Gibt es (Bundesliga-)Fussballfans hier im Forum?

Diskutiere Gibt es (Bundesliga-)Fussballfans hier im Forum? im Small Talk Forum im Bereich Community; Verstehe ich schon: doppeltes Gehalt, Wunschposition und die Ablöse von 45 Mio., die Dortmund nicht stemmen will (zurecht). Da ist Meunier eher im...
P

PaulGeddes

Dabei seit
09.05.2020
Beiträge
41
Ja und er geht zu Inter Mailand. Mit viel Wohlwollen, hält er sportlich gerade mal den Status quo. Verstehe ich jetzt nicht.
Verstehe ich schon: doppeltes Gehalt, Wunschposition und die Ablöse von 45 Mio., die Dortmund nicht stemmen will (zurecht). Da ist Meunier eher im finanziell Machbaren.
 
ticktack85

ticktack85

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
1.436
Schön, dass sich hier Bayernfans zum Saisonziel des BVB äußern müssen. Mir ist ein Titel lieb aber ich erwarte das nicht. Seit wann ist man als Verein gezwungen, ein Zeil zu erklären? Erfolgreich Fussball spielen. That`s it.

Abteilung Attacke funktioniert auch ohne dass ich das groß posaune.
 
W

Wouter van Willigen

Dabei seit
25.08.2018
Beiträge
15
Ort
Oegstgeest
Als gebürtiger Groninger bin ich noch immer auf Wolke 7: EXTRA HOOFDSTUK AAN GLANSRIJKE CARRIÈRE ROBBEN

Dieses Wochende wurden 2100 extra Dauerkarten verkauft. Leider wohne ich schon seit 20 Jahre in Oegstgeest (bei Leiden). Aber in der kommenden Saison werde ich 100% nachhoam fahren um ihn live im Euroborg spielen zu sehen.
 
F

fluessigbrot

Dabei seit
30.05.2020
Beiträge
31
Schön, dass sich hier Bayernfans zum Saisonziel des BVB äußern müssen. Mir ist ein Titel lieb aber ich erwarte das nicht. Seit wann ist man als Verein gezwungen, ein Zeil zu erklären?
Geäußert hat sich ja erstmal der Aki mit der öffentlichen Erklärung der Nichtausrufung eines Ziels.
Nichtsdestotrotz ist das de facto eine Kapitulationserklärung. Wie titelte einst der Postillon: Bundesliga erhält 0. Platz, damit mal jemand anderes als Bayern Erster wird.
 
screwston

screwston

Dabei seit
25.03.2017
Beiträge
755
Ort
Oia
Was ist daran eine Kapitulationserklärung? Die Erwartungshaltung im Umfeld ist ja sowieso klar - warum sonst reichen die Reaktionen bei einem 2. Platz von offener Enttäuschung bis hin zur Forderung, den Trainer zu entlassen. Da braucht der Watzke jetzt nicht wieder ein Zitat bereitstellen, um dass dann die Seppl nächsten Mai wieder triumphierend herumtanzen können.
 
R

rega

Dabei seit
13.12.2012
Beiträge
1.687
Geäußert hat sich ja erstmal der Aki mit der öffentlichen Erklärung der Nichtausrufung eines Ziels.
Nichtsdestotrotz ist das de facto eine Kapitulationserklärung. Wie titelte einst der Postillon: Bundesliga erhält 0. Platz, damit mal jemand anderes als Bayern Erster wird.
Naja. Vor ein paar Jahren war es noch absolut üblich, das der BvB ein völlig sinnvolles Saisonziel ausgegeben hat: CL Quali, in Pokal und CL möglichst weit, ggfs im Pokal möglichst ins Finale, wenn mehr dann gerne mehr. Da hat niemand groß gejammert.
 
2

2SLS

Dabei seit
13.10.2013
Beiträge
156
Da braucht der Watzke jetzt nicht wieder ein Zitat bereitstellen, um dass dann die Seppl nächsten Mai wieder triumphierend herumtanzen können.
Zumal das ja eh "damned if you do, damned if you don't" ist, denn wenn Watzke von der Meisterschaft oder gar dem Triple sprechen würde, würde man ihm Arroganz vorwerfen.
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
17.456
Ort
Bayern
Schön, dass sich hier Bayernfans zum Saisonziel des BVB äußern müssen.
Ist umgekehrt nicht anders. Ich erinnere nur an das Gequake im Transfersommer 2019.

Nichtsdestotrotz ist das de facto eine Kapitulationserklärung.
Genau das ist es. Ein Verein, der sich überall mit aufs Bild drängen will wenn es um Topfußball aus Deutschland geht, will sich bloß keinen Titeldruck machen weil man unter Druck Jahr für Jahr nicht kann. Das ist lächerlich. Schade, dass Watzke insoweit in alte Muster zurückfällt. Letztes Jahr schien er endlich einen wichtigen Schritt weiter zu sein.

Gruß
Helmut
 
Zuletzt bearbeitet:
F

fluessigbrot

Dabei seit
30.05.2020
Beiträge
31
Naja. Vor ein paar Jahren war es noch absolut üblich, das der BvB ein völlig sinnvolles Saisonziel ausgegeben hat: CL Quali, in Pokal und CL möglichst weit, ggfs im Pokal möglichst ins Finale, wenn mehr dann gerne mehr. Da hat niemand groß gejammert.
Inzwischen wäre bei dem Kader wohl jedenfalls ein nationaler Titel ein Ziel, das man ausrufen könnte. Den Anspruch haben ja auch manche der Spieler des BVB. Das fände ich auch sympathisch! Es muss ja nicht zwingend festgelegt werden, welcher Titel es sein soll. Aber ein vorsichtiger Angriff auf die Bayern wäre doch mal was.
 
