin, kann denn ja auf x Arten einstellen:-)
Mal sehen, vielleicht geht noch was.
 
UFKAH

UFKAH

Dabei seit
25.05.2019
Beiträge
210
Ort
Ufkahzien
T

testerli33

Dabei seit
09.08.2016
Beiträge
121
Ich hab jetzt mal alles auf Null zurückgesetzt, und von dort aus etwas eingestellt. Etwas Verbesserung ist da, aber auf Dauer sollte es schon entweder ein zweiter Sub her, oder etwas größerer, leistungsfähiges. Darf gerne auch gebraucht sein:-)
 
viertelelf

viertelelf

Dabei seit
04.01.2008
Beiträge
1.911
Ort
BB in BW
Nubert kann Schalldruck, das wird eher nicht das Problem sein. Mit einem getrennten Subwoofer bin ich aber auch nicht warm geworden, auch wenn vielfach zu lesen ist, dass man Tieftöne nicht orten kann, bilde ich mir dennoch ein, dass es einen Unterschied darstellt, ob man einen oder zwei Schallquellen aufstellt.
Mein Subwoofer wurde nach einer gewissen Zeit zum Teetisch.
 
Koha

Koha

Dabei seit
05.01.2015
Beiträge
237
Ich bin sehr davon überzeugt, daß es sind um ein Raumakustik Problem, durch Fehlanpassung bei Anbindung bzw. Aufstellung handelt. Dies lässt sich leider nicht durch Einbildung sondern durch Messungen ermitteln und dann letztendlich konzeptionell lösen!
Aber im HiFi ist diese Problematik fast schon geliebte Passion und es wird weiter irgendetwas gekauft und gekauft.......
Grüsse
 
UFKAH

UFKAH

Dabei seit
25.05.2019
Beiträge
210
Ort
Ufkahzien
Das sind ungefähr 2 x effektive Membranfläche Sd = 220 cm2

Also ungefähr 440cm2 Membranfläche.
Verschiebevolumen ergibt sich aus xmax x sd, wobei wir xmax nicht kennen.

Ein 12", also ein 30cm Bass, hat alleine schon ca. 580cm2

Ein 18" Chassis hat ca. 1250cm2, also ca. 6 mal mehr Membranfläche, als ein 8,5" Chassis.

Ich habe hier einen Beyma 18" mit einem 1kw Class D Modul über DSP laufen. Das ist etwas vollkommen anderes, als so ein sich tothubendes Chassis.
Products - Beyma - Professional Speaker Manufacturer since 1969
Merkt man auch nur dann, wenn es wirklich angezeigt ist, dann aber nachdrücklich, wobei die verbesserte Rauminformation sich direkt bemerkbar macht.
 
100th

100th

Dabei seit
11.11.2017
Beiträge
2.185
Ich habe irgendwann auch einen Schlussstrich mit den ganzen 10 und 12 Zoll Kaufsubs gezogen und mir mein Wunschgerät gebaut.
Geworden ist es dann ein 21 Zoll B&C PA-Chassis an 2,5KW PA-Endstufe und alles über Dirac Live eingemessen.
Ich brauche nie mehr einen HiFi-Woofer.......

Größenvergleich mit meinem Bruder
3287781
 
100th

100th

Dabei seit
11.11.2017
Beiträge
2.185
@100th, dich möchte ich nicht als Nachbarn haben :D
:lol: Da ist was dran. Tatsächlich bekomme ich die Dachziegel zum klappern, auch wenn das nicht der Zweck meiner Anlage ist.
Mir ging es einzig um die "Nachbildung" von einem Livekonzert. Ich habe im Wohnzimmer ausschließlich PA Zeug (Eigenbau) mit Außnahme AV-Receiver und Deckenlautsprecher für Atmos.
Wenn man einmal mit PA HiFi verseucht ist, geht es eigentlich nicht mehr wieder zurück. :prost:
Richtig! Gerade das Thema Woofer ist total spannend.
Ich wollte eben gerade keinen typischen Subwoofer-Brei, sondern Bass wie ihn Instrumente abliefern.

