Geschlossener Thread NooNoo 5917

Diskutiere Geschlossener Thread NooNoo 5917 im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Sehe ich das richtig, werden Mitglieder mit anderslautender Meinung als der des Moderators hier gesperrt, oder warum kann ich keine Antwort in...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Z

zeitenwende

Gast
Sehe ich das richtig, werden Mitglieder mit anderslautender Meinung als der des Moderators hier gesperrt, oder warum kann ich keine Antwort in diesen Thread eintragen? :

https://uhrforum.de/viewtopic.php?t=5917

Ich gestatte mir trotzdem auf diesen Thread nochmals zu antworten:

Also für höhnische Namensverzerrung Kronsegler - Kronkegler kriegen Sie von mir keinen Beifall. Ich wünsche mir Fakten, wenn jemand gegenteiliger Meinung ist. In besagten Forenbeiträgen finde ich nur spöttische Vermutungen, keine Beweise.

Was ist mit dem von Ihnen angekündigten Kauf + Test der Kronsegler Neptun geworden? Haben Sie nichts schlechtes gefunden und daher nichts mehr darüber verlauten lassen?

Ich finde den Kommentar von ChronischerFall "preiswerter ETA Einschaler" schon folgerichtiger, wobei eben auch "Miyota Einschaler" nicht falsch wäre. Z.B. ORIENT verbaut auch Zuliefererteile von Miyota und gibt dann eigene Werkbezeichnungen. Solange man dafür einen angemessenen Preis verlangt und die Uhren eben nicht a'la Ingersoll oder von Ihnen zitierten "since Achtzehnpiefendeckel, Söhne & Co." nach 2 Monaten den Geist aufgeben ist das für den Fragesteller NooNoo eine empfehlenswerte Uhr. Der fragte hier ja nicht nach überteuerten Wichtigtuermarken sondern nach einer guten funktionierenden Alltagsuhr.

Die wechselnde Verwendung o.g. Uhrwerkquellen ist auch insofern logisch wenn man mal recherchiert, dass Kronsegler wohl in mittelständischem Besitz ist und eben nicht der ETA gehört. Somit wird man gar nicht ohne Weiteres an ETA Werke rankommen, will man nicht ins Privatvermögen des Herrn Hayek überwechseln. Somit kauft man ETA wenn man die bekommt anderenfalls bleibt nur Japan oder unabhängige schweizer Modulbauer, welche ja rar gesäht sind. Bei dieser Beschaffungssituation verzichtet man auf Chinawerke, was ja wohl löblich ist. Auf dieser Grundlage selberentwickelte Uhren anzubieten (ich habe immer noch keine Nachbauten entdeckt; von Corum Flaggen mal abgesehen) halte ich für sehr legitim und im positiven Sinne für rebellisch.

So, schließen Sie diesen Thread auch wieder?
 
Junnghannz

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.561
Ort
Saarland
Kann den vielleicht mal jemand abstellen? :ok:


Viele Grüße

Wolfgang
 
S

Seikomann

Dabei seit
30.07.2007
Beiträge
620
bist du ein mitarbeiter von der firma kronkorkensegler :?:
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Hallo zusammen,

1. Solange nicht eindeutig feststeht, daß einer seinen Beitrag nicht ernst meint, finde ich solche Antworten/Beiträge wie die meiner drei Vorposter ziemlich daneben. Das ist nicht die Form, in der man miteinander umgehen sollte.

2. Zu Zeitenwende: So ganz unschuldig bist Du an den Reaktionen aber auch nicht (sorry, aber in Foren duzt man sich üblicherweise), da Du den Modi auf eine Art angreifst, die überhaupt nicht auf seine Argumentation eingeht, warum er diesen Thread geschlossen hat. Da er das eindeutig erklärt hat, ist sowohl die erste Unterstellung wie auch die Schlußfrage völlig daneben.

