Gerade bei der Post (10 Bilder!)

Diskutiere Gerade bei der Post (10 Bilder!) im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; gewesen, und siehe da: Ein Päckchen! An mich! :lol2: Schnell das scharfe Messer geholt, und .. Ach halt! Die Kamera! Also, los gehts...
eastwest

eastwest

Themenstarter
Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
gewesen, und siehe da: Ein Päckchen! An mich! :lol2:

Schnell das scharfe Messer geholt, und .. Ach halt! Die Kamera!



Also, los gehts: Deckel auf, aha, ein paar Seiko-Büchlein.



Und darunter?



5 kleine Päckchen. Gleich 'mal schauen, was da drin ist:



Hmm, doch nicht alles Seiko! Und wie siehts drinnen aus?



Lecker! Und hier die Ührchen einzeln mit Kurzvorstellung:

1. Seiko SKZ211 (bekannt als Atlas) in Japanausführung. Durchmesser ca. 49-42-40*, Höhe 13,5mm, Bandanstoß 22mm. Automatik mit 7S36.



2. Seiko SKZ227 (Atlas neu), Innenlünette als Map-Meter, Durchmesser ca. 50-43-40*, Höhe 15mm, Bandanstoß 22mm. Automatik mit 7S36.



3. Seiko SNJ013, Weltzeit-Alarm-Chrono, Werk H23, D ca. 47-45-40*, Höhe 13 mm



4. Seiko SNJ015, Lünette und Drücker: TiCN, Weltzeit-Alarm-Chrono, Werk H23, D ca. 47-45-40*, Höhe 13 mm



5. Citizen, Dreizeiger-Quarz, D = 42mm, H = 7 mm, Bandanstoß 23 mm




* Durchmesser "mit Krone-ohne Krone-Lünette"

Damit ist die Pipe schon etwas geleert. Ein Päckchen hängt noch! :oops:

eastwest
 
Junnghannz

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.561
Ort
Saarland
Gleich fünf auf einmal... :shock:

Werden die denn auch alle bei Dir bleiben? Ist die eine oder andere vielleicht schon als Weihnachtsgeschenk verplant?! :wink:


Viele Grüße und gute Gangwerte

Wolfgang
 
JochensUhrentick

JochensUhrentick

Dabei seit
15.12.2006
Beiträge
3.849
Ort
Berlin-Pankow
@eastwest,

mmmhhh, leckere Ührchen hat da Dir der "gelbe" Paketdienst geliefert....

Viel Spaß mit den "Neuen" .... 8)


"Uhrige" Grüße aus Berlin!

JochensUhrentick
 
eastwest

eastwest

Themenstarter
Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Junnghannz schrieb:
Gleich fünf auf einmal... :shock:

Werden die denn auch alle bei Dir bleiben? Ist die eine oder andere vielleicht schon als Weihnachtsgeschenk verplant?! :wink:


Viele Grüße und gute Gangwerte

Wolfgang
Nein, die werden ganz sicher nicht alle bei mir bleiben. Ich habe einige zur alternativen Auswahl bestellt (gilt für dieses und das nächste Päckchen gemeinsam!), sodaß da schon 'mal einige rausfallen. (zB. werde ich nur entweder SNJ013 oder 015 behalten; ganz sicher auch nur eine von insgesamt drei Atlas oder eine von 2 Divern). Inwieweit es Geschenke werden, muß ich auch noch abwarten: Erst einmal alle anschauen und vergleichen! :wink:

Und Danke Euch beiden für die Wünsche!

eastwest
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.587
Ort
Wien Floridsdorf
Hi, eastwest!

WAHNSINN - mir bleibt vor Staunen "der Mund offen"!

Coole Schätzchen - tolle Bilder - THX! :super:

Die Citizen (Quarz :wink:) z.B. sieht ja unglaublich aus!

