Gibt es hier Whiskey-Genießer?

Diskutiere Gibt es hier Whiskey-Genießer? im Small Talk Forum im Bereich Community; Gestern mal das Video vom Horst zu dem GlenGarioch angesehen. Mal davon ab, dass er sehr begeistert ist, machte mich seine Aromenaufzählung...
dr.-hasenbein

dr.-hasenbein

Dabei seit
02.12.2017
Beiträge
1.630
Gestern mal das Video vom Horst zu dem GlenGarioch angesehen. Mal davon ab, dass er sehr begeistert ist, machte mich seine Aromenaufzählung stutzig. Nüsse, Mandeln, wenig dunkles Trockenobst, Zimt… ist natürlich subjektiv, ich weiß

Aber bei SherryCask hätte ich lieber paar „frische“ Aromen erwartet. Vanille, Orange, Schoki, Trauben…

gibts so einen Sherry-Whisky mit ordentlich „Bums“ (Cask Strength) auch ? 🤔
 
Zuletzt bearbeitet:
dr.-hasenbein

dr.-hasenbein

Dabei seit
02.12.2017
Beiträge
1.630
Vom A‘bunadh hab ich was stehen. Der ist tatsächlich meine Kragenweite. (Hilft evtl. als Tip)

ich suche jetzt aber eher keinen NAS
 
hippi73

hippi73

Dabei seit
17.02.2013
Beiträge
1.204
Ort
Wien
Der 15er Sherry Cask von Glen Garioch ist, wenn man Sherry mag, einer der besten OA die "noch" am Markt sind.
Und der Preis passt auch.
Aber wie auch immer, Geschmäcker sind verschieden.
Der Aberlour a'Bunadh ist Batch abhängig.
Ich hatte 55, 58 und 59 und die waren sehr gut.

Eine tolle Alternative wäre zB. der Kavalan Sherry Oak.
Der hat zwar nur 46%, die knallen aber ganz schön.
Sein großer Bruder, der Solist (CS) ist preislich intensiver aber top.

Der Glenallachie CS Batch 4, wäre auch ein toller Malt den ich empfehlen kann.

Grüße
Christian
 
drehscheibe

drehscheibe

Dabei seit
18.10.2020
Beiträge
422
Wie Christian schreibt, ist der Aberlour A'Bunadh stark Batch abhängig. Ich hatte sehr gute und auch richtig schlechte (für meinen Geschmack).
 
TomS2

TomS2

Dabei seit
13.05.2019
Beiträge
3.031
Ort
Franken
Nach der Entscheidung, die Lücke „Speyside / Sherry u.ä.“ in der Sammlung konsequent anzugehen um wirklich allen Gästen etwas passendes anbieten zu können diese präzise WhatsApp an meine Frau

… eine schöne spezielle Abfüllung, nicht von der Stange, Sherry-Fass, gerne auch first-fill
Speyside: z.B. Aberlour, Craigellachie, Balvenie, Linkwood, Mortlach
Sonstiges: Scapa (Segelschiff, nicht der Standard), Edradour (nicht der Standard)
Glendronach: gerne, aber nicht den Parliament (haben wir schon) …

und diese Antwort von Tara Whisky in München:

370AF80E-BC61-4DD2-A25F-D1EF6280350C.jpeg
 
dr.-hasenbein

dr.-hasenbein

Dabei seit
02.12.2017
Beiträge
1.630
Arran Sherry Cask Cask Strengh, 55,8%

oder

Glen Garioch 15 Sherry Cask 53,7%

?

und warum ?

:D

Nr.1 ~38€
Nr.2 ~67€

Ist Nr. zwei den Unterschied wert?

Gestern mal das Video vom Horst zu dem GlenGarioch angesehen. Mal davon ab, dass er sehr begeistert ist, machte mich seine Aromenaufzählung stutzig. Nüsse, Mandeln, wenig dunkles Trockenobst, Zimt… ist natürlich subjektiv, ich weiß

Aber bei SherryCask hätte ich lieber paar „frische“ Aromen erwartet. Vanille, Orange, Schoki, Trauben…

gibts so einen Sherry-Whisky mit ordentlich „Bums“ (Cask Strength) auch ? 🤔

Vom A‘bunadh hab ich was stehen. Der ist tatsächlich meine Kragenweite. (Hilft evtl. als Tip)

ich suche jetzt aber eher keinen NAS

Ich will nochmal Vollzug melden und Danke sagen für die Tips.

Ich hab auch zu dem Arran Sherry Cask ein (eng.) Video vom Horst gefunden. Darin trifft er meinen Geschmack auf alle Fälle besser als er das mit dem Glen Garioch tut. Dazu gibts den Arran gerade für 37€ beim Holländer, was für einen Cask Strengh ja nicht so übel ist. Mit "nicht Kühlgefiltert" und "nicht-gefärbt" bleib ich meinem Lastenheft treu. "Leider" ist der Arran nun doch ein NAS. Denke aber der geht mit den 55,8% gut in die Richtung A´bunadh.

Mal gucken, freu mich schon auf´s Plopp :winken:
 
hippi73

hippi73

Dabei seit
17.02.2013
Beiträge
1.204
Ort
Wien
Ich wollte mir den Glengoyne eigentlich bis zum Schluss aufheben.
Eigentlich... ;-)
Da meine "kleine Große" nun erfolgreich maturiert hat, kann ich nicht anders :-D

Glengoyne 28 years, OA
First Fill Oloroso Casks
46,8%
Whiskybase ID: 157672

Glengoyne 28-year-old - Ratings and reviews - Whiskybase

20210606_145330.jpg

@drehscheibe

Manuel,
vielen Dank und Slàinte :prost:

Schönes Wochenende und dem Rest der Truppe natürlich auch, Slàinte
Christian 🥃
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Gibt es hier Whiskey-Genießer?

Oben