Sammelthread Gibt es hier Fahrradfahrer?

Diskutiere Gibt es hier Fahrradfahrer? im Small Talk Forum im Bereich Community; Selber gefahren noch nicht. Auf der Critical Mass in Berlin habe ich mal zwei Singelspeeds sehen. Die sahen echt schick aus. Mehr kann ich dazu...
mora

mora

Dabei seit
10.12.2009
Beiträge
430
Ort
Hessen
Ich muss noch bis Februar warten 😭
Genieß die Vorfreude! Und hoffe, dass die dann ausgelieferten Rahmen stabiler sind. Scheinbar gibt es schon ein paar Fälle wie meinen. Immer die gleiche Stelle. Aber bisher hab ich noch keine Rückmeldung bekommen. Welches hast du bestellt?


Etwas frustrierend ist das schon, so ein Riss. Gestern hab ich dann gleich mal geschaut, welche Alternative denn in Frage käme, sollte die Lösung von Rose nicht zufriedenstellend sein - hab leider keine gefunden. In der Preisklasse mit der Ausstattung passt für mich alles bei dem Rad. Fährt sich sehr bequem, nicht zu schwer und sieht auch noch gut aus. Naja, mal abwarten.
 
G

Geozilla

Dabei seit
22.12.2019
Beiträge
4
Genieß die Vorfreude! Und hoffe, dass die dann ausgelieferten Rahmen stabiler sind. Scheinbar gibt es schon ein paar Fälle wie meinen. Immer die gleiche Stelle. Aber bisher hab ich noch keine Rückmeldung bekommen. Welches hast du bestellt?


Etwas frustrierend ist das schon, so ein Riss. Gestern hab ich dann gleich mal geschaut, welche Alternative denn in Frage käme, sollte die Lösung von Rose nicht zufriedenstellend sein - hab leider keine gefunden. In der Preisklasse mit der Ausstattung passt für mich alles bei dem Rad. Fährt sich sehr bequem, nicht zu schwer und sieht auch noch gut aus. Naja, mal abwarten.
Ich drücke dir die Daumen, angeblich soll ja „nur“ die Lackschicht gerissen sein, wenn man sich die anderen Fälle ansieht.
Bei den aktuellen Lieferzeiten weiß ich nicht, ob ein neuer Rahmen eine gute Lösung ist.

Ich habe das einfache Modell bestellt, nach dem ich in Bocholt zur Probefahrt war, habe ich auch die violette Variante genommen. Insgesamt ein angenehmes Paket.
Drücke dir die Daumen! Melde Dich mal mit der Rückmeldung von Rose.
 
M

mrbike

Dabei seit
13.09.2019
Beiträge
290
Ort
[email protected]
Also ich hab noch keine gebrochenen Schnellspanner gesehen.
Ich
...angeblich soll ja „nur“ die Lackschicht gerissen sein, wenn man sich die anderen Fälle ansieht.
Bei den aktuellen Lieferzeiten weiß ich nicht, ob ein neuer Rahmen eine gute Lösung ist.
Ist das nicht ein Carbonrahmen? Die Wahrscheinlichkeit dass da "nur der Lack" reißt ist relativ gering. Und die Wahrscheinlichkeit dass das dann auch dauerhaft haltbar und unsichtbar repariert wird ist noch geringer (auch wenn es nicht unmöglich ist).

Also genau hinschauen wenn der Rahmen wieder da ist! Allerdings dürfte für einen Hersteller ein Rahmentausch u.U. günstiger kommen als Reparatur. Wenn es ein Serienproblem ist würde ich auf einem Tausch bestehen, im Zweifel sogar ein anderes Modell wählen.

An welcher Stelle ist denn das Problem aufgetreten, gibts Bilder?
 
Zuletzt bearbeitet:
sawo

sawo

Dabei seit
16.08.2014
Beiträge
460
Also ich hab noch keine gebrochenen Schnellspanner gesehen.
Ich auch nicht, was aber nicht heißt dass es das nicht gibt. Die Belastung liegt ja nicht auf dem Spanner, der sieht idealerweise tatsächlich nur die Zugspannung. Die eigentliche Achse ist da massiver. Ich mag die Exzenter einfach nicht, zusätzlich lässt sich so der Hebel frei (und optisch gefällig) positionieren. Ich habe allerdings nochmal nachgearbeitet und die Titanwelle in ein original DT RWS gebaut, geht problemlos.
 
