Uhrenbestimmung Geneve Taschenuhr ?

Diskutiere Geneve Taschenuhr ? im Taschenuhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Hallo. Ich habe eine goldene Taschenuhr erstanden. Auf dem Ziffernblatt steht Geneve. Die Uhr wurde wohl 1994 bei Christ gekauft. Das ist...
P

purrcat

Themenstarter
Dabei seit
19.11.2007
Beiträge
15
Hallo.

Ich habe eine goldene Taschenuhr erstanden. Auf dem Ziffernblatt steht Geneve. Die Uhr wurde wohl 1994 bei Christ gekauft. Das ist sicher, weil ein Garantiezertifikat von Christ vorliegt. Auf dem Uhrwerk steht Swiss made, seventeen jewels und unadjusted.
Geneve ist ein Ort in der Schweiz, das weiß ich. Beim stöbern in Google hab ich verschiedene Uhrmarken mit dem Namen Geneve gefunden aber keine genau wie diese hier.
Kann jemand von euch etwas genaueres zu der Uhr selbst und dem Uhrwerk sagen?
Zum Beispiel, was heute so eine Uhr kostet oder was sie wert sein könnte.
Sie ist nicht sehr alt, deswegen gehe ich nicht von viel Wert aus, aber ich würde gern wissen, ob ich ein Schnäppchen gemacht habe.

Die Uhrkette habe ich zu der Uhr dazubekommen, aber ich glaube, dass diese älter ist als die Uhr. Auf ihr steht Goldmagnet SP und LR (wenn ich es richtig erkenne) Kann jemand was dazu sagen?

Ich würde mich über Tipps freuen.
lg purrcat
 

Anhänge

B

Br@in

Dabei seit
02.11.2008
Beiträge
198
Ort
München / (Wien)
Naja Geneve heisst auf Deutsch Genf, da wirst vermutlich recht viele Uhren finden auf denen das steht, hat aber mit der Marke nix zu tun.
 
Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.020
Ort
Stuttgart
Das meiste weist du ja schon , um zu wissen ob es ein Schnapp war sollte man den Preis erfahren dürfen.
 
P

purrcat

Themenstarter
Dabei seit
19.11.2007
Beiträge
15
mit allem drum und dran hab ich 50 Euro bezahlt.
 
Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.020
Ort
Stuttgart
Für ne vergoldete TU Swiss Made kann man nicht meckern, ist zwar noch ne recht junge dafür alltagstauglich TU

Glückwunsch
 
B

Br@in

Dabei seit
02.11.2008
Beiträge
198
Ort
München / (Wien)
Warum steht "Made Swiss" und nicht "Swiss Made" am ZB? Hat das eine nähere Bedeutung?
 
7

7750

Dabei seit
23.12.2008
Beiträge
19
Ort
Düsseldorf
Hallo,

ich kenne diese Art von Taschenuhren (haben wir selbst im Laden), sie sind alle durchweg mit einem Unitas 6497 bestückt. Es handelt sich in Deinem Falle noch um die ältere Version mit 18000 Halbschwingungen in der Stunde sowie der KIF-Trior-Stoßsicherung. Das Unitas ist mit ein sehr gutes Werk, wird sogar in den höherwertigen Uhren veredelt eingesetzt. Diese Grundversion ist aber auch schon sehr gut. :-D Wo ist denn die zweite Werkbefestigungsschraube hin?

LG, 7750
 
Zuletzt bearbeitet:
P

purrcat

Themenstarter
Dabei seit
19.11.2007
Beiträge
15
Hallo.
Danke für deine super Auskunft. Stimmt, da fehlt eine Schraube. Hab ich noch garnicht bemerkt. Leider läuft die Uhr auch seit dem Transport nicht mehr. Kann das etwas mit der Schraube zu tun haben? Weißt du was es kosten würde, die wieder richten zu lassen?
Und was kostet heute so eine Uhr? Also kannst du eine Angabe zum Wert machen? Wäre super.
Danke
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.020
Ort
Stuttgart
Schade jetzt hat 7750 alles verraten und ich hab mich schon mit Popcorn und Cola bereitgesetzt um die ganze China Fake Storys zu verfolgen:D



Schöne TU hast mich auf ne Idee gebracht;-)




Ach so, willkommen im Forum 7750 :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
P

purrcat

Themenstarter
Dabei seit
19.11.2007
Beiträge
15
Danke.
Wäre echt der Hammer gewesen, wenn die TU ein Replikat aus China wäre.
Jetzt bin ich doch neugierig geworden, was du für eine tolle Idee hast.

lg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
7

7750

Dabei seit
23.12.2008
Beiträge
19
Ort
Düsseldorf
Hallo.
Danke für deine super Auskunft. Stimmt, da fehlt eine Schraube. Hab ich noch garnicht bemerkt. Leider läuft die Uhr auch seit dem Transport nicht mehr. Kann das etwas mit der Schraube zu tun haben? Weißt du was es kosten würde, die wieder richten zu lassen?
Und was kostet heute so eine Uhr? Also kannst du eine Angabe zum Wert machen? Wäre super.
Danke
Hi,