3. Zur Erinnerung also: Hier wurde schon viel über Kronsegler geschrieben. Es ist nicht sinnvoll, immer wieder dasselbe in immer neuen Threads zu posten. Stattdessen sollte man die Suchfunktion bemühen und in den vorhandenen Thread schreiben, wenn es denn noch irgendetwas Neues dazu geben sollte. Ansonsten reicht es auch, das dort Geschriebene zu lesen.

eastwest
 
Z

zeitenwende

Gast
sorry, habe ich nicht so gewußt.

Ich dachte, ich hätte evtl. die Thematik Kronsegler Werke mit meinen Erkenntnissen bereichern können, da dieser Punkt bisher offen geblieben war, da ich meine Uhren aufgemacht habe und sonst bisher niemand. Und dann hatte ich mir noch die Mühe gemacht die Eignerverhältnisse zu analysieren, aber wenn das keiner wissen will...
 
astoria

astoria

Dabei seit
10.11.2006
Beiträge
1.781
Ort
Nähe Nürnberg
zeitenwende schrieb:
Und dann hatte ich mir noch die Mühe gemacht die Eignerverhältnisse zu analysieren, aber wenn das keiner wissen will...


Darum gehts hier doch gar nicht.


In diesem Thread geht es um die Schliessung eines anderen!
 
Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.019
Ort
Stuttgart
Hallo, ich war mal auf der HP der Marke Kronsegler in "Glashütte" ich fand die Chronos alle zu teuer, mag sein das sie gute Qualität haben ich denk sie reiten aber nur auf einer Glashütter Welle ....und das durcheinander mit Mühle und Nomos .....dann noch Kronsegler die machen was sie wollen und der Waagenhersteller noch dazu ....da bin ich bedient. Ich denke einfach für das Geld bekommt man von Sinn oder Guinnand,Tissot oder auch von Christ usw . eine ehrlichere Uhr.

Warum der andere Thread zu is ?? Wundert mich auch war doch nix schlimm oder??



Grüße :wink:
 
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.860
Micha schrieb:
Hallo, ich war mal auf der HP der Marke Kronsegler in "Glashütte" ich fand die Chronos alle zu teuer, mag sein das sie gute Qualität haben ich denk sie reiten aber nur auf einer Glashütter Welle ....und das durcheinander mit Mühle und Nomos .....dann noch Kronsegler die machen was sie wollen und der Waagenhersteller noch dazu ....da bin ich bedient. Ich denke einfach für das Geld bekommt man von Sinn oder Guinnand,Tissot oder auch von Christ usw . eine ehrlichere Uhr.

Warum der andere Thread zu is ?? Wundert mich auch war doch nix schlimm oder??



Grüße :wink:
In diesem Thread geht es wirklich nur um den letzten Punkt ;-) Das Problem ist jedoch, dass die User hier aus nicht ganz unverständlichen Gründen misstrauisch gegenüber Uhren(marken) sind, die laut Homepage ein kleines Vermögen kosten und bei Ebay oder 123tv für einen Appel und ein Ei verschleudert werden.
 
Sedi

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
5.735
Ort
Bamberg
Hi,
falls übrigens doch noch jemand nach einer Kronsegler sucht:
http://www.uhren4you.de/2kronsegler1.htm
also 159€ für die Aquamat hört sich doch halbwegs vernünftig an. Allerdings fragt man sich bei solchen Preisabschlägen dann doch wieder, was das soll. Hm, wenn da ein halbwegs brauchbares Miyota drin sein sollte, dann wär der Preis ok, aber irgendwas erscheint mir da einfach nicht ganz koscher. Is das jetz Paranoia, oder....

Gruß, Sedi :-D
 
Junnghannz

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.561
Ort
Saarland
Sedi schrieb:
[...]
Hm, wenn da ein halbwegs brauchbares Miyota drin sein sollte, dann wär der Preis ok, aber irgendwas erscheint mir da einfach nicht ganz koscher. Is das jetz Paranoia, oder....

Gruß, Sedi :-D
Unabhängig davon, was für ein Werk darin verbaut ist, ist es eine höchst undurchsichtige Angelegenheit, dieses mit einer eigenen Kaliberbezeichnung zu versehen, um das Vorhandensein eigener Werke vorzutäuschen.