M

mrbike

Dabei seit
13.09.2019
Beiträge
290
Ort
[email protected]
Ich auch nicht, was aber nicht heißt dass es das nicht gibt.
Also geben tut es das, habe sowas aber auch vor zig Jahren zuletzt gesehen.

Für MTB gibt es aus meiner Sicht aber bessere (und sogar leichtere) Lösungen, da die Belastung der dünnen Schnellspannachse bei Sprüngen enorm hoch sein kann. Der wesentliche Nachteil ist, dass bei einem Defekt der Schnellspannachse das Rad heraus fallen kann - am VR würde ich sowas nicht mehr haben wollen.

Da finde ich geschraubte Kaboltachsen oder eben das Focus-System solider, auch wenn es bedeutet dass man u.U. einen Inbus mehr mitschleppen muss.

Wobei ich beim MTB seit Frühjahr 2019 bis jetzt genau eine Reifenpanne hatte, und da sind bestimmt an die 5.000km Gelände zusammengekommen (tubeless mit 1,3-1,5bar). Da sehe ich auch die Notwendigkeit eines Schnellspanners nur noch im Wettbewerb.

Leider ist die Entwicklung verschiedener Hersteller-abhängiger und nicht miteinander kompatibler Systeme ja hier auch schon weit fortgeschritten. Der Kauf eines Laufradsatzes für ein MTB ist inzwischen deshalb schon fast eine Wissenschaft für sich.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Geozilla

Dabei seit
22.12.2019
Beiträge
4
Ist das nicht ein Carbonrahmen? Die Wahrscheinlichkeit dass da "nur der Lack" reißt ist relativ gering. Und die Wahrscheinlichkeit dass das dann auch dauerhaft haltbar und unsichtbar repariert wird ist noch geringer (auch wenn es nicht unmöglich ist).

Also genau hinschauen wenn der Rahmen wieder da ist! Allerdings dürfte für einen Hersteller ein Rahmentausch u.U. günstiger kommen als Reparatur. Wenn es ein Serienproblem ist würde ich auf einem Tausch bestehen, im Zweifel sogar ein anderes Modell wählen.

An welcher Stelle ist denn das Problem aufgetreten, gibts Bilder?
Ich bin kein Carbon-Experte, es wird mein erster Rahmen aus dem Material, man findet hier:
Biketom einen Dokumentation des Schadens.
 
M

mrbike

Dabei seit
13.09.2019
Beiträge
290
Ort
[email protected]
Ich bin kein Carbon-Experte, es wird mein erster Rahmen aus dem Material, man findet hier:
Biketom einen Dokumentation des Schadens.
Uiuiui, Riss an der Klebestelle der Rahmenhälften, in einem Bereich wo klassisch viel Last liegt. Ja, gut möglich dass das kein strukturelles Problem ist. Darauf verlassen würde ich mich nicht. Wenigstens wäre es dort eher kein Sicherheitsproblem, selbst wenn die "Naht" schwächelt.

Eine unsichtbare Reparatur mit dauerhafter auch optischer Haltbarkeit schätze ich als beinahe unmöglich ein. Man kann ja innen nix verstärken weil da die Sattelstütze rein muss. Beilackieren an Carbon ist auch eine Sache die an Nahtstellen kaum dauerhaft perfekt sein wird.

Schwierig, gefällt mir nicht. Würde auf Rahmentausch bestehen. Eventuell sogar anderes Rahmenmodell, wenn es ein Serienproblem ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hamtidamti

Hamtidamti

Dabei seit
20.03.2020
Beiträge
83
Das letzte Rad mit Schnellspannern in meinem Fuhrpark ist das in die Jahre gekommene Hardtail. Ich muss sagen, dass ich die neueren Rahmen mit Steckachsen auch deutlich besser finde. Die Steifigkeit fällt mir mit meinen gut 62 kg nicht sonderlich auf, aber schon alleine die Handhabung ist deutlich besser. Bin froh, wenn das Hardtail irgendwann mal noch ersetzt wird.

@mora Da würde ich definitiv auf einen Tausch des Rahmens bestehen, wenn der Defekt bei deinem Rahmen derselbe ist.
An meinem Bergamont Hardtail hatte ich auch mal eine gebrochene Sitzstrebe. Dank dem Einsatz meines Händlers und des guten Kundendienstes bei Bergamont hatte ich binnen 5 Tagen kostenlosen Ersatz und das Rad war neu aufgebaut. So konnte ich es freitags wieder abholen und Tags drauf in Bönnigheim beim Strombike mitfahren.

