Gewagt. Sinn Uhr(?) zum 75 Jährigen Geburtstag des Flughafen Frankfurt

Diskutiere Gewagt. Sinn Uhr(?) zum 75 Jährigen Geburtstag des Flughafen Frankfurt im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo liebe Uhrenfreunde! Seit einigen Tagen bin ich im Besitz einer Jubiläumsuhr der Fraport. Diese wurde aus Anlass des 75 Jährigem bestehen...
Donmartim

Donmartim

Themenstarter
Dabei seit
21.02.2010
Beiträge
215
Hallo liebe Uhrenfreunde!

Seit einigen Tagen bin ich im Besitz einer Jubiläumsuhr der Fraport. Diese wurde aus Anlass des 75 Jährigem bestehen der Flughafen Frankfurts den Mitarbeiter überreicht.
Ich habe mich sehr auf diese Uhr gefreut, da sie von Sinn kommen sollte.

Nun, das ist Sie!:-)

DSCF3872.JPG
DSCF3873.JPG



Die Verpackung ist ein wenig, na ja….:|
DSCF3875.JPG



Ein Quarzer…. Okay… Aber eine sehr schöne Verarbeitung! Mit Saphirglas! Oha! Nicht schlecht! Ansprechendes Lederarmband und eine Butterfly-Faltschließe! Sehr schön!
Das ZB wirkt Zeitlos elegant und ist sehr gut ablesbar. Die Aufteilung Tag/ Datum finde ich sehr gelungen.
Ebenso das Gehäuse ist sauber verarbeitet und na ja, Sinn hallt…. Gelungene Form.:klatsch:DSCF3877.JPG
DSCF3884.JPG
DSCF3887.JPG
DSCF3888.JPG
DSCF3879.JPG

Nun kommen wir zum Innenleben…….


DSCF3880.JPG
DSCF3883.JPG

Ernüchterung……..:shock:

Aha, das baut also Sinn in Ihre Uhren……. Oder ist das gar keine Sinn?? Moment, auf dem „ Beipackzettel“ Sprich Bedienungsanleitung steht unter Kundendienst… Sinn Spezialuhren Frankfurt… OH GOTT! Es ist eine!

Puh, es ist schon etwas enttäuschend das das eine Sinn sein soll. Okay von außen ja. Eine sauber verarbeitete, sehr elegante Uhr. Aber von innen?????…….
Außen „Hui“ innen „Pfui“?! Oder wie seht Ihr das?? :???:

So hoffe ich dass euch meine kleine Präsentation gefallen hat und ich niemanden auf die Füße getreten bin, falls das sein sollte, so tut mir das leid. :oops:

Gruß
Martin
 
hass67

hass67

Dabei seit
06.12.2008
Beiträge
5.331
Ort
Rhein-Main Gebiet
Naja, das ist halt eine reine Auftragsarbeit. Ich denke, dass Budget was Dein Arbeitgeber zur Verfügung gestellt hat, hat eine mechanische Uhr nicht zugelassen. Ist halt ne einfache Uhr. Ein Sammlerobjekt wird die wohl eher nicht werden.
 
Nembercher

Nembercher

Dabei seit
22.11.2011
Beiträge
139
Ort
Nürnberg
Also, erstmal vielen Dank fürs Zeigen. :super:

Zur Uhr meine bescheidene Meinung:

Absolut schönes Design, für mich als Vintage-Fan insbesondere. Saubere Kanten, runde Rundungen, gut gelungenes Blatt.

Aber: Warum denn Qu@rz? Wie das Plastik da drin ausschaut, wäre mir persönlich ziemlich egal. Meinetwegen hätte da auch für kleines Geld
ein Miyota Basiswerk ticken können, solange der Zeiger nicht so unpassend hart springt, denn den sieht man von außen..:oops:

Das wäre mal eine klasse Uhr für einen Quarz-zu-Automatik-Mod.

Schön ist sie wirklich. Als mechanische Version würde ich mir glatt eine Anschaffung überlegen.:-)
jm2c.

LG Stephan
 
S

Sondermodell

Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
105
Einen geschenkten Gaul schaut man nichts ins Maul.
Sieht doch recht chic aus, viel Freude mit deinem Quarzer :)
 
Mücke

Mücke

Dabei seit
12.09.2010
Beiträge
5.723
Ort
35325 Mücke
Schönes Geschenk.
Viel Freude damit.
Der Blick auf's Werk war allerdings sehr ernüchternd.
 
