Gibt es Royal Orient noch?

Diskutiere Gibt es Royal Orient noch? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Auf der Suche nach etwas exotischeren Herstellern, abseits vom derzeitigen Hype bei den üblichen Verdächtigen aus Europa, von Uhren in der...
O

OWLer

Themenstarter
Dabei seit
21.07.2018
Beiträge
265
Auf der Suche nach etwas exotischeren Herstellern, abseits vom derzeitigen Hype bei den üblichen Verdächtigen aus Europa, von Uhren in der Oberklasse bin ich auf Royal Orient gestoßen.
Was ich auf Bildern so sehen konnte, wäre RO für mich eine interessante Alternative von Grand Seiko mit deren Design ich bisher nicht richtig warm werde.
Nun finde finde ich nur wenig Handfestes darüber im Netz. Die wenigen Vorstellungen aus dem westlichen Raum bekommen eher unterdurchschnittliche Resonanz, alle Jubeljahre taucht hier mal eine MP auf - allgemein scheint darüber nicht viel geredet zu werden. In freier Wildbahn habe ich auch noch keine gesehen.
RO war/ist wohl im Wesentlichen auf Japan beschränkt. Nun ist die japanische Uhrenszene für unsereinen nicht wirklich zugänglich, daher meine Frage: Exisitert diese Linie von Orient derzeit überhaupt noch?
Die Verarbeitung wurde in den höchsten Tönen gelobt, das Design weniger bieder im Vergleich zu GS. Trotzdem scheinen die Uhren hierzulande nicht anzukommen.
 
B.I.G.

B.I.G.

Dabei seit
08.02.2012
Beiträge
1.544
Ort
Sachsen/im Herzen Badner
Ja, leider...auch einen Zeigefaden habe ich mir daher mangels zu erwartender Resonanz geschenkt.
Der Gebrauchtmarkt außerhalb Japans ist auch sehr übersichtlich, aktuell in der Bucht habe ich keine modernere RO gefunden (früher ging es noch, aber da war auch alles besser:face:).
2019-04-28-18-06-11-940.jpg
Royal Orient WE0011JD (Archivbild)
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
14.569
Ort
Bayern
Die Royal-Reihe ist zutreffend vor zwei, drei Jahren im Zuge der für meinen Geschmack ziemlich unglücklichen Neuausrichtung von Orient eingestellt worden. Es gibt in Asien/USA eine Fanszene dafür aber die ist extrem klein. Genauso wie das Angebot an gebrauchten RO-Uhren. In Europa interessiert sich im Grunde niemand für eine höherpreisige Orient. Da ging die Reihe selbst im Tohuwabohu um die etwas imagestärkenen (Grand)Seikos komplett unter. Ich hatte immer den Eindruck, dass die Royal-Orient-Modelle generell kaum geflippert werden sondern regelmäßig bewusst als Keeper gekauft werden. Jedenfalls habe ich einer ganzen Reihe von Besitzern in USA ein Ohr abgekaut aber keiner wollte mir seine verkaufen. Meine eigene hatte ich deshalb extrem lange gesucht (und hatte Glück, aus einer Geschäftsauflösung in Japan eine "neu" erwerben zu können) aber letztes Jahr habe ich sie dann doch verkauft. An der herausragend verarbeiteten Uhr lag es nicht aber ich kann und will mich mit der enttäuschenden Markenpolitik von Epson/Orient einfach nicht mehr identifizieren. Gerade an den höherwertigen Orient-Linien war ich immer sehr interessiert aber statt diese behutsam zu pflegen, auf- und auszubauen wurden die interessanten Modelle eingestellt oder abgespeckt oder gleich mit römischen Zahlen vergroßvatert.

Gruß
Helmut
 
Zuletzt bearbeitet:
grmpf

grmpf

Dabei seit
28.12.2016
Beiträge
1.063
Ort
Ludwigsburg-Oßweil
Wenn ich mir die Orient Star Modelle anschaue, dann scheinen zumindest die Designs dort weiterzuleben, z.B. bei der Retrograde.
Wie weite sich die Qualität unterscheidet kann ic allerdings nicht beurteilen.
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
14.569
Ort
Bayern
Eigentlich ist es umgekehrt: die Royal Orient Retrograde (WE0011JD) wurde etwa ein Jahr NACH der Orient Star Retrograde vorgestellt. Die Royal übernahm also das Design der Star - was bei dem Modell schlicht auch an der gleichen Kaliberbasis lag. Die Qualitätsunterschiede im Detail zwischen Royal und Star waren gewaltig. Das Gehäuse und Bandfinish erreichte Grand Seiko Niveau und die Kaliber der Royal Reihe wurden bei Orient handverlesen und komplett manuell montiert unter Berücksichtigung idealer Komponentenpaarungen und manueller Einregulierung in deutlich engeren Gangtoleranzen. Davor hatte Orient für die Royal-Reihe teils die gehobenen Kaliber von der Konzerncousine Seiko Watch Corporation eingekauft.