.... und jetzt gehts in den Keller, die Bremsen am Hardtail entlüften. :roll:
 
O

OWLer

Dabei seit
21.07.2018
Beiträge
496
Ich wollte heute eine Speiche ersetzen und dann fiel mir das auf:
EF283992-0B2F-4A3A-9DDD-D8E8657949A0.jpeg

Sind diese Risse als Defekt zu werten? Was mich verwundert ist, dass sie an jeder einzelnen Speichenaufnahme zu finden sind und sich untereinander sehr ähnlich sehen, so als ob das maschinell entstanden ist. Die Felge lief bisher immer ohne Probleme und hat keinen Schlag.
Auf der Außenseite sind keine Risse zu sehen.
 
Thema:

Gibt es hier Fahrradfahrer?

Gibt es hier Fahrradfahrer? - Ähnliche Themen

  • Omega DeVille 1430 Quartz tickt nach Batteriewechsel leider nicht mehr, gibt es Abhilfe?

    Omega DeVille 1430 Quartz tickt nach Batteriewechsel leider nicht mehr, gibt es Abhilfe?: Hallo zusammen, kann sich hier jemand evtl. der kleinen Omega Quartz Uhr meiner Freundin annehmen? Sie kam aus Südafrika zurück und die Uhr lief...
  • Gibt es noch eine Bedienungsanleitung für die Glasen-Einstellung bei der Kundo Mega Quartz 3000

    Gibt es noch eine Bedienungsanleitung für die Glasen-Einstellung bei der Kundo Mega Quartz 3000: Hallo liebe User, ich habe eine Frage zu der Kundo Mega Quartz 3000. wie stellt man an der maritimen Uhr die Glasen ein? Leider habe ich keine...
  • Kaufberatung Breitling Ersatzpapiere, gibts das noch ?

    Kaufberatung Breitling Ersatzpapiere, gibts das noch ?: Hallo, wie schon öfter hier im Forum gezeigt befindet sich in meinem Besitz eine Breitling Colt 2 Quartz, gekauft wurde sie ohne Box und Papiere...
  • Kaufberatung Gibt es eine feinere Uhr für um die 10 Tsd € gebraucht mit etwas mehr Handwerk?

    Kaufberatung Gibt es eine feinere Uhr für um die 10 Tsd € gebraucht mit etwas mehr Handwerk?: Moin und vielen Dank für die Aufnahme in diesem Forum, ich war bisher nur passiver Mitleser. Bei mir steht demnächst ein freudiger Anlass an, dazu...
  • Ähnliche Themen
  • Omega DeVille 1430 Quartz tickt nach Batteriewechsel leider nicht mehr, gibt es Abhilfe?

    Omega DeVille 1430 Quartz tickt nach Batteriewechsel leider nicht mehr, gibt es Abhilfe?: Hallo zusammen, kann sich hier jemand evtl. der kleinen Omega Quartz Uhr meiner Freundin annehmen? Sie kam aus Südafrika zurück und die Uhr lief...
  • Gibt es noch eine Bedienungsanleitung für die Glasen-Einstellung bei der Kundo Mega Quartz 3000

    Gibt es noch eine Bedienungsanleitung für die Glasen-Einstellung bei der Kundo Mega Quartz 3000: Hallo liebe User, ich habe eine Frage zu der Kundo Mega Quartz 3000. wie stellt man an der maritimen Uhr die Glasen ein? Leider habe ich keine...
  • Kaufberatung Breitling Ersatzpapiere, gibts das noch ?

    Kaufberatung Breitling Ersatzpapiere, gibts das noch ?: Hallo, wie schon öfter hier im Forum gezeigt befindet sich in meinem Besitz eine Breitling Colt 2 Quartz, gekauft wurde sie ohne Box und Papiere...
  • Kaufberatung Gibt es eine feinere Uhr für um die 10 Tsd € gebraucht mit etwas mehr Handwerk?

    Kaufberatung Gibt es eine feinere Uhr für um die 10 Tsd € gebraucht mit etwas mehr Handwerk?: Moin und vielen Dank für die Aufnahme in diesem Forum, ich war bisher nur passiver Mitleser. Bei mir steht demnächst ein freudiger Anlass an, dazu...
  • Oben