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
15.316
Ort
Braunschweig
Für geschenkt....o.k., aber kaufen würde ich sie mir nicht. Die Knaller-Sammleruhr wird Sie nicht werden.
Aber, immerhin eine Sinn.
 
herrschneider

herrschneider

Dabei seit
15.06.2011
Beiträge
2.816
Ort
Hamburg
Teilweise lustige Preisvorstellungen in der Bucht. Insgesamt gehen sie aber für recht ansehnliche Beträge weg.
 
rainers

rainers

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
5.227
Ort
HH
Das sieht ja aus als wenn alle, die so eine Uhr bekommen haben, sie bei Ebay eingestellt haben.
Rainer
 
Brasi

Brasi

Dabei seit
11.12.2009
Beiträge
2.992
Ort
LC 100
Nun, als lupenreine Auftragsarbeit sehe ich das nicht, da Sinn die Uhr mit eigenem Namen labelt.
.
Aber bei den Quarzwerken habe ich schon schlimmeres gesehen, da ist ja richtig viel Metall dran, also nicht das billisgte Quarzwerk. Was für ein Werk ist es denn, die Beschriftung müsste problemlos lesbar sein (leider nicht auf dem Foto)
 
Käfer

Käfer

Moderator
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.270
Das Angebot für Euro 977.-- ist ja schon Realsatire.
 
Bruce Wayne

Bruce Wayne

Dabei seit
20.09.2009
Beiträge
4.111
Ort
Da wo viele andere Urlaub machen ...
Das da Sinn auch noch auf auf dem Zifferblatt steht ist ja für die Firma Sinn Spezialuhren zu Frankfurt/Main nicht gerade eine tolle Visitenkarte. Vermutlich haben die Uhren die Räumlichkeiten in Rödelheim auch nie gesehen sondern wurden direkt aus China an Fraport geliefert.

Fazit: That brings food (bei Sinn) on the table.
 
Donmartim

Donmartim

Themenstarter
Dabei seit
21.02.2010
Beiträge
215
Nun, als lupenreine Auftragsarbeit sehe ich das nicht, da Sinn die Uhr mit eigenem Namen labelt.
.
Aber bei den Quarzwerken habe ich schon schlimmeres gesehen, da ist ja richtig viel Metall dran, also nicht das billisgte Quarzwerk. Was für ein Werk ist es denn, die Beschriftung müsste problemlos lesbar sein (leider nicht auf dem Foto)
Hi, da ist ein Miyota drin. Das ist ja das enttäuschende... Kein ETA-ESA...:-(
 
Donmartim

Donmartim

Themenstarter
Dabei seit
21.02.2010
Beiträge
215
Nicht unbedingt, da gibts schon echt schöne Werke - aber die Uhren kosten dann auch.......
Hmm, glaube ich nicht mal...... So groß ist der Unterschied z.b. ETA-ESA nicht. Greade in der Menge die Geordert worden sind.....

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Teilweise lustige Preisvorstellungen in der Bucht. Insgesamt gehen sie aber für recht ansehnliche Beträge weg.
Oh M..t!!! Nach der Vorstellung kann ich sie gar nicht mehr verkaufen...:shock::shock:
zumindest nicht für das, was da geboten wird..:lol:
 
Zuletzt bearbeitet:
miss-chief

miss-chief

Dabei seit
09.03.2009
Beiträge
985
Ort
Rheinland
Hallo,

na ja, einem geschenkten Barsch guckt man ja nicht hinter die Kiemen ;-)

Dennoch finde ich, dass der Auftraggeber hier den kleinen Gedankengang "Typisch Frankfurt" ---> "was Technisches" ---> "'ne Uhr!!!" ---> "Sinn!!!" auch noch hätte ein klitzekleines bißchen weiter hätte spinnen dürfen und bei Benutzung des Namens "Sinn" wenigstens in ein günstiges Mechanikwerk hätte investieren dürfen. So ist es für die, die mit dem Namen Sinn etwas anfangen können, enttäuschend (finde ich!)... Für alle anderen ist es eh "bloß ein Werbegeschenk".

Schade...

Viele Grüße
 
Giovanni

Giovanni

Dabei seit
15.07.2008
Beiträge
2.915
Hat jemand schon mal eine Sinn mit diesem Schriftzug gesehen? Ich nicht.

