Gibt es hier Präzisionsfetischisten?

Diskutiere Gibt es hier Präzisionsfetischisten? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo ich bin relativ kurz hier und beim durchlesen von einigen Beiträgen habe ich bemerkt dass vielen die Ganggenauigkeit relativ egal ist. Nicht...
Matthias190

Matthias190

Themenstarter
Dabei seit
26.05.2020
Beiträge
87
Hallo
ich bin relativ kurz hier und beim durchlesen von einigen Beiträgen habe ich bemerkt dass vielen die Ganggenauigkeit relativ egal ist.
Nicht bei mir
Ich liebe es den genauen Gang bei einer Uhr zu beobachten und zu dokumentieren.
z.B. nehme ich aus der Funkuhr die Batterie heraus und setze sie neu rein und warte bis die Zeit synchronisiert ist.
Danach fotografiere ich eine Certina Precidrive mit der Funkuhr und trage alles in eine Exceltabelle ein.
Monate später wiederhole ich den Vorgang und erfreue mich am Gang.
Bin ich hier der Einzige der so verrückt ist? ;-)
 

Anhänge

gm_2000

gm_2000

Dabei seit
08.07.2015
Beiträge
5.120
Ort
Rheinland
Probiere doch mal die App WatchCheck aus statt das mühsam in Excel einzutragen :super: Nutze das nur hin und wieder um zu sehen ob sich was am Gang verändert hat. So lange die Uhren konstant laufen ohne große Lageabweichung ist mir das eigentlich nicht so wichtig....
 
Zuletzt bearbeitet:
IvyGreen

IvyGreen

Dabei seit
27.05.2020
Beiträge
53
Hab meine Bulova Lunar Pilot vor Wochen Sekundengenau gestellt. Gestern geprüft und es war ein heftiges Gefühl, weil sie nicht mal eine Sekunde Abweichung hatte :D Aus diesem Grund könnte ich niemals auf eine qualitative Quarzuhr verzichten. Dafür liebe ich die Genauigkeit viel zu sehr.
 
Garreth81

Garreth81

Dabei seit
27.08.2015
Beiträge
187
Ort
Wien
Also ich stelle sie wenn sie auf den Arm kommt, meistens wechsle ich so alle 2-3 Tage. Aber wenn sich mal eine am Handgelenk festgesaugt hat komme ich immer
erst drauf wenn ich 2-4 Minuten zu früh bei Besprechungen aufkreuze :D Darum ist es mir nur wichtig das sie Vorgang haben denn zu spät möchte ich nicht sein.
 
Matthias190

Matthias190

Themenstarter
Dabei seit
26.05.2020
Beiträge
87
Ich möchte noch betonen dass ich natürlich realistische Erwartungen habe.
An einer mechanischer Uhr die seit 4 Jahren konstant 6 Sekunden am Tag vor geht habe ich genauso viel Freude wie an einer hochpräzisen Quarzuhr.
 
Matthias190

Matthias190

Themenstarter
Dabei seit
26.05.2020
Beiträge
87
Also ich stelle sie wenn sie auf den Arm kommt, meistens wechsle ich so alle 2-3 Tage. Aber wenn sich mal eine am Handgelenk festgesaugt hat komme ich immer
erst drauf wenn ich 2-4 Minuten zu früh bei Besprechungen aufkreuze :D Darum ist es mir nur wichtig das sie Vorgang haben denn zu spät möchte ich nicht sein.
Genau
lieber 3 Minuten zu früh am Bahnhof statt eine Minute zu spät
 
MichaelHermelin

MichaelHermelin

Dabei seit
25.06.2019
Beiträge
89
Wenn Du das (eine) Foto nur mit einer Funkuhr machst, kannst Du ja bestenfalls nur sekundengenau ablesen. Damit ist ja eine tägliche Kontrolle einer guten mechanischen Uhr oder eine monatliche Kontrolle einer guten Quarzuhr nicht möglich. Du benötigst schon eine schnelle Serienaufnahme (30 Bilder) zusammen mit einer 1/100 anzeigenden Funkreferenzuhr.
 
T

TaifunDB

Dabei seit
13.01.2015
Beiträge
2.471
So verrückt bin ich nicht. Aber ich prüfe täglich die Abweichungen meiner Uhr am Handgelenk und ich erwarte auch, dass das zum Kaliber passt. Und bei spätestens 10 Sekunden Abweichung wird korrigiert.
 
MichaelHermelin

MichaelHermelin

Dabei seit
25.06.2019
Beiträge
89
Und als wahrer Fan will man ja nicht ausgleichende Vorgänge wie Tragen/ZO-Ablegen usw mitteln, sondern abends wissen, wie die Uhr warm am Arm oder nachts KO abgelegt läuft.
 