Corbit

Corbit

Dabei seit
09.12.2014
Beiträge
959
Ort
SH
Was ist daran eine Kapitulationserklärung? Die Erwartungshaltung im Umfeld ist ja sowieso klar - warum sonst reichen die Reaktionen bei einem 2. Platz von offener Enttäuschung bis hin zur Forderung, den Trainer zu entlassen.
Die Reaktionen (= Enttäuschung) sind meiner Meinung nach vollkommen berechtigt, wenn man sieht, welche Chancen der BvB hatte und was am Ende rausgekommen ist: 13 Punkte hinter den Bayern. Es ist etwas anderes, Meister werden zu wollen (Achtung: wollen, nicht müssen) und dann "nur" knapp Zweiter zu werden. Das ist aller Ehren wert. Aber als Serien-Vize sich für das kommende Jahr nicht auf die Fahne zu schreiben, dass man Meister werden will (will, nicht muss), dafür fehlt mir jedes Verständnis. Freiburg sollte das nicht machen und Augsburg auch nicht. Aber Dortmund? Bitte!
 
ticktack85

ticktack85

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
1.436
Wasn das für ne Frage? Ganz im Ernst jetzt. Willst Du darauf wirklich ne Antwort? Von mir aber gewiss nicht.
 
P

PaulGeddes

Dabei seit
09.05.2020
Beiträge
41
Sané wechselt jetzt wohl zu Bayern. Wäre schön, wenn das klappt
Wenn das so stimmt, wie es zu lesen ist, dann sollte man dem Herrn Salihamidzic zu dem Deal gratulieren - der macht sich immer besser, auch seine Interviews werden deutlich besser.

Davies war schon stark, jetzt Kouassi, Nübel ablösefrei, Sané. Dazu die Entwicklung in der Akademie.
 
raibeu

raibeu

Dabei seit
28.09.2014
Beiträge
67
Wasn das für ne Frage? Ganz im Ernst jetzt. Willst Du darauf wirklich ne Antwort? Von mir aber gewiss nicht.
Was ist denn das für eine Antwort? Es interessiert mich tatsächlich, weil es scheinbar keine nationalen oder internationalen Titel sind. Ist „erfolgreich spielen“ ein Platz in der oberen Tabellenhälfte? Ist das der neue Anspruch?
 
Thema:

Gibt es (Bundesliga-)Fussballfans hier im Forum?

Gibt es (Bundesliga-)Fussballfans hier im Forum? - Ähnliche Themen

  • Seiko SKX Case aus Carbon, gibt es sowas?

    Seiko SKX Case aus Carbon, gibt es sowas?: Meine Frage steht ja schon im Titel, gibt es sowas als aftermarket Case zu kaufen? Im Internet habe ich nichts wirklich gefunden... Gruß Ylem
  • Gibt es hier Präzisionsfetischisten?

    Gibt es hier Präzisionsfetischisten?: Hallo ich bin relativ kurz hier und beim durchlesen von einigen Beiträgen habe ich bemerkt dass vielen die Ganggenauigkeit relativ egal ist. Nicht...
  • Gibt es keine G Shock Gulfmaster mehr ?

    Gibt es keine G Shock Gulfmaster mehr ?: Hallo habe heute lange im Internet nach dem G Shock Gulfmaster GN 1000 1A Pepsi gesucht aber niergends mehr zu finden. Liegt es an Corona oder...
  • Gibt es Fliegerbänder aus Canvas?

    Gibt es Fliegerbänder aus Canvas?: Hallo zusammen, da das Lederarmband meiner Laco Flieger (Westerland Erbstück) sehr unter dem Schweiss im Sommer leidet, würde ich mir gerne aus...
  • Ähnliche Themen
  • Seiko SKX Case aus Carbon, gibt es sowas?

    Seiko SKX Case aus Carbon, gibt es sowas?: Meine Frage steht ja schon im Titel, gibt es sowas als aftermarket Case zu kaufen? Im Internet habe ich nichts wirklich gefunden... Gruß Ylem
  • Gibt es hier Präzisionsfetischisten?

    Gibt es hier Präzisionsfetischisten?: Hallo ich bin relativ kurz hier und beim durchlesen von einigen Beiträgen habe ich bemerkt dass vielen die Ganggenauigkeit relativ egal ist. Nicht...
  • Gibt es keine G Shock Gulfmaster mehr ?

    Gibt es keine G Shock Gulfmaster mehr ?: Hallo habe heute lange im Internet nach dem G Shock Gulfmaster GN 1000 1A Pepsi gesucht aber niergends mehr zu finden. Liegt es an Corona oder...
  • Gibt es Fliegerbänder aus Canvas?

    Gibt es Fliegerbänder aus Canvas?: Hallo zusammen, da das Lederarmband meiner Laco Flieger (Westerland Erbstück) sehr unter dem Schweiss im Sommer leidet, würde ich mir gerne aus...
  • Oben