Aber sin... bedeutet chinesisch ;) ...
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.492
Ort
Hannover
Hi - ich werf mich vor Lachen weg:

Auf E-Bay werden aktuell sage und schreibe 31 solcher Sinn-Fraport Uhren, gefertigt bei der "Frankfurter Edelschmiede"(Zitat eines Ebay-Verkäufers " ) verkauft - kein Wunder: Fraport hat ja immerhin 21.000 feste Mitarbeiter und die gleiche Anzahl dürfte bei den Sub-Unternehmern und Leiharbeitern noch mal dazu kommen.

Ich wette diese Kröten werden noch die nächsten 20 Jahren durch E-Bay und die Kleinanzeigen wandern.

Was mir sofort auffiel: Schaut euch mal den "SINN" Schriftzug auf dem Blatt der Fraport an, der hat nicht mal im Ansatz die origianle Sinn Typo mit dem langen geschwungenen "S". Einfach nur lieblos.

Damit hat sich Sinn keine Freunde gemacht. Und ich dachte die hätten sich fest entschlossen langfristig die obere Mittelklasse der Uhrenwelt anzupeilen.

Stellt euch mal vor FORTIS, TAG HEUER, TISSOT - oder meinetwegen auch Steinhardt - würden den deutschen Markt mit solchen 10€-Uhren fluten, von Omega/Rolex etc. mal ganz zu schweigen.
Für den Markenwert ist das extrem kontraproduktiv.

Gruss,

Carsten
 
Zuletzt bearbeitet:
P

PunxsutawneyP

Gast
...Was mir sofort auffiel: Schaut euch mal den "SINN" Schriftzug auf dem Blatt der Fraport an, der hat nicht mal im Ansatz die origianle Sinn Typo mit dem langen geschwungenen "S". Einfach nur lieblos.
...

Damit hat sich Sinn keine Freunde gemacht...
Vielleicht ja genau deswegen die andere Typographie... dann kann man immer sagen: "Wir warens nicht."
 
grunz

grunz

Dabei seit
22.08.2009
Beiträge
100
Ort
Heidelberg
Bin gespannt, ob es auch mal S 21 - Uhren geben wird, muahahaha.
 
Thema:

Gewagt. Sinn Uhr(?) zum 75 Jährigen Geburtstag des Flughafen Frankfurt

Gewagt. Sinn Uhr(?) zum 75 Jährigen Geburtstag des Flughafen Frankfurt - Ähnliche Themen

  • Gewagte Code41 These: IST DIES (Code41) DAS ENDE FÜR SWISS MADE IN DER UHRENINDUSTRIE?

    Gewagte Code41 These: IST DIES (Code41) DAS ENDE FÜR SWISS MADE IN DER UHRENINDUSTRIE?: Hier lehnen sich drei Jungs aber mächtig weit aus dem Fenster: Ist dies das Ende für Swiss Made in der Uhrenindustrie? - CODE41 watches
  • ROLEX SUBMARINER HULK – zu gewagt für die ERSTE KRONE?

    ROLEX SUBMARINER HULK – zu gewagt für die ERSTE KRONE?: Liebe Uhrenfreunde, nachdem ich seit längerem mehr stiller Konsument als aktiver Poster bin, wird’s Zeit für meine erste Uhrenvorstellung. Vorab...
  • Eigenbau "Marriage" von OMEGA Teilen ein gewagtes Experiment, grad fertig gestellt!

    Eigenbau "Marriage" von OMEGA Teilen ein gewagtes Experiment, grad fertig gestellt!: Hallo! Erst wuste ich nicht wohin mit diesem Beitrag: UHrenwerkstatt oder hier hin: Nun da die "Marriage" grad geboren ist habe ich mich für...
  • Rolex Submariner 116610LV "Hulmariner" - zu gewagt?

    Rolex Submariner 116610LV "Hulmariner" - zu gewagt?: Moin zusammen! Nachdem ich in den letzten Jahren ein recht buntes Sammelsurium an Uhren zusammengekauft habe, hatte ich mich zuletzt in die...
  • Ich habe es gewagt....Rover & Lakes Mastertime Diver Automatik

    Ich habe es gewagt....Rover & Lakes Mastertime Diver Automatik: Hallo, am Freitag habe ich mir den Diver vom R&L gekauft und bin positiv sehr überrascht. Die Uhr wirkt sehr wertig, es klappert nicht, die...
  • Ähnliche Themen

    Oben