Kaufberatung Geschenk für Freundin: Drei Kandidaten

Diskutiere Geschenk für Freundin: Drei Kandidaten im Damenuhren Forum im Bereich Sonstige Uhren; Liebe Gemeinde, wenn alles nach Plan läuft, schliesst meine Freundin in wenigen Monaten ihre Dissertation ab. Um die jahrelange harte Arbeit zu...
C

Creepwood

Themenstarter
Dabei seit
06.11.2012
Beiträge
264
Liebe Gemeinde,

wenn alles nach Plan läuft, schliesst meine Freundin in wenigen Monaten ihre Dissertation ab. Um die jahrelange harte Arbeit zu honorieren, möchte ich ihr zu dieser Gelegenheit etwas Schönes schenken - und da sie genau wie ich Freude an Uhren hat und das die einzige 'Schmuckkategorie' ist, mit der ich mich halbwegs auskenne, soll es eine Uhr werden. Sie hat schon einmal von mir ein Ührchen bekommen und trägt es jeden Tag (es ist eine schlichte Vintage-Seamaster mit hellem Blatt); ich bin überzeugt, dass sie über eine sinnvolle Erweiterung ihrer Uhrenauswahl vor Freude ausflippen würde. Ich habe allerdings grosse Mühe bei der Kaufentscheidung und wäre froh um ein paar sinnvolle Inputs von eurer Seite. Die Sache ist wie gesagt noch eine ganze Weile hin, ich habe also Zeit zu planen und zu überlegen... Meine Auswahl sieht momentan so aus:

1) Nomos Orion 33 rosé: Topkandidat, aus mehreren Gründen. Erstens kennt und schätzt meine Freundin die Marke Nomos und insbesondere deren klare Designsprache (sie kommt aus einem verwandten Bereich und hat ein Auge für sowas). Zweitens würde diese spezifische Uhr ganz sicher einschlagen, da sie sie schon mehrmals im Schaufenster bewundert hat - Farbe und Grösse wären also nachweislich perfekt (ich weiss, dass der Trend auch bei Damen in Richtung 40mm geht, aber meine Freundin mag das gar nicht). Folglich im Grunde ein no-brainer, würde man meinen... Ich bin mir aber nicht ganz so sicher: Die Orion ist wunderschön, aber halt eine der günstigeren Nomosse mit dem simplen Alpha-Werk, das nicht so ganz 'in-house' ist. Vielleicht spricht jetzt nur der Uhren-Nerd aus mir, aber eigentlich möchte ich keine Kompromissuhr, sondern lieber etwas Ausgefalleneres verschenken - 'richtige' Manufaktur halt. Deshalb Kandidat Nummer

2): Die Nomos Minimatik Nachtblau. Sehr cool, und auch dieses Blatt gefällt meiner Freundin gut (habe schon mal subtil Feedback eingeholt, aber sie ahnt noch nichts :D). Spannenderes Design als die Orion, und auch das Innenleben passt hier; das Werk ist eine genuine Eigenentwicklung. Meine Befürchtung allerdings: Das Ding ist mit 35,5mm und den typischen Nomos-Hörnern zu gross für meine Liebste. Ich kenne ihren HGU nicht genau, schätze ihn aber auf etwa 15,5cm. Was meint ihr?

3) Out of left field und nur realistisch, wenn ich noch ein bisschen spare: Die Rolex Oyster Perpetual Grape in der 34er-Grösse. Technik und Design stimmen hier auf jeden Fall. Meine Freundin mag meine eine Krone sehr, hat also keine Aversionen gegen Rolex, und irgendwie würde es mich verdammt reizen, ihr eine Rolex zu schenken, allein schon wegen des Nimbus der Marke. Von Schaufensterbummeln her weiss ich auch, dass ihr das Grape-Dial sehr gefällt (alternativ wäre sicher auch das vielseitigere blaue ZB eine gute Variante). Ich bin aber nicht sicher, ob sie wirklich auf Metallbänder steht; sie findet sie zwar schön, aber vielleicht eher an mir bzw. an Männern :D Ich weiss auch nicht, ob sie Lust hat, im Alltag und auf der Arbeit mit einer Rolex herumzulaufen (sie ist in einem Bereich tätig, in dem eine solche Uhr bestimmt auffallen würde). Zuletzt habe ich leise Zweifel an der Grösse - 34mm ist zwar kleiner als die Omega, die sie momentan trägt, aber die OP ist sicher deutlich fetter und präsenter. Gibt es hier Damen, die eine OP 34 haben und gerne mal einen wristshot posten würden? :)

Wie seht Ihr die Sache? Grundsätzlich habe ich Angst, dass ich mich zu sehr auf das versteife, was mir gefällt - gekonnte Vermählung von Design und Technik - und dabei vernachlässige, was meiner Freundin gefällt (die Orion rosé, die sie bereits kennt). D. h. vielleicht sollte ich einfach mein Nerdgehirn ausschalten und mich für Option 1 entscheiden - aber es gibt eben leicht nagende Zweifel... Danke jedenfalls jetzt schon für euer Feedback!
 
