Gibt es im Forum auch E-Zigaretten Dampfer?

Diskutiere Gibt es im Forum auch E-Zigaretten Dampfer? im Small Talk Forum im Bereich Community; Mit dem Rauchen habe ich am 17.02.17 aufgehört und seit dem keine mehr geraucht. Zugenommen habe ich in der Zeit nichts.
1_Hajo

1_Hajo

Dabei seit
25.01.2017
Beiträge
981
Ort
NRW
Mit dem Rauchen habe ich am 17.02.17 aufgehört und seit dem keine mehr geraucht. Zugenommen habe ich in der Zeit nichts.
 
mr.digger

mr.digger

Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
3.018
ich dampfe seit April 2014. Kein Kilo zugenommen. Bewege mich aber auch sehr viel, sowohl zu Fuß, wie auch mit dem Rad. (wöchentlich ca. 70.000 Schritte und ca. 80-100km Fahrrad fahren)

Die Zunahme nach Rauchstopp rührt teilweise auch daher, da Raucher einen etwas höheren Kalorienverbrauch haben. Kann daran liegen, dass der Körper einen gewissen "Stress" hat durch die Schadstoffe im Rauch, und dadurch mehr Kalorien verbrennt. Ist nicht sehr viel, aber doch messbar.
 
zoid

zoid

Dabei seit
19.08.2012
Beiträge
267
Meine Entscheidung wieder zu dampfen ist letzte Woche gefallen. Hatten Betriebsausflug, 18 MA 3 davon Raucher, 2 Raucher die auch bißchen Sportmachen und ich fauli. Naja, mussten ne Anhöhe erklimmen zu einem Kloster ca. 400 Treppen..... Ich war als einziger sooooo am Ende, am liebsten hätte ich mich vor lauter husten ins Sauerstoffzelt gelegt (wenn eins da gewesen wäre *g*) Mein Gott war das peinlich.... Als ich zwei Jahre gedampf habe, hatte ich keine Schwierigkeiten mehr mit schlechter kondition.....
Habe damals gottseidank noch 5 Liter 48mg Base gekauft (als es noch legal war) denk das sollte ne Zeitlang reichen :-)

Aktuell gewickelt den Geekvape Zeus und den Geekvape Ammit25
 
Oelfinger

Oelfinger

Dabei seit
03.11.2007
Beiträge
6.012
Die Zunahme nach Rauchstopp rührt teilweise auch daher, da Raucher einen etwas höheren Kalorienverbrauch haben. Kann daran liegen, dass der Körper einen gewissen "Stress" hat durch die Schadstoffe im Rauch,
Genau so ist es. Ausserdem die "Süßigkeiten-Ersatzhandlung"
 
1_Hajo

1_Hajo

Dabei seit
25.01.2017
Beiträge
981
Ort
NRW
Harte Sache nach zwei Jahren dampfen wieder mit dem Rauchen anzufangen. Schnell auf Holz klopfen, ich verspüre absolut keinen Schmacht nach einer Zigarette. Mit der Fitness ist das so eine Sache. Als Raucher hatte ich schon mit 2 Etagen Probleme. Ich schätze bei 35 bis 40 Kippen täglich über 43 Jahre kein Wunder. Bereits zwei Wochen nach dem Raucherende fühlte sich meine Lunge wieder etwas besser, so dass ich mich auch wieder mehr bewegt habe.

Seit einigen Monaten fahre ich keinen Aufzug mehr und laufe zum Büro immer in die 5. Etage, dass sind 121 Treppen. Da ich am Tag auch ein paar mal nach unten zum dampfen gehe, laufe ich auf diese Art etwa 726 Stufen hoch über den Tag verteilt. Obwohl ich daran mittlerweile eigentlich gewöhnt sein müsste, komme ich trotzdem immer völlig außer Atem oben an. Geändert hat sich, dass ich am Anfang hoch geschlichen bin und jetzt versuche schneller als der Aufzug mit den Kollegen zu sein.

Eine "Süßigkeiten-Ersatzhandlung" (coole Wortschöpfung) brauchte ich nicht, da durch die Dampferei die Sucht genügend gestillt war.

Gruß

Hajo
 
1_Hajo

1_Hajo

Dabei seit
25.01.2017
Beiträge
981
Ort
NRW
Gestern neu gekauft: Ehpro 100 Mod
Ein echtes highlight mit dem alten Melo 2. Einstellung auf 40 Watt und Strong, das heißt, der Akkuträger feuert ohne Verzögerung sofort los. Akku ist eine 21700er

20190903_110729.jpg20190903_110704.jpg20190903_110602.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Oelfinger

Oelfinger

Dabei seit
03.11.2007
Beiträge
6.012
So, mal was Neues von mir.

