gestern kam die turtle - mit falsch gesetzten Zeigern. Was tun???

Diskutiere gestern kam die turtle - mit falsch gesetzten Zeigern. Was tun??? im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Ahoi, gestern kam sie nun bei mir an. meine heiß erwartete Seiko Turtle. Ich weiß, aftermarkt mäßig gebaut aber die 100 % beurteilung des...

Luximage

Themenstarter
Dabei seit
10.12.2009
Beiträge
958
Ort
Darmstadt
Ahoi,

gestern kam sie nun bei mir an. meine heiß erwartete Seiko Turtle.
Ich weiß, aftermarkt mäßig gebaut aber die 100 % beurteilung des holländischen Verkäufers, die guten Bilder und der Hinweis auf die aftermarkt Teile haben mich dann doch dazu bewogen, sie zu angeln.

Als ich sie ausgepackt habe, war ich gleich angetan. Sehr schöner Erhaltungszustand, keine Kratzer im Glas und am Gehäuse und auch die 10 auf der Lünette ohne Häkchen. Hab sie gleich mal an ein schöneres Band gelegt.
Alles bestens also.
Sie lief auch gleich an und hielt die Zeit.

Gestern am späten Abend dann hab ich sie abgelegt. Nach 9 Stunden Tragezeit. Heute morgen lief sie nicht mehr. Sie war nach knapp anderthalb Stunden stehen geblieben :-(.

Dann vor zwei Stunden der nächste Punkt. Die Zeiger sind so etwas von daneben gesetzt, dass ich mich total wundere, dass ich das nicht sofort gesehen habe.

Stelle ich den Stundenzeiger auf die zwölf steht die Minute bei 12.20. das ist schon deutlich daneben.

Was soll ich jetzt machen?

Zurückschicken und wieder sechs Wochen warten bis ich sie dann wieder beim Zoll abholen kann?
Laut Verkäufer habe ich drei Monate Garantie.
Oder gibt es hier jemanden der das schnell hinbekommt?
ich traue es mir leider nicht zu.

Ich füge mal ein Bild ein und freue mich auf Tipps.

Beste Grüße

Christian
 

Anhänge

  • seiko turtle 001.jpg
    seiko turtle 001.jpg
    773,4 KB · Aufrufe: 175

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
13.077
Ort
Rheinhessen
Wenn der Versatz immer gleichmässig ist, würde ich die Zeiger neu setzen. Wann springt denn das Datum, auch 20 Minuten nach Zwölf?
 

momus

Dabei seit
26.02.2010
Beiträge
1.159
Das ist ärgerlich. Hab jetzt bei meiner aus Phillipinen angeschaut. Da stimmt alle. Die Zeiger sind sehr geneu gesetzt.
Hast du keine Garantie drauf? Normallerweise sind doch 3 - 6 Monate.
 
G

Gast15067

Gast
Na ich denk jeder gute uhrmacher macht das für wenig geld ,billiger und schneller wie der Versand ins ausland !
 

Luximage

Themenstarter
Dabei seit
10.12.2009
Beiträge
958
Ort
Darmstadt
Danke euch schon mal für die tipps.

Das Datum spring zwischen neun Uhr und halb zwölf. :-(
 

Cave

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.708
Ort
Hanau
Die falsch gesetzten Zeiger kann jeder Uhrmacher rasch beheben. Wird auch nicht die Welt kosten - ob es dir das Wert ist oder du sie hinschicken und auf Garantie reparieren lassen willst, dass musst du selbst wissen :)
 
G

Gast15067

Gast
Na immernoch günstiger wie zurücksenden ,mehr wie 30 euro werden es sicher nicht sein ggf. sogar weniger .
 

malikka

R.I.P.
Dabei seit
21.01.2010
Beiträge
2.045
Ort
Berliner Speckgürtel
Was macht das für einen Sinn . Die Zeiger neu zu setzen ,wenn die Uhr nach 9 Stunden tragen nur 1,5 Stunden läuft . Ich würde erstmal die Laufzeit testen nach einem ganzen Tag Tragen , aber wirklich tragen und bewegen immer schön rundrum bewegen , das heißt nicht vorm Fernseher sitzen und Mittagschläfchen halten . Wenn dann die Laufzeit nicht hält, dann reklamieren beim Lieferanten . Wenn das klappt, dann die Zeiger setzen lassen .
 