Ich vermute mal, dass sich dann die Werkbefestigungsschraube im Räderwerk verklemmt hat. Dazu muss die Uhr komplett zerlegt werden (das sollte sie eh wenn das seit '94 nicht passiert ist). Komm aber nicht auf die Idee das selbst zu machen :klatsch:

Ich kann schlecht sagen, was es kostet weil ich nicht weiß was die Kollegen so nehmen. Aber komplette Generalüberholung ca. 60 Euro. Nur die Schraube wird dir niemand entfernen weil man dazu bestimmt einiges demontieren muss.

Was ist schon Wert? Definier' mir das! 8-) Gerade bei Uhren geht die Spanne zwischen ideellem Wert und tatsächlichen Wert sehr weit auseinander. In dem jetzigen Zustand kann ich nur sagen, dass Du nicht zuviel bezahlt hast. So eine Uhr kostete damals neu etwa 129.- DM.

LG, 7750
 
P

purrcat

Themenstarter
Dabei seit
19.11.2007
Beiträge
15
Hi,

Ich vermute mal, dass sich dann die Werkbefestigungsschraube im Räderwerk verklemmt hat. Dazu muss die Uhr komplett zerlegt werden (das sollte sie eh wenn das seit '94 nicht passiert ist). Komm aber nicht auf die Idee das selbst zu machen :klatsch:

Ich kann schlecht sagen, was es kostet weil ich nicht weiß was die Kollegen so nehmen. Aber komplette Generalüberholung ca. 60 Euro. Nur die Schraube wird dir niemand entfernen weil man dazu bestimmt einiges demontieren muss.

Was ist schon Wert? Definier' mir das! 8-) Gerade bei Uhren geht die Spanne zwischen ideellem Wert und tatsächlichen Wert sehr weit auseinander. In dem jetzigen Zustand kann ich nur sagen, dass Du nicht zuviel bezahlt hast. So eine Uhr kostete damals neu etwa 129.- DM.

LG, 7750

60 Euro ist auch eine ganze Stange Geld. Aber wäre schade, wenn sie nicht wieder laufen würde. Ich hoffe mal, dass die Schraube nicht irgentwo klemmt. Das wäre schlecht. Ich werde mal zu einem Uhrmacher gehen.
Wie ist es eigentlich mit der Wertentwicklung bei Taschenuhren?
Ich denke ich werde mich mal mehr belesen zum Thema TU.
Es gibt ja so einen Sammelband. Bei der man auch immer ein Modell geschickt bekommt. Aber ich weiß nicht ob das das wahr ist.
 
Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.020
Ort
Stuttgart
Danke.
Wäre echt der Hammer gewesen, wenn die TU ein Replikat aus China wäre.
Jetzt bin ich doch neugierig geworden, was du für eine tolle Idee hast.

lg


Ich werde mir so nen Unitas kaufen. Weil es möglich sein kann das ich eins brauch.;-)
 
7

7750

Dabei seit
23.12.2008
Beiträge
19
Ort
Düsseldorf
Dann sei dir aber klar, dass so ein Unitas mittlerweile einiges mehr kostet als er für die ganze Uhr bezahlt hat! =)
 
Zuletzt bearbeitet:
P

purrcat

Themenstarter
Dabei seit
19.11.2007
Beiträge
15
Dann sei dir aber klar, dass so ein Unitas mittlerweile einiges mehr kostet als er für die ganze Uhr bezahlt hat! =)
Mal eine blöde Frage.
Meint ihr mit Unitas ein Replikat? Mir ist der Begriff Unitas unbekannt.
 
Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.020
Ort
Stuttgart
Dein Werk ist ein Unitas 6498, das ist der Werkehersteller in der Schweiz und der ist seit glaub 1984 von der Eta aufgekauft worden.(Swatch)
Meiner Meinung hast du in deiner TU noch so ein original Unitas Uhrwerk nicht Eta!

Ich möchte mir so ein Uhrwerk kaufen und auf Halde legen, da ich weiss das es nicht günstig ist (das aktuelle)kann ich auch so ne TU kaufen!
 
P

purrcat

Themenstarter
Dabei seit
19.11.2007
Beiträge
15
Dein Werk ist ein Unitas 6498, das ist der Werkehersteller in der Schweiz und der ist seit glaub 1984 von der Eta aufgekauft worden.(Swatch)
Meiner Meinung hast du in deiner TU noch so ein original Unitas Uhrwerk nicht Eta!

Ich möchte mir so ein Uhrwerk kaufen und auf Halde legen, da ich weiss das es nicht günstig ist (das aktuelle)kann ich auch so ne TU kaufen!

