Geschenkte Rolex echt?

Diskutiere Geschenkte Rolex echt? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, ich bin neu hier im Forum. Ich habe mich schon ein wenig umgesehen, bin aber immernoch unschlüssig. Ich habe neulich meinen runden...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

snowsports

Themenstarter
Dabei seit
24.03.2010
Beiträge
5
Hallo,

ich bin neu hier im Forum. Ich habe mich schon ein wenig umgesehen, bin aber immernoch unschlüssig.
Ich habe neulich meinen runden Geburtstag gefeiert und von einem guten Freund eine Uhr geschenkt bekommen.
Da ich die Geschenke erst am nächsten Tag geöffnet habe, hatte ich nur noch seine Bemerkung, sie sei nicht neu aber ich würde meine Freude daran haben, im Ohr.
Nun bin ich mir nicht sicher, was ich da geschenkt bekommen habe, ob sie echt ist oder nicht.
Natürlich möchte ich ihn nicht mit dieser Frage bloßstellen, daher wende ich mich an euch und bitte euch, mir etwas zu dieser Uhr zu sagen.
Sie ist vom Zustand her fast wie neu, man kann aber erkennen, dass sie schon getragen wurde.
Vielen Dank!

P.S. Bilder sind leider nur mit meinem Smartphone gemacht, sorry.




 
Brasi

Brasi

Dabei seit
11.12.2009
Beiträge
2.992
Ort
LC 100
Ich bin kein Experte, aber der erste Eindruck scheint mir OK. Ist ein neueres Modell (Erkennbar an der gravierten Rehaut).

Wirkliche Sicherheit gibt Dir nur eine Überprüfung bei einem Rolex Konzessionär. Waren Papiere bei der Uhr?
 
JasUhr

JasUhr

Dabei seit
10.02.2010
Beiträge
208
Ort
Münster
Meine Freunde schenken mir nie Rolex Uhren :-(

Bring die Uhr zu einem Rolex-Händler und der wird dir sagen, ob sie echt ist. Oder warum fragst du nicht deinen Kumpel?
 
wittwer

wittwer

Dabei seit
07.06.2007
Beiträge
488
bei den Fotos kriegst du eh keine letztendliche Klarheit. Geh zum Händler. Es wird gern gesehen, wenn du dafür was in die kaffeekasse tust. Wenn die echt ist wäre mir die Sicherheit und die Bemühungen des Juweliers 10-20 Euro wert.
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
12.065
Ort
Bärlin
Wenn dem so sein sollte (sorry aber solche Threads, sind meist mit Vorsicht zu genießen) wäre meine erste Frage, ist Dein Freund für seine großzügige Art bekannt oder für das ein oder andere Späßchen? ;-)
 
Toralf Z.

Toralf Z.

Dabei seit
04.08.2008
Beiträge
834
Ort
Ludwigsburg
Was man so auf den Fotos erkennen kann, sieht nicht schlecht aus.

Wie kam denn so die Uhr daher? Ich meine, war da eine Box mit Papieren dabei oder war die nur so in Geschenkpapier eingewickelt?

Letzteres wäre etwas ungewöhnlich. Das Vorhandensein von Originalbox mit plausibel wirkenden Papieren wäre ein Indiz für die Echteit der Uhr. Ein eindeutiger Beweis aber auch nicht unbedingt, da diese Dinge auch beschafft werden können.

Letzte Klarheit wird Dir der Rolex-Konzi geben.

Gruß
Toralf Z.
 
donnerkai

donnerkai

Dabei seit
22.01.2008
Beiträge
161
Ort
Langenberg bei Gütersloh
...aha....
naja also nur vom Foto her kann man das schlecht sagen. Ein sicheres Zeichen für ganz billige Fakes ist es aber immer wenn der Sekundenzeiger springt statt in eins durchzulaufen.
 
Sedi

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
5.648
Ort
Bamberg
Die Lupe lupt tatsächlich - das Band is so lala (die Blechzungen in der Schließe machen mich leicht stutzig - ich dachte bei den neuen Modellen sei die Schließe aus dem Vollen gefräßt:confused:) - scheint echt :D.
Nee - mal so ohne Witz, sieht auf den ersten Blick OK aus - aber wie schon erwähnt - am besten mal zum Rolex-Laden laufen und nachfragen - sollte für die ne Sache von 2 Minuten sein, das festzustellen.

Nach dem Ansehen von Schließe und Band auf der Rolex-Homepage hab ich doch starke Zweifel an der Echtheit:
OFFIZIELLE HOMEPAGE VON ROLEX - HOMEPAGE
Beim zweiten Lesen steht aber dabei, daß die nur bei den Modellen in Gold oder BiColor (Gold/Stahl) verwendet wird. Könnte also doch echt sein. Die normale Stahlausführung hat immer noch die Fliplock-Schließe. Man muß sich aber doch wundern, daß die immer noch diese Blechdinger verwenden :D aber das ist halt Rolex - da darf man nicht zu viel erwarten für's Geld.

Gruß, Sedi :-D
 
Zuletzt bearbeitet:
Verändert

Verändert

Dabei seit
30.10.2007
Beiträge
2.796
Ort
Unten
Also ich erkenne auf den Bildern eine Uhr und einen Rolex-Schriftzug. Aber nicht viel mehr.
 
T

Thomas_G.

