Germania ist insolvent

Diskutiere Germania ist insolvent im Small Talk Forum im Bereich Community; Guten Morgen, ich habe das erste Mal in meinem Leben eine Reise mit der Familie bei einem Discounter "Reisebüro" gebucht. In dem Paket ist ein...
oncefan

oncefan

Themenstarter
Dabei seit
30.01.2013
Beiträge
1.647
Ort
Quedlinburg
Guten Morgen,

ich habe das erste Mal in meinem Leben eine Reise mit der Familie bei einem Discounter "Reisebüro" gebucht. In dem Paket ist ein Flug enthalten, der von Germania durchgeführt werden sollte. Nun hat Germania Gestern Insolvenz angemeldet. Ich bin erstmal noch entspannt, frage mich aber dennoch, ob wir im April tatsächlich und mit wem in den Urlaub fliegen werden.

Gibt es im Forum weitere Betroffene der Insolvenz? Vielleicht könnte man sich hier austauschen und gegenseitig auf dem Laufenden halten.

Oder hat jemand damals bei der Air Berlin Insolvenz ähnliche Probleme gehabt mit Pauschalreisen vom Discounter?
 
Marv

Marv

Gesperrt
Dabei seit
31.07.2006
Beiträge
615
Ich wäre entspannt - Dein Vertragspartner ist das Reisebüro respektive der Anbieter der Pauschalreise. Der muss entsprechenden Ersatz organisieren.

Schon bezahlt?
 
Uhrakel

Uhrakel

Dabei seit
29.03.2016
Beiträge
1.739
Ort
Bowlingbahn
Guten Morgen,

ich habe das erste Mal in meinem Leben eine Reise mit der Familie bei einem Discounter "Reisebüro" gebucht. In dem Paket ist ein Flug enthalten, der von Germania durchgeführt werden sollte. Nun hat Germania Gestern Insolvenz angemeldet. Ich bin erstmal noch entspannt, frage mich aber dennoch, ob wir im April tatsächlich und mit wem in den Urlaub fliegen werden.

Gibt es im Forum weitere Betroffene der Insolvenz? Vielleicht könnte man sich hier austauschen und gegenseitig auf dem Laufenden halten.

Oder hat jemand damals bei der Air Berlin Insolvenz ähnliche Probleme gehabt mit Pauschalreisen vom Discounter?
Ich hörte heute im Radio, dass bei Pauschalreisen das Reisebüro eine andere Fluggesellschaft buchen muss.....anders verhält es sich, wenn man direkt auf der Seite von Germania gebucht hat. Dann ist man wohl der letzte in der Nahrungskette
 
Heldchen

Heldchen

Dabei seit
30.07.2009
Beiträge
2.160
Ort
da wo die "Fohlen" spielen.....
An uns ist es zum Glück vorbei gegangen. Wir wollten ursprünglich auch in diesem Jahr wieder mit der Germania nach Samos, haben uns aber umentschieden.
Schade, Germania fliegen war echt klasse.
 
Constellation

Constellation

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
10.335
Dass ein Urlaubsflug gefährdet ist, ist schlimm; schließlich freut(e) man sich so auf diese Tage in der Sonne mit Entspannung & Erholung, abschalten vom Stress des Alltags.


Viel schlimmer finde ich allerdings die persönlichen Schicksale, die hinter so einer Insolvenz stehen und viele viele Menschen betreffen. Ich behaupte einfach mal, die würden mit Kusshand tauschen und einen Urlaub verlieren als ihren Job . . . . . .
 
florreal

florreal

Dabei seit
13.03.2009
Beiträge
78
Ort
upper Bavaria
Natürlich ist die Situation für die Mitarbeiter am bedrückendsten (diese haben ja wohl schon kein Januargehalt mehr bekommen) aber die Kunden haben durchaus auch Probleme.
Eine Mitarbeiterin hat für März direkt bei Germania einen Flug gebucht, der Flug ist bezahlt. Das Geld ist futsch. Nicht alle BEtroffenen können sich einfach einen anderen Flug leisten.
 
oncefan

oncefan

Themenstarter
Dabei seit
30.01.2013
Beiträge
1.647
Ort
Quedlinburg
Ich wäre entspannt - Dein Vertragspartner ist das Reisebüro respektive der Anbieter der Pauschalreise. Der muss entsprechenden Ersatz organisieren.

Schon bezahlt?
Angezahlt. Lufthansa mit Töchtern und Condor bieten Gestrandeten die Rückreise zum halben Ticketpreis an.

Es ist für jeden Betroffenen hart. Ich hoffe sehr, dass sich entweder schnell eine Übernahme oder ein Investor findet, dass der Betrieb wieder aufgenommen werden kann.
 
Marv

Marv

Gesperrt
Dabei seit
31.07.2006
Beiträge
615
@Constellation

Hältst Du eine Aufrechnung der Schicksale für sinnvoll? Ich halte es für Blödsinn.

@oncefan

Dann würde ich mich kurzfristig mit dem Veranstalter in Verbindung setzen und ihn um eine entsprechende Reaktion bitten - noch ist ja noch ein bißchen Zeit...
 