Luximage

Themenstarter
Dabei seit
10.12.2009
Beiträge
958
Ort
Darmstadt
Kurze Info und ein neuer Zwischenstand.

Nach mittlerweile drei Tagen hab ich an der Turtle so viele Mängel entdeckt, dass ich schon ziemlich enttäuscht war, sie mir geangelt zu haben.

1. Zeigerstellung ist falsch. Minutenzeiger liegt 19 Minuten im Plus.
2. Gangreserve ziemlich dürftig. Nach einem vollen Tag Tragezeit abgelegt bei max. 12 Stunden.
3. Lünette lässt sich super schwer drehen.
4. Ganggenauigkeit ist katastrophal. -40 Minuten in 24 Stunden.

Schade, denn die Turtle ist ansonsten in einem wirklich schönen Zustand und die Aftermarktteile sind für mich nicht störend.

Jetzt hab ich mal Kontakt mit Klaas aufgenommen. (ebay Verkäufer von den Philippinen)
Dem scheint das sehr unangenehm zu sein und er bat mich ihm die Uhr zurück zu schicken, damit er sie entweder reparieren lassen kann oder mir den Betrag zurück überweist.
So werde ich es auch tun. Schade nur um die saftigen Portokosten und die Zeit, die dabei wieder verstreichen wird.

Ich glaube Klaas aber, dass er sein Bestes tut. Zum einen ist seine Bewertung in der Bucht perfekt, zum anderen ist der Kontakt mit ihm bis jetzt auch wirklich super.

Ich werde euch mal berichten wie es weiter geht.

Beste Grüße

Christian
 

momus

Dabei seit
26.02.2010
Beiträge
1.159
Wurde sie vielleicht "unsanft" transportiert und einen Schlag abbekommen?
Echt schade, ich bin mit meiner Turtle sehr zufrieden.
 

Heldchen

Dabei seit
30.07.2009
Beiträge
2.332
Ort
da wo die "Fohlen" spielen.....
Da bin ich ja mal gespannt was mich erwartet :shock:.
Hab 'ne 6309 mit original Z22 plus Stahlband gekauft.
Der Kontakt ist bisher auf jeden Fall einwandfrei, bin gespannt..... was wird mich erwarten oder erfreuen???
 

Luximage

Themenstarter
Dabei seit
10.12.2009
Beiträge
958
Ort
Darmstadt
Ahoi,

nun gibt es nach über drei Monaten noch ein Feedback bezüglich meiner Turtle.

Ich hab sie damals nach einem Mailkontakt direkt wieder zu Klaas auf die Philippinen geschickt.
Und dann gewartet und gewartet und gewartet. Im Sendestatus auf der DHL Homepage blieb sie die ganze Zeit im Auslandspaketdienst hängen. Ich hatte sie als Päckchen mit Sendungsverfolgung aufgegeben nachdem man mir bei der Post sagte, das könne zwar etwas länger dauern, würde sich aber im Rahmen halten. Nach etlichen Wochen und ziemlich nervenden Telefonaten mit der DHL Hotline wurde mir irgendwann ziemlich schnippisch mitgeteilt, dass die "billigen" Päckchen nun mal mit dem Schiff versendet werden und das auch schon mal 10 Wochen dauern kann. Wahrscheinlich wäre die Sendung aber längst bei dem Empfänger angekommen. Genau könnte das aber keiner sagen. Ich sollte doch das nächste mal per Luftfracht verschicken. IEnttäuscht hatte ich mich dann wieder bei Klaas gemeldet, der allerdings gar nicht mehr nachvollziehen konnte, ob er meine Uhr bekommen, repariert und zurück geschickt hatte.
Die Sache war ihm aber sichtlich unangenehm und er versprach mit umgehend eine neue Turtle zu schicken. Knapp drei Wochen später kam sie an. Mit richtig gesetzten Zeigern. 10 Sekunden Plus in 24h und einer Gangreserve von über 36 Stunden. Alles Prima.

