Gesucht wird eine Automatik Diver Uhr bis um die 200 Euro mit gutem Preis-Leistungs Verhältnis

Diskutiere Gesucht wird eine Automatik Diver Uhr bis um die 200 Euro mit gutem Preis-Leistungs Verhältnis im Kaufberatung Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo liebe Uhrenfreunde, ich habe mich vor einiger Zeit, durch zahlreiche Hilfe eurerseits, für eine Orient Kamasu als erste Uhr entschieden und...
C

cobra-m96

Themenstarter
Dabei seit
09.02.2021
Beiträge
29
Hallo liebe Uhrenfreunde,

ich habe mich vor einiger Zeit, durch zahlreiche Hilfe eurerseits, für eine Orient Kamasu als erste Uhr entschieden und bin mit dieser nach wie vor super zufrieden. Durch die Kamasu konnte ich auch meinen Bruder für das Thema Uhren und speziell für Automatik Diver begeistern. Nun möchte ich ihm gerne eine solche Automatik Diver Uhr schenken. Mein Budget beträgt nur etwa 200 Euro, daher ist es mir besonders wichtig, ein ähnlich gutes Preis-Leistungs Verhältnis wie bei den Orient Divern zu haben, um auch für kleines Geld schon möglichst viel „Uhr“ und Qualität zu bekommen. Außerdem würde ich gerne von Marken wie Seiko, Citizen oder auch Invicta absehen, da diese zwar zu großen Teilen ein gutes Preis-Leistungs Verhältnis haben, aber eben auch an fast jeder Ecke zu sehen sind. Zudem ist die Idee, dass dieser Thread dann auch vielen Einsteigern im untersten Preisrahmen dienlich sein könnte, die über den Tellerrand dieser sehr naheliegenden Marken in dem Preissegment hinausschauen wollen. Es soll keine super spezielle und seltene Uhr sein, aber eine Uhr die zumindest nicht jeder Uhrenhändler in der Nähe im Angebot hat, wäre wünschenswert. Einschränkende Kriterien die ich bei ihm in Gesprächen rausgehört habe wären:

  • Mag ebenfalls nur Stahlarmbänder
  • Mag keine Kronen auf 4 Uhr
  • Mag keine Hommagen ohne zumindest kleine eigene Merkmale

weitere Kriterien meinerseits wären noch:
  • maximal 42mm Durchmesser aufgrund dessen, dass er auch recht schmale Handgelenke hat.
  • Saphirgals würde ich bevorzugen, da ich es bei meiner Kamasu sehr zu schätzen gelernt habe im Vergleich zu den Mineralglas Uhren von Freunden
  • Würde ihm gerne eine neue Uhr schenken und keine gebrauchte.

Ich glaube das war‘s soweit erstmal, lasst gerne eure Vorschläge da, ich freue mich auf eure Ideen.
Viele Grüße

Marius
 
UhrAlex

UhrAlex

Dabei seit
15.08.2016
Beiträge
1.688
Das wollte ich auch gerade schreiben. ;-)
Denn mit dieser Einschränkung...
Außerdem würde ich gerne von Marken wie Seiko, Citizen oder auch Invicta absehen, da diese zwar zu großen Teilen ein gutes Preis-Leistungs Verhältnis haben, aber eben auch an fast jeder Ecke zu sehen sind.
...wird es ansonsten nicht ganz leicht.
Nicht umsonst sind das die Kandidaten, die bei einer solchen Anfrage immer als erstes empfohlen werden.
Vielleicht käme noch das ein oder andere Microbrand infrage.
Aber da müsste dann ggf auch das Timing passen.

Gruß
Alex
 
C

cobra-m96

Themenstarter
Dabei seit
09.02.2021
Beiträge
29
Liest sich, als solltest du noch eine zweite Kamasu kaufen.
;)
Das war tatsächlich auch eine Überlegung von mir. Wäre allerdings für mich eher eine der letzten Optionen, da ich es ein wenig eintönig und unkreativ finde, selbst wenn man eine andere Farbe nehmen würde.