Gast
Dabei seit
10.09.2008
Beiträge
3.697
Zu Beginn hatten die Uhren mit graviertem Rehaut noch die alten Schließen. Und aus meiner Sicht sieht an der Uhr alles gut aus. Auch die Zahnung des Bodens - wenn das ein Fake ist, dann ist es ein verdammt gutes. Bei der Uhr würde ich gerne mal den Boden lupfen, denn erst dann besteht Gewissheit. Ich sehe hier den Gang zu einem Rolex-Händler als unumgänglich an, denn da bin auch ich im Zweifel - und ich rieche normal etwas falsches 10 Meter gegen den Wind.

@Snowsports: Wo kommst Du her?
 
T

Thomas_G.

Gast
Dabei seit
10.09.2008
Beiträge
3.697
Es bei dieser Uhr an den Schrauben festzumachen - das ist zu dünn aus meiner Sicht. Meine Se-Dweller hat auch keine sehr breiten Schlitze....und die ist echt ;-)
 
Mopsigel

Mopsigel

Dabei seit
25.08.2008
Beiträge
417
Ort
Thüringen
Komisch ist immer wieder nur, dass solche Fred'S immer mit so "qualitativ hochwertigen" Fotos eingestellt werden.
 
Noctilux

Noctilux

Dabei seit
18.08.2009
Beiträge
2.963
Ort
Nordlicht in Bayern
Auf den ersten Blick macht die Uhr auf mich einen stimmigen Eindruck.

Die meisten Details sind ja schon genannt. Was noch interessant sein könnte, wäre ein Foto der Krone in aufgeschraubtem, gezogenen Zustand.

Ansonsten kann ich Thomas_G. nur beipflichten - ein Gang zum Konzi ist da der einzige Weg hundertprozentige Gewißheit zu erlangen.
 
smarti

smarti

Dabei seit
22.07.2009
Beiträge
3.385
Ort
CH-Winterthur
Die Frage nach der Echt- oder Unechtheit der Uhr wird ein Gang zum Konzi abschliessend beantworten.

Mir aber sei die Frage gestattet, wie hoch denn die Wahrscheinlichkeit ist, dass einem ein Kumpel so nebenbei stillschweigend eine 6'000-Franken-Uhr schenkt. Zugegeben, ich verkehre nicht in Kreisen, in denen man sich zum Geburtstag mal schnell ein Polopferd schenkt. In meinem Umfeld verharrt diese Wahrscheinlichkeit schlicht bei Null.
 
M

Marinemaster

Gesperrt
Dabei seit
04.04.2008
Beiträge
2.505
Ort
Teutoburger Wald
Die Fotos sind zwar nicht die besten, aber das was was man sehen kann, sieht gut aus.
Wenn die Uhr falsch ist, hat man sich da viel Mühe gegeben. Spielothekenware sind anders aus. ;-)
Halt uns bitte mal auf dem Laufenden.
 
Ssak

Ssak

Dabei seit
27.07.2009
Beiträge
1.746
Konzi oder Hypophyse könnten es schnell klären :klatsch: .
 
mini

mini

Dabei seit
11.08.2009
Beiträge
7.317
Die Frage nach der Echt- oder Unechtheit der Uhr wird ein Gang zum Konzi abschliessend beantworten.

Mir aber sei die Frage gestattet, wie hoch denn die Wahrscheinlichkeit ist, dass einem ein Kumpel so nebenbei stillschweigend eine 6'000-Franken-Uhr schenkt. Zugegeben, ich verkehre nicht in Kreisen, in denen man sich zum Geburtstag mal schnell ein Polopferd schenkt. In meinem Umfeld verharrt diese Wahrscheinlichkeit schlicht bei Null.
Was meinst Du: Uhr echt, Story nicht?

Gruss
Mathias
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Geschenkte Rolex echt?

Geschenkte Rolex echt? - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] AMPHIBIA 2 Satz Paddle Zeiger grün mit roter und silberner Sekunde, hier neu gekauft, 1 Satz Kauf einer geschenkt dazu

    [Erledigt] AMPHIBIA 2 Satz Paddle Zeiger grün mit roter und silberner Sekunde, hier neu gekauft, 1 Satz Kauf einer geschenkt dazu: AMPHIBIA 2 Satz Paddle Zeiger grün mit roter und silberner Sekunde, hier neu gekauft, 1 Satz Kauf einer geschenkt dazu Habe die bei einem...
  • Der lange Weg zum geschenkten Spalter - Longines Military Heritage

    Der lange Weg zum geschenkten Spalter - Longines Military Heritage: Hallo zusammen, ich möchte Euch heute meinen kürzlichen Neuzugang vorstellen. Eine Longines Heritage Military, die trotz ihrer eher...
  • Seiko SRPB neu und fast geschenkt?

    Seiko SRPB neu und fast geschenkt?: Hallo zusammen! Ich hatte vor 3 Wochen ein seltsames Erlebnis: Samstag Abend auf der Couch, Frau und Kind im Bett, und selbst am stöbern nach...
  • Uhrenbestimmung Taschenuhr geschenkt bekommen

    Uhrenbestimmung Taschenuhr geschenkt bekommen: Hallo Gemeinde, ich habe neben einigen Armbanduhren auch drei Taschenuhren von meinen Eltern aus einem Nachlass erhalten. Bei zweien war es...
  • Rolex geschenkt bekommen :)

    Rolex geschenkt bekommen :): Hallo zusammen. Vor dem Wochenende haben meine Frau und ich meinen Schwiegervater ins Seniorenheim gebracht ( auf eigenen Wunsch :shock: )...
  • Ähnliche Themen

    Oben