Zuletzt bearbeitet:
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
14.570
Ort
Bayern
Ich würde mit ihr zusammen die Wahl treffen. Vielleicht im Rahmen eines gemeinsamen Bummels.

Gruß
Helmut
 
C

Creepwood

Themenstarter
Dabei seit
06.11.2012
Beiträge
264
Helmut, das ist eine gute Idee, die mir auch schon durch den Kopf gegangen ist. Dadurch würde aber leider der von mir schon auch geschätzte Überraschungseffekt wegfallen... :D Muss mir die Sache noch überlegen. Es hätte ja schon seinen Reiz, nach erfolgter Promotion z. B. gemeinsam nett brunchen zu gehen und danach bei einem Konzi vorbeizuschauen.
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
14.570
Ort
Bayern
Sieh es mal positiv: es könnte auch ein negativer Überraschungseffekt wegfallen. Lass ihr vom Konditor eine kleine Torte mit Marzipanuhr drauf machen. Das ist die Überraschung. Und die exakte Uhr der Wahl sucht ihr zusammen aus.

Gruß
Helmut
 
C

Creepwood

Themenstarter
Dabei seit
06.11.2012
Beiträge
264
Sehr coole Idee :super:
 
F

Frau A.

Dabei seit
31.03.2014
Beiträge
710
Eine schöne Idee von Helmut mit der Marzipanuhr! Dennoch ist der Überraschungseffekt, wenn sie direkt eine nicht-essbare Uhr bekommt, auch nicht zu verachten! Da du ja offenbar schon ganz gut weißt, was ihr gefällt, kannst du doch kaum etwas falsch machen. Die Orion Rosé ist da vermutlich die sicherste Option. Die 34er Oyster Perpetual Grape würde ich nicht ohne Anprobe verschenken. Zwar ist der Durchmesser moderat, aber im Vergleich zu einer Nomos ist sie doch schon recht wuchtig und trägt sich ganz anders. Anbei ein Foto meiner OP 34 am Handgelenk von knapp 15 cm (wirkt auf dem Bild etwas größer, als in Natura):
 

Anhänge

C

Creepwood

Themenstarter
Dabei seit
06.11.2012
Beiträge
264
Herzlichen Dank, Frau A.! Der wristshot ist genau das, was ich im Sinn hatte! Die OP steht Dir hervorragend, aber Du hast vollkommen recht: Sie ist sehr präsent, und ich kann einfach nicht beurteilen, ob das dem Geschmack meiner Liebsten entsprechen würde. Ich denke, das kann sogar sie selbst erst beurteilen, wenn sie die Uhr am Arm hat...
 
F

Frau A.

Dabei seit
31.03.2014
Beiträge
710
Sie ist vor allem deutlich schwerer als eine Nomos (ich besitze die Tangente 33, die sich dagegen sehr angenehm trägt und am Arm kaum spürbar ist). Gerade, weil du etwas Zweifel wegen des Stahlbandes hast, müsste deine Freundin sie wohl vor dem Kauf einmal anlegen. Über die Orion 33 Rosé freut sie sich hingegen bestimmt! Und glaub mir: die Sache mit dem Alpha-Werk stört nur dich. Für uns Frauen (selbst uhrenbegeisterte wie mich) ist es zweitrangig, welches Werk verbaut ist. Hauptsache, es läuft zuverlässig und die Uhr sieht gut aus! ;-)
 
C

Creepwood

Themenstarter
Dabei seit
06.11.2012
Beiträge
264
Hehe, da hast Du bestimmt recht... :D Es ist eben schwierig, zwischen meinen persönlichen Kriterien und dem Geschmack der zu Beschenkenden zu unterscheiden ;)
 
F

Frau A.