Ich habe mich ja von Anfang an auf den Aspire Nautilus 1 eingeschossen. Bin auch sehr zufrieden damit. Dampfe mit 1,8 und 0,7 Ohm. Dann habe ich mir irgendwann einen Nautilus 2 gekauft. Trotz schlechter Rezensionen. Und siehe da, die wurden voll bestätigt. Eine Siffbude sondergleichen. Da lief mehr an der Luftzufuhr raus als ich dampfen konnte. Also weg damit.
Letztens war ich mal wieder bei meinem Dealer, frug nach Neuem, und er empfahl mit den 2er. Ich direkt in Abwehrhaltung, aber: Aspire hat den 2er komplett überarbeitet und ihn 2S genannt. Also einen mitgenommen. Und was muss ich sagen? Klasse Gerät. Absolut dicht. Da sifft nix mehr und er verdampft auch schön.
Geliefert wird er mit einem (eingebauten) 1,8 Ohm MtL und einem 0,4 Ohm DtL Coil. Ich habe momentan den 1,8er drin, der läuft auf 14W. (In den Meisten meiner Nautilus 1 habe ich 0,7 Ohm auf 17,5 W)

So, ein paar Bilder:

Lieferumfang (ohne den 0,4er auf dem Bild)

2703768

Er baut deutlich kürzer als der 1er bei fast gleichem Volumen

2703769

Auf Eleaf iStick Pico X

2703770

2703771

Ohne Zuluft

2703772

Reduzierte Luft

2703773

Volle Luft

2703774

Füllen: man achte auf den Pfeil!

2703775

Aufschrauben ...

2703776

... und wegschieben.

2703777

Finde ich sehr praktisch. Da stand als Vorbild wohl der MELO 4 Pate.

Kann ich als Einsteigerverdampfer nur empfehlen. Vor allem, weil die 1er und 2er Coils identisch sind.
 
Godsdog

Godsdog

Dabei seit
22.06.2016
Beiträge
196
Ort
Norden
Schön, hier die gemütliche Dampferecke gefunden zu haben. Ich hatte schon in den 80ern aufgehört zu rauchen und mir hat nichts gefehlt, bis ich 2012 auf einem Grillfest von einem Bekannten zum dampfen angestiftet wurde. Damals noch mit der ersten Generation mit kleinen Tanks und nicht regelbaren Akkuträgern. Auch bei den Liquids hat sich sehr viel getan und ich kaufe mein Stammliquid fertig gemischt und gereift in Literflaschen. Ich probiere immer mal wieder neue Liquids, aber dieses Gepansche mit den Shots nervt einfach nur. Auch geschmacklich werde ich nicht glücklich, schon nach einem halben Tank langweilt mich der Geschmack.

Ich benutze von Eleaf den iKonn (2 Akkus) und den iJust3 (unreguliert, fest verbauter Akku) mit den Tanks von Eleaf, Ello Duro und Ello (Topfill) bei moderaten 45-50 Watt im iKonn. Der iJust ist bei vollem Akku schon heftig und ich kann nur kurze Züge nehmen. Trotzdem optimal für unterwegs. Die neueren Coils HW-N und HW-M mit Mesh innen geben keine Sauerei, lecken nicht und halten bei mir um die 4 Wochen bei ca. 50ml Liquid-Verbrauch pro Woche.

Was braucht man mehr... 😊
 
Spaceman

Spaceman

Dabei seit
30.08.2010
Beiträge
92
Ort
BaWü
Ha, habe genau die gleiche Erfahrung wie Ölfinger gemacht. Den Nautilus 2 mal nicht sauber verschraubt und schon hat zu den ungünstigsten Zeiten (ärgerlich beim Autofahren) plötzlich gesifft. Jetzt mit dem 2s alles gut. Geht auch bei der Befüllung alles viel sauberer und schneller vonstatten. Den Nautilus 1 benutz ich wegen seines relativ großen Formats nur noch zu Hause.

@Godsdog, bei mir kokeln die HW 1 Köpfe im Ello ständig (halten keine 1000 Puffs) durch, hab schon an allen Möglichkeiten (Watt, Liquid etc.) geschraubt.

