Geschenk an mich selbst 2.0

Diskutiere Geschenk an mich selbst 2.0 im Kaufberatung Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo an alle, noch einmal. Sorry ich konnte nicht schneller antworten da ich durch meine kleine Tochter dauernd beschĂ€ftigt gewesen bin 😼‍💹 Dann...
  • Geschenk an mich selbst 2.0 Beitrag #1
S

speedWurst

Themenstarter
Dabei seit
08.10.2022
BeitrÀge
14
Hallo an alle, noch einmal. Sorry ich konnte nicht schneller antworten da ich durch meine kleine Tochter dauernd beschĂ€ftigt gewesen bin 😼‍💹

Dann fang ich mal neu an....

Hallo ich heiße Paul, ich habe null Ahnung von Uhren aber unzĂ€hlige dumme Fragen, Spaß. Ich will ehrlich sein. Ich suche mir eine Uhr aus und meine Frau "schenkt" sie mir zu Weihnachten, bezahlt von unserem gemeinsamen Konto, why not, nur als fun fact nebenbei. Beim Uhren suchen hab ich mich in Merkmale div. Luxus Uhren "verliebt", so wie Edelstahl Armband, Automatik, Glas GehĂ€useboden, dieses Skeleton Look oder wie das heißt bei dem man dir Mechanik sieht. Muss nicht unbedingt eine Marken Uhr sein solange Preis/Leistung eurer Meinungnach passt. Die liegen natĂŒrlich weit ĂŒber meinem Budget, das bei 250 Euro liegt aber trĂ€umen darf man 😅😍. Dachte ich! Dann fand ich Marken wie Invicta, Ingersoll usw. Teilweise auch Marken die nicht so bekannt sind auf Amazon oder so Facebook, Insta, Werbung von solchen Nachbau Uhren die aber alle irgendwie gleich aussehen. Jetzt ist halt die Frage, bei der ich eure Wissen brauche, taugen solche Marken bei meinen doch hohen Anforderungen, ich bin bereit Kompromisse einzugehen😅. Ich persönlich tendiere eher zu Ingersoll vom Aussehen her. Aber keine Ahnung ob Preis/Leistung i.O.

Danke🙂
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Geschenk an mich selbst 2.0 Beitrag #3
JuelzHSV

JuelzHSV

Dabei seit
13.09.2019
BeitrÀge
214
Wenn Deine hohen Anforderungen Edelstahlarmband, Automatikwerk und Glasboden sind, schau doch mal bei den Seiko 5ern.. da bleibst Du sogar noch unter Budget, hast eine absolute Traditionsmarke ergattert und hast dazu noch ein weiteres "Luxusuhrenmerkmal", was anderweitig in dieser Preisklasse schwierig zu finden sein wird - ein Manufakturwerk.
 
  • Geschenk an mich selbst 2.0 Beitrag #4
Corbit

Corbit

Dabei seit
09.12.2014
BeitrÀge
1.931
Ort
SH
Die Merkmale, die du anfĂŒhrst, haben mit Luxus wirklich nichts zu tun; nicht mal ansatzweise. Das sind Merkmale, die du im unteren Preisbereich locker finden kannst. FĂŒr 250 EUR steht dir die große Welt der China Uhren offen, was Invicta und Ingersoll einschließt. Das sollte man wissen. Bei China Uhren muss man halt immer bedenken: Kann gutgehen (QualitĂ€t und Haltbarkeit), muss aber nicht. Ich wĂŒrde da immer bei den Japanern gucken, in erster Linie Orient und Citizen und dann Seiko. Da bist du qualitativ auf der sichereren Seite
 
  • Geschenk an mich selbst 2.0 Beitrag #5
S

speedWurst

Themenstarter
Dabei seit
08.10.2022
BeitrÀge
14
Wenn Deine hohen Anforderungen Edelstahlarmband, Automatikwerk und Glasboden sind, schau doch mal bei den Seiko 5ern.. da bleibst Du sogar noch unter Budget, hast eine absolute Traditionsmarke ergattert und hast dazu noch ein weiteres "Luxusuhrenmerkmal", was anderweitig in dieser Preisklasse schwierig zu finden sein wird - ein Manufakturwerk.
Das sind wirklich wunderschöne Uhren aber ich glaube ich hab in meinem ersten Kommentar vergessen zu erwĂ€hnen das ich diesen Skeleton Look (oder wie der heißt) ziemlich mag bei dem man eben die Mechanik sieht. Sorry werde es sofort Ă€ndern.
 
