Gibt es eine „Rangliste“ bzgl. Qualität bei China-Uhren??

Diskutiere Gibt es eine „Rangliste“ bzgl. Qualität bei China-Uhren?? im Uhren aus China Forum im Bereich Uhren-Forum; Eine Frage an die China-Uhren-Spezialisten, da ich absoluter Neuling bei China-Uhren bin: Gibt es bei den Uhren aus China eine...
czudi

czudi

Themenstarter
Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
2.391
Ort
Gross-Stadt-Bodensee
Eine Frage an die China-Uhren-Spezialisten, da ich absoluter Neuling bei China-Uhren bin:

Gibt es bei den Uhren aus China eine Qualitätsrangliste?

Ich frage deshalb, weil ich eine Zelos hatte und derzeit eine SanMartin und Geckota habe, sowie auf eine Phoibos warten.
Von den ersten Dreien bin/war ich sehr angetan (Zur 4. kann ich ja noch nichts sagen).

Gibt es weitere Marken in dieser Qualität?
Oder noch wertigere, bessere?

Hat jemand Erfahrung damit, wenn mal etwas nicht „funktioniert“ (Garantie, Reparatur, ..)?

Würde mich über eure Erfahrungen und Vorschläge sehr freuen.

P.S.: ich bin nur an Divern interessiert.

P.P.S. Ich glaube Zelos kommt aus Singapur....
 
Zuletzt bearbeitet:
Clear

Clear

Dabei seit
11.06.2019
Beiträge
120
Ort
Bremen
Also ich war von Parnis sehr angetan. Die verwenden in viele Uhren ein solides Miyota Werk, welches sogar reguliert und dekoriert ist. Viele anderen China-Uhren-Hersteller verwenden zwar das gleiche Werk, aber in einer günstigeren Ausführung.
 
czudi

czudi

Themenstarter
Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
2.391
Ort
Gross-Stadt-Bodensee
@Clear ..Danke dir. Das ist doch schon mal ein Hinweis!
Geckota verbaut ETA-Klons (zumindest in meinem Modell bzw. man könnte allerdings sogar ein ETA- Version bekommen).

Wie ist denn die Gesamtverarbeitung und Haptik? Hast Du da Vergleiche?
 
E

EdgarH

Dabei seit
02.02.2017
Beiträge
100
Ort
Bremen
Pagani Design / Bersigar ist auch einen Blick wert, wenn du Hommagen magst.
 
czudi

czudi

Themenstarter
Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
2.391
Ort
Gross-Stadt-Bodensee
@EdgarH ..Danke dir. Auf die bin ich im China-Uhren-Faden auch schon gestossen.
Und auch auf Steeldive und Corgeut.

Nun wäre die Frage, ob es zwischen diesen allen einen (grossen) Qualitätsunterschied gibt?

Vielleicht hat ja jemanden Uhren dieser verschiedenen Hersteller und kann dies beurteilen. Das Werk (ein paar Sekunden + oder - ) und der Preis wären mir nicht so wichtig, wie eine gute, saubere Verarbeitung.....

Ein eigenständiges Design gibt es ja bei allen diesen eher nicht....
 
10-nach-10

10-nach-10

Dabei seit
10.10.2013
Beiträge
3.028
Ort
56m üNN
P.P.S. Ich glaube Zelos kommt aus Singapur....
Zelos kommt aus Singapur, das ist richtig, gleichwohl bin ich fest davon überzeugt, daß - wie selbst bei namhaften europäischen Herstellern - aus China zugeliefert wird. Allerdings verwendet Zelos zT schweizer Werke. Es ist eher die Frage, welche Marke bei der Verwendung chinesischer Zulieferteile am besten die Qualität sichert. Da ist Zelos nmM vorn mit dabei.
 
N

Nonfarmale

Dabei seit
10.05.2020
Beiträge
302
Ort
Erzgebirge
Hat jemand Erfahrung damit, wenn mal etwas nicht „funktioniert“ (Garantie, Reparatur, ..)?
Gehört vielleicht nicht ganz zum Sinn Deiner Frage, aber der "Kundendienst" vom Pagani-Design-Store auf AliExpress ist absolut nervig.