Beim nächsten Einkauf probier ich mal die Mesh-Coils.
 
LittlePix

LittlePix

Dabei seit
18.08.2019
Beiträge
151
Ort
Moers
Ach was, so einen Faden gibt's hier auch🙂

Bin auch seit etwas über zwei Jahren weg von den Glimmstängeln und durch einen Freund zum Dampfen gekommen.
Sehr schnell, sehr viel gekauft und probiert und vor einigen Wochen damit begonnen alles, was ich nicht wirklich brauche, zu verkaufen.

Geblieben sind/bleiben werden zwei Steampipes Corona V8 auf einer Voopoo Drag und einer Ehpro Cold Steel, ein Spica Pro von Sirius Mod mit dem Helix Kit auf einer Dicodes 21700, und für den Spaß zwischendurch eine El Thunder 21700.
Bin gut mit mit Bunkerbase eingedeckt und dampfe eigentlich nur noch zwei Liquids: Illusions Taste of God X und Dark Menthol von Tom Klark.
20190704_192636-01.jpeg20190417_154634-01.jpeg20190407_140555-01.jpeg
20190116_190530-01.jpeg
 
1_Hajo

1_Hajo

Dabei seit
25.01.2017
Beiträge
981
Ort
NRW
Ich bin weiterhin mit der Kombination Ehpro 100 Mod und Melo 2 sehr zufrieden. Der Melos ist ein guter Kompromiss bei Dampfentwicklung und Geschmack und der Ehpro ist mit der einen 21700 ein echtes Leistungswunder. Zurzeit dampfe ich die Kombi bei 35 Watt mit einem 0,30 Ohm Coil.

In der Summe aller Eigenschaften, gefällt mir die Kombi sogar besser als der Uwell Crown 4 in Verbindung mit dem Wismec Reuleaux RX2 21700 mit zwei 21700er Akkus.

20191018_125431.jpg
 
derdritteraum

derdritteraum

Dabei seit
28.04.2010
Beiträge
287
@1_Hajo : erfolgreich angefixt mit dem Ehpro. :super:
Sieht klein, handlich und super für unterwegs aus. Nachdem die aktuellen Verdampfer (Crown4 und Ello Vate) nicht mehr auf meine kleine Pico passen,
war ich auf der Suche nach einer Alternative und der SX mini war zu teuer.
Danke.:klatsch:
 
Uhrakel

Uhrakel

Dabei seit
29.03.2016
Beiträge
1.715
Ort
Bowlingbahn
Moin. Aspire Nautilus 1 ist auch mein Favorit. Der alte 2 ist wirklich eine Siffbude.
Ich bin MTL Dampfer und haben mir jetzt mal die Brunhilde RTA/ MTL als Verdampfer gegönnt. Ist ein Selbstwickelverdampfer und ich muss geschmacklich sagen, dass das Teil wirklich in einer anderen Liga als der Nautilus, der wirklich schon gut für einen Fertigcoil Verdampfer ist, spielt.
 
Zuletzt bearbeitet:
1_Hajo

1_Hajo

Dabei seit
25.01.2017
Beiträge
981
Ort
NRW
@derdritteraum

Mit dem Ehpro mach man nichts falsch, ist ein sehr solider Akkuträger. Wenn du den Crown 4 damit anfeuern willst, rate ich aber zu einer Reservebatterie. Ich habe im Crown 4 einen 0,4 Ohm Coil der in Verbindung mit dem Ehpro schon 60 Watt braucht und das saugt natürlich Energie aus der Batterie.
 
gufi

gufi

Dabei seit
18.01.2010
Beiträge
13.837
Ort
Großraum Stuttgart
So, mal was Neues von mir.
Kann ich als Einsteigerverdampfer nur empfehlen. Vor allem, weil die 1er und 2er Coils identisch sind.
:super:Danke fürs Zeigen, Günter. Das sieht interessant aus. Einfaches Befüllen und einen extra Metalltank kann man sich auch sparen.
Ich habe momentan den Nautilus 1 und den Mini und bin mit beiden sehr zufrieden. Ich dampfe allerdings wenig und ganz ohne Nikotin.
 
Carper

Carper

Dabei seit
09.04.2014
Beiträge
689
Mit der Dani Mini bin ich so zufrieden, dass noch eine zweite eingezogen ist.

Mit den zwei großen Luftschrauben lässt sich der Flashi bei 30 Watt wunderbar restriktiv DL dampfen.