Das wollte ich auch gerade schreiben. ;-)
Denn mit dieser Einschränkung...

...wird es ansonsten nicht ganz leicht.
Nicht umsonst sind das die Kandidaten, die bei einer solchen Anfrage immer als erstes empfohlen werden.
Vielleicht käme noch das ein oder andere Microbrand infrage.
Aber da müsste dann ggf auch das Timing passen.

Gruß
Alex
Ja ich bin mir auch bewusst, dass mit diesen Einschränkungen schon einiges wegfällt weil selbst viele Microbrands deutlich teurer starten. Aber vielleicht gibt es ja trotzdem die ein oder andere Uhr die man nicht direkt auf dem Schirm hat… wenn dann findet man die auf jeden Fall hier :super:

Wird schwierig um das Geld...China-San Martin?
Auch eine gute Idee. Sollen ja von der Qualität wirklich gut sein was ich gehört habe. Leider hauptsächlich Hommagen und bei nicht gefallen zurücksenden kann wohl bei China-käufen schnell mal Probleme geben von dem was ich gelesen habe…
 
Armleuchter

Armleuchter

Dabei seit
25.10.2016
Beiträge
6.292
Ort
Rhein-Lahn-Kreis
Orient Ray 2 zwar kein Saphirglas... Aber sonst passt alles! eine super Uhr :super: perfekt für Einsteiger und als Geschenk
Hab gleich 2 davon, bekommt man in schwarz oder blau bei Amazon für rund 150 Euro
3854146-484b0b00975247e7bd425767dacdff1e.jpg


Wenn es unbedingt Saphirglas sein muss... Dann erneut Kamasu
 
Portaner

Portaner

Dabei seit
25.01.2022
Beiträge
486
Bei den Kriterien und Einschränkungen wird es wohl auch schwierig mit dem Uhrwerk.
Da glaube ich tatsächlich, dass ein Quarzwerk langfristig mehr Freude bereitet
 
C

cobra-m96

Themenstarter
Dabei seit
09.02.2021
Beiträge
29
Schau mal bei Spinnaker.

Gute Vorschläge aber sind glaub ich optisch nicht ganz so seins würde ich mal schätzen…

Orient Ray 2 zwar kein Saphirglas... Aber sonst passt alles! eine super Uhr :super: perfekt für Einsteiger und als Geschenk
Hab gleich 2 davon, bekommt man in schwarz oder blau bei Amazon für rund 150 Euro
Anhang anzeigen 4268127


Wenn es unbedingt Saphirglas sein muss... Dann erneut Kamasu
Auch eine sehr schöne Uhr aber dann würde ich, wie du schon sagst, aufgrund des Saphirglases eher zu einer weiteren Kamasu tendieren da die beiden Modelle sich ja optisch auch sehr ähnlich sind

Bei den Kriterien und Einschränkungen wird es wohl auch schwierig mit dem Uhrwerk.
Da glaube ich tatsächlich, dass ein Quarzwerk langfristig mehr Freude bereitet
Hast du sicher nicht ganz unrecht, aber es sollte schon eine Automatik sein. Dann würde ich eher noch Abstriche beim Glas machen. Saphir wäre schön, ist aber ist kein muss.
 
R

Renegat

Dabei seit
01.03.2011
Beiträge
5.198
Ort
da wo die Sonne aufgeht
.... Mein Budget beträgt nur etwa 200 Euro... von Marken wie Seiko, Citizen oder auch Invicta absehen....
Einschränkende Kriterien die ich bei ihm in Gesprächen rausgehört habe wären:

  • Mag ebenfalls nur Stahlarmbänder
  • Mag keine Kronen auf 4 Uhr
  • Mag keine Hommagen ohne zumindest kleine eigene Merkmale

weitere Kriterien meinerseits wären noch:
  • maximal 42mm Durchmesser aufgrund dessen, dass er auch recht schmale Handgelenke hat.
  • Saphirgals würde ich bevorzugen, da ich es bei meiner Kamasu sehr zu schätzen gelernt habe im Vergleich zu den Mineralglas Uhren von Freunden
  • Würde ihm gerne eine neue Uhr schenken und keine gebrauchte.
...
Wie soll das funktionieren können?