So bleibt für mich nur ein wenig Unverständnis für den Paketdienst und ein großes Lob für Klaas aus den Philippinen, der mir sehr kulant und schnell einfach eine neue Uhr geschickt hat. Drei Monate nachdem ich Ihm bei ebay eine positive Bewertung gegeben hatte.

Ende gut alles gut.

Beste Grüße

Christian
 

Ankerrad

Dabei seit
04.05.2011
Beiträge
111
Ort
Nordrhein-Westfalen
Morgen....

Da beglückwünsche ich dich aber, das alles so glimpflich abgelaufen ist und sogar eine Neue bekommen hast.

Sie werden zwar immer seltener, aber es gibt doch noch Anbieter in der Bucht, auf die man sich verlassen kann. Anstand und Ehre sind für die Meisten Anbieter ja mittlerweile ein Fremdwort.


Wünsche dir viel Freude an dem guten Stück!
 

Tempo

Dabei seit
07.01.2011
Beiträge
4.930
Ort
Im mittleren Süden von Köln
Hallo Christian,

freut mich für dich, das sich das alles noch zum Guten gewand hat.:super:
Bin auch schon lange auf der Suche nach einer guten Turtle.
Ist nicht so leicht.:confused:

Gruß Ralf
 

WilfriedK

Dabei seit
19.01.2011
Beiträge
262
Ist doch klasse das es geklappt hat.
Ich habe auch mal wieder eine Uhr aus Manila geordert. Es ist eine "Telux". Das es lange dauert ist nun mal so. Wir senden hin und wieder ein Paket zu unserer Familie in Manila. Das machen wir sogar unversichert. Trotzdem kommt immer ein "Airmail" Sticker drauf. Bis jetzt ist alles angekommen. Trotz das die Postmenschen dort auch mal öfters was einstecken. Das können die nämlich gut gebrauchen. Das Postamt dort ist übrigens riesig.
 
Thema:

gestern kam die turtle - mit falsch gesetzten Zeigern. Was tun???

gestern kam die turtle - mit falsch gesetzten Zeigern. Was tun??? - Ähnliche Themen

Bulova Ambassador – was lange währt....: BULOVA AMBASSADOR Welch wohlklingender Name für eine Uhr! Halt, nicht nur eine Uhr, nein, eine der Top-Linien der Firma Bulova hiess und heisst...
Die Suche nach perfekten Duos. Heute: Seiko ProspeX - Alpinist & 53MAS (SPB121 & SPB053): Aus aktuellem Anlass – Seiko fährt ja ein regelrechtes Artilleriegeschütz an Neuheiten auf – möchte ich hier meine beiden Seikos aus der...
The return of the grail watch: IWC Porsche Design Ocean 2000: Guten Tag, ich möchte heute eine Uhr vorstellen, die mich schon mehr als mein halbes Leben begleitet und nun ihren Weg zu mir fand. Alles fing...
Der Stern am Kronenhimmel: Mido Ocean Star V M026.430.11.051.00: Guten Tag, Ich möchte euch heute die Mido Ocean Star Captain V in schwarz vorstellen Disclaimer: Ich habe nichts gegen Rolex, im Gegenteil...
Drei Autos, drei Uhren, zwei Kameras und was man sonst im Urlaub so verbraucht...: Nun bin ich also wieder zurück aus dem Urlaub. Es ist noch nicht allzu lange her, da war ich mir nicht sicher, ob ich jemals das Urlaubsziel...
Oben