Gerade eingetrudelt: CW Malvern Automatic! :-)

Diskutiere Gerade eingetrudelt: CW Malvern Automatic! :-) im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo Leuts, soeben ist meine erste und bisher einzige Automatikuhr hier eingetrudelt: Die Malvern Automatic von Christopher Ward. Hier ein...
J

jazzcrab

Themenstarter
Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.862
Hallo Leuts,

soeben ist meine erste und bisher einzige Automatikuhr hier eingetrudelt: Die Malvern Automatic von Christopher Ward. Hier ein Bildchen von der CW-Webseite:

C5SSS.jpg


Ich habe die Uhr auch mit dem Metallarmband genommen, das sich sehr leicht kürzen ließ. Ich wünschte, alle Edelstahl-Armbänder ließen sich so leicht kürzen! Die Uhr sieht übrigens live noch besser aus als auf dem Bild - richtig sexy ;-) Das Ziffernblatt ist nicht leicht cremefarben wie auf dem Bild sondern richtig silbrig-weiß. Ich mag übrigens Uhren sehr, wo die Indices auf erhabenem Rand sitzen...
 
derserioese

derserioese

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
668
Ort
Essen
Dann mal herzlichen Glückwunsch zum Neuerwerb - auf das Du viel Freude an der Uhr hast. :wink:

Wie sieht`s bei der Engländerin denn mit der Haptik/ Qualitätsanmutung aus ?
Auf den Fotos schauen die ja ganz ordentlich aus.
 
J

jazzcrab

Themenstarter
Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.862
Die Uhr macht einen sehr guten Eindruck. Das Armband ist sehr wertig und massiv, aber nicht zu wuchtig. Die Faltschließe ist nicht aus billigem Blech gestanzt, sondern aus hochglanzpoliertem Edelstahl. Vom Boden aus sieht die Uhr auch gut aus. Details kann man auf der CW-Webseite sehr gut sehen:

http://www.christopherward.co.uk/pd2_MENS_C5-AUTO_C5SSS_C5[sp]Malvern[sp]Automatic.htm

Dort findet man auch technische Details.

Hier ein Bild des Uhrwerkes:
lg_c5sss008_1.jpg


Die Uhr trägt sich für mich sehr gut.
 
L

Leviathan

Gast
Auch ich wünsche viel Spaß damit!
Mal so am Rande... die hat ja das gleiche Uhwerk ETA2824-2 wie die Antea ist aber deutlich günstiger mit 175$ Warum eigentlich der Riesenunterschied im Preis?
 
derserioese

derserioese

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
668
Ort
Essen
Leviathan schrieb:
Auch ich wünsche viel Spaß damit!
Mal so am Rande... die hat ja das gleiche Uhwerk ETA2824-2 wie die Antea ist aber deutlich günstiger mit 175$ Warum eigentlich der Riesenunterschied im Preis?

Ähh, wohl ein kleiner Flüchtigkeitsfehler.

Die Preisangabe ist in Pfund Sterling - nicht in US-Dollar.

Damit hat sich die Frage ziemlich relativiert. :wink:
 
J

jazzcrab

Themenstarter
Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.862
Danke an alle für die Glückwünsche. Ich bin auch richtig happy :-D

Mal so am Rande... die hat ja das gleiche Uhwerk ETA2824-2 wie die Antea ist aber deutlich günstiger mit 175$ Warum eigentlich der Riesenunterschied im Preis?

Tja, da musst Du wohl bei Stowa anfragen...

Die Preisangabe ist in Pfund Sterling - nicht in US-Dollar.
Ja, allerdings. Damit ist der Unterschied nicht mehr ganz so riesig...

Übrigens ist Chris Ward sehr responsiv. Die Uhr hat eine Garantie von 5 Jahren und Du hast ein Rückgaberecht von 60 Tagen. Finde ich sehr anständig!
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.071
Leviathan schrieb:
Auch ich wünsche viel Spaß damit!
Mal so am Rande... die hat ja das gleiche Uhwerk ETA2824-2 wie die Antea ist aber deutlich günstiger mit 175$ Warum eigentlich der Riesenunterschied im Preis?

Aber auch prinzipiell gibt es da Unterschiede:

a) Das Werk kann ja sehr verschieden verschönert, verfeinert und reguliert sein.
b) Das Werk ist nur ein Teil des Preises. Allein die Zeiger, das ZB, das Glas können etliche Euro ausmachen; auch die Qualität von Gehäuse und Band machen viel aus, dazu noch unterschiedliche Marketing-Konzepte und, und, und...

Meine günstigste ETA lag unter € 100, meine günstigste von offiziellem Händler mit Garantie und allem ist die BWC für € 139.-.

eastwest
 
J

jazzcrab

Themenstarter
Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.862
Jedoch sind die größten Preisunterschiede gerade bei mechanischen Uhren meist durch den Namen des Herstellers bedingt (natürlich neben anderen Faktoren). Firmen wie Breitling und IWC werden ihre Uhren eben auch los, wenn die Preise im 5-stelligen Bereich liegen. Ist wie in anderen Branchen auch. Solange die Leute es zahlen... Das war jetzt durchaus nicht gegen Stowa gerichtet! Die Stowa-Uhren finde ich persönlich durchaus preiswert (im eigentlichen Sinne des Wortes) und übrigens auch sehr schön.
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.071
Ach ganz vergessen: Deine CW ist Spitze, und entweder die oder eine der anderen Schönheiten aus dieser Schmiede muß demnächst an den Bodensee.

eastwest
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.071
Keine Angst; nicht dieselbe, höchstens die gleiche. :wink:

ew
 
Thema:

Gerade eingetrudelt: CW Malvern Automatic! :-)

Gerade eingetrudelt: CW Malvern Automatic! :-) - Ähnliche Themen

Omega Seamaster Cosmic Automatic mit interessantem Defekt: Hallo zusammen, nach einem Familientreffen konnte ich eine neu alte Uhr mit nach Hause nehmen, eine Seamaster Cosmic Automatic mit...
Christopher Ward C65 SH21 eine von 150: Hallo ins Forum, ich möchte euch gerne meine neue Christopher Ward C65 SH21 Limited Edition vorstellen. Aber zuerst ein paar Worte über...
[Verkauf] Christopher Ward C5 Malvern Automatic MK II: Verkaufe eine Christopher Ward C5 Malvern Automatic MK II mit original Lederband und Faltschließe. Die Uhr ist in perfektem Zustand, wurde nur 2...
Auf Umwegen zum (O-)Mega-Traum meine Seamaster 150 Aqua Terra Ref.: 220.12.41.21.03.002: Teil 1 Und so nahm die Feschichte ihren Lauf... Die Luft war stickig in der ganzen Stadt und roch noch vom Smog, der tagsüber das ganze Viertel...
[Erledigt] Citizen Promaster BN0151 Diver (Blau) am massiven Stahlarmband - Eco-Drive / Solar: Hallo liebe Mitmenschen! Meine rigorose Aufräumaktion neigt sich ebenso wie das Jahr 2020 dem Ende zu. Heute biete ich in diesem Zuge eine sehr...
Oben