Nicht umsonst dominieren hier Massenprodukte von Seiko, Citizen, Orient und Vostok die Preisklasse um 200 Euro.
Mit den gewünschten Anforderungen will das kein anderer eingeführte Uhrenhersteller und Microbrands können zu dem Preis kein Produkt auf den Markt werfen.

Dann bleibt eben nur billige Chinaware mit ungewisser Qualität, Qualitätskontrolle und noch ungewisserer Reparierbarkeit/Ersatzteilversorgung ....

Einfach den Taucheruhrenklassiker Citizen Promaster am Stahlband kaufen (mit Stahlband etwas über Budget) und dein Kumpel hat eine erstklassige Uhr am Arm, mit der er sogar bei Uhrennerds und Profitauchern Respekt einfahren kann.

Für 200 Euro können eben leider keine höhere Sprünge gemacht werden.

Beispiel NY0040-09EEM ... Preissuchmaschine wegen Bestpreis anwerfen, nach Rabattcodes suchen und ordern; fertig.
 
v.maxx

v.maxx

Dabei seit
02.01.2021
Beiträge
390
Aminona

Aminona

Dabei seit
01.04.2018
Beiträge
1.555
TingelDan

TingelDan

Dabei seit
31.01.2012
Beiträge
1.257
Ort
Ruhrgebiet
Zwar schon etliche male geschrieben aber ich glaube es führt bei den Vorgaben kein Weg an einer Orient vorbei8-) Schau Mal unter Watches111, sind auch bei Chrono24, dort findest Du richtig gute Angebote und auch ein paar ältere Modelle.

Grüße

TingelDan
 
C

cobra-m96

Themenstarter
Dabei seit
09.02.2021
Beiträge
29
Wie soll das funktionieren können?

Nicht umsonst dominieren hier Massenprodukte von Seiko, Citizen, Orient und Vostok die Preisklasse um 200 Euro.
Mit den gewünschten Anforderungen will das kein anderer eingeführte Uhrenhersteller und Microbrands können zu dem Preis kein Produkt auf den Markt werfen.
Ja wie gesagt, ich bin mir durchaus bewusst, dass es schwierige Voraussetzungen sind und es wahrscheinlich nicht super viele Alternativen gibt. Trotzdem war eben die Idee, dass dieser Thread ein bisschen was an Vielfalt auch in diesem Preisrahmen aufzeigen könnte. Was ja auch zum Teil schon ganz gut gelungen ist durch die Vorschläge und vielleicht gibt es noch den ein oder anderen „Geheimtipp“ den man so nicht direkt auf dem Schirm hat. An dieser Stelle auch schon einmal ein Dankeschön für die bisherigen Ideen und Vorschläge!

Zwar kein Stahlband und knapp über Budget (TBM15 als Rabattcode verwenden!) Rest passt aber.

LIP Man Watch Marinier GMT Blue Red Silver Black 671379 39mm - Automatic
Keine schlechte Idee, Pepsi Farbkomi zwar nicht so meins aber gibt es ja noch in anderen Varianten wie ich gesehen habe. Werde ich auf jeden Fall mal in meine Überlegungen mit aufnehmen

Wenn nicht Vostok (eigentlich braucht jeder eine :D), dann vielleicht ein AM-Diver:

Individuell gefertigt – AM-DIVER de

oder:

Model S – AM-DIVER de
Nicht ganz was ich suche, aber auf jeden Fall interessant mit den Auswahlmöglichkeiten, habe ich so auch noch nicht gesehen

Zwar schon etliche male geschrieben aber ich glaube es führt bei den Vorgaben kein Weg an einer Orient vorbei8-) Schau Mal unter Watches111, sind auch bei Chrono24, dort findest Du richtig gute Angebote und auch ein paar ältere Modelle.