Ich hatte eine Uhr mit Versand aus dem tschechischen Lager bestellt, die nie bei mir ankam. Laut übermittelter Tracking-Nummer hätte sie aber geliefert sein müssen. Ein Nachforschungs-Anruf bei DHL ergab, daß die Trackingnummer nicht zu meiner Adresse passte. Ich habe das Pagani Design per Chat mitgeteilt und nach einigem Hin und Her wurde die Uhr doch noch mal verschickt und kam dann innerhalb eines Tages (aus Tschechien) an. Seitdem bombardiert mich der Kundendienst mit dem Vorwurf, ich hätte zwei Uhren bekommen und bringt zum Beweis einen Screenshot, auf dem die erste Uhr als ausgeliefert zu erkennen ist. Natürlich steht nicht dabei, wo und an wen sie ausgeliefert wurde. Ich habe das dem Chinesen am anderen Ende mehrmals versucht zu erklären, leider erfolglos. Ob er es nicht verstehen kann oder will, kann ich nicht beurteilen. Bei einem zweiten Anruf bei DHL bin ich der Lösung nähergekommen. Mal sehen, ob Pagani Design jetzt Ruhe gibt.

Die Pagani-Uhren selbst geben (bisher) keinen Grund zur Klage. Die Metallbänder sind mitunter scharfkantig, aber da kann man leicht Abhilfe schaffen. Die verbauten Automatikwerke laufen relativ genau. Die Bersigar-Uhren fallen wohl aus den gleichen Maschinen, hier scheinen die Metallbänder etwas besser zu sein.

Bei Steeldive, Heimdallr und San Martin wird eine sehr gute bis exzellente Verarbeitungsqualität geboten. Da machst Du nichts falsch. Den Kundendienst mußte ich noch nicht in Anspruch nehmen.

Preislich sind für mich die "San Martin" bei für den täglichen Gebrauch bestimmten China-Uhren die Obergrenze, weil Du knapp oberhalb dieser Preise (einschließlich Zoll und Versand) hierzulande originale Seiko-Uhren (Diver) bekommst und dann natürlich wesentlich weniger Aufwand im Garantiefall hast.
 
czudi

czudi

Themenstarter
Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
2.391
Ort
Gross-Stadt-Bodensee
@domaß ...Danke guter Tipp.
Auf der Website gibt es leider nur 2 Diver...und beide mit 44mm = zu gross, aber nicht schlecht!
 
N

Nonfarmale

Dabei seit
10.05.2020
Beiträge
302
Ort
Erzgebirge
Ich schätze SEAGULL sehr.
Ich auch und ich habe drei Stück (1963, Plan B, Ocean Star).
Natürlich kommt Seagull aus China, aber ich würde deren Uhren nicht im engeren Sinne als "China-Uhren" bezeichnen. Seagull oder auch Bejing sind ganz normale Uhrenhersteller, die ihre eigenen Kreationen produzieren und verkaufen. Zu Seiko oder Citizen sagt ja auch niemand "Japan-Uhr". Pagani, Steeldive und Co. produzieren fast ausschließlich Hommagen und das sind nach meinem Verständnis die wahren China-Uhren. Mit der Qualität der Uhren hat das absolut nichts zu tun.
 
czudi

czudi

Themenstarter
Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
2.391
Ort
Gross-Stadt-Bodensee
Kurze Zusammenfassung:

Parnis, Pargano und Bersigar - produzieren "Hommagen" in guter Qualität (leichte Abstriche im finish)?
Steeldive, San Martin, Heimdallr - produzieren "Hommagen" (in guter bis sehr guter Qualität)?

Seagull produziert eigene Modelle in sehr guter Qualität?

So korrekt??


Wo ist Corgeut anzusiedeln?
 
Goldtop 57

Goldtop 57

Dabei seit
22.10.2007
Beiträge
295
Ort
hessische Bergstraße
San Martin wird überall als besonders wertig angesehen, der Kundenservice soll ebenso gut sein.
Demnächst kann ich hoffentlich nur zum ersten Teil was beisteuern, ich erwarte in 4 Wochen eine Bronze Turtle von SM.
 
Zuletzt bearbeitet:
Clear

Clear

Dabei seit
11.06.2019
Beiträge
120
Ort
Bremen
Bei San Martin bin ich etwas vom Werk enttäuscht. Die Qualität ist wirklich gut, aber für diesen Preis hätten sie auch ein schönes Miyota 9015 (High Beat) verbauen könne...
Ein Seiko NH35 bekomme ich auch in einer 50€ China Uhr.
 
N

Nonfarmale

Dabei seit
10.05.2020
Beiträge
302
Ort
Erzgebirge
Stimmt schon, aber die NH35 werden auch von "Markenherstellern" in teureren Uhren eingebaut.
Zudem sind sie so schlecht nicht.
Ich hatte vor ca. 2 Monaten eine Pagani auf meinen Uhrenbeweger gelegt und dann schlicht vergessen. Heute habe ich mal nachgeschaut, die Gangabweichung war nicht mal eine Minute. Da ist es mir wirklich egal, ob das ein Seiko-, ein Miyota- oder ein ETA-Werk ist. Im Endeffekt bezahlt man nicht die Funktion, sondern den Namen. Extra zertifizierte Chronometer-Werke lasse ich mal außen vor.
 