Constellation

Constellation

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
10.335
@Constellation

Hältst Du eine Aufrechnung der Schicksale für sinnvoll? Ich halte es für Blödsinn.
. . .
Wenn Du unter "Aufrechnung" ein wenig mehr Sensibilität und Einbringen von Verhältnismäßigkeit meinst . . . dann ein klares JA.

Es ging mir lediglich um den Zeitgeist, dass man so eine Anfrage stellt und erst mal den sich eventuell auflösenden Urlaub in den Vordergrund stellt (im SmallTalk) und im Startpost keinerlei andere Worte verliert.
Nicht mehr, nicht weniger.
Schließlich geht es hier nicht um einen banalen Flugausfall, weil kein Treibstoff verfügbar war . . . . . .. Abgesehen davon war, ist und wird diese Insolvenz nicht die einzige dieser Branche sein. Und Lesbares gibt es auch schon:
Germania ist pleite, doch nicht alle Tickets wertlos: Wer jetzt Geld zurück bekommt

Fluggesellschaft: Germania stellt Flugbetrieb wegen Insolvenz ein



Wenn Du das anders sieht, kein Thema. Wenn es bei Dir anders ankam, dann hast Du nun die erweiterte Klarstellung - von daher: alles gut (bis auf die Angestellten bei Germania), kein Blödsinn für mich und zur Entspannung für Dich :prost:
 
Zuletzt bearbeitet:
oncefan

oncefan

Themenstarter
Dabei seit
30.01.2013
Beiträge
1.647
Ort
Quedlinburg
Dass ich in meinem Startpost nicht auf das Schicksal der Angestellten eingegangen bin heißt ja nicht, dass ich mir darüber keine Gedanken gemacht habe. Man kann auch darüber diskutieren, wie sinnvoll es überhaupt ist bei einem Discounter eine Reise zu buchen. Das führt mir zu weit und war nicht Sinn meiner Anfrage.
 
Uhrakel

Uhrakel

Dabei seit
29.03.2016
Beiträge
1.739
Ort
Bowlingbahn
Dass ein Urlaubsflug gefährdet ist, ist schlimm; schließlich.......


Viel schlimmer finde ich allerdings die persönlichen Schicksale, die hinter so einer Insolvenz stehen und viele viele Menschen betreffen. Ich behaupte einfach mal, die würden mit Kusshand tauschen und einen Urlaub verlieren als ihren Job . . . . . .
Unsere moralinsaure Instanz. Vielen Dank. Was wären wir nur ohne Dich?
 
Thema:

Germania ist insolvent

Germania ist insolvent - Ähnliche Themen

  • Uhr.de/Klitsch GmbH insolvent

    Uhr.de/Klitsch GmbH insolvent: www.uhr.de/Klitsch GmbH ist insolvent. Bin da mit 88 EUR hängengeblieben, der deutlich größere Betrag aus einer Retoure kam noch an... Nochmal...
  • Auctionata insolvent

    Auctionata insolvent: Ich habe gesucht, aber noch nichts dazu hier gefunden: Auctionata insolvent Nachdem ich mit Auctionata wegen einer Uhr, die ich eventuell über...
  • Industrie Neuigkeiten : Pequignet - Insolvent

    Industrie Neuigkeiten : Pequignet - Insolvent: Anscheinend steht die im Jahre 1973 gegruendete Uhrenschmiede mit Sitz in Morteau vor dem Bankrott. "Pequignet points to the fact that sales...
  • Zahlungsstopp der Kirche: Weltbild-Verlag ist insolvent

    Zahlungsstopp der Kirche: Weltbild-Verlag ist insolvent: Zitate aus : Kirche verweigert Zahlungen: Weltbild-Verlag ist insolvent - SPIEGEL ONLINE " Deutschlands zweitgrößter Buchhändler, der...
  • Ähnliche Themen
  • Uhr.de/Klitsch GmbH insolvent

    Uhr.de/Klitsch GmbH insolvent: www.uhr.de/Klitsch GmbH ist insolvent. Bin da mit 88 EUR hängengeblieben, der deutlich größere Betrag aus einer Retoure kam noch an... Nochmal...
  • Auctionata insolvent

    Auctionata insolvent: Ich habe gesucht, aber noch nichts dazu hier gefunden: Auctionata insolvent Nachdem ich mit Auctionata wegen einer Uhr, die ich eventuell über...
  • Industrie Neuigkeiten : Pequignet - Insolvent

    Industrie Neuigkeiten : Pequignet - Insolvent: Anscheinend steht die im Jahre 1973 gegruendete Uhrenschmiede mit Sitz in Morteau vor dem Bankrott. "Pequignet points to the fact that sales...
  • Zahlungsstopp der Kirche: Weltbild-Verlag ist insolvent

    Zahlungsstopp der Kirche: Weltbild-Verlag ist insolvent: Zitate aus : Kirche verweigert Zahlungen: Weltbild-Verlag ist insolvent - SPIEGEL ONLINE " Deutschlands zweitgrößter Buchhändler, der...
  • Oben