Gerücht: Breitling steht zum Verkauf

Diskutiere Gerücht: Breitling steht zum Verkauf im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Auf Gisbert Brunners Instagramaccount kann man lesen, dass das Gerücht besteht, dass Breitling zum Verkauf steht. Gibt es da tiefgehendere...
Alex1974

Alex1974

Gesperrt
Dabei seit
08.02.2012
Beiträge
7.985
"BREITLING: Beim Uhrenhersteller Breitling könnte ein Besitzerwechsel anstehen. Wie die "NZZ am Sonntag" mit Verweis auf zwei Quellen in der Uhrenbranche schreibt, befinde sich Breitling in einem Verkaufsprozess. Bei einem geschätzten Umsatz von etwa 350 bis 400 Mio CHF und einem Gewinn von 40 bis 50 Mio CHF könnte gemäss Branchenkennern ein Unternehmenswert von zirka 600 bis 900 Mio CHF resultierten, so das Blatt weiter. Ob Breitling-Besitzer Théodore Schneider indes verkaufen will, ist unklar. Ich höre solche Übernahmegerüchte seit 1992, seit ich im Unternehmen tätig bin", zitiert die NZZaS Breitling-Vizepräsident Jean-Paul Giradin. Mit dem Geschäft im laufenden Jahr ist Giradin zufrieden: "Bis im Oktober sind wir umsatzmässig auf dem gleichen Niveau wie im Vorjahr". (NZZaS, S 32)"

https://www.cash.ch/news/boersenticker-schweiz/presseschau-vom-wochenende-46-1920-november-513760

Gruss,
Alexander
 
plarmium

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
11.092
Das ist interessant. Erst kürzlich hatte ich gelesen, wie stolz Breitling darauf ist, ein Unternehmen in rein privater Hand zu sein.
 
Constellation

Constellation

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
9.915
Zumindest bleibt man damit im Gespräch.

Also, schnell noch eine Breitling holen, solange Breitling noch Breitling ist.
 
E

El40

Dabei seit
30.08.2016
Beiträge
759
Das wäre dann vermutlich garnicht gut.
Wenn Breitling dann an einen Profitgeilen Konzern wie Richemont o.ä gerät.
Hoffe, dass es nur ein Gerücht ist.
 
Constellation

Constellation

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
9.915
Wenn man den anderen News Glauben schenken darf, dann hat genau diese Firmengruppe zur Zeit sehr viel mit sich selbst zu tun;-).
 
Jean23611

Jean23611

Themenstarter
Dabei seit
15.04.2013
Beiträge
6.334
Ort
Weltstadt und Partymetropole Bad Schwartau
Also wenn es wirklich so kommen sollte, denke ich (bei kleinstmöglicher Ahnung), dass sowohl Swatch, als auch Richemont eher nicht als Käufer in Frage kommen.

Vielleicht ja Seiko?!
 
Constellation

Constellation

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
9.915
Du meinst: Citizen holt(e) sich FC und Seiko nun Breitling?:shock:. Passt irgendwie . . . . . nicht zu Seiko.
 
Jean23611

Jean23611

Themenstarter
Dabei seit
15.04.2013
Beiträge
6.334
Ort
Weltstadt und Partymetropole Bad Schwartau
ganz abwägig ist es nicht.

Breitling würde das Portfolio von Seiko super ergänzen und ich nehme an, dass man die in der Schweiz machen lassen würde. So wie Citizen es mit FC/Alpina plant; dazu sollte der Konzern über ausreichende Mittel verfügen 600 - 1000 Mio CHF stemmen zu können.
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.335
Ort
Hannover
why not?!

Es ist im Moment sehr viel liquides Kapital auf diesem Globus unterwegs, das einen sicheren Hafen sucht.
Und auch wenn die Uhrenbranche im Moment vielleicht dem Anschein nach gerade keine goldenen Zeiten hat, wissen Anleger durchaus um den Slogan: Luxus geht immer.

Eine starke Luxus-Marke wie Breitling scheint mir daher auch heute ein solides Invest, solange ein Investor eine entsprechend langen Zeithorizont hat.

Also wenn Breitling zum Verkauf steht, dann sehe ich eher einen Finanzinvestor, eventuell aus dem mittleren oder fernen Osten als Käufer der die nötigen Mittel aufbringen würde.

Carsten
 
-Alfred-

-Alfred-

Dabei seit
06.10.2015
Beiträge
242
das wär doch mal was, anstatt einer Uhr, den ganzen laden kaufen. wer macht noch mit? 2-3 Leute wenn mitmachen, sollte es doch klappen
 
diveros

diveros

Dabei seit
23.11.2012
Beiträge
5.189
Ort
Mitten in Franken
...ja, ich bin dabei, mit 400€ eigenem frischem Geld:wand:

Ne, so leicht geht so ein Kauf nicht........
 
R

Rondor

Gast
Hoffentlich ist das nur ein Gerücht. Wenn das mit dem Umsatz 2016 stimmt, gibt es ja auch keinen Grund. Ausser der Eigentümer will partout verkaufen.
 
tbickle

tbickle

Dabei seit
14.06.2013
Beiträge
5.416
Sollen wir zusammenlegen? Ich habe gestern unter den Sofakissen noch 7,43 € Risikokapital gefunden. :D
 
-Alfred-

-Alfred-

Dabei seit
06.10.2015
Beiträge
242
Also wenn keiner meiner von uns eine Breitling kauft, bricht der Umsatz ein, die Firma wird billiger. Wir schlagen zu, jeder kauft ein paar Breitling, der Wert steigt schlagartig, wir verkaufen. Juhu
 
Thema:

Gerücht: Breitling steht zum Verkauf

Gerücht: Breitling steht zum Verkauf - Ähnliche Themen

  • Gerüchte um Rolex: Prognosen für die Baselworld 2019

    Gerüchte um Rolex: Prognosen für die Baselworld 2019: Gerüchte um Rolex: Prognosen für die Baselworld 2019 20. FEBRUAR 2019 VON JOHN WALLIS "Die altbewährte Submariner. Die Sub ist vielleicht die...
  • Gerüchte um Patek Philippe Verkauf

    Gerüchte um Patek Philippe Verkauf: Laut Bloomberg gibt es Gerüchte über einen geplanten Verkauf von PP. Quelle: Bloomberg -PP Verkauf?
  • Gibt es schon Gerüchte zu Tudor Vorstellungen 2019?

    Gibt es schon Gerüchte zu Tudor Vorstellungen 2019?: Hallo liebe Mitinsassen, ich interessiere mich schon seit Längerem für die tadellosen Uhren von Tudor. Die Pelagos LHD hat mir den Kopf verdreht...
  • Sind weitere Omega Uhren mit dem 9605 o.ä. (9300 oder 9900 mit GMT) geplant? Gerüchte?

    Sind weitere Omega Uhren mit dem 9605 o.ä. (9300 oder 9900 mit GMT) geplant? Gerüchte?: Die Aqua Terra ist ja schön, aber nicht ganz meins - wie sieht es mit einer Speedmaster aus?
  • Gerücht: Neue SKXA-Modelle von Seiko

    Gerücht: Neue SKXA-Modelle von Seiko: Hallo zusammen, ich habe gerade in einer Seiko-Gruppe bei Facebook das folgende Bild gefunden: Angeblich soll es sich um ein neues...
  • Ähnliche Themen

    Oben