Dabei seit
31.03.2014
Beiträge
710
Da ist was Wahres dran! Aber du hast ja noch etwas Zeit und vielleicht kannst du sie ja vorher beim Kauf deiner nächsten Uhr mit zum Konzi schleppen. Sie wird dort bestimmt aus Langeweile das eine oder andere Ührchen ins Visir nehmen und du kannst sie dann dabei beobachten ;-)
 
C

Creepwood

Themenstarter
Dabei seit
06.11.2012
Beiträge
264
Dann müsste ich aber gut aufpassen, dass ich selber preislich 'im Rahmen' bleibe... Keine Daytona für mich und 'nur' OP für sie, hehe :D
 
F

Frau A.

Dabei seit
31.03.2014
Beiträge
710
Das Dilemma könntest du umgehen, indem du zwei Daytonas kaufst: die werden ja ganz gerne auch von Damen getragen.
 
Skletti

Skletti

Dabei seit
21.04.2012
Beiträge
1.572
Ort
Luxembourg
Also, in diesem Fall würde ich ganz klar Option 1 wählen. Die Rolex, kann sich ja irgendwann später dazu gesellen, wenn die Zeit „reif“ ist :super:
 
rh_j

rh_j

Dabei seit
17.03.2016
Beiträge
810
Wie wäre es denn mit einem Explorer 114270 in 36mm gebraucht? Kein Glitzern und ein wahrer Klassiker. Auch ein Air-King Vintage käme vielleicht in Frage
 
ketap

ketap

Dabei seit
30.10.2010
Beiträge
12.761
Ort
Spinalonga
Fitbit ist bei Damen sehr beliebt und da bleibt auch mal eine DJ links liegen. Aber wenn nicht jetzt, wann dann? ;-)
 
C

Creepwood

Themenstarter
Dabei seit
06.11.2012
Beiträge
264
Air king ist ein gutes Stichwort, die gucke ich mir auch noch an. Müsste aber NOS sein... hehe. Aber das Pendel schwingt momentan stark Richtung Nomos.
 
Giulietta

Giulietta

Dabei seit
16.04.2016
Beiträge
453
Ort
FFM
Das einzige, was gegen die Orion spricht, bist Du.
Da es aber ein Geschenk für Deine Freundin sein soll und Du weißt, dass ihr die gefällt, sollte Deine Meinung zum Werk einfach hinten runter fallen. Zumal es auch kein schlechtes Teil ist.
 
T. Freelancer

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
Beiträge
14.108
Ort
Von A bis Z
Also, zu einem Rock passt sie OP meiner Meinung nach überhaupt nicht; dafür ist sie zu sportlich. Zu casual wear natürlich schon.
 
Thema:

Geschenk für Freundin: Drei Kandidaten

Geschenk für Freundin: Drei Kandidaten - Ähnliche Themen

  • Gigandet Sea Ground G 2-18 - Geschenk für meinen Sohn

    Gigandet Sea Ground G 2-18 - Geschenk für meinen Sohn: Hallo zusammen, heute stelle ich mal nicht meine Uhr, sondern die meines jüngsten Sohnes (gerade 18) vor. Seit ewigen Zeiten liegt er mir in den...
  • "Cooles" Geschenk für 6 Jährigen Jungen gesucht

    "Cooles" Geschenk für 6 Jährigen Jungen gesucht: Moin moin Gemeinde, ich bin auf der Suche nach einer richtig coolen Geschenkidee zum 6. Geburtstag meines Enkels. Etwas, was Mama oder Oma NIE...
  • Kaufberatung Amrbanduhr als Geschenk für Freundin

    Kaufberatung Amrbanduhr als Geschenk für Freundin: Hallo liebes Uhr-Forum, ich habe mich registriert um nach einer Kaufberatung zu fragen, nachdem ich vorher immer wieder auf das Forum gestoßen...
  • Junghans Mega - Geschenk für meine Freundin Ref.: 013/1122.44

    Junghans Mega - Geschenk für meine Freundin Ref.: 013/1122.44: Weihnachten steht nun fast vor der Tür und ich habe endlich ein Geschenk für meine Freundin gefunden. Sie hat sich stets geweigert eine...
  • Kaufberatung Oris Classic Date 37mm Stahlband Herrenuhr - Geschenk für meine Freundin?

    Kaufberatung Oris Classic Date 37mm Stahlband Herrenuhr - Geschenk für meine Freundin?: Hallo, Ich benötige eure Meinung. Als Geschenk für meine Freundin (sie darf natürlich wählen), finde ich diese Oris wirklich schön...
  • Ähnliche Themen

    Oben