Außerdem seit Kurzem bei mir die Uwell Caliburn, ein Pod-System zum Nachfüllen. Die Pods lassen sich locker 30mal neu befüllen, dann lassen Geschmack und Dampf nach und man muss sie tauschen. Ein Vorteil ist, dass man mehrere Pods mit unterschiedlichen Liquids dabei haben kann.

Die MyBlu ist auch gut, allerdings sind die Pods Einwegartikel und doch recht teuer. Neu befüllen geht auch, ist aber recht fummelig und der Pod ist danach auch etwas inkontinent. Mit 18mg Nikotin hat man ordentlich Flash, es kommt halt wenig Dampf raus.

2710798
 
derdritteraum

derdritteraum

Dabei seit
28.04.2010
Beiträge
287
@1_Hajo : Ich geh nie ohne Ersatzakku und 10 ml Notfallliquid aus dem Haus.:oops:
 
1_Hajo

1_Hajo

Dabei seit
25.01.2017
Beiträge
981
Ort
NRW
Dito. Ich hatte schon als Raucher immer genügend Vorrat dabei.

Man weiß ja nie was am Tag so alles kommt :ok:
 
Thema:

Gibt es im Forum auch E-Zigaretten Dampfer?

Gibt es im Forum auch E-Zigaretten Dampfer? - Ähnliche Themen

  • Gibt es im Forum andere Pferdebesitzer, -freunde sowie Reiter?

    Gibt es im Forum andere Pferdebesitzer, -freunde sowie Reiter?: Hallo Mitglieder im UhrForum, bisher habe ich das Thema noch nicht entdeckt und deshalb nehme ich diesen Anlauf. Möglicherweise gibt es ja noch...
  • Gibt es hier im Forum auch jüngere Leute?

    Gibt es hier im Forum auch jüngere Leute?: Hallo liebe Uhrenfanatiker! Ich zähle mich persönlich zu den Jüngsten hier mit 16 Jahren und bin mir auch bewusst, dass ich Uhren aus einer...
  • Gibt es Niederbayern hier im Forum?

    Gibt es Niederbayern hier im Forum?: Hallo Leute, bin aus der Nähe von Passau, gibt es in der Ecke noch mehr verrückte, können wir vielleicht sogar mal nen Stammtisch oder...
  • Gibt es hier Petri Jünger im Forum

    Gibt es hier Petri Jünger im Forum: Hallo, durch einen Beitrag im Motz Thread von Simon zum Thema Angeln und ich in dem Thema auch einen Teil meines Lebens unterwegs war, bin ich...
  • Gibt es im Forum auch Träger einer Uhr von Moritz Grossmann?

    Gibt es im Forum auch Träger einer Uhr von Moritz Grossmann?: Hallo, ich interessiere mich für die Benu von Moritz Grossmann. Auch wenn die Chance wahrscheinlich gering ist, wage ich doch einen Versuch und...
  • Ähnliche Themen

    • Gibt es im Forum andere Pferdebesitzer, -freunde sowie Reiter?

      Gibt es im Forum andere Pferdebesitzer, -freunde sowie Reiter?: Hallo Mitglieder im UhrForum, bisher habe ich das Thema noch nicht entdeckt und deshalb nehme ich diesen Anlauf. Möglicherweise gibt es ja noch...
    • Gibt es hier im Forum auch jüngere Leute?

      Gibt es hier im Forum auch jüngere Leute?: Hallo liebe Uhrenfanatiker! Ich zähle mich persönlich zu den Jüngsten hier mit 16 Jahren und bin mir auch bewusst, dass ich Uhren aus einer...
    • Gibt es Niederbayern hier im Forum?

      Gibt es Niederbayern hier im Forum?: Hallo Leute, bin aus der Nähe von Passau, gibt es in der Ecke noch mehr verrückte, können wir vielleicht sogar mal nen Stammtisch oder...
    • Gibt es hier Petri Jünger im Forum

      Gibt es hier Petri Jünger im Forum: Hallo, durch einen Beitrag im Motz Thread von Simon zum Thema Angeln und ich in dem Thema auch einen Teil meines Lebens unterwegs war, bin ich...
    • Gibt es im Forum auch Träger einer Uhr von Moritz Grossmann?

      Gibt es im Forum auch Träger einer Uhr von Moritz Grossmann?: Hallo, ich interessiere mich für die Benu von Moritz Grossmann. Auch wenn die Chance wahrscheinlich gering ist, wage ich doch einen Versuch und...
    Oben