Gestern auf der Sammlerbörse in Zürich - MONTEGA Chronograph - ohne Ref. Nr.

Diskutiere Gestern auf der Sammlerbörse in Zürich - MONTEGA Chronograph - ohne Ref. Nr. im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Ich war gestern mit meiner Frau wie jedes Jahr auf der Weihnachts-Sammlerbörse in Zürich unterwegs. Da meine Frau auch feines hochwertiges...
uhrensammler

uhrensammler

Themenstarter
Dabei seit
10.03.2007
Beiträge
4.630
Ort
Raum Freiburg
Ich war gestern mit meiner Frau wie jedes Jahr auf der Weihnachts-Sammlerbörse in Zürich unterwegs. Da meine Frau auch feines hochwertiges Porzellan und andere schöne alte Dinge sammelt, finde ich dort auch meist ein Weihnachtsgeschenk für sie. Auf dieser Börse gibt es aber auch sehr viele Anbieter von kleinen feinen Ührchen, oder richtigen Kloppern.
Gleich am ersten Stand habe ich eine Uhr gesehen, die mir die ganzen Stunden auf der Sammlerbörse nicht mehr aus dem Kopf gegangen ist, bis ich sie endlich gekauft habe.
Es ist ein außergewöhnlicher Klopper mit interessanter Form, einem Band, das ich bisher noch an keiner Uhr gesehen habe und natürlich einem Schweizer Werk.
Es gab noch einen zweiten Anbieter und in einem Gespräch habe ich heraus gefunden, dass es die Marke leider nicht mehr gibt, weil sie 1998 Konkurs anmelden musste, weil man einen Vertrag mit Ronaldo als Werbeträger hatte und der nicht den gewünschten Erfolg brachte.
Meine Recherche:
Ronaldo: No Kick, no Tick - Uhren - Schmuck - Trauringe

Hier etwas Technik zur Uhr:
MONTEGA Modell R9 (Was mit Ronaldo und dessen Rückennummer zu tun hat)
Gehäuse: Edelstahl mit integriertem Edelstahlband - Breite: 44 mm, Höhe bis zum Band: 42,5 mm - Höhe: 14,5 mm - Nr. 16390 von 19999
Glas: Saphirglas mit Saphirglasboden
Band: Edelstahl mit Butterflyschließe und einem raffinierten Drückersystem zum Einhaken
Werk: ETA 2894 - Mechanisches Chronographenwerk mit automatischem Aufzug, kugelgelagerter Rotor, Sekundenstoppvorrichtung, kleine Sekunde bei der "3", Fensterdatum bei halb fünf mit Schnellkorrektur.

Und hier ein paar Bildchen...

47514fbe6b8e4ca48db815ce73c702b9.jpg


K800_Montega3.JPG


K800_Montega4.JPG


K800_Montega5.JPG


K800_MonegaWerk2.JPG


K800_Montega6.JPG


K800_Montega7.JPG


K800_MontegaBand.JPG


K800_MontegaSchliesse.JPG


K800_MontegaSchliesse2.JPG


K800_MontegaWrist1.JPG


K800_MontegaWrist2.JPG


K800_MontegaNacht2.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
finch

finch

Dabei seit
08.08.2009
Beiträge
3.896
Ort
BW
Hallo Jürgen
wirklich aussergewöhnliche Uhr die Du uns hier vorstellst.
Was kostet denn sowas,oder was hat es mal gekostet?

lg
Miro
 
1movieman

1movieman

Dabei seit
31.05.2008
Beiträge
1.698
Das ist eine sehr interessante Uhr, danke fürs zeigen. Ich persönlich finde die Gehäuseform gewöhnungsbedürftig, das Band und die Schließe aber genial. Gut gefallen mir außerdem die blauen Elemente vorn und hinten. :-)
 
uhrensammler

uhrensammler

Themenstarter
Dabei seit
10.03.2007
Beiträge
4.630
Ort
Raum Freiburg
Hallo Jürgen
wirklich aussergewöhnliche Uhr die Du uns hier vorstellst.
Was kostet denn sowas,oder was hat es mal gekostet?

lg
Miro

Hallo Miro,

gekostet hat die Uhr mal knapp unter 8000 Schweizer Fränkli - der erste Anbieter auf der Börse wollte 2000 Fränkli dafür haben, aber gekauft hab ich sie schließlich für weit weniger.
Vor allem im asiatischen Raum wurden die Uhren mit chinesischen Glücksnummer für 20000 bis zu 50000 SFR versteigert :wand: Obelix würde sagen: die spinnen, die Chinesen.

Die Form ist wirklich gewöhnungsbedürftig und ich war mir bei der Anprobe in Zürich auch noch nicht so sicher, aber inzwischen habe ich mich daran gewöhnt, vor allem an die sehr guten Gangwerte und den Tragekomfort des Bandes.:super:
 
Hangover

Hangover

Dabei seit
27.02.2008
Beiträge
1.583
Ort
Rhein-Main-Gebiet
Hallo Jürgen,

ein echter Hingucker, den Du uns da vorstellst :super:

Von der Marke habe ich noch nie gehört oder gelesen. Ich finde gerade die Gehäuseform sehr hübsch und das Band ist ein Knaller. Wie trägt es sich denn?

Wäre für mich wahrscheinlich keine Uhr für jeden Tag aber für besondere Gelegenheiten eine echte Alternative. Glückwunsch zu diesem außergewöhnlichen und gelungenen Exoten. :klatsch:
 
axelf63

axelf63

Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
10.044
Hallo Jürgen,

die ist ja mal schön. :super:
Gehäuseform, Armband, Ziffernblatt gefallen mir sehr gut.

Und leuchten tut sie auch sehr gut.

