Generelle Frage zu Taschenuhren - Deckel?

Diskutiere Generelle Frage zu Taschenuhren - Deckel? im Taschenuhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Hi, momentan bin ich auf der Suche nach einer Taschenuhr mit Sprungdeckel (bevorzugt eine Omega (wg. meiner "normalen" Uhr, aber nicht nur...
vicsmp

vicsmp

Themenstarter
Dabei seit
26.12.2013
Beiträge
93
Ort
Bayern
Hi,

momentan bin ich auf der Suche nach einer Taschenuhr mit Sprungdeckel (bevorzugt eine Omega (wg. meiner "normalen" Uhr, aber nicht nur darauf beschränkt, aus ~ 1890 - 1920), hauptsächlich bei Ebay, und noch nicht so recht dahintergestiegen, wie das mit den Deckeln aussieht:

Kann man davon ausgehen, daß jede Taschenuhr einen Deckel hat (ich vermute mal eher nicht - aber müßten dann die Gläser nicht stärker zerkratzt sein)?

Wie verbreitet waren Sprungdeckel?

Werden nicht-Sprungdeckel dann einfach aufgesteckt bzw. kann man beide Deckel-Arten einfach von der Uhr abnehmen?

Danke für eure Hilfe! :-)
 
clavicembalist

clavicembalist

Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
465
Ort
Münsterland
Der Sprungdeckel ist mit einem Scharnier am Gehäuse befestigt.
Ein einfaches abnehmen sieht unschön aus, und es fällt definitiv auf , dass dort eine gesessen hatte.
Es gibt open face TU's bei welchen nur Rückseitig ein Deckel sitzt, i.d.R. noch ein zweiter darunter (Staubdeckel).
Kratzer kommen vor und hängt vom Material des Glases ab.
Besitzt die Uhr vor dem Zifferblatt den besagten Sprungdeckel kann auch ein Plexiglas ausreichend sein. Da es geschützt ist.

Gruß
Christian
 
Badener

Badener

Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.581
Ort
Eurasburg
Hallo,

du meinst einen Deckel auf dem Glas? Die meisten Taschenuhren haben ja diverse Deckel: ein bzw. zwei Deckel am Boden und ggf. einen auf dem Glas. Die mit einem Sprungdeckel auf dem Glas nennt man Savonnette-Taschenuhren (auch oft falsch geschrieben: Savonette), oder im englischen Sprachraum Hunter.
Bei der "klassischen" Taschenuhr ohne Sprungdeckel auf dem Glas, auch Lépine genannt, liegt die kleine Sekunde normalerweise in einer Linie mit der Krone und die 12 befindet sich bei der Krone. Die Savonnette wird beim Öffnen des Sprungdeckels meist so bedient, dass die Krone bei 3 Uhr liegt. Da ist es dann praktischer, wenn die kleine Sekunde senkrecht zur Krone liegt.
Vergleich einfach mal ein paar Bilder von Taschenuhren mit und ohne Sprungdeckel und schau dabei auf die Position der Krone, der 12 und der Sekunde.

Sprungdeckel waren durchaus verbreitet und man kann diesen nicht einfach von der Uhr abnehmen, da er mit einem Scharnier befestigt ist.

Gruß
Badener
 
Ruebennase

Ruebennase

Dabei seit
09.08.2013
Beiträge
1.613
Ort
Norddeutsche Tiefebene
Also wie Dir bereits erklärt wurde gibt es Lepine und Savonneten. Ich möchte nur noch hinzu fügen, dass mich deine Vorstellung der zerkratzten Lepine Gläser amüsiert. Ich trage bevorzugt Lepine Uhren, da man sie nur aus der Tasche zippeln muß, um schnell über die Uhrzeit orientiert zu sein. Ich habe keine Diamandschreiber oder Stahlteile in meiner Tasche, so dass mir noch nie ein Mineralglas zerkratzt ist. Sicherlich ist nach dem Kauf auf dem Flohmarkt o.ä. schon mal ein neues Glas fällig, aber das war es. Ich denke das Problem lag dann in der hochgradig katastrophalen "Lagerung / Transport" in einer Wühlkiste o.ä.
Beim Erwerb einer Savonnette würde ich sehr genau darauf achten, dass der Sprungdeckel noch einwandfrei funktioniert und ein - bzw. ausrastet. Häufig sind die Halterungen nicht mehr so tacko und die Uhren öffnen sich bereits bei leichtester Berüghrung oder die untere Schaniere sind nicht mehr i.O. Da würde ich ein Kauf von einem Händler mit Rückgaberecht bevorzugen, wenn eine Vorabbesichtigung nicht möglich st. Das Öffnen erfolgt in der Regel über einen Druckknopf auf der Krone.

Liebe Grüße vom Lepinefreund
 
Kater Mohrle

Kater Mohrle

Dabei seit
02.03.2010
Beiträge
430
Ort
Westerwald
Häufig sind die Halterungen nicht mehr so tacko und die Uhren öffnen sich bereits bei leichtester Berüghrung oder die untere Schaniere sind nicht mehr i.O. Da würde ich ein Kauf von einem Händler mit Rückgaberecht bevorzugen, wenn eine Vorabbesichtigung nicht möglich st. Das Öffnen erfolgt in der Regel über einen Druckknopf auf der Krone.

Liebe Grüße vom Lepinefreund
Ganz genau. Damit der Sprungdeckel auch weiterhin OK bleibt, immer auch den Druckknopf beim Schließen betätigen, da sich sonst die Nase am Sprungdeckel abnutzt.
Auch ist es wichtig, dass die Lünette (Glasrand) dabei ist. Oft werden Savonnetten mit fehlendem Uhrglas angeboten, wo auch die Lünette fehlt.

Gruß
Frank
 
vicsmp

vicsmp

Themenstarter
Dabei seit
26.12.2013
Beiträge
93
Ort
Bayern
Ich möchte nur noch hinzu fügen, dass mich deine Vorstellung der zerkratzten Lepine Gläser amüsiert.
Das war nur eine Überlegung - gut zu wissen, daß das kein Problem ist.

Bei einer Savonnette-Uhr ist mir auch nicht primär der Schutz des Glases wichtig sondern ich finde den (einen) aufspringenden Deckel äußerst ansprechend. :-)

Danke auch für die anderen Hinweise, war wirklich hilfreich! :super:

Wenn jemand eine (vorzugsweise Omega) Savonnette los werden will - ich wäre über eine PN dankbar!;-)

VG

Robert
 
Thema:

Generelle Frage zu Taschenuhren - Deckel?

Generelle Frage zu Taschenuhren - Deckel? - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Frage zur Citizen Satellite Wave F900 bzw. generell zu durch Solar angetriebene Uhren

    Kaufberatung Frage zur Citizen Satellite Wave F900 bzw. generell zu durch Solar angetriebene Uhren: Ich kenne mich bei Uhren mit Solar leider nicht gut aus. Ich kreise seit Monaten um die o.g. Uhr herum und bin von deren Erscheinung und Technik...
  • generelle Frage zu Pendeluhren...

    generelle Frage zu Pendeluhren...: moin.. Ich habe da eine generelle Frage zu Pendeluhren.. Erstmal ein Bild..: (unten..) Diese lief jahrelang nicht mehr.. offenbar ein...
  • Kaufberatung Fragen zu Tissot Classic Dream Gent und zu Tissot generell

    Kaufberatung Fragen zu Tissot Classic Dream Gent und zu Tissot generell: Liebes Forum! Ich darf mich mit meinem ersten Post (meine Uhrenvorstellung meiner neuen Omega PO folgt in ein paar Wochen, wenn ich einmal mehr...
  • Generelle Frage zu Chronometern

    Generelle Frage zu Chronometern: Abend zusammen Ich recherchiere schon länger aber finde keine Antwort auf folgende Frage: ist ein Chronometer zwangsläufig genauer als eine Uhr...
  • Alternative zu Fortis Spacematic Eco und generelle Fragen zu Fortis...

    Alternative zu Fortis Spacematic Eco und generelle Fragen zu Fortis...: Hallo zusammen, ich bin ueber diese Fortis Spacematic ECO 626.22.32 gestolpert: \ ..und bin drauf und dran zuzuschlagen. Die Uhr hat wohl...
  • Ähnliche Themen

    Oben