Ah ja. Hört sich gut an. Dann hab ich wohl wirklich ein Schnäppchen gemacht.
Schade, dass die Uhr nicht geht. Der Verkäufer versicherte mir da vor und meint, dass sie noch ging, als er sie abgeschickt hat.
Was man auf den Bildern nicht erkennt, ist, dass die Uhr eine Gravur hat. Die war wohl mal ein Geschenk an einen Opa, da steht: Weihnachten 1994 deine Enkelkinder drauf.
Ich finde es traurig, dass sowas so einfach verscherbelt wird. ich habe auch eine alte Taschenuhr von meinem verstorbenen Großvater, die würde ich nie mals verkaufen.
Mich stört die Gravur aber irgendwie, macht mir ein unangenehmes Gefühl.
Kann man sowas entfernen?
 
Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.020
Ort
Stuttgart
Ich finde es traurig, dass sowas so einfach verscherbelt wird. ich habe auch eine alte Taschenuhr von meinem verstorbenen Großvater, die würde ich nie mals verkaufen.
Mich stört die Gravur aber irgendwie, macht mir ein unangenehmes Gefühl.
Kann man sowas entfernen?


:shock::motz:


Sowas lässt man doch........;-)


Glaub da bleiben Spuren über, kannst ja versuchen mit nem Dremel:D
 
Thema:

Geneve Taschenuhr ?

Geneve Taschenuhr ? - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Miramar Geneve Taschenuhr

    [Verkauf] Miramar Geneve Taschenuhr: Liebe Uhrenfreunde schöner Vintageuhren! zum Verkauf steht eine Miramar Geneve Taschenuhr 17 Rubis Incabloc swiss made Die Uhr ist gebraucht...
  • Cobjas & Fils Geneve Taschenuhr Fine Silver

    Cobjas & Fils Geneve Taschenuhr Fine Silver: Hallo, hier eine weitere Uhr, dessen Herkunft ich gerne ermitteln würde: Fine Silver Auf dem Uhrwerk steht: Cobjas & Fils Geneve Fast / Slow...
  • Taschenuhr Cobjas & Fils Geneve Fine Silver

    Taschenuhr Cobjas & Fils Geneve Fine Silver: Hallo, hier eine weitere Uhr, dessen Wert und Herkunft ich gerne ermitteln würde: Fine Silver Auf dem Uhrwerk steht: Cobjas & Fils Geneve Fast...
  • Uhrenbestimmung Taschenuhr(?) "Fabrique Maxima Genève" im Lederarmbad

    Uhrenbestimmung Taschenuhr(?) "Fabrique Maxima Genève" im Lederarmbad: Hallo, vor vielen Jahren zu meiner Kindheit, haben ein paar alte Taschenuhren und eine alte Stoppuhr den Weg vom Haushalt der verstorbenen...
  • Uhrenbestimmung Genève Swiss Made Taschenuhr

    Uhrenbestimmung Genève Swiss Made Taschenuhr: Guten Tag. Ich habe zu Weihnachten eine Taschenuhr geschenkt bekommen. Die Uhr wurde auf eBay ersteigert und es ist nur wenig darüber bekannt...
  • Ähnliche Themen

    • [Verkauf] Miramar Geneve Taschenuhr

      [Verkauf] Miramar Geneve Taschenuhr: Liebe Uhrenfreunde schöner Vintageuhren! zum Verkauf steht eine Miramar Geneve Taschenuhr 17 Rubis Incabloc swiss made Die Uhr ist gebraucht...
    • Cobjas & Fils Geneve Taschenuhr Fine Silver

      Cobjas & Fils Geneve Taschenuhr Fine Silver: Hallo, hier eine weitere Uhr, dessen Herkunft ich gerne ermitteln würde: Fine Silver Auf dem Uhrwerk steht: Cobjas & Fils Geneve Fast / Slow...
    • Taschenuhr Cobjas & Fils Geneve Fine Silver

      Taschenuhr Cobjas & Fils Geneve Fine Silver: Hallo, hier eine weitere Uhr, dessen Wert und Herkunft ich gerne ermitteln würde: Fine Silver Auf dem Uhrwerk steht: Cobjas & Fils Geneve Fast...
    • Uhrenbestimmung Taschenuhr(?) "Fabrique Maxima Genève" im Lederarmbad

      Uhrenbestimmung Taschenuhr(?) "Fabrique Maxima Genève" im Lederarmbad: Hallo, vor vielen Jahren zu meiner Kindheit, haben ein paar alte Taschenuhren und eine alte Stoppuhr den Weg vom Haushalt der verstorbenen...
    • Uhrenbestimmung Genève Swiss Made Taschenuhr

      Uhrenbestimmung Genève Swiss Made Taschenuhr: Guten Tag. Ich habe zu Weihnachten eine Taschenuhr geschenkt bekommen. Die Uhr wurde auf eBay ersteigert und es ist nur wenig darüber bekannt...
    Oben