Danke für's Zeigen. :klatsch:
 
Labrador

Labrador

Dabei seit
08.07.2009
Beiträge
1.646
Ort
Kreis Bielefeld
Hallo Jürgen,

starkes Design! Mehr Schrauben gehen auch kaum in den Boden - sehr gründlich verschraubt...Habe von dieser Uhrenmarke vorher noch nie was gehört. Es ist aber sehr gut zu erkennen, dass man mit sehr viel Liebe zum Detail gearbeitet hat.

Alles sehr stimmig - die Designelemente des Bandes finden sich im Gehäuse wieder. Klasse Teil!!!

Danke fürs Zeigen und viele Grüße

Jörn (Labrador)

P.S. Ich hoffe, deine Frau geht jetzt zu Weihnachten nicht leer aus..
 
Jonny

Jonny

Dabei seit
22.03.2009
Beiträge
4.107
Ort
Minga Oida!
"Die Geschmäcker san verschieden", hot da Bauer g'sagt, "d'Katz mog d'Mäus, I ned!"
Toll gemachtes Teil mit viel Liebe zum Detail, nur für mich "etwas" gewöhnungsbedürftig :rolleyes:
 
finch

finch

Dabei seit
08.08.2009
Beiträge
3.896
Ort
BW
Danke Jürgen für die Auskunft,irgendwie habe ich geahnt das diese Uhr
nicht zu den günstigen gehört.

lg
Miro
 
uhrensammler

uhrensammler

Themenstarter
Dabei seit
10.03.2007
Beiträge
4.630
Ort
Raum Freiburg
Hallo Jürgen,

starkes Design! Mehr Schrauben gehen auch kaum in den Boden - sehr gründlich verschraubt...Habe von dieser Uhrenmarke vorher noch nie was gehört. Es ist aber sehr gut zu erkennen, dass man mit sehr viel Liebe zum Detail gearbeitet hat.

Alles sehr stimmig - die Designelemente des Bandes finden sich im Gehäuse wieder. Klasse Teil!!!

Danke fürs Zeigen und viele Grüße

Jörn (Labrador)

P.S. Ich hoffe, deine Frau geht jetzt zu Weihnachten nicht leer aus..

Es war noch genug Geld übrig, dass es noch für ein Weihnachtsgeschenk für meine Frau ausgereicht hat.:super:

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Irgendwie fehlt dem TS noch die Variante mit schwarzem Zifferblatt: Klick! :-D

Ich habe den Verkäufer noch gebeten, mir ein dunkelblaues Ziffer zu besorgen, das sah auch Klasse aus, aber das Blatt, das er dabei hatte, wollte er mir nicht verkaufen.:-(
 
Doerthe

Doerthe

Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.704
Ort
Berlin
:klatsch::super::super::klatsch:toller Chrone, eine ganz besondere außergewöhnliche Form, herzlichen Glückwunsch.
 
Daniela

Daniela

Dabei seit
04.08.2010
Beiträge
303
Ort
lost in Duesseldorf
Oh wie spannend!!! :D Gerade wegen der besonderen Form.... ist sie wirklich aussergewöhnlich! Sie ist super schön ver(ge)arbeitet, also meinen Geschmack trifft sie total! :)
 
Vigges666

Vigges666

Dabei seit
02.07.2010
Beiträge
2.243
Ort
BaWü
Wow ... Sorry aber :D nicht mal für 100 "Fränkli" ...
Geht in meinen Augen mal gar nicht dieses band und das gehäuse >.< Aber das Werk gefällt mir Sehr sehr gut!

Sie soll schließlich Dir gefallen und nicht mir ;) Also nicht all zu ernst nehmen =)

Gruß
Viktor
 
M

MarTIMER

Gesperrt
Dabei seit
26.02.2009
Beiträge
5.828
Hallo,

das Band der Uhr hätte ich letzte Woche gebraucht, als an meinem Fahrrad die Kette gerissen ist...
Spaß beiseite. Eine wirklich aussergewöhnliche Uhr! Die anscheinend auch nicht den Anspruch erhebt jedem zu gefallen...
Wenn Du sie in Dein Herz geschlossen hast, ist es umso schöner, denn dann hast Du eine tolle Uhr die auffällt!

Ich wünsch Dir auf jeden Fall viel Spaß mit Deinem Neuerwerb

viele Grüße
Martin
 
Thema:

Gestern auf der Sammlerbörse in Zürich - MONTEGA Chronograph - ohne Ref. Nr.

Gestern auf der Sammlerbörse in Zürich - MONTEGA Chronograph - ohne Ref. Nr. - Ähnliche Themen

[Erledigt] Zeno-Chronograph “Pilot Classic” Ref.-Nr. 6557TVDD-a1 neu und ungetragen: Liebe Freunde der guten Uhr. Ich möchte hier meinen Zeno-Chronographen “Pilot Classic” mit der Ref.-Nr. 6557TVDD-a1” aus 02/2013 verkaufen...
Beute auf der Sammlerbörse in Zürich Eterna-matic Kontiki Ref. Nr. 4462207: Normalerweise geht man auf einer Sammlerbörse nicht neues Ührchen nach Hause und da ich momentan sehr auf dem Vintage-Trip bin, hier meine neues...
Gestern auf der Weihnachts-Sammlerbörse in Zürich gefunden...: Ich war gestern wie seit vielen Jahren auf der Weihnachts-Sammlerbörse in Zürich unterwegs. Eigentlich wollte ich ja nichts kaufen, aber eine...
A blast from the past... Steinhart Mach 1 - "Special Edition": Hallo zusammen, heute darf ich Euch nicht ohne Stolz mal wieder was ganz feines präsentieren. :super: Schon sehr lange schlich ich um die...
Oben