Geht auch ohne Yacht: Rolex Yacht-Master Ref. 16622

Diskutiere Geht auch ohne Yacht: Rolex Yacht-Master Ref. 16622 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Moin zusammen, heute möchte ich Euch mal wieder einen Neuzugang in meine bescheidene Uhrensammlung zeigen. Es handelt sich um eine Rolex...
Noctilux

Noctilux

Themenstarter
Dabei seit
18.08.2009
Beiträge
2.963
Ort
Nordlicht in Bayern
Moin zusammen,

heute möchte ich Euch mal wieder einen Neuzugang in meine bescheidene Uhrensammlung zeigen. Es handelt sich um eine Rolex Yacht-Master Ref. 16622, also die mit 40mm Durchmesser "große" Herrenvariante im Edelstahl/Platin-Materialmix. Die Uhr entstammt der V-Serie und wurde im Dezember 2009 erstmalig von einem deutschen Konzessionär ausgeliefert. Ich bin nun der zweite Besitzer.

Obwohl mancherorts belächelt, hat mir die Yacht-Master mit ihrem für eine Sportuhr geradezu distinguierten Charme schon immer gefallen und nachdem Rolex zur diesjährigen Messe den Nachfolger vorgestellt hat (welcher mit dem blauen Zifferblatt bei mir schon fest für das kommende Jahr eingeplant ist), dachte ich mir, daß es eine gute Idee sein könnte, mir noch schnell eine von den "alten" zu sichern, ehe die übliche Preisentwicklung für Krönchen, die zu Produktionszeiten eher in homöopathischen Dosen verkauft wurden, einsetzt...;-)

Sicherlich, sie ist eines der Sportmodelle von Rolex, welches am meisten polarisiert, ist für einige weder Fleisch noch Fisch - für eine Toolwatch zu "blingbling", für einen Dresser zu sportlich - mir gefällt das Zusammenspiel von Edelstahl und Platin jedoch außerordentlich gut. Insbesondere im direkten Sonnenlicht entwickelt das Platin ein Feuer, was ich so noch bei keiner anderen Uhr gesehen habe. Ich habe die YM daher schon zu meiner diesjährigen Sommeruhr erklärt. Zusammen mit meiner ebenfalls in Kürze eintreffenden 116710LN wird das mein "dynamisches Duo" für die heiße Zeit des Jahres...

Bevor ich jetzt zu sehr ins Schwärmen gerate, wechseln wir mal lieber zu etwas Handfestem - den Fotos.

So lag das gute Stück nach dem Auspacken vor mir:

1.jpg

Rücken wir ihr doch gleich mal etwas näher auf die Pelle...

2.jpg

Leider kann auch ein Perspektivenwechsel kaum darüber hinwegtäuschen, daß das Farbenspiel von Zifferblatt und Lünette bei Kunstlicht kaum fotografisch festzuhalten ist. Bei nächster Gelegenheit, wenn die Sonne mal wieder durch die grimmig grauen Wolken schaut, werde ich draußen nochmal einen Versuch starten und ggf. ein paar Bilder nachreichen.

11.jpg

Wie hier gut zu erkennen ist, verfügt meine Uhr bereits über die Réhautgravur, welche gelegentlich auch als "Bandenwerbung" bezeichnet wird.

3.jpg

Ein Unterscheidungsmerkmal zu den "normalen" Sporties von Rolex ist das aufgesetzte Markenlogo auf dem Bügel der Sicherheitsfaltschließe. Die Bandanstöße sind massiv, die Schließe noch das gewohnte "Klapperdings" - das wird beim Nachfolger erfreulicherweise anders werden...

8.jpg

Eine weitere Besonderheit ist das vom Tragekomfort exzellente Gehäuse mit den heruntergezogenen Hörnern, welches bei Rolex ansonsten den Edelmetallmodellen vorbehalten ist. Durch die besondere Form schmiegt es sich geradezu an den Arm (und ist durch die durchgängig polierten Flanken extrem undankbar zu fotografieren...;-)). Innen versieht das Manufakturkaliber 3135 in gewohnter Präzision seinen Dienst. Da Rolex dieses wie immer unter einem schmucklosen, verschraubten Stahlboden versteckt, erspare ich Euch an dieser Stelle Bilder der Unterseite.

4.jpg

Bei dem Zifferblatt handelt es sich um das sogenannte "Maxi-Dial" mit den eingefaßten, großen Leuchtpunkten, welches seinen Job sowohl im Halbdunkel...

5.jpg

...hier noch etwas besser zu sehen...

