Gewicht von Uhren bestimmen/Kauf einer Digitalwaage

Diskutiere Gewicht von Uhren bestimmen/Kauf einer Digitalwaage im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Da sich hier bei mir so einiges an Divern angehäuft hat,würde ich so manches Modell mal abwiegen wollen. Habe in der Bucht diese Digitalwaage...
Yddeg

Yddeg

Dabei seit
28.06.2008
Beiträge
2.137
Antwort : Sicher, warum nicht.

Zusätzlich noch :

Kann man bei egay kaufen, muss man aber nicht.

Digitalwaagen gibts fast durchgehend bei den üblichen Verdächtigen wie diversen Kaffeeröstern, LIDL, Aldi, Penny.... für einen schmalen Euro zu kaufen.

Die würde ich für ebenfalls nicht weniger brauchbar halten.

Gruß

Yddeg
 
Swizz

Swizz

Themenstarter
Dabei seit
11.10.2008
Beiträge
6.102
Stimmt!
Ich Dummie hab' gar nicht auf die Größe der Platte geachtet.
Die von Dir verlinkte Soehnle merke ich mir schonmal vor,danke! :-)
 
tommi155

tommi155

Dabei seit
02.01.2007
Beiträge
3.275
Ort
Hessen (Wetterau)
Wenn Du mich net hättest......

hättest Du jemand anderes. :D:D:D:D


Die Soehnle ist echt Gut, wie ich finde.

Und man kann, in verbindung mit ner aufliegenden Uhr, auch schöne Bilder machen.
 
S

soeckefeld

Dabei seit
22.11.2008
Beiträge
4.026
Nach dem Motto "man nehme:

15g Alligatorband
3g Dornschliesse
110g Gehäusestahl
3g Gehäuseboden
0,5g Zifferblatt und Zeiger
eine kleine Portion Zahnräder und Schrauben
eine Prise Federstege
zwei Tropfen Öl

Kneten sie die Zutatan kraftig durch und füllen sie die Masse in ein geöltes Stahlgehäuse,
Nach 10 Min. Ruhezeit wird alles auf einem Saphirglas serviert.

wohl bekomms und viel Spass beim nachmachen ;-)
 
L

lopo

Gast
Die Waage ist vollkommen ausreichend, ich habe ein ähnliches Modell in der Preisklasse.
 
krabbelfisch

krabbelfisch

Dabei seit
19.11.2008
Beiträge
1.476
Ich benutze diese hier.
 

Anhänge

  • IMG_0034.jpg
    IMG_0034.jpg
    264,3 KB · Aufrufe: 38
K

Kors

Dabei seit
16.10.2009
Beiträge
317
Darf ich fragen?

Warum wiegt ihr überhaupt ihre Uhren?

MfG
 
krabbelfisch

krabbelfisch

Dabei seit
19.11.2008
Beiträge
1.476
Danke Torsten, wird auch regelmäßig genutzt (nicht nur für Uhren).
 
Dr. Wu

Dr. Wu

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
9.136
Ort
Seestadt Rostock
Hab auch ne kleine Digitalwaage aus der Bucht,die geht nur bis 300g und reicht auch.Ok,die Fläche ist klein,man muß das Band eben etwas zusammenlegen aber es geht.
Der Sinn einer Waage lag für mich,darin Vergleiche anstellen zu können,auch um Herstellerangaben zu überprüfen.Da kann man eine gewisse Massivität schon einschätzen.
Grüezi
 
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.852
Ort
Büdelsdorf
Darf ich fragen?

Warum wiegt ihr überhaupt ihre Uhren?

MfG

Die Frage stelle ich mir auch... :confused:
Dass wir alle etwas irre sind, ist ja ohnehin klar - aber für das Wiegen einer Uhr extra eine Waage zu kaufen, ist doch noch einmal eine Steigerung. Das Gewicht kann man doch bei nahezu allen Uhren im Netz erkunden, oder?

Naja, wenn es Euch Spaß macht, dann will ich Euch nicht daran hindern... ;-)

Viele Grüße
Malte
 
Stockinger

Stockinger

Dabei seit
28.06.2010
Beiträge
174
Ort
Rechts der Isar
Dass wir alle etwas irre sind, ist ja ohnehin klar

:-) Das versteht sich von selbst ...

aber für das Wiegen einer Uhr extra eine Waage zu kaufen

... das leuchtet mir auch nicht ganz ein. Ob ich nun 115 g oder 128 g am Handgelenk mit mir rumschleppe, dürfte doch eigentlich egal sein, oder? Oder geht es um eine Aufnahme in die "Hall of Fame"?

https://uhrforum.de/schwerste-tragbare-armbanduhr-der-welt-t9004


Gruss
Andreas
 
Oelfinger

Oelfinger

Dabei seit
03.11.2007
Beiträge
7.123
Man kann niemals genug Wissen ansammeln.

Grüsse,

Günter
 
Mr-No

Mr-No

Dabei seit
14.08.2009
Beiträge
5.603
@ Dr. Wu
Der Sinn einer Waage lag für mich,darin Vergleiche anstellen zu können,auch um Herstellerangaben zu überprüfen
Genauso sehe ich das auch :super:

@ Treets
Das Gewicht kann man doch bei nahezu allen Uhren im Netz erkunden, oder?

man kann fast alles im Netz erfahren ,
das führt aber bei mir zu einer Bequehmlichkeit in der ich mich nicht wohl fühle ;-)
 
Thema:

Gewicht von Uhren bestimmen/Kauf einer Digitalwaage

Gewicht von Uhren bestimmen/Kauf einer Digitalwaage - Ähnliche Themen

Kaufberatung Aus vielen Uhren "eine" machen - von der "Sinnkrise" zu mehr Qualität am Arm: Moin zusammen, nachdem ich jetzt für mich allein schon länger rumüberlege, dachte ich, ich teile meine Gedanken doch auch mal hier, um noch ein...
Vorstellung Breitling Superocean Automatic M17368D71I1S1: Hallo liebe Uhrenfreunde, dies ist meine zweite Uhrenvorstellung und die Erste von mir, die sich mit einer Uhr von einem namhaften Hersteller aus...
Perfekte Military Watch - Breitling Avenger Chronograph 45 Bandit Titan (E13383101M1W1): Hallo Uhrenfreunde, ob es an Corona liegt weiß ich nicht, aber der Uhrenvirus wütet dieses Jahr bei mir gnadenloser als je zuvor. Am Freitag...
Meine erste "richtige" Uhr: Davosa Argonautic Chronograph: Hallo liebes Uhrforum. Nachdem ich bei meiner Uhrenvorstellungs-Premiere die letzte Uhr vor Beginn meiner Uhrenbegeisterung (meine letzte...
Aller guten Dinge sind blau: Omega Seamaster Professional Diver 300M, Ref. 210.30.42.20.03.001: Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt Jeder kennt diesen Spruch. Jeder hat ihn vermutlich schon mindestens einmal erlebt. Im Bereich...
Oben