  • Geschenk an mich selbst 2.0 Beitrag #6
Corbit

Corbit

Dabei seit
09.12.2014
BeitrÀge
1.931
Ort
SH
FĂŒr Skelettuhren ist in der Preisklasse China dummerweise echt erste Wahl, was die Vielfalt angeht. Gucke aber trotzdem vorher bei Orient. Das wĂ€re der bessere Deal.
 
  • Geschenk an mich selbst 2.0 Beitrag #7
SpeedCat

SpeedCat

Dabei seit
27.10.2008
BeitrÀge
3.757
Ort
DĂŒsseldorfer Umland
Sag doch mal ein bisschen mehr, was dir gefĂ€llt. Skelettiert, okay. Taucher? Flieger? Dresser? Chrono oder Dreizeiger? Hast Du Anforderungen bezĂŒglich der Wasserdichte? Im Prinzip gibt es nichts, was es nicht gibt. Man muss es nur finden. :D
 
  • Geschenk an mich selbst 2.0 Beitrag #8
S

speedWurst

Themenstarter
Dabei seit
08.10.2022
BeitrÀge
14
Zur Info, ich hab mein ersten Kommentar geĂ€ndert. 😂 manchmal hab ich ein Hirn wie ein Nudelsieb.
 
  • Geschenk an mich selbst 2.0 Beitrag #9
S

speedWurst

Themenstarter
Dabei seit
08.10.2022
BeitrÀge
14
@Corbit Orient ist definitiv in engeren Auswahl.

@SpeedCat warte ich sehe mir das schnell an was das alles bedeutet 😅 gebt mir mal so zehn minuten đŸ€Ż
 
  • Geschenk an mich selbst 2.0 Beitrag #10
Walther v. d. Vogelweide

Walther v. d. Vogelweide

Dabei seit
06.06.2019
BeitrÀge
220
  • Geschenk an mich selbst 2.0 Beitrag #11
CastorTroy

CastorTroy

Dabei seit
19.11.2010
BeitrÀge
240
Ratschlag 1:

Im Forum lesen, im Forum lesen, im Forum lesen


Ratschlag 2:

Diese Uhr hier kaufen.

5188F1F7-982B-4CF3-A520-5DEF1D82C718.jpeg

;-)

Kostet gebraucht etwa 300 €, hat ein schweizer Automatikwerk, Saphirglas, Glasboden. Gutes Band dran, passt. Wenn Du „Luxus“ willst: Mehr Klasse als diese Uhr wird man bei dem Budget kaum kriegen. Aber das ist schon echt ganz gut. 99 % der Uhren da draußen sind schlechter.

Übrigens: Je luxuriöser eine Uhr, desto weniger dominieren die Stahl- bzw. EdelmetallbĂ€nder.
 
  • Geschenk an mich selbst 2.0 Beitrag #12
S

speedWurst

Themenstarter
Dabei seit
08.10.2022
BeitrÀge
14
Also, Dresser, Dreizeiger, maximal Tauchen im SchwimmbadđŸ€Ł Wasser und ich sind nur zwangslĂ€ufig, aufgrund Körperhygiene, Freunde.
 
  • Geschenk an mich selbst 2.0 Beitrag #14
S

speedWurst

Themenstarter
Dabei seit
08.10.2022
BeitrÀge
14
Ratschlag 1:

Im Forum lesen, im Forum lesen, im Forum lesen


Ratschlag 2:

Diese Uhr hier kaufen.

Anhang anzeigen 4812233

;-)

Kostet gebraucht etwa 300 €, hat ein schweizer Automatikwerk, Saphirglas, Glasboden. Gutes Band dran, passt. Wenn Du „Luxus“ willst: Mehr Klasse als diese Uhr wird man bei dem Budget kaum kriegen. Aber das ist schon echt ganz gut. 99 % der Uhren da draußen sind schlechter.

Übrigens: Je luxuriöser eine Uhr, desto weniger dominieren die Stahl- bzw. EdelmetallbĂ€nder.
Wunderschön Uhr. Lederarmband ist auch in der engeren Auswahl, falls ich nichts ordentliches finde das ein Edelstahl Armband hat.👍
 
  • Geschenk an mich selbst 2.0 Beitrag #15
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
BeitrÀge
10.438
Lass Skelettuhren lieber sein (bei schlechten LichtverhÀltnissen schlecht ablesbar) und achte darauf, dass Du eine Uhr mit Glasboden bekommst. Da kannst Du die Mechanik immer noch anschauen.
 
  • Geschenk an mich selbst 2.0 Beitrag #17
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
BeitrÀge
14.739
Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute nahe liegt.