War aber ein langer und auch teurer Weg dahin.
 
viertelelf

viertelelf

Dabei seit
04.01.2008
Beiträge
1.911
Ort
BB in BW
Das sind ungefähr 2 x effektive Membranfläche Sd = 220 cm2
Für die bewegte Luftmasse ist aber nicht nur die Membranfläche, sondern auch der Hub relevant. Wenn die 500cm2 nur wenige Millimeter schwingen, dann wird ebenfalls kein Druck erzeugt.
 
UFKAH

UFKAH

Dabei seit
25.05.2019
Beiträge
210
Ort
Ufkahzien
Für die bewegte Luftmasse ist aber nicht nur die Membranfläche, sondern auch der Hub relevant. Wenn die 500cm2 nur wenige Millimeter schwingen, dann wird ebenfalls kein Druck erzeugt.
Schrieb ich ja.
Xmax X Sd ergibt das so genannte Verschiebevolumen Vd.
Der von mir in einem Sub genutzte Beyma hat 12,5mm Xmax und 5,5cm bis Xdamage.
Es ergibt sich also ein minimal garantiertes Verschiebevolumen Vd von 1560 cm³

Das in Tateinheit mit einer 10cm Schwingspule und 1kw elektrischer Belastbarkeit, die auch mechanisch umgesetzt wird, sowie DSP Einmessung ergeben sauberen Bass.
 
Thema:

Gibts hier eigentlich noch andere Hifi-Verrückte?

Gibts hier eigentlich noch andere Hifi-Verrückte? - Ähnliche Themen

  • Gibt es hier eigentlich Kendama Spieler?

    Gibt es hier eigentlich Kendama Spieler?: Erstmal Moin ich habe mich gefragt ob es hier auch Kendama Spieler gibt. Wer nicht weis was ein Kendama ist und wissen will was es ist Ohren...
  • Gibt es hier eigentlich Schachspieler unter Euch?

    Gibt es hier eigentlich Schachspieler unter Euch?: Hallo, ich habe mal als Schüler eine Schach AG geleitet. Lang Lang ist es her. Wollte aber nicht im Verein spielen, da man - will man...
  • Omega 1171 Armband für eine Speedmaster - gibt es das eigentlich noch neu?

    Omega 1171 Armband für eine Speedmaster - gibt es das eigentlich noch neu?: Ein gutes neues Jahr zusammen! Ich würde mir sehr gern eine klassische Speedmaster Professional zulegen, allerdings mag ich die polierten...
  • Gibt es hier eigentlich Piloten / Flugbegeisterte

    Gibt es hier eigentlich Piloten / Flugbegeisterte: Liebe Gemeinde, ich habe ein bisserl gestöbert und nix zum Thema Piloten / Flieger gefunden. Ich glaube aber nicht, dass ich der einzige bin...
  • Ähnliche Themen
  • Gibt es hier eigentlich Kendama Spieler?

    Gibt es hier eigentlich Kendama Spieler?: Erstmal Moin ich habe mich gefragt ob es hier auch Kendama Spieler gibt. Wer nicht weis was ein Kendama ist und wissen will was es ist Ohren...
  • Gibt es hier eigentlich Schachspieler unter Euch?

    Gibt es hier eigentlich Schachspieler unter Euch?: Hallo, ich habe mal als Schüler eine Schach AG geleitet. Lang Lang ist es her. Wollte aber nicht im Verein spielen, da man - will man...
  • Omega 1171 Armband für eine Speedmaster - gibt es das eigentlich noch neu?

    Omega 1171 Armband für eine Speedmaster - gibt es das eigentlich noch neu?: Ein gutes neues Jahr zusammen! Ich würde mir sehr gern eine klassische Speedmaster Professional zulegen, allerdings mag ich die polierten...
  • Gibt es hier eigentlich Piloten / Flugbegeisterte

    Gibt es hier eigentlich Piloten / Flugbegeisterte: Liebe Gemeinde, ich habe ein bisserl gestöbert und nix zum Thema Piloten / Flieger gefunden. Ich glaube aber nicht, dass ich der einzige bin...
  • Oben