Grüße

TingelDan
Danke für den Tipp mit den Angeboten, eine weitere Orient bleibt natürlich eine Option wenn sich ansonsten nichts anderes finden lässt
 
gandalf123

gandalf123

Dabei seit
12.05.2016
Beiträge
1.244
Ort
"Perle" der Vorderpfalz
Ich würde bei einem Diver, der auch mal im Wasser getragen werden soll,
immer nur eine Automatik kaufen. Ich hatte früher 2 Citizen Quarz Diver bevor
ich auf Orient Automatik als Diver umgestiegen bin.
Warum kein Quarz Diver? Beim Batterientausch muss zusätzlich immer
die Wasserdichtigkeit geprüft und gesichert werden. Kostete mich zusätzlich zur
neuen Batterie immer zusätzlich Geld, ich glaube, damit hat mich der Batterie-
wechsel so zwischen 50-80€ gekostet. Das entfällt bei einer Automatik alles
….. und btw: Hol einen Orient Diver, Kano, Kamasu, Mako…
P/L gibts m.E. nach nichts besseres.
 
A

AKausD

Dabei seit
27.01.2022
Beiträge
4
Falls die Suche noch nicht abgeschlossen ist:
Ich habe eine Bersigar BG1617 gekauft. Super Uhr zu kleinem Preis. Bin damit sehr zufrieden.
(Und dein Budget reicht zusätzlich noch um vollzutanken :-) )
 
grmpf

grmpf

Dabei seit
28.12.2016
Beiträge
2.533
Ort
Ludwigsburg
Wobei das Modell mal schlappe 5mm zu groß ist. ;-)
Und Bersigar ist, ähnlich wie der Vorgänger oder Schwestermarke (?) Pagani Design, dafür bekannt, dass sie sich doch sehr deutlich vom Design bekannter Uhren "inspirieren lassen". Also zwei Punkte, die nicht den Anforderungen des TS entsprechen.
 
Thema:

Gesucht wird eine Automatik Diver Uhr bis um die 200 Euro mit gutem Preis-Leistungs Verhältnis

Gesucht wird eine Automatik Diver Uhr bis um die 200 Euro mit gutem Preis-Leistungs Verhältnis - Ähnliche Themen

Kaufberatung Automatik-Diver unter 500€: Liebe Foristi! Ich bin wieder auf der Suche nach einem neuen Zeitmesser und hoffe auf eure Hilfe. Ihr kennt ja bestimmt das Gefühl eine bestimmte...
Uhr zur Geburt des ersten Kindes: Hallo zusammen, habe schon öfter hier im Forum gestöbert und mich nun angemeldet, da ich mir den ein oder anderen Tipp und einen guten Austausch...
Casual Watch ab 44 mm bis 1000 Euro (kein Diver/Flieger): Moin, ich lese nun schon seit Wochen hier mit, finde aber leider nix passendes für mich, weshalb ich nun doch einmal selbst diese Anfrage stellen...
Kaufberatung Aqua Terra, OP, BB 36 oder etwas ganz anderes?: Hallo liebe Foristi, nach einiger Abstinenz überlege ich, nun einmal richtig zuzuschlagen. Zum bisherigen Bestand: Ich habe gerade...
Invertierter Panda mit Stahl-Lünette gesucht, 200-2000€: Hallo Zusammen! Ich habe es geschafft dieses Jahr keine Uhr zu kaufen... nicht leicht. 😉 Seit langem beschäftigen mich aber schon invertierte...
Oben