Spezi Matik

Spezi Matik

Dabei seit
22.08.2014
Beiträge
4.231
Ort
Niederösterreich und Area 42 ... * in Minga
Also ich war von Parnis sehr angetan. Die verwenden in viele Uhren ein solides Miyota Werk, welches sogar reguliert und dekoriert ist. Viele anderen China-Uhren-Hersteller verwenden zwar das gleiche Werk, aber in einer günstigeren Ausführung.
Doch das GMT ist ein Chinawerk. Ich hatte schon stehende GMT und zerfallende Bänder.
 
P

Pedal2Metal

Dabei seit
08.10.2019
Beiträge
166
Ich finde man muss differenzieren: ich zB habe bei keiner einzigen China Uhr bisher Probleme gehabt! Klar ist hier mal das Band etwas scharfkantig oder was auch immer. Bei den Preisen denke ich, ist das alles in Allem eine super Qualität!
Was man aber sagen kann, ist das es bei der Qualität eine höhere Streuung gibt. Man hört hier (oder auch im Bekanntenkreis), dass Leute mit den Uhren nur Probleme haben, mit denen ich bisher top zufrieden bin.
Also wird scheinbar auch an der Endkontrolle gespart.
 
Thema:

Gibt es eine „Rangliste“ bzgl. Qualität bei China-Uhren??

Gibt es eine „Rangliste“ bzgl. Qualität bei China-Uhren?? - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Breitling Ersatzpapiere, gibts das noch ?

    Kaufberatung Breitling Ersatzpapiere, gibts das noch ?: Hallo, wie schon öfter hier im Forum gezeigt befindet sich in meinem Besitz eine Breitling Colt 2 Quartz, gekauft wurde sie ohne Box und Papiere...
  • Kaufberatung Gibt es eine feinere Uhr für um die 10 Tsd € gebraucht mit etwas mehr Handwerk?

    Kaufberatung Gibt es eine feinere Uhr für um die 10 Tsd € gebraucht mit etwas mehr Handwerk?: Moin und vielen Dank für die Aufnahme in diesem Forum, ich war bisher nur passiver Mitleser. Bei mir steht demnächst ein freudiger Anlass an, dazu...
  • Kaufberatung Gibt es eine Uhr mit folgenden Kriterien?

    Kaufberatung Gibt es eine Uhr mit folgenden Kriterien?: Hallo zusammen, nach viele Monaten des Lesens hier im Forum habe ich schon viele Modelle kennengelernt, doch als ich mir eben aufgeschrieben...
  • Gebrochenen Zeiger reparieren oder wo gibt es Ersatz?

    Gebrochenen Zeiger reparieren oder wo gibt es Ersatz?: Hallo, Blöderweise ist mir ein Sekundenzeiger abgebrochen, jetzt wäre die Frage kann man den noch retten, wenn ja wie? Mein Problem ist, ich...
  • Ähnliche Themen
  • Kaufberatung Breitling Ersatzpapiere, gibts das noch ?

    Kaufberatung Breitling Ersatzpapiere, gibts das noch ?: Hallo, wie schon öfter hier im Forum gezeigt befindet sich in meinem Besitz eine Breitling Colt 2 Quartz, gekauft wurde sie ohne Box und Papiere...
  • Kaufberatung Gibt es eine feinere Uhr für um die 10 Tsd € gebraucht mit etwas mehr Handwerk?

    Kaufberatung Gibt es eine feinere Uhr für um die 10 Tsd € gebraucht mit etwas mehr Handwerk?: Moin und vielen Dank für die Aufnahme in diesem Forum, ich war bisher nur passiver Mitleser. Bei mir steht demnächst ein freudiger Anlass an, dazu...
  • Kaufberatung Gibt es eine Uhr mit folgenden Kriterien?

    Kaufberatung Gibt es eine Uhr mit folgenden Kriterien?: Hallo zusammen, nach viele Monaten des Lesens hier im Forum habe ich schon viele Modelle kennengelernt, doch als ich mir eben aufgeschrieben...
  • Gebrochenen Zeiger reparieren oder wo gibt es Ersatz?

    Gebrochenen Zeiger reparieren oder wo gibt es Ersatz?: Hallo, Blöderweise ist mir ein Sekundenzeiger abgebrochen, jetzt wäre die Frage kann man den noch retten, wenn ja wie? Mein Problem ist, ich...
  • Oben