Ein Citizen-Kaliber wäre in der Tat mehr als nur halbwegs brauchbar.
Wenn ich allerdings eine Uhr mit Citizen-Werk möchte, kaufe ich mir auch ein (sogar preiswerteres) Original von Citizen und nicht eine Uhr zweifelhafter Herkunft, deren Designelemente bei JLC, Doxa u. a. zusammengeklaut wurden.

Prädikat: Überflüssig!


Viele Grüße

Wolfgang
 
Sedi

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
5.735
Ort
Bamberg
Junnghannz schrieb:
Wenn ich allerdings eine (preiswertere) Uhr mit Citizen-Werk möchte, kaufe ich mir auch ein Original von Citizen und nicht eine Uhr zweifelhafter Herkunft, deren Designelemente bei JLC, Doxa u. a. zusammengeklaut wurden.
Da sprichst du allerdings ein wahres Wort gelassen aus :lol2: Sehe ich im Grunde ähnlich, wie man wohl auch am meinem Avatar sieht.

Gruß, Sedi :-D
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.161
Könnte man auch schon wieder zumachen, das Ding hier...
 
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
zeitenwende schrieb:
Sehe ich das richtig, werden Mitglieder mit anderslautender Meinung als der des Moderators hier gesperrt, oder warum kann ich keine Antwort in diesen Thread eintragen? :
https://uhrforum.de/viewtopic.php?t=5917

Das sehen Sie falsch, der Thread wurde nicht wegen anderslautender Meinungsäusserung geschlossen, sondern wegen Wiederholung eines Themas, was hier bereits mehrfach diskutiert wurde, was über die Nutzung der Suchfunktion leicht zu ermitteln ist.

Ich gestatte mir trotzdem auf diesen Thread nochmals zu antworten:
Na, wenn's denn sein muss... :roll:

Also für höhnische Namensverzerrung Kronsegler - Kronkegler kriegen Sie von mir keinen Beifall. Ich wünsche mir Fakten, wenn jemand gegenteiliger Meinung ist. In besagten Forenbeiträgen finde ich nur spöttische Vermutungen, keine Beweise.
Na, na, doch nicht so verkrampft, etwas Spässchen wir doch noch erlaubt sein, andere (druchaus renomiertere Markennamen) bekommen hier auch ihr Fett weg, ohne, dass deren Pressereferenten hier gleich Sturm laufen. :wink:

Was ist mit dem von Ihnen angekündigten Kauf + Test der Kronsegler Neptun geworden? Haben Sie nichts schlechtes gefunden und daher nichts mehr darüber verlauten lassen?
leider nichts ist daraus geworden, es hat sich ja niemand auf die von mir angebotene Wette eingelassen! :(

Ich finde den Kommentar von ChronischerFall "preiswerter ETA Einschaler" schon folgerichtiger, wobei eben auch "Miyota Einschaler" nicht falsch wäre. Z.B. ORIENT verbaut auch Zuliefererteile von Miyota und gibt dann eigene Werkbezeichnungen. Solange man dafür einen angemessenen Preis verlangt und die Uhren eben nicht a'la Ingersoll oder von Ihnen zitierten "since Achtzehnpiefendeckel, Söhne & Co." nach 2 Monaten den Geist aufgeben ist das für den Fragesteller NooNoo eine empfehlenswerte Uhr. Der fragte hier ja nicht nach überteuerten Wichtigtuermarken sondern nach einer guten funktionierenden Alltagsuhr.
Alle Antworten auf die Frage von NooNoo findet er unter Verwendung der Suchfunktion, neue Erkenntnisse sind auch hier nicht hinzu gekommen. :wink:

Die wechselnde Verwendung o.g. Uhrwerkquellen ist auch insofern logisch wenn man mal recherchiert, dass Kronsegler wohl in mittelständischem Besitz ist und eben nicht der ETA gehört. Somit wird man gar nicht ohne Weiteres an ETA Werke rankommen, will man nicht ins Privatvermögen des Herrn Hayek überwechseln. Somit kauft man ETA wenn man die bekommt anderenfalls bleibt nur Japan oder unabhängige schweizer Modulbauer, welche ja rar gesäht sind. Bei dieser Beschaffungssituation verzichtet man auf Chinawerke, was ja wohl löblich ist. Auf dieser Grundlage selberentwickelte Uhren anzubieten (ich habe immer noch keine Nachbauten entdeckt; von Corum Flaggen mal abgesehen) halte ich für sehr legitim und im positiven Sinne für rebellisch.
Netter Pressetext, danke! :super: (böse, böse ETA)