6.jpg

...als auch in richtiger Dunkelheit sehr ordentlich erledigt. Schön ist vor allem, daß diese Intensität annähernd bis morgens beibehalten wird. Fast möchte man sagen, daß die Ablesbarkeit nachts besser als tagsüber ist!:D

7.jpg

Abschließend noch ein Bild der YM an ihrem "Arbeitsplatz". Sicherlich sind 40mm für mich das untere Ende des Tragbaren, ich finde das Gesamtpaket am Arm jedoch ausgesprochen stimmig und überaus angenehm zu tragen. Nebenbei ein gutes Kontrastprogramm zu meiner Inge, wenn mir der Halbpfünder gelegentlich im Alltag zu schwer wird...;-)

10.jpg

Besten Dank für's Reinschauen und allseits einen schönen Sonntag!
 
Zuletzt bearbeitet:
clockwise2010

clockwise2010

Dabei seit
09.10.2010
Beiträge
374
Ort
Niedersachsen
Ein ehrlicher und herzlicher Glückwunsch geht von mir an dich, Dennis.

Ich habe diese Uhr noch nie so gut beschrieben und fotografiert vorgefunden. Du hast es geschafft, mich zu beeindrucken!

Danke dafür,
Ulli
 
Zeitkonstante

Zeitkonstante

Dabei seit
22.01.2012
Beiträge
338
Jawohl, eine Yachtmaster!:klatsch:
Damit kann man was anfangen!
Viel Spaß und Freude damit!:super:
 
K

konyi

Dabei seit
28.01.2012
Beiträge
3
Habe auch schon ein Auge auf diese wunderschöne Uhr geworfen. Du hast die perfekte Material Kombination!
Viel Spaß mit dieser wunderschön in Szene gesetzten Rolex

Danke für diese wunderbare Vorstellung
 
Cosmic

Cosmic

Dabei seit
10.01.2012
Beiträge
2.622
Ort
zwischen Rügen und Usedom
Tolle Uhr, absolut. :-) Viel Vergnügen damit, Dennis. Gute Gangwerte bei einem 3135 zu wünschen, wäre fast schon eine Beleidigung. ;-)

Weniger als 40mm solltest Du wirklich nicht tragen. Meine DJ würde an Dir wie eine Kinderuhr aussehen. :D
 
uhr83

uhr83

Dabei seit
12.03.2011
Beiträge
3.226
Ort
Mittelfranken
Eine Wunderschöne Uhr :super:
Die Warze stört hier gar nicht das Erscheinungsbild.
 
Ragnarök

Ragnarök

Dabei seit
19.02.2012
Beiträge
4.935
Servus Dennis,

aufgrund der fortgeschrittenen Uhrzeit fasse ich mich kurz: tolle Vorstellung einer wunderschönen Uhr. :klatsch: ! Gute Wahl und klares Beuteschema!

Danke fürs Zeigen ...

Boy
 
Mister B

Mister B

Dabei seit
09.04.2011
Beiträge
4.802
Ort
DE / Mexico
Klasse Uhr toll vorgestellt bzw. in Scene gesetzt. Habe die Yachtmaster, in Deiner Version, nun auch mal live gesehen. Auf der Rolex HP gefiel sie mir ja nicht so aber in Real, je wie die Sonne drauf fällt :super::super::super:
Besten Dank fürs Zeigen und viel Spass mit der Sommeruhr. Bin auf Deine anderen Neuzugängen aber auch schon gespannt:D
 
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
14.967
Ort
Braunschweig
Hallo Dennis,

mein Glückwunsch zur YM.
Also, ich finde diese Uhr sehr schön. Toll finde ich auch, das sie nicht gleich erkannt wird.
Viel Spaß mit ihr.
 
H.Solo

H.Solo

Dabei seit
02.08.2009
Beiträge
1.902
Ort
Augsburg
Herzlichen Glückwunsch eine wunderschöne Rolex!! :super:

Die Fotos sind grandios und bringen Deine Begeisterung auch gut rüber! Danke dafür! :-)
 
yacanto66

yacanto66

Dabei seit
10.09.2009
Beiträge
3.160
Ort
Mittelfranken
Moin Dennis,

herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Sonnenuhr, die Perle hat sie in winzig, das ZB ist in Natura ein Traum.

Geh ich recht in der Annahme, dass sie von Frank ist? Ich hatte auch schon leicht gezuckt...:D

Viel Freude an ihr und Vorfreude auf die 116710.
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.441
Ort
Wien Floridsdorf
Alle Achtung, Dennis!

Zu dieser Marke sind meine Wortmeldungen eher verhalten, aber Deine beeindruckende Vorstellung in Wort und Bild (und vielleicht auch die ZB-Farbe ;-)) veranlaßt mich dennoch, Dir herzlich zu gratulieren!
Eigentlich auch eine gefährliche Vorstellung, denn sollte man nur ansatzweise im Zweifel gewesen sein: Diese fegst Du mit spielerischer Leichtigkeit hinweg!