Gruß
Helmut
 
Zuletzt bearbeitet:
O

OWLer

Themenstarter
Dabei seit
21.07.2018
Beiträge
265
Vielen Dann für eure Rückmeldungen! Wirklich sehr schade, dass diese Marke nicht mehr verfügbar ist. Sie war insofern interessant, dass sie von einem Volumenhersteller stammte und trotzdem hierzulande unter dem Schirm flog.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Bifora Fan

Gast
Die Politik von Orient verstehe ich sowieso nicht...
Ein geführter Händler in Innsbruck hatte seit Jahren die Vertretung aufgegeben und der 2. keine einzige Uhr vorrätig...
Hatte damals Interesse and der Ray/Mako2...
Auch Informationen über alte Orient sind so gut wie nicht zu bekommen...
Wüsste gerne mehr über meine...
Saturation Diver mal in Natura befummeln würde mich auch mal reizen, aber mir scheint Orient will den Markt D / A garnicht wirklich bedienen...
 
Stubatzel

Stubatzel

Dabei seit
02.03.2017
Beiträge
274
Ort
Wuppertal
Eine Royal Orient hätte mich auch noch brennend interessiert damals, aber wie Helmut schon schrieb ist das fast ein Ding der Unmöglichkeit. Jetzt warte ich brav bis Orient mal wieder einen Diver in der Star Linie hat :) Die Star Reihe ist vom Gehäusefinish schon erste Sahne und Preis/Leistung ist einfach Top! Selbst die Stahlbänder machen einen guten Eindruck.

Seiko ist Platzhirsch in Europa was Japanische Uhren angeht. Man holt sich ja keine Konkurrenz aus eigenem Haus.
 
A

abulavia

Dabei seit
19.04.2017
Beiträge
496
Ort
Potsdam
Naja, das nennt man, glaube ich, Diversifikation.
Die Swatch Group sagt ja auch nicht; in Europa haben wir schon Tissot, da brauchen wir nicht auch noch Hamilton, Mido und Certina.
 
Thema:

Gibt es Royal Orient noch?

Gibt es Royal Orient noch? - Ähnliche Themen

  • Gibt es hier Elektriker?

    Gibt es hier Elektriker?: Hallo zusammen, Wir bauen gerade neu bzw. haben neu gebaut. Der Elektriker ist noch dran. Bei den Schaltkästen habe ich allerdings ziemliche...
  • Frage gibt es 22 mm Speedmaster Anschlüsse?

    Frage gibt es 22 mm Speedmaster Anschlüsse?: Hallo, will mir in der nächsten Zeit eine Speedmaster ohne Band etwas günstiger wie sonst zulegen und habe noch ein Omega Stahlband mit 22 mm...
  • Uhrenbestimmung Gibt es einen Uhrenkatalog, Hersteller Typ Wert...

    Uhrenbestimmung Gibt es einen Uhrenkatalog, Hersteller Typ Wert...: Hallo, danke für die Aufnahme!! Gibt es über Uhren eigentlich ein Verzeichnis wie zum Beispiel für Briefmarken?? So eine Art Katalog?? Ich habe...
  • Gibt es hier auch Wikipedianer ?

    Gibt es hier auch Wikipedianer ?: Die Wikipedia lesen tun ja fast alle, meine Frage geht dahin ob es hier Autoren für die Wikipedia gibt ?
  • Gibt es AP Royal Oak oder Hublot-Design Hommagen?

    Gibt es AP Royal Oak oder Hublot-Design Hommagen?: Ähnlich wie z.B. Steinhart oder MarcelloC Uhren, die an der Submariner angelehnt sind, frage ich mich, ob es nicht auch solche Uhren mit dem Royal...
  • Ähnliche Themen

    • Gibt es hier Elektriker?

      Gibt es hier Elektriker?: Hallo zusammen, Wir bauen gerade neu bzw. haben neu gebaut. Der Elektriker ist noch dran. Bei den Schaltkästen habe ich allerdings ziemliche...
    • Frage gibt es 22 mm Speedmaster Anschlüsse?

      Frage gibt es 22 mm Speedmaster Anschlüsse?: Hallo, will mir in der nächsten Zeit eine Speedmaster ohne Band etwas günstiger wie sonst zulegen und habe noch ein Omega Stahlband mit 22 mm...
    • Uhrenbestimmung Gibt es einen Uhrenkatalog, Hersteller Typ Wert...

      Uhrenbestimmung Gibt es einen Uhrenkatalog, Hersteller Typ Wert...: Hallo, danke für die Aufnahme!! Gibt es über Uhren eigentlich ein Verzeichnis wie zum Beispiel für Briefmarken?? So eine Art Katalog?? Ich habe...
    • Gibt es hier auch Wikipedianer ?

      Gibt es hier auch Wikipedianer ?: Die Wikipedia lesen tun ja fast alle, meine Frage geht dahin ob es hier Autoren für die Wikipedia gibt ?
    • Gibt es AP Royal Oak oder Hublot-Design Hommagen?

      Gibt es AP Royal Oak oder Hublot-Design Hommagen?: Ähnlich wie z.B. Steinhart oder MarcelloC Uhren, die an der Submariner angelehnt sind, frage ich mich, ob es nicht auch solche Uhren mit dem Royal...
    Oben