Grüße,
Richard
 
Holzmichel

Holzmichel

Dabei seit
22.09.2007
Beiträge
792
Ort
Karl-Marx-Stadt
Hallo Eastwest,

Gratulation zur Neuanschaffung.

bye
Tino

Das ist natürlich auch eine Methode den Uhrenwahnsinn zu finanzieren. Man verkauft 2-3 Uhren in der Bucht zum doppelten Preis und schon sind die 2 anderen bezahlt. :wink:
 
eastwest

eastwest

Themenstarter
Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Holzmichel schrieb:
Das ist natürlich auch eine Methode den Uhrenwahnsinn zu finanzieren. Man verkauft 2-3 Uhren in der Bucht zum doppelten Preis und schon sind die 2 anderen bezahlt. :wink:
So einfach geht das leider nicht! Schon gar nicht, wenn man Porto und MWSt. mitrechnet (und die eigenen Kosten - Porto, Fahrt etc.). Dann geht es gerade so im Null/Plus aus, je nach Nachfrage. Aber ich habe dann keinen Verlust und sehe, welche ich behalten möchte (zB. im Vergleich). Ersetzt den Besuch beim Konzi, den man ja bei vielen Seikos nicht haben kann! :wink:

eastwest
 
benutzername

benutzername

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
1.423
Ort
Großraum Stuttgart
Sah der Postbote vielleicht so aus? :shock:



...dann wundert mich nix: Fünf ist Trümpf! ;)

Glückwunsch zu den Neuzugängen und viel Spaß bei der Qual der Wahl, welche davon bleiben dürfen!

Grüße!
benutzername
 
rainers

rainers

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
5.256
Ort
HH
Also sorry,irgendwie kann ich Dein Kaufverhalten überhaupt nicht verstehen.Eigentlich möchtest Du eine Marinemaster oder eine GS!Trotzdem kaufst Du nur Masse statt Klasse.Ist nicht böse gemeint,wäre aber nett wenn Du das mal erklären könntest.
Rainer
 
Jamaika

Jamaika

Dabei seit
10.08.2007
Beiträge
1.804
Ort
Berlin
...ich favorisiere die Citizen (steh' nicht so auf Sport-Seikos). Aber insgesamt finde ich es herrlich, wie hier der Wahnsinn auf die Spitze getrieben wird :-D . Fünf auf einen Streich!
 
eastwest

eastwest

Themenstarter
Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
rainers schrieb:
Also sorry,irgendwie kann ich Dein Kaufverhalten überhaupt nicht verstehen.Eigentlich möchtest Du eine Marinemaster oder eine GS!Trotzdem kaufst Du nur Masse statt Klasse.Ist nicht böse gemeint,wäre aber nett wenn Du das mal erklären könntest.
Rainer
Erstens: siehe Jamaikas Beitrag! :fresse:

Zweitens habe ich das mit MM und GS geschrieben, nachdem ich die Pipe angefüllt hatte, also auch nach der noch hängenden Bestellung: Nach diesem "Rausch" habe ich mich ein wenig besonnen (mit einer Ausnahme, die ich ja auch mit :oops: kommentiert hatte!).

Ich will aber auch nicht jahrelang auf die Dinger hinsparen, sondern arbeite mich langsam hoch. Die Seiko-5-Phase (kleine, nicht Atlas) habe ich offensichtlich verlassen. Jetzt sind u.a. die Hamilton, Tissot und etwas wertigere Seikos und Citizens an der Reihe. Und immer wieder geben die neuen Uhren neue Impulse oder (für mich) Erkenntnisse über das, was ich will oder nicht will.

Da bleibt dann auch mal ein Ührchen hängen, was ursprünglich gar nicht auf dem Langzeit-Fokus war (zB. Nighthawk), und andere müssen gehen, die vorher als fest galten. Das macht mir Spaß; und es ist noch längst nicht gesagt, daß es letztlich wirklich die GS, MM oder FM sind (Vor zwei Jahren dachte ich zB., es würde die Speedy). Vielleicht wird es ja auch eine Portugieser? Oder eine Reverso? :wink:

eastwest (immer noch auf der Suche nach dem Ziel!)
 
rainers

rainers

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
5.256
Ort
HH
Gut,
das überzeugt mich :wink:
Rainer
 
omegahunter

omegahunter

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.846
Ort
Kreis Warendorf
hi eastwest!

ja ich bin auch mal wieder da......hatte echt viel zu tun letzter zeit. :cry:

sag doch mal bescheid wenn du die zwischen der SNJ013 oder der SNJ015 entschieden hast.

ich hätte interesse.mir wär eigendlich egal welche.


hehe....hast ja mal wieder richtig zugeschlagen. :wink:
 
G

Geisterfahrer

Gast
eastwest schrieb:
rainers schrieb:
Also sorry,irgendwie kann ich Dein Kaufverhalten überhaupt nicht verstehen.Eigentlich möchtest Du eine Marinemaster oder eine GS!Trotzdem kaufst Du nur Masse statt Klasse.Ist nicht böse gemeint,wäre aber nett wenn Du das mal erklären könntest.
Rainer
Erstens: siehe Jamaikas Beitrag! :fresse:

Zweitens habe ich das mit MM und GS geschrieben, nachdem ich die Pipe angefüllt hatte, also auch nach der noch hängenden Bestellung: Nach diesem "Rausch" habe ich mich ein wenig besonnen (mit einer Ausnahme, die ich ja auch mit :oops: kommentiert hatte!).