Gruß, Richard
 
J.S.

J.S.

Dabei seit
15.12.2009
Beiträge
2.194
Hallo Dennis!

Tolle Vorstellung! Die Yachmaster ist schon eine klasse Uhr und trifft die Mischung zwischen sportlich und schick perfekt. Dann kann der Sommer ja wieder kommen :super:
 
axelf63

axelf63

Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
10.043
Guten Morgen Dennis,

der Sonntag morgen ist bei mir gut gestartet.
Ich durfte Deine excellenten Bilder einer wunderschönen Uhr geniessen. :-)

Herzlichen Glückwunsch zur Yachtmaster.
Sie gefällt mir sehr gut.

Ich freue mich schon, auf die Sonnenbilder. :-)

Eine Bemerkung am Rande, meine DS hat auch schon das Markenlogo auf dem Bügel der Sicherheitsfaltschließe.

Viel Spaß damit.:klatsch::klatsch:
 
roter.papagei

roter.papagei

Dabei seit
06.06.2008
Beiträge
4.067
Gratuliere, erstklassige Photos!:klatsch:

Im Neuzustand sieht die YM wirklich umwerfend aus. Ich hab aber schon öfter bei Auktionshäusern runtergenudelte Exemplare gesehen, die geradezu unappetitlich wirken. Also besser im Safe lassen und nur bei Sonnenschein mal kurz an den Arm schnallen.
 
jsimonis

jsimonis

Dabei seit
29.10.2010
Beiträge
1.252
Ort
Pfalz
Tolle Bilder, wirklich gut. Und die Uhr ist auch sehr schön.
Die würde sich in meiner kleinen Kronensammlung auch gut machen ;-)

Freundliche Grüße
Jürgen
 
hansen

hansen

Dabei seit
03.07.2010
Beiträge
1.096
Klasse Vorstellung mit wirklich tollen Fotos ........................... :super:

Die Größe passt perfekt - Herzlichen Glückwunsch zur Yacht Krone !!!!

Grüße Wulf
 
grama73

grama73

Dabei seit
24.01.2010
Beiträge
2.156
Danke an die Erinnerung - da muss ich meine doch glatt mal wieder aus der Box holen....
Ein, wie ich finde, oft unterschätzter Klassiker aus dem Hause Rolex.

Tolle Bilder!
 
Dozent

Dozent

Dabei seit
25.03.2011
Beiträge
6.552
Ort
VK - Saarland
Moin,

ich finde die KLASSE:klatsch:

.. und Deine Fotos sind echt der Hit.

Viel Spaß damit

Stefan
 
Thema:

Geht auch ohne Yacht: Rolex Yacht-Master Ref. 16622

Geht auch ohne Yacht: Rolex Yacht-Master Ref. 16622 - Ähnliche Themen

  • Seiko Parts bestellen, geht nicht in Deutschland?

    Seiko Parts bestellen, geht nicht in Deutschland?: Hallo Leute, ich habe eine Seiko Sumo blau und ein paar Sachen sind kaputt und wollte jetzt die Ersatzteile bestellen. Hab auch eine Seite...
  • [Crowdfunding] Mileneal Prestige mit Miyota 9015 für 99$ - geht das?

    [Crowdfunding] Mileneal Prestige mit Miyota 9015 für 99$ - geht das?: Vor einigen Tagen hat mich auf FB ein Werbebanner für eine neue Variante der Mileneal Prestige angesprungen. Ein Dresser mit Miyota 9015 für 99$...
  • Eine Handtasche am Handgelenk? Es geht auch anders: Louis Vuitton Tambour Reveil GMT

    Eine Handtasche am Handgelenk? Es geht auch anders: Louis Vuitton Tambour Reveil GMT: Liebe Uhrenfreunde, neben der bekannten Firma mit dem R. am Anfang aus Genf, die ja bekanntlich unabhängig geführt wird (Stiftung) sowie einer...
  • Miyota 6s21 geht nach

    Miyota 6s21 geht nach: Hallo allerseits. Ich habe hier eine Uhr mit 6s21 Werk. Wenn die Uhr getragen wird fehlen innerhalb kurzer Zeit (2h) plötzlich mal 6 Minuten. Sie...
  • LCD Uhren Reparatur und Restauration - Was geht und was nicht ?

    LCD Uhren Reparatur und Restauration - Was geht und was nicht ?: Ich sammel ja erst seit kurzer Zeit Digitaluhren (LCD) aus den 70er und 80er Jahren. Was mich als Anfänger natürlich interessiert ist welche...
  • Ähnliche Themen

    Oben