OK, Budget sind 250€
Und es soll eine Uhr mit skeletiertem Werk sein, eine sog. "Skeleton".
Dem sollte nichts entgegen stehen, erfreuen sich doch solche Uhren seit gut 20 Jahren extremer Beliebtheit, gerade im unteren Preissegment.

Globaler MarktfĂŒhrer ist ĂŒbrigens die Firma FOSSIL.
Das gute: FOSSIL hat in jeder Großstadt und in allen bekannten Outlets eigene Shops, und in jeder Kleinstadt gibt es eine breite Auswahl an FOSSIL bei den örtlichen Juwelieren und KaufhĂ€usern.

Einfach hinlaufen und aussuchen, alleine FOSSIL hat immer ĂŒber 50 verschiedene Modelle in den verschiedenen Looks, auch mit StahlbĂ€ndern, und alle 6 Monaten werfen sie neue Designs auf den Markt.
1665261589583.png


Wie Du siehst: Die Uhren liegen in deinem Budget, FOSSIL hat eine halbwegs funktioniernde Endkontrolle und wenn doch mal eine Uhr nicht geht eben auch GewĂ€hrleistung ĂŒber einen deutschen HĂ€ndler.

Dass es fĂŒr 188€ inkl. Mehrwertsteuer nun kein "Swiss Made" oder "Made in Germany" gibt, wird man wohl nicht extra erwĂ€hnen mĂŒssen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Geschenk an mich selbst 2.0 Beitrag #19
MadMedic

MadMedic

Dabei seit
08.12.2021
BeitrÀge
55
Guten Abend,

ich verstehe deine Faszination fĂŒr skelettierte Uhren absolut, es hat definitiv seinen Reiz das Werk nicht nur von unten sondern eben auch von Oben betrachten zu können. Bei den Manufrakturen mit Skelettierten Referenzen wird die Skelettieren hĂ€ufig von Hand in einem Aufwendigen und meist auch sehr langwierigem Prozess durchgefĂŒhrt. Eine hohes Maß an handwerklichem Geschick und kĂŒnstlerischem Können werden von den Uhrmachern (KĂŒnstlern) verlangt. Das solche Kunstwerke dann oft fĂŒr fĂŒnfstellige BetrĂ€ge verkauft werden, versteht sich von selbst. Bei den preiswerteren Skelettierten Modellen werden die Teile hĂ€ufig nicht von Hand bearbeitet, sondern ausgestanzt.

Wenn es unbedingt eine Skelettierte Uhr sein soll, dann wirst du vermutlich bei den Hersteller Ingersoll, Invicta oder Fossil mit deinem Budget am zufriedensten.
Eine Uhr aus der Schweiz und auch aus Deutschland wird in dem Preissegment mit diesen Anforderungen eher schwierig.
Was du noch in ErwÀgung ziehen kannst ist Swatch, diese haben wenn ich mich recht erinnere auch die ein oder andere Skelettierte Automatikreferenz im Portfolio.

Wenn es nicht unbedingt eine Skelettierte Uhr sein muss dann hast du natĂŒrlich deutlich mehr Auswahl.
Nicht nur bei den Uhren aus China sonder auch aus der Schweiz und Deutschland. Die schon vorgeschlagene LeLocle ist wirklich top. Preis-Leistung Stimmt. Gutes ETA Werk aus der Schweiz und die Uhr macht definitiv etwas her.
 
  • Geschenk an mich selbst 2.0 Beitrag #20
BabelFish

BabelFish

Dabei seit
24.02.2021
BeitrÀge
292
CIGA Design Automatik Uhr Herren - Z Serie Armbanduhr Tonneau Mechanische Skelettuhr Edelstahl Saphirglas mit Leder- und Silikonarmband https://amzn.eu/d/3wHu4Mf

Leider ohne Stahlband.
 
Thema:

Geschenk an mich selbst 2.0

Geschenk an mich selbst 2.0 - Ähnliche Themen

Ein langer Weg zum perfekten hellen Chrono: Mercer Lexington Chronograph: Helle Uhren haben es bei mir leider etwas schwer. Zumindest schwerer als schwarze oder dunkle Modelle, die haben einen unfairen Vorteil: Kontrast...
Irrungen und Wirrungen... Oder: Seiko SARB065 - Coktail Time: Hallo liebe Mitinsassen, obwohl ich mittlerweile seit fast drei Jahren Mitglied hier im Forum bin, werdet ihr erst heute Zeugen meiner...
Oben