Ich will aber auch nicht jahrelang auf die Dinger hinsparen, sondern arbeite mich langsam hoch. Die Seiko-5-Phase (kleine, nicht Atlas) habe ich offensichtlich verlassen. Jetzt sind u.a. die Hamilton, Tissot und etwas wertigere Seikos und Citizens an der Reihe. Und immer wieder geben die neuen Uhren neue Impulse oder (für mich) Erkenntnisse über das, was ich will oder nicht will.

Da bleibt dann auch mal ein Ührchen hängen, was ursprünglich gar nicht auf dem Langzeit-Fokus war (zB. Nighthawk), und andere müssen gehen, die vorher als fest galten. Das macht mir Spaß; und es ist noch längst nicht gesagt, daß es letztlich wirklich die GS, MM oder FM sind (Vor zwei Jahren dachte ich zB., es würde die Speedy). Vielleicht wird es ja auch eine Portugieser? Oder eine Reverso? :wink:

eastwest (immer noch auf der Suche nach dem Ziel!)
Der oder Dein Weg ist das Ziel!

Um den Faden mal an die Reverso zu hängen.
Mit 15 oder 16 bekam ich ein Poster 2m x 1m mit einer Revero in der schlichten gold/gold Ausführung mit kleiner Sekunde geschenkt.
Das Foto der Uhr sagte mir so zu dass ich anfing auf diese Uhr hin zu sparen. Zu dieser Zeit lebte ich noch in der DDR, also hätte mich das Teil damals mit Schwarzkurs 11M=1DM ca 99.000 Ostmark gekostet. Also habe ich Zeitung augetragen, Flaschen und Papier gesammelt (gab dafür Geld von SERO) und alles getan um meinem Traum näher zu kommen.
26.000 Ostmark hatte ich zusammen als ich 1984 in die BRD flüchtete. Dieses Geld wurde dann im Ost eingefrohren und als Entschädung für Schule und Ausbildung der DDR gutgeschrieben. Also weg!
Nun war ich auf der goldenen Seite Deutschlands :roll: und konnte die Uhr erstmals in Echt sehen und auch kaufen wenn ich kann.
Mein Weg zur Reverso war halt ein anderer, nicht Extensives kaufen sondern Intensives sparen. Habe weiterhin meine Jugenweih Spezimatic getragen und hatte somit ein reales Ziel. Welches bei deinen Einkäufen leicht verloren gehen kann.
Fazit, jeder findet andere Wege zum Glück. Der schnellere, meiner Meinung nach, ist Sparen.
Trotzdem Glückwunsch zu 5 schönen Uhren. Hoffentlich ist "DER UHR" dabei!
Geist
 
eastwest

eastwest

Themenstarter
Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Hallo Geist,

Geisterfahrer schrieb:
Hoffentlich ist "DER UHR" dabei!
wenn Du damit so etwas wie Exit-Watch meinst, dann ist sie bei denen garantiert nicht: Dafür waren sie nie gedacht. Aber zB. Atlas: Ich hatte ja 'mal die weiße, aber als K-Modell. Jetzt wollte ich einmal ein J-Modell sehen und ob es wirklich Qualitäts-Unterschiede gibt, wie einige glauben. Bei Quarz - so gerne ich welche habe und trage - liegt sowieso nicht mein Exit: Da werde ich preislich kaum höher einsteigen, als ich es jetzt schon tue. Bleibt die orange Map-Meter: Ne, war auch mehr der Wunsch, eine von dieser neuen Art in Händen zu halten, zB. auch die Leuchtkraft zu sehen, Größe etc. Womöglich ist das die erste, die gehen muß. Wird die nächste Sendung zeigen! :wink:

Hi Omegahunter,

schön Dich wieder zu lesen. Okay, wenn ich mich entschieden habe, melde ich mich. :lol2:

eastwest
 
Sedi

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
5.867
Ort
Bamberg
Hi,
gratuliere zum mehrfachen Neuerwerb! Ist doch eine vernünftige Taktik, sich langsam hochzuarbeiten. So hat man "unterwegs" schon Spaß. Hab ich bisher auch so gemacht. Klar verbrennt man dabei Geld, aber auf sehr unterhaltsame Art und Weise. Ich glaube, wenn ich auf eine Uhr jahrelang sparen würde, hätt ich wohl am Ende Angst, sie überhaupt zu tragen. Aber das muß jeder so machen, wie's ihm am besten taugt.

Gruß, Sedi :-D
 
R

Rundstahl

Dabei seit
09.10.2007
Beiträge
462
Ort
Bonn (bei)
Hallo eastwest,

da sind ja einige schöne Exemplare diesmal Genau wie Richard gefällt mir
diesmal die Citizen sehr gut.

Bin mal gespannt welche du behalten wirst bzw. dem Marktplatz opferst


Bye
Jo
 
Thema:

Gerade bei der Post (10 Bilder!)

Gerade bei der Post (10 Bilder!) - Ähnliche Themen

  • [Verkauf-Tausch] Miltat Uhrenarmband Typ Super Engineer II in 22mm mit geraden Anschlüsse

    [Verkauf-Tausch] Miltat Uhrenarmband Typ Super Engineer II in 22mm mit geraden Anschlüsse: Hallo Kaufinteressent, Zum Verkauf biete ich ein sehr wenig getragenes MILTAT Uhrenarmband, Typ Super Engineer II in 22mm Breite und mit geraden...
  • [Suche] Jubilee Band 20mm mit geraden Endlinks

    [Suche] Jubilee Band 20mm mit geraden Endlinks: Hallo, Ich bin auf der Suche nach einem jubilee Band 20mm mit geraden Endlinks. Freue mich auf eure Aufgebote. gruß Christian
  • [Erledigt] Spangenband 70er - "rolled gold" - gerader 18 mm Anstoß

    [Erledigt] Spangenband 70er - "rolled gold" - gerader 18 mm Anstoß: PRIVATVERKAUF gebraucht gereinigt kultig Gehäuseanstoß 18 mm - Schließenanstoß 15 mm Schließe mit genialer Fein-Schnellverstellung FP 12,50...
  • [Erledigt] BOR Edelstahlband - gerader Anstoß - 20 mm

    [Erledigt] BOR Edelstahlband - gerader Anstoß - 20 mm: PRIVATVERKAUF gebraucht gereinigt gefaltet gerader Gehäuseanstoß 20 mm Schließenanstoß 16 mm max. Gesamtlänge 16 cm...
  • Ähnliche Themen
  • [Verkauf-Tausch] Miltat Uhrenarmband Typ Super Engineer II in 22mm mit geraden Anschlüsse

    [Verkauf-Tausch] Miltat Uhrenarmband Typ Super Engineer II in 22mm mit geraden Anschlüsse: Hallo Kaufinteressent, Zum Verkauf biete ich ein sehr wenig getragenes MILTAT Uhrenarmband, Typ Super Engineer II in 22mm Breite und mit geraden...
  • [Suche] Jubilee Band 20mm mit geraden Endlinks

    [Suche] Jubilee Band 20mm mit geraden Endlinks: Hallo, Ich bin auf der Suche nach einem jubilee Band 20mm mit geraden Endlinks. Freue mich auf eure Aufgebote. gruß Christian
  • [Erledigt] Spangenband 70er - "rolled gold" - gerader 18 mm Anstoß

    [Erledigt] Spangenband 70er - "rolled gold" - gerader 18 mm Anstoß: PRIVATVERKAUF gebraucht gereinigt kultig Gehäuseanstoß 18 mm - Schließenanstoß 15 mm Schließe mit genialer Fein-Schnellverstellung FP 12,50...
  • [Erledigt] BOR Edelstahlband - gerader Anstoß - 20 mm

    [Erledigt] BOR Edelstahlband - gerader Anstoß - 20 mm: PRIVATVERKAUF gebraucht gereinigt gefaltet gerader Gehäuseanstoß 20 mm Schließenanstoß 16 mm max. Gesamtlänge 16 cm...
  • Oben