Matthias190

Matthias190

Themenstarter
Dabei seit
26.05.2020
Beiträge
87
Wenn Du das (eine) Foto nur mit einer Funkuhr machst, kannst Du ja bestenfalls nur sekundengenau ablesen. Damit ist ja eine tägliche Kontrolle einer guten mechanischen Uhr oder eine monatliche Kontrolle einer guten Quarzuhr nicht möglich. Du benötigst schon eine schnelle Serienaufnahme (30 Bilder) zusammen mit einer 1/100 anzeigenden Funkreferenzuhr.
Du hast recht aber bei mechanischen Uhren mache ich alle 3 Tage eine Kontrolle.
 
MichaelHermelin

MichaelHermelin

Dabei seit
25.06.2019
Beiträge
89
So ein Glück. Das hat nix mit Fein- oder gar Uhrenmechanik zu tun :-D
 
uwe733

uwe733

Dabei seit
30.09.2018
Beiträge
338
Ich würds nicht so kompliziert machen. Einfach Uhr zusammen mit Referenz-Funkuhr fotografieren und gut is ;-):
3128388

Wer sich eine ultrapräzise Quarzuhr zulegt findet vielleicht gerade das besonders reizvoll, warum nicht?

Viele Grüße, Uwe

Edit: Zuletzt gestellt zur Sommerzeitumstellung am 29.03.2020, also nun fast drei Monate ohne mit dem blossen Auge erkennbarer Abweichung zum Referenzwecker.
 
Matthias190

Matthias190

Themenstarter
Dabei seit
26.05.2020
Beiträge
87
@uwe733
Toll!!!
Ich bin nicht der Einzige!
so kontrolliere ich meine mechanischen Uhren
Mein Smartphone hat ein paar von diesen Fotos
 
colormind

colormind

Dabei seit
13.06.2020
Beiträge
125
Ort
Ostwestfalen
@Matthias190, ich danke dir herzlich für dieses Thema. Ich habe seit einer Woche eine sehr präzise Quarzuhr und eine Sache, die mich ganz ohne Witz stört ist, dass es ja nix zu tun gibt bei der Uhr: Kein Stellen, kein Aufziehen, bei meinem Modell nicht einmal eine Lünette, die gedreht werden kann und will. Man könnte sagen, man kann mit der Uhr leider so gar nicht rumspielen und man will ja auch nicht die exakte Synchronisation verlieren.

Das regelmäßige Kontrollieren könnte nun in der Tat ein kleiner Ausgleich sein. Ich versuche das mal.
Ein wenig beherrschen oder umstellen muss ich mich vermutlich schon. Es mag merkwürdig aussehen, in einer langatmigen Besprechung die Funkuhr herauszuholen. Ich verlagere das dann wohl besser in die Abendstunden.

Herzlichen Dank! :klatsch:
 
Thema:

Gibt es hier Präzisionsfetischisten?

Gibt es hier Präzisionsfetischisten? - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Gibt es diese Uhr?

    Kaufberatung Gibt es diese Uhr?: Hallo, ich suche nach einer Uhr, welche die folgenden Kriterien erfüllen soll: dreidimensionales ZB (am liebsten mehrere Ebenen) mit...
  • Seiko SKX Case aus Carbon, gibt es sowas?

    Seiko SKX Case aus Carbon, gibt es sowas?: Meine Frage steht ja schon im Titel, gibt es sowas als aftermarket Case zu kaufen? Im Internet habe ich nichts wirklich gefunden... Gruß Ylem
  • Gibt es keine G Shock Gulfmaster mehr ?

    Gibt es keine G Shock Gulfmaster mehr ?: Hallo habe heute lange im Internet nach dem G Shock Gulfmaster GN 1000 1A Pepsi gesucht aber niergends mehr zu finden. Liegt es an Corona oder...
  • Gibt es Fliegerbänder aus Canvas?

    Gibt es Fliegerbänder aus Canvas?: Hallo zusammen, da das Lederarmband meiner Laco Flieger (Westerland Erbstück) sehr unter dem Schweiss im Sommer leidet, würde ich mir gerne aus...
  • Ähnliche Themen
  • Kaufberatung Gibt es diese Uhr?

    Kaufberatung Gibt es diese Uhr?: Hallo, ich suche nach einer Uhr, welche die folgenden Kriterien erfüllen soll: dreidimensionales ZB (am liebsten mehrere Ebenen) mit...
  • Seiko SKX Case aus Carbon, gibt es sowas?

    Seiko SKX Case aus Carbon, gibt es sowas?: Meine Frage steht ja schon im Titel, gibt es sowas als aftermarket Case zu kaufen? Im Internet habe ich nichts wirklich gefunden... Gruß Ylem
  • Gibt es keine G Shock Gulfmaster mehr ?

    Gibt es keine G Shock Gulfmaster mehr ?: Hallo habe heute lange im Internet nach dem G Shock Gulfmaster GN 1000 1A Pepsi gesucht aber niergends mehr zu finden. Liegt es an Corona oder...
  • Gibt es Fliegerbänder aus Canvas?

    Gibt es Fliegerbänder aus Canvas?: Hallo zusammen, da das Lederarmband meiner Laco Flieger (Westerland Erbstück) sehr unter dem Schweiss im Sommer leidet, würde ich mir gerne aus...
  • Oben