So, schließen Sie diesen Thread auch wieder?
Soll ich? Mal sehen, was die anderen hier sagen! 8)

P.S.:
Suchfunktion -> Guerilla-Marketing :wink:
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Also, dieser Beitrag hier ist völlig unsensationell und erkenntnislos! :roll:

eastwest
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.563
Ort
Wien Floridsdorf
striehl schrieb:
zeitenwende schrieb:
Sehe ich das richtig, werden Mitglieder mit anderslautender Meinung als der des Moderators hier gesperrt, oder warum kann ich keine Antwort in diesen Thread eintragen? :
Das sehen Sie falsch, der Thread wurde nicht wegen anderslautender Meinungsäusserung geschlossen, sondern wegen Wiederholung eines Themas, was hier bereits mehrfach diskutiert wurde, was über die Nutzung der Suchfunktion leicht zu ermitteln ist.
Lieber Herr striehl! :wink:

Ja, bitte schließen Sie diesen Thread. :lol:
 
derserioese

derserioese

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
628
Ort
Essen
Dies ist dann der gewünschte 3. Beitrag.

:D
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Geschlossener Thread NooNoo 5917

Geschlossener Thread NooNoo 5917 - Ähnliche Themen

  • Schnäppchen und Rabattaktionen - bei zu viel Offtopic wird der Thread geschlossen

    Schnäppchen und Rabattaktionen - bei zu viel Offtopic wird der Thread geschlossen: Ich habe dieses Thema für EBay und Amazon gefunden, aber nicht ganz allgemein, daher dieser Thread. Sollte es doch schon etwas geben, bitte ich um...
  • Warum werden Threads oft an die Wand gefahren - geschlossen?

    Warum werden Threads oft an die Wand gefahren - geschlossen?: Hi, der Grund, warum ich den Thread starte ist der, dass im "Moment" viele Diskussionen in eine reine Anfeindung der jeweils Andersdenkenden...
  • Warum wurde der Wristshot-Thread geschlossen?

    Warum wurde der Wristshot-Thread geschlossen?: Sachen gibts, da kann man sich nur wundern. Der motivtechnisch eng begrenzte Sammelthread ueber "Wristshots" wurde geschlossen und soll in "beste...
  • Geschlossene Threads

    Geschlossene Threads: Warum einige Threads ohne wirklich erkennbaren Grund geschlossen werden, ergründet sich mir nicht - damit wird imho die Diskussions- u...
  • Ähnliche Themen
  • Schnäppchen und Rabattaktionen - bei zu viel Offtopic wird der Thread geschlossen

    Schnäppchen und Rabattaktionen - bei zu viel Offtopic wird der Thread geschlossen: Ich habe dieses Thema für EBay und Amazon gefunden, aber nicht ganz allgemein, daher dieser Thread. Sollte es doch schon etwas geben, bitte ich um...
  • Warum werden Threads oft an die Wand gefahren - geschlossen?

    Warum werden Threads oft an die Wand gefahren - geschlossen?: Hi, der Grund, warum ich den Thread starte ist der, dass im "Moment" viele Diskussionen in eine reine Anfeindung der jeweils Andersdenkenden...
  • Warum wurde der Wristshot-Thread geschlossen?

    Warum wurde der Wristshot-Thread geschlossen?: Sachen gibts, da kann man sich nur wundern. Der motivtechnisch eng begrenzte Sammelthread ueber "Wristshots" wurde geschlossen und soll in "beste...
  • Geschlossene Threads

    Geschlossene Threads: Warum einige Threads ohne wirklich erkennbaren Grund geschlossen werden, ergründet sich mir nicht - damit wird imho die Diskussions- u...
  • Oben