Geklaute Luxusuhren identifizieren?

Diskutiere Geklaute Luxusuhren identifizieren? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo! Ich hab mal eine allgemeine Frage! Wie ist das eigentlich bei den Luxusmarken Breitling & Rolex wenn man eine gebrauchte Uhr angeboten...
Masterboy

Masterboy

Themenstarter
Dabei seit
10.01.2009
Beiträge
825
Ort
Braunschweig
Hallo! Ich hab mal eine allgemeine Frage! Wie ist das eigentlich bei den Luxusmarken Breitling & Rolex wenn man eine gebrauchte Uhr angeboten bekommt und sicher gehen möchte das diese nicht gestohlen ist!? Gibt es da im Internet die Möglichkeit anhand der Seriennummer Hehlerware zu erkennen? Ich überlege mir nämlich gerade evt. eine gebrauchte Rolex oder Breitling zu kaufen und möchte dabei keine bösen Überraschungen erleben! Klar ist es am sichersten beim Konzi an der Ecke zu kaufen... aber das ist mit sicherheit nicht der günstigste Weg um an eine schöne gebrauchte zu gelangen! Wäre klasse wenn da jemand einen Tipp hätte wo man evt. Seriennummern abgleichen kann! Danke und Gruß 8-)
 
H

hauptstadtrocker

Dabei seit
11.06.2008
Beiträge
645
Ort
Köln
Musst mit der Seriennummer zur Polizei gehn, die kann das checken. Kostet nix und dauert keine 5 Minuten.
Ansonsten direkt beim Hersteller mal Nachfragen, ob der so eine Diebstahlkartei hat.
Letzte Möglichkeit, bei den Versicherern anfragen... Zum Versicherungsfritzen um die Ecke gehn und anliegen vortragen... Und ja... es gibt solch interne Dateien (Versichererübergreifend).

Selbst wenn das alles positiv ausfiel, heißt es immer noch nicht, dass die Uhr nicht doch geklaut ist.

Grüße

Christian
 
Masterboy

Masterboy

Themenstarter
Dabei seit
10.01.2009
Beiträge
825
Ort
Braunschweig
...und bei der Polizei ist es wahrscheinlich am sichersten weil da die meisten Daten abgefragt werden...oder? Hat da schon jemand Erfahrungen? Danke auf alle Fälle schonmal :-)
 
M

mat00teo

Gast
Am einfachsten ist es auf einer Uhr mit Papieren zu bestehen und bei dem dort eingetragenen Händler mal kurz anzurufen, ob/wann der die Uhr verkauft hat und ggf. von einem Diebstahl weiß.

Uhren mit Box und Papieren werden fast nur aus safes oder Geschäften geklaut.

Eine Uhr ohne alles würde ich generell nur im vintage-Bereich kaufen, dann vom Fachhändler, schon wg. Gewährleistung.
 
Zeitzeuge

Zeitzeuge

Gesperrt
Dabei seit
23.01.2008
Beiträge
948
Was genau sind den eigentlich Luxus-Uhren?
Wo geht das los? Bei 500 €? 1000 € oder 5000 €?
Also ich meine, wie sieht das die Polizei?
 
Matu1804

Matu1804

Dabei seit
19.10.2008
Beiträge
731
Ort
Eggersdorf b. Berlin
Da gibt es bei der Polizei keine Unterschiede, der Vorgang bleibt der Selbe. Aus Kostengründen und zur Wahrung der Verhältnissmäßigkeit (sind ja schließlich Steuergelder) wird bei einem Diebstahl zu Hause natürlich weniger "mobilisiert" als beim KaDeWe-Diebstahl.
 
Masterboy

Masterboy

Themenstarter
Dabei seit
10.01.2009
Beiträge
825
Ort
Braunschweig
...was zum selber suchen im Internet gibts dann wohl nicht? Schade 8-)
 
w650

w650

Dabei seit
13.02.2010
Beiträge
1.838
Ort
Teutoburger Wald
Hallo, ich hole das Thema mal wieder hoch.
Man kann einfach bei der nächsten Polizeiwache anrufen und mit der Seriennummer die Uhr dort duch den Rechner laufen lassen. Die sagen dann ob event. geklaut.....
 
Manitu

Manitu

Dabei seit
27.05.2011
Beiträge
429
Das schlägt ja wohl dem Fass den Boden aus. Erst wird munter beschlagnahmt und dann sind die Herrschaften noch zu dumm für einen sicheren Transport zu sorgen. Leidtragender ist der Hädler der je nach Größe durch dieses finanziellen Desaster seine komplette Existenz einbüßt. Fast schon widerlich, da wird man beim lesen richtig sauer.:oops:.

Es ist wirklich traurig wenn man sieht wie hilflos man dem Staat ausgeliefert ist. Aber WEHE die wollen was von einem, da gibts kein halten mehr.:wand:
 
Paulchen

Paulchen

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
5.920
Hallo, ich hole das Thema mal wieder hoch.
Man kann einfach bei der nächsten Polizeiwache anrufen und mit der Seriennummer die Uhr dort duch den Rechner laufen lassen. Die sagen dann ob event. geklaut.....

Im Leben nicht werden die dir am Telefon Auskunft geben.
Könnte ja jeder Dieb anrufen und überprüfen, ob sein Diebesgut schon im INPOL steht.
 
thegeek

thegeek

Dabei seit
11.04.2008
Beiträge
639
Ort
am Bodensee
zurück zum Thema... ich glaube kaum dass die Pozilei hierzu irgendwelche Aussagen macht...

Falls du aber eine RLX kaufen willst und des Englischen mächtig bist kannst du bei RLX UK - Lost&Stolen anfragen...
 
Oelfinger

Oelfinger

Dabei seit
03.11.2007
Beiträge
5.890
Zitiert aus dem Bericht

"Da ihm aber die Dokumente fehlten, die den Wert der Uhren und ihre Echtheit bewiesen hätten, hat er keinen Anspuch auf Schadenersatz."

In dem Bericht

Polizei verliert Paket im Wert von 90.000

hat nicht die Polizei das Päckchen verloren, sondern es wurde im DHL-Zwischenlager eingebrochen und da das Päckchen entwendet.

Normalerweise hat der Händler Bestell- und Lieferscheine über eingekaufte Ware. Da sollten Seriennummern etc. eigentlich vermerkt sein.

Sommermärchen

Grüsse,

Günter
 
Zuletzt bearbeitet:
SiggiSchwäbli

SiggiSchwäbli

Dabei seit
04.07.2009
Beiträge
1.185
Ort
Süden
Der Händler kam gerade von der Messe. Hatte daher keine Bestell oder Lieferscheine. Die Polizei hat die Uhren samt Papiere per Post verschickt. Was denkt sich also ein (nicht ganz ehrlicher) Mensch beim Umschlagplatz, der ein Paket mit der Anschrift Rolex vom Absender Polizei bekommt, das ein bisschen was wiegt? Schwupps - waren die Uhren weg. Einbruch wird evtl. die offizielle Sprachregelung gewesen sein. Ein Sommermärchen ist das nicht (das weiß ich ganz sicher, da ich den Herren kennengelernt habe).
 
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
15.081
Ort
Braunschweig
Also, mal ein Beispiel.
Du kaufst eine Uhr, eine Rolex, im Netz. Du kaufst die Uhr im gutem Glauben. Nicht wissentlich das sie mal gestohlen wurde, dies stellt sich aber raus.

Hat die Versicherung des Geschädigten schon gezahlt und hat kein Interesse mehr an dem Vorgang, ist es abgeschlossen.
Anders wieder bei der Kripo. Läuft der Vorgang noch, so kann es passieren, das die Uhr beschlagnahmt wird und sie ist weg. Gegen dich wird ermittelt, aber sicherlich wieder eingestellt, weil Du nicht der Täter bis, sondern die Uhr im gutem Glauben gekauft hast. Du bleibst auf deinem Schaden sitzen.
Sollte wiederum der eigentliche Eigentümer schon eine neue Uhr haben, weil die Versicherung gezahlt hat, ist dem Eigentümer kein Schaden entstanden. Hier ist die Versicherung gefragt, denn die ist nun Eigentümer der Uhr.
 
Oelfinger

Oelfinger

Dabei seit
03.11.2007
Beiträge
5.890
Die Uhr bist Du auf jeden Fall los, denn an gestohlenem Gut kann man kein Eigentumrecht geltend machen. Auch nicht wenn man das Gut in "gutem Glauben" erworben hat.

Grüsse,

Günter
 
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
15.081
Ort
Braunschweig
Richtig Günter,

sollte aber der Eigentümer kein Interesse mehr an der Uhr haben, könnte er seine Rechte abtreten.
 
Thema:

Geklaute Luxusuhren identifizieren?

Geklaute Luxusuhren identifizieren? - Ähnliche Themen

  • Uhren-Designs geklaut? Swatch verklagt Samsung wegen Zifferblättern

    Uhren-Designs geklaut? Swatch verklagt Samsung wegen Zifferblättern: Uhren-Designs geklaut: Swatch verklagt Samsung wegen Ziffernblättern Quelle: Link
  • Meine Rolex wurde geklaut. Bin fassungslos!

    Meine Rolex wurde geklaut. Bin fassungslos!: Hallo liebe Kollegen, name ist Giuseppe und ich folge diesem Forum seit einer Weile. Heute habe ich mich registriert und das ist mein ester Post...
  • Extremer Ersatz für geklauten "Hochzeitsklassiker": Maranez Racha

    Extremer Ersatz für geklauten "Hochzeitsklassiker": Maranez Racha: MARANEZ RACHA ?!? Ja, Maranez Racha!... Erst mal zurück auf Anfang: Wir schreiben Samstag den 22. November 2014, Kindergeburtstag bei guten...
  • Uhrenbestimmung Omega Seamaster - Original, Fälschung oder "geklaut"?

    Uhrenbestimmung Omega Seamaster - Original, Fälschung oder "geklaut"?: Hallo zusammen, ich habe hier gerade eine Uhr vor der Nase, die ich eigentlich kaufen wollte. Nach genauerem Hinsehen...und "Öffnung" bin ich...
  • Uhr geklaut; was nun ?!?

    Uhr geklaut; was nun ?!?: Hallo ! Seit langem ein Menschenfreund mit entsprechendem Vertrauen in das Gute der Leute hat es mich nun doch noch erwischt: Ich habe bei einem...